Reparaturtipp Geschirrspülmaschine

Diskutiere Reparaturtipp Geschirrspülmaschine im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo zusammen, habe ja in der Küche vor einigen Jahren die Spülmaschine meiner Mutter übernommen, Siemens. Hat nach einer Grundreinigung und dem...

  1. #1 Holger Schmitz, 04.01.2016
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.315
    Zustimmungen:
    1.785
    Hallo zusammen,
    habe ja in der Küche vor einigen Jahren die Spülmaschine meiner Mutter übernommen, Siemens.

    Hat nach einer Grundreinigung und dem Ende von Tabs eigentlich ganz gut gereinigt, aber Klarspüler hat sie gefressen und die Klappe wo das Pulver eingefüllt wird sprang regelmäßig aus der Führung raus.

    Davon sind sehr viele Spülmaschinen der BSH Gruppe betroffen.

    Der Austausch der Zugabeeinheit (die im Internet-Fachhändler 120 €, bei BSH 80 € und letztlich bei Amazon 25 € !!! kostete) hat wahre Wunder bewirkt. Gläser perfekt sauber, keinerlei Schlieren/Schleier, alles wesentlich trockener. Nur den Zapfen (quasi Ventil) zu tauschen mag zwar möglich sein, ist aber fummeliger und in Anbetracht des Preises für die komplette Einheit muss man nicht weiter drüber nachdenken.

    Wie man diese tauscht kann man in div. Youtube-Videos sehen, ist wenn man die Maschine stromlos macht mit wenig Risiko verbunden, außer dass man die Klappe gegen zuschnappen sichern sollte (ggf zweite Person) und die Einheit eingeclipst ist. Edelstahl ist an der Stelle dünn und scharf, da muss man etwas aufpassen.

    Grüße
    Holger
     
    DeltaLima, espressionistin, Bob de Cafea und 3 anderen gefällt das.
  2. #2 espressionistin, 04.01.2016
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.939
    Zustimmungen:
    5.698
    Danke Holger!
    Schlieren und Schleier ist seit geraumer Zeit der zweite Name unserer Siemens Spülmaschine (9 Jahre alt).
    Was meinst du mit Ende von Tabs? Siehst du Tabs im allgemeinen als mögliche Ursache oder nur diese all-in-one-10-hoch-x Funktionsdinger?
    Ich nehm immer die ganz einfachen Tabs und Salz und Klarspüler extra, wobei der Klarspüler neuerdings ganz gern seine blauen Schleimspuren an den Tellern hinterlässt..
     
  3. #3 cafesolo, 04.01.2016
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    425
    Bist du sicher, das man bei den einfachen Tabs auch zusätzlich Salz einfüllen muss ? Da würde ich mal auf der Packung nachsehen. Kann ich mir gar nicht vorstellen. Abraten kann ich von den Aldi-Tabs. In unserer Maschine hat sich das blaue enthaltene Pulver stark am Pumpengehäuse abgesetzt und alles verkrustet. Seit dem ich wieder auf Pulver umgestiegen bin und zusätzlich Salz + Klarspüler einfülle läuft die wieder tadellos.
    @holger: Die Zugabeeinheit habe ich auch schon gewechselt. Habe ich mir einfach an einer Maschine die bei uns an der Straße gestanden hat ausgebaut. Das Ding war wie neu. Außerdem habe ich schon den Wärmetauscher / Wassertasche gereinigt. Das ging sehr gut mit abgeschnittenen Metallnagelspitzen die in die Wassertasche gegeben wurden und von Außen mit einem Magneten bewegt/rotiert wurden. Dabei konnte man den Schmodder sehr gut lösen.
     
    Feitz und DeltaLima gefällt das.
  4. #4 espressionistin, 04.01.2016
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.939
    Zustimmungen:
    5.698
    Doch, hab grad nachgeschaut. F*nish Classic, Salz und Klarspüler muss extra, steht auf der Packung.
     
  5. #5 cafesolo, 05.01.2016
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    425
    O.k, von F*nish habe ich das Pulver. Scheint dann das ganze als Tabs zu sein ?! Ich finde es sehr gut. Denke das die einfachen Tabs besser sind als die All-in-One Teile. Warum nimmst du kein Pulver, wenn du eh schon Salz u. Klarspüler extra einfüllen musst. Das kannst du besser dosieren als Tabs u. ist glaube ich auch günstiger.
     
  6. #6 espressionistin, 05.01.2016
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.939
    Zustimmungen:
    5.698
    Hab ich irgendwann aus gründen der Faulheit abgeschafft. Spülmaschine anwerfen muss meist schnell gehen, da ist es einfacher, einen tab einzuwerfen als nach dem Pulver unter der Spüle zu hangeln und unterwegs verliert man dann doch die Hälfte..:oops:

    Aber wenn es da Erkenntnisse gibt, dass Pulver besser sauber macht, muss ich meine Faulheit dann eben doch besiegen..
     
  7. #7 cafesolo, 05.01.2016
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    425
    Ich bilde mir ein das Pulver löst sich einfach besser auf und es verbleiben keine Rückstände. Ich fülle das Pulver meist in eine Flasche mit Schraubverschluß u. etwas größerer Öffnung (z.B eine Ketchupflasche oder ähnliches) Da geht nie was daneben. :)
     
    espressionistin gefällt das.
  8. #8 Gutemine, 05.01.2016
    Gutemine

    Gutemine Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2014
    Beiträge:
    2.129
    Zustimmungen:
    1.908
    Ich habe auch mal gelesen, das sich das Pulver besser lösen soll und das Spülergebnis deshalb besser sei. Dasselbe gilt für Waschmittelpulver. Deswegen bin ich auch wieder von Tabs auf Pulver umgestiegen.
    Während der Verwendung der Alles - in- Einemtabs habe ich trotzdem regelmäßig Salz und Klarspüler nachgefüllt. Ich habe dem irgendwie nicht so getraut.
    Leider bin ich zwangsläufig seit dem Wochenende unter die Handspüler gegangen. Meine Spüler tut es nicht mehr. Kennt sich jemand von euch aus? Am besten per PN.

    Viele Grüße Gutemine
     
  9. #9 Holger Schmitz, 05.01.2016
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.315
    Zustimmungen:
    1.785
    Alle 3 Komponenten sorgen definitiv für ein deutlich besseres Reinigungsergebnis und ist deutlich billiger.
    Die Komponenten der Tabs setzen sich gerne in der Maschine fest, oftmals lösen sie sich auch schlecht auf.

    Des weiteren sind die Tabs immer nur ein "Kompromiss" in Bezug auf Wasserhärte, Verunreinigung usw.
    Wichtig ist es die Wasserhärte entsprechend einzustellen, vor allem wirkt das Salz und damit enthärtetes Wasser schon vor der Heizung. Bei extrem harten Wasser reicht die Menge Salz in den Tabs nicht, bei extrem weichen Wasser nutzt es nichts mehr.

    Grüße
    Holger
     
    DeltaLima gefällt das.
  10. Feitz

    Feitz Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    631
    Cool, Respekt!
     
Thema:

Reparaturtipp Geschirrspülmaschine

Die Seite wird geladen...

Reparaturtipp Geschirrspülmaschine - Ähnliche Themen

  1. Lelit PL41EM undichte Mutter am Ausgang der Pumpe - Reparaturtipp?

    Lelit PL41EM undichte Mutter am Ausgang der Pumpe - Reparaturtipp?: Hallo zusammen, ich hab ein kleines Problem mit meiner ca. 3,5 Jahre alten Lelit PL41EM. Leider bin ich im Trinken von Espresso deutlich...
  2. Ersatzteile für Geschirrspülmaschine

    Ersatzteile für Geschirrspülmaschine: Hallo, ich bin auf der Suche nach günstigen Ersatzteilen für meine Juno-Spülmaschine. Ich benötige einen Geschirrkorb unten in hellgrau! Bei...
  3. Empfehlung Geschirrspülmaschine ?

    Empfehlung Geschirrspülmaschine ?: Hi, da ich meinen teil einer vereinbarung mit meiner freundin - sie kauft eine dallacorte mini , ich den geschirrspüler ;-) - nachkommen muss,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden