Reparaturkosten ECM Technika II

Diskutiere Reparaturkosten ECM Technika II im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Leute, hab' mir im letzten Jahr eine ECM Technika II zugelegt. Schien mir bei Ebay für 300EURO ein echtes Schnäppchen gewesen zu sein. Hab...

  1. #1 duckjibe14, 26.10.2010
    duckjibe14

    duckjibe14 Gast

    Hallo Leute,
    hab' mir im letzten Jahr eine ECM Technika II zugelegt. Schien mir bei Ebay für 300EURO ein echtes Schnäppchen gewesen zu sein. Hab schon slber ein paar Kleinigkeiten dran gemacht, war jetzt allerdings mit den auftretenden Probleme überfordert und habe die Maschine zu ECM zur Reparatur geschickt. Die haben mir jetzt einen Kostenvoranschlag von 433,55EUR (inkl. Porto und Mehrwertsteuer) geschickt.

    Die nötigen Reparaturen sind laut ECM Techniker die folgenden:

    "Das Gerät wurde angeschlossen, geprüft und das Gehäuse demontiert. Die Gruppendichtung, das Duschsieb, die Silikonschläuche und diverse Ventile sind verschlissen und müssen ausgetauscht werden. Ein T-Stück und Rohre müssen wegen diverser Beschädigungen erneuert werden. Die Pumpe baut nicht mehr genügend Druck auf und muss durch eine Neue ersetzt werden. Zusätzlich wird ein "By-Pass" (S-Ventil + T-Stück) gelegt. Das Magnetventil ist defekt und muss getauscht werden. Das Gerät muss entkalkt und die Brühgruppe chemisch gereinigt werden."

    Lohnt sich bei einem solchen Preis eine Reparatur überhaupt? Ich wäre für Einschätzungen dankbar. Danke!
     
  2. #2 wusaldusal, 26.10.2010
    wusaldusal

    wusaldusal Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    252
    AW: Reparaturkosten ECM Technika II

    hmmm... ich kann mir nicht vorstellen, dass wirklich alle Teile derart verschlissen sind.

    Übrigens verfügt die ECM über kein Magnetventil! Das kann so nicht stimmen..

    Wenn du nich unbedingt zwei linke Hände hast, kannst du selbst einige Teile prüfen und gegebenenfalls ersetzen.. Die Ersatzteile sind nicht wirklich teuer!

    Pumpe, Dichtungen und Ventile sind leicht zu ersetzen und wie gesagt auch nicht teuer. Silikonschläuche sowieso nicht!

    Vielleicht hilft dir auch ein erfahrener ECM Besitzer bei der Reparatur...

    Ich würde dir meine Hilfe schon anbieten, nur bin ich Salzburg beheimatet und wahrscheinlich nicht gerade ums Eck ;-)

    Mir wär die Reparatur zu teuer! Ich würds selber machen...
     
  3. #3 duckjibe14, 26.10.2010
    duckjibe14

    duckjibe14 Gast

    AW: Reparaturkosten ECM Technika II

    Danke für Deine Antwort. Ich bin mir mit dem selber reparieren nicht sicher, ob ich das hinbekomme. Hab' zwar nicht zwei linke Hände, mir fehlt jedoch eindeutig die Erfahrung. Und von Salzburg nach Marburg an der Lahn ist wirklich ein wenig weit - aber trotzdem vielen Dank.

    Bezüglich des Magnetventils war ich auch erst stutzig - hab' dann jedoch einen Blick auf die Explosionszeichnung des Geräts geworfen. Dort ist wirklich ein elektronisches Magnetventil (ECM Ersatzteil C199900275) quasi direkt hinter der Pumpe eingezeichnet. Dieses stellt eine Abzweigung zum Boiler her, wenn es offen ist.
     
  4. #4 wusaldusal, 26.10.2010
    wusaldusal

    wusaldusal Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    252
    AW: Reparaturkosten ECM Technika II

    achso, genau.. das Ventil hab ich vergessen, scusi... war dummerweise auf die brühgruppe fixiert, keine ahnung, wahrscheinlich wegen derzeitiger reparatur einer san marco... :roll:

    das von dir genannte ist zwar von der 3er technika, aber hier handelt es sich um das selbe wie bei der 2er...

    ich würde trotzdem versuchen erstmals die maschine zu zerlegen, komplett entkalken, reinigen und die bemängelten teile genauer unter die lupe nehmen. kann schon sein, dass die ventile usw. nur komplett zu sind, nicht aber defekt.

    ich verstehe auch die aussage der beschädigten rohre nicht ganz.. was ist daran beschädigt?

    wenn du die maschine mal öffnest und hier die photos einstellst, kann man eventuell schon mehr dazu sagen.. zwar sicher nicht im detail aber mal zum gesamtzustand

    wie gesagt, du nicht mehr recht viel ruinieren ;-)

    aber 433,- wär mir die reparatur nicht wert.. nur meine meinung
     
  5. #5 mcblubb, 26.10.2010
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.496
    Zustimmungen:
    1.130
    AW: Reparaturkosten ECM Technika II

    1.) Eine Maschine, die neu deutlich über 1.000€ kostet kann schon mal repariert werden. Nach dieser Reparatur sollten alle Fehler behoben sein und die Maschine wieder viele Jahre problemfrei laufen.

    2.) Bei dem genannten Aufwand: Entkalken, Rohre und Ventile tauschen + den Standard KrimsKrams können 430€ zusammenkommen. AFAIK arbeitet ECM sehr sorgfältig und vollständig.

    3.) Mit Eigenarbeit kann man einiges an Geld sparen, wenn dann hinterher alles funktioniert. Beim genannten Aufwand hast Du allerdings auch ganz schnell für 250-300€ Teile eingekauft und noch nichts geschraubt (Bei meiner Brasilia bzw. meiner LSM sind auch schnell solche Beträge aufgelaufen)

    Gruß

    Gerd
     
  6. #6 langbein, 26.10.2010
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.056
    Zustimmungen:
    2.099
    AW: Reparaturkosten ECM Technika II

    Über 400€ sind natürlich mal eine Hausnummer! Allerdings: Wenn Du technisch ansonsten eher unbegabt bist und Dir selbst das professionelle Entkalken nicht zutraust, dann muss man es wohl oder übel den Fachmann machen lassen. Und der kostet natürlich, insbesondere, wenn Du die Maschine direkt ans Werk schickst, da wirds natürlich nochmal teurer.

    Ansonsten zum Kostenvoranschlag selbst:

    • Nun gut, die Gruppendichtung könnte man natürlich selbst machen... das Duschsieb in dem Zusammenhang auch.
    • Pumpe: Dass eine Pumpe zu wenig Druck gibt, ist eher selten, kann aber natürlich mal vorkommen.
    • Bypass: Wenn bisher noch keine Möglichkeit zum Einstellen des Drucks vorhanden war, sicher eine gute Investition, aber eher im Bereich (sinnvolles!) Tuning einzuordnen.
    • Rohre: Nun gut, wenn tatsächlich Rohre Kaputt sind, müssen die gewechselt werden. Zumindest im Gastro-Bereich sind die Komponenten auch recht teuer. Bei ECM ist ja nix günstig.
    • Schläuche: Austausch kann sicher bei sonst eher mittelmäßigem Zustand nix schaden.
    • Zum Magnetventil wurde ja schon etwas geschrieben...
    • Entkalkung: Wenn jemand technisch nicht so bewandert ist, ist die Demontage und das Zusammenfügen nicht so mal eben gemacht. In Verbindung mit den anderen Arbeiten ist das sicher sinnvoll.
    Wenn man die Arbeiten mal so aufsummiert, kommt da ganz schön was zusammen...ich würde die Maschine vielleicht auch selbst wieder herrichten, aber man muss auch bedenken, dass man für dann für 800€ eine praktisch neuwertige Maschine hat.
     
  7. #7 wusaldusal, 26.10.2010
    wusaldusal

    wusaldusal Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    252
    AW: Reparaturkosten ECM Technika II

    Ich will dir die Reparatur über ECM überhaupt nicht ausreden und wenn du wirklich zuviel Respekt davor hast, dies selbst zu machen, dann würde ich auf alle Fälle die Maschine fachmännisch reparieren lassen und den Betrag bezahlen. Da haben Langbein und McBlubb auf alle Fälle recht.

    Ich hab mir gerade kurz die Kosten der Ersatzteile bei den einschlägigen Internethändlern angesehen und komme mit Ulka Pumpe, Magnetventil (falls wirklich defekt?), Bypass, T-Stücke, Silikonschläuche, Dichtungssätze inkl. Sieb usw. mit Versand auf ungefähr 130,- Euro... soviel zu den ungefähren Kosten des Materials... Rohre sind da allerdings nicht dabei, wobei ich mit einen tatsächlichen Defekt wirklich nur sehr schwer vorstellen kann
     
  8. #8 andi1179, 26.10.2010
    andi1179

    andi1179 Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    5
    AW: Reparaturkosten ECM Technika II

    Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, hast du 300 EUR für die Maschine ausgegeben und kannst sie für weitere 433 EUR in einen neuartigen Zustand versetzen lassen. Meine Meinung: Mach es! Für 733 EUR hättest du keine Neuwertige Technika II bekommen.
    Ich habe für meine Mechanika in etwa den selben Preis gezahlt und der ist es wert! Die Technika II ist eine wunderschöne Maschine, mit ByPass kannst du sogar den Druck justieren. Hey, was willst du mehr? Und da hast du Profis am Werk, selber gemacht kann immer was übersehen werden, du hast es halt nicht gelernt ;)

    Allerdings haben wir viele Profis hier im Forum. Mach doch mal nen Fred auf mit: (S) jemanden, der meine Technika II repariert, entkalt und nen ByPass einbaut. Da findet sich bestimmt jemand... (das werde ich nämlich höchstwahrscheinlich nächstes Jahr machen ;) )

    LG andi
     
  9. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Reparaturkosten ECM Technika II

    Natürlich verfügt die ECM über ein Magnetventil! Wie soll denn sonst die Kesselfüllung vonstatten gehen?

    Nun zur Reparatur:
    Du musst dir überlegen, was du willst. Lässt du die Maschine unrepariert, kannst du sie nicht benutzen. Lässt du sie reparieren, hast du für insgesamt ca. 750€ eine gute Maschine, die ohne Weiteres noch 10 Jahre ohne größere Reparatur laufen kann. Jedenfalls für den Reparaturpreis bekommst du keine vergleichbare Maschine.
    Ich habe mir vor ca. 2 Jahren ein ähnliches Modell gekauft, das zuvor vom Händler überholt worden war (ein Teil der von dir genannten Teile wurden ebenfalls ersetzt und eine Entkalkung durchgeführt). Der Preis war 800€.
    Sie läuft seither unbeanstandet. Allein eine Entkalkung kostet ca. 150€ (Auskunft eines Servicebetriebes in München).
    Der dir angebotenen Preis für die angegewbenen Arbeiten scheint in Ordnung zu sein.
     
  10. #10 wusaldusal, 26.10.2010
    wusaldusal

    wusaldusal Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    252
    AW: Reparaturkosten ECM Technika II

    jaja, soweit waren wir schon.. bitte beiträge vorher lesen ;-)
     
Thema:

Reparaturkosten ECM Technika II

Die Seite wird geladen...

Reparaturkosten ECM Technika II - Ähnliche Themen

  1. Druckeinstellung Venus II

    Druckeinstellung Venus II: Hallo Forumleser, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Pumpdruckeinstellung bei der Isomac Venus II. Seit zwei Tagen habe ich die Maschine...
  2. Einsteiger stellt sich vor und sucht die "richtige" (ECM) Maschine

    Einsteiger stellt sich vor und sucht die "richtige" (ECM) Maschine: Hallo zusammen, ich bin Max und habe Sinn für Schönes, Leckeres und Gutes. Da mein De Longhi Scultura Siebträgermaschinchen nun an meinen Sohn...
  3. [Maschinen] Suche ECM Synchronika / Rocket R58

    Suche ECM Synchronika / Rocket R58: Hallo liebe Community, ich bin auf der Suche nach einer ECM Synchronika oder einer Rocket R58. Liebäugele schon seit einiger Zeit mit den beiden...
  4. Kesselmanometer ECM Synchronika hängt

    Kesselmanometer ECM Synchronika hängt: Hallo Zusammen, unserer ECM Synchronika ist seit gut 10 Monaten im täglichen Einsatz. Der Nutzungsgrad beträgt ca. 5 Bezüge täglich (2er Sieb)....
  5. [Verkaufe] 2er Siebträger ECM Profiline gerade

    2er Siebträger ECM Profiline gerade: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Verkaufe die oben genannten Siebträger. 1er Auslauf 35€ VB 2er Auslauf inkl. Doppelsieb ECM. 40€ VB Gebraucht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden