Reparatur Anschluss Pumpe DeLonghi EC330S

Diskutiere Reparatur Anschluss Pumpe DeLonghi EC330S im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Forum, zunächst erst einmal vielen Dank für die Aufnahme. Ich habe aktuell zwei Problemchen. 1.) Nach mehreren Jahren ist meine alte...

  1. #1 OF63069, 20.02.2019
    OF63069

    OF63069 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,
    zunächst erst einmal vielen Dank für die Aufnahme. Ich habe aktuell zwei Problemchen.

    1.) Nach mehreren Jahren ist meine alte DeLonghi EC330S eine Undichtigkeit entwickelt. Bild ist angefügt. Wenn ich die Komponenten richtig erkannt habe, ist das der Verteiler, der von der Pumpe. Hier drückt es mir einen O-Ring aus einer Überwurfmutter heraus. Ich habe versucht, das mit Teflonband zu "kitten" keine Chance. Auf dem Gewinde waren Rückstände einer Silikonartigen Masse. Kriege ich das damit wieder dicht?


    Die Überwurfmutter und das T-Stück scheinen ok zu sein. Hier gäbe es das T-Stück für unter 10€ bei ebay. Wegschmeißen wäre zu schaden, wenn man die Maschine noch reparieren kann.
    IMG_20190102_155332.jpg
    --
    2.) Um meinen Koffeinbedarf zu stillen benutze ich übergangsweise eine Handpresse von ROK. Vom Funktionsprinzip her wird hier heißes Wasser in einen Kunststoffbehälter geschüttet, von dort kann es über einen Stempel durch eine gelochte Silikondichtung durch den Siebträger gepresst werden. Stempel und Röhrchen sind aus Kunststoff, das Gestell rund herum und die Hebel sind aus gebürstete Alu.
    Das sieht sehr schick aus, leider tritt heftige Alukorrosion auf. Bei mir fing es an einer Edelstahlschraube an, durch die Die Aluarme zusammen gehalten wurden (war klar unedleres Metall und so). Ich habe dann die Konstruktion mal auseinandergenommen beim ersten mal über die Korrosion gestaunt. Wasserbehälter.jpg
    Alukorrososion.jpg

    Der Wasserbehälter ist mit Bajonettverschluss in die Aluhalterung verschraubt, nach unten ist das aber offen und wird nur durch die Silikonabdichtung abgeschlossen. So wie es aussieht nicht dicht. Auf dem Plastik bildet sich außen eine feine Staubschicht. Den Kunststoffbehälter habe ich vor rund 10 Tagen das letzte mal außen sauber gemacht. Es korrodiert also schon ganz schön flott.

    Vorab schon mal vielen Dank. Gruß Jens
     
  2. #2 nautilus1959, 20.02.2019
    nautilus1959

    nautilus1959 Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2018
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    92
    OF63069 gefällt das.
  3. #3 nautilus1959, 20.02.2019
    nautilus1959

    nautilus1959 Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2018
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    92
  4. #4 OF63069, 20.02.2019
    OF63069

    OF63069 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    @nautilus1959: Vielen Dank. Mein Problem ist, dass es mir die Dichtung zwischen Überwurfmutter (sieht man im Link nicht) und Sicherheitsventil (=T-Stück) rausdrückt, also wo man im Link:
    Sicherheitsventil Vibrationspumpe 9,64 € Günstige Ersatzteile
    den Ring sieht. Das Kunststoff scheint noch ok zu sein, hier gibt es keine Risse wo es leckt.
    Gruß Jens
     
  5. #5 nautilus1959, 20.02.2019
    nautilus1959

    nautilus1959 Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2018
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    92
    da genau liegt das problem, diese überwurfmutter ist keine gewindemutter die man abschrauben oder festziehen kann, sonder die wird mit haltenoppen in position gehalten. sind diese noppen (haken) etwas abgerundet hält die mutter nicht mehr.
    du kannst versuchen die mutter ganz abzunehmen, nut des o-ringes sauber machen, den o-ring mit silikonfett etwas einfetten und dann die mutter
    wieder raufzuklipsen......
    das geht etwas schwer aber sie muss rundherum gleichmäßig einrasten.
    wenn du glück hast geht es aber wie gesagt befürchte ich das du das teil tauschen musst. die mutter ist ja nicht grundlos an einer seite rausgesprungen

    viel glück und wenns nicht geht, neuteil bestelln, kostet ja nicht die welt ;)
     
  6. #6 nautilus1959, 20.02.2019
    nautilus1959

    nautilus1959 Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2018
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    92
    dieses teil ist das sicherheitsventil und wie man sieht sind auch einige kalkrückstände vorhanden.
    wenn du es offen hast vergiss bitte nicht alle teile zu entkalken
     
Thema:

Reparatur Anschluss Pumpe DeLonghi EC330S

Die Seite wird geladen...

Reparatur Anschluss Pumpe DeLonghi EC330S - Ähnliche Themen

  1. DeLonghi ECAM 23.420.ST Kaffeevollautomat - Störung: Zu fein gemahlen

    DeLonghi ECAM 23.420.ST Kaffeevollautomat - Störung: Zu fein gemahlen: Hersteller: DeLonghi | Typ-/Modell: ECAM 23.420.ST Kaffeevollautomat | ca. Baujahr: 2013 Unser Kaffeevollautomat weist folgende Störung auf ....
  2. [Maschinen] Einsteigerset (deLonghi EC680/685 + Mühle)

    Einsteigerset (deLonghi EC680/685 + Mühle): Hallo zusammen, da ich meinen Bruder "angefixt" habe bin ich derzeit in seinem Auftrag auf der Suche nach einer Einsteigermaschine, z.B....
  3. DeLonghi Esam 3000.B. Warnleuchte brennt immer!

    DeLonghi Esam 3000.B. Warnleuchte brennt immer!: Hallo zusammen! Habe folgendes Problem. Auf der Rückseite des vorderen Deckels ist ein kleines bewegliches Teil das dazu dient, das der Kaffee vom...
  4. Pumpe Defond PX 50

    Pumpe Defond PX 50: Kennt die Pumpe jemand, taugt die etwas? Vibiemme verbaut die in der Domobar Super PID. Was wäre eine alternative Ersatzpumpe?
  5. SUCHE: Procon Pumpe Kopf ~180L ; Evtl Reperatur?

    SUCHE: Procon Pumpe Kopf ~180L ; Evtl Reperatur?: Moin, Suche einen o.g. Pumpenkopf. Gängig! Gerne auch jemanden, der eine Reperatur in Betracht zieht. BG
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden