Reperatur GB 42636

Diskutiere Reperatur GB 42636 im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Moin, ich habe eine Frage bezüglich der Reparatur der Gastroback 42636. Ich hoffe Ihr habt einen Rat für mich. Die Maschine ist defekt und der...

  1. #1 Black.Devil88, 14.04.2021
    Black.Devil88

    Black.Devil88 Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Moin,

    ich habe eine Frage bezüglich der Reparatur der Gastroback 42636.
    Ich hoffe Ihr habt einen Rat für mich.

    Die Maschine ist defekt und der Boiler erhitzt sich für den Milchaufschäumer nicht.

    Nun habe ich die Maschine eingeschickt und bekam einen Kostenvoranschlag über 200Euro.

    Das fand ich ganz schön heftig.
    15€ pro viertel Stunde Arbeitslohn ist ja fast wie in ner Autowerkstatt^^

    Jetzt habe ich überlegt die Ersatzteile zu bestellen und selbst Hand anzulegen.
    So schlimm kann das ja nicht sein:)

    Die Ersatzteile die getauscht werden müssen sind lediglich
    Silikondichtungen für Teflonschlauch (10 Stück)
    Und jetzt das wichtigste:

    Die Thermosicherung Boiler Dampf für 42636 (1 Stück)

    Wenn ich das Richtig verstehe will die Werkstatt 200€ für das austauschen der Sicherung und einiger Dichtungen.

    Was meint ihr,
    kann man das auch alleine machen oder lieber die 150.- für die Arbeitsstunden ausgeben?

    Die Maschine wurde eh gebraucht gekauft und hat keine Garantie mehr.
     
  2. #2 benötigt, 14.04.2021
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    3.136
    Hast Du eine Reparaturanleitung, nach der Du vorgehen kannst?
    Die beschriebenen Aktionen auszuführen, ist sicher kein Hexenwerk..Aber Du musst wissen, was Du tust, Shnung von der Technik haben und ggf. in der Lage sein, auch weitere Fehlersuche zu betreiben.

    Dass die Werkstatt 2.5 Std für die beschriebenen Arbeiten ansetzt, ist sicher übertrieben. Aber wenn sie noch zusätzliche Leistungen ausführen ( Entkalkung?), kommt das dann schon eher hin. Das hätte aber im Kostenvoranschlag vermerkt sein müssen.
    Wir haben ja hier ein paar Mitglieder, die professionelle Servicedienstleistungen anbieten. Die werden das sicher spezifischer beantworten können.
     
  3. #3 Espressojung, 14.04.2021
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    3.553
    Zustimmungen:
    1.243
    Ich denke, dass das so i.O. ist.
    Wenn man eine Maschine repariert, dann muß die Maschine soweit demontiert das man an das Innenleben kommt.
    Je nach Maschinen Typ kann das schon sehr aufwendig sein (z.B. Isomac Millennium u.s.w.).
    Dazu kommt die Fehleranalyse die in der Regel bei aufgeheizter Maschine erfolgen muß, dass kostet alles Zeit
    und diese muss auch bezahlt werden.
     
  4. #4 Black.Devil88, 14.04.2021
    Black.Devil88

    Black.Devil88 Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Eine Reperaturanleitung gibt es leider nicht aber das sollte ja kein Hexenwerk sein.
    Handwerklich begabt bin ich ja.

    Gibt es sonst vielleicht jemanden, der aus der Nördlichen Gegend/speziell Rostock kommt und davon Ahnung hat?

    Achso und die Maschine aufmachen sind knapp 10 min Arbeit ^^ Hab ich selber vorm Einschicken schon mal gemacht da ich selber schauen wollte ob ich schon was auffälliges sehe
     
  5. #5 Gerwolf, 14.04.2021
    Gerwolf

    Gerwolf Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2020
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    377
    Also ich denke, dass man erst mal davon ausgehen kann, dass Werkstätten seriös kalkulieren. Wenn man bei einer Werkstatt aufgrund eigener Erfahrung den Verdacht hat, dass das nicht der Fall ist, kann man das in Zukunft berücksichtigen. Natürlich kann es billiger werden, wenn man es selbst macht, muss es aber nicht. Das Selbsttwirksamkeitserlebnis einer gelungen Reparatur ist in seinem Wert aber auch nicht zu unterschätzen!
     
  6. #6 Black.Devil88, 14.04.2021
    Black.Devil88

    Black.Devil88 Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Achso in Frage gestellt, ob das richtig kalkuliert ist hab ich nicht aber ich überlege halt es alleine zu machen da mir die 150 Euro einfach zu viel sind ^^
     
  7. #7 bon2_de, 14.04.2021
    bon2_de

    bon2_de Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2019
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    173
    Der Preis für die veranschlagte Reparatur ist zwar nicht billig, aber durchaus noch im üblichen Rahmen. Der Stundenlohn ist für einen Betrieb, der elektronische Geräte repariert auch im marktüblichen Bereich. Ist halt beim Fliesenleger etwas anders kalkuliert als bei einer KFZ-Werkstatt. Was den Arbeitsaufwand anbelangt, wäre ich vorsichtig, davon auszugehen, der Austausch einer Dichtung und einer Sicherung wäre nach dem Öffnen des Gehäusedeckels eine Sache von 5 min. Bei diesen Maschinen kann es z. B. relaitiv aufwendig werden, eine Dichtung eines Schlauchanschlusses zu wechseln, wenn dazu das Magnetventil demontiert werden muss. Die Sicherung ist u. U. sogar eine, die mit dem Anschlusskabel in der Steuerbox angeschlossen ist und deshalb die Box ausgebaut werden muss, um an die Steckverbindung zu kommen. Handwerklich begabt ist schon mal gut, aber das allein macht eine Reparatur auch nicht automatisch einfach.
     
    Brewbie gefällt das.
  8. #8 ccce4, 15.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2021
    ccce4

    ccce4 Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2020
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    198
    Eines macht mich etwas stutzig:
    Eine defekte (Dampf-Thermo-)Sicherung hat immer einen Grund, dh. mit einem Austausch allein tritt der Fehler evtl. bald wieder auf, der wahre Auslöser muss noch gefunden und behoben werden, falls mit Thermosicherung ein rückstellbarer Sicherheitsthermostat oder eine Schmelzsicherung gemeint ist. Wie die GB die Temperatur regelt weiß ich nicht (elektronisch per PID oder per mechanischem Regel-Thermostat). Dafür benötigst du dann zu den Schrauber- auch Elektro- oder Elektronikkenntnisse (falls die Platine was hat).

    Ich hab letztens ne DeLonghi repariert bei der im Kostenvoranschlag alles mögliche vermerkt war (Heizelement, Sensoren, Ulka Ex5 für 41€) was alles nicht der Fall war, da es ein Bug in der Firmware war. Die Reparatur hat sich nicht gelohnt an Aufwand/Nutzen. Bei deiner GB würde ich den Elektrofehler nochmals nachprüfen, Kenntnisse vorausgesetzt.
     
  9. #9 Black.Devil88, 15.04.2021
    Black.Devil88

    Black.Devil88 Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Ich hab mich jetzt doch für die Reperatur entschieden.

    Bevor ich da mehr kaputt als Heile mache^^

    Danke für eure Hilfe
     
    ccce4 gefällt das.
  10. ccce4

    ccce4 Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2020
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    198
    Kannst ja schreiben wenns fertig ist und ob die Diagnose aus dem Kostenvoranschlag korrekt war :)
     
Thema:

Reperatur GB 42636

Die Seite wird geladen...

Reperatur GB 42636 - Ähnliche Themen

  1. Reperatur für Pavoni Europiccola in Berlin

    Reperatur für Pavoni Europiccola in Berlin: Liebe Leute, bei meiner Pavoni Europiccola habe ich vor kurzem die Dichtungen gewechselt. Leider war war es schwierig den Kesselfuß wieder fest...
  2. Brasilia Portofino Reperatur

    Brasilia Portofino Reperatur: Hallo liebe Kaffee-Netz Gemeinde, ich lese schon seid Jahren hier mit und bin für die vielfältigen Informationen die hier geteilt werden sehr...
  3. Elektra Semiautomatica SX Heizungsreperatur

    Elektra Semiautomatica SX Heizungsreperatur: Habe eine Elektra Microcasa Semiautomatica SX in nem guten Zustand erworben. Einziger Defekt ist der Heizkörper. Hab diesen ausgebaut. Dazu musste...
  4. SUCHE: Procon Pumpe Kopf ~180L ; Evtl Reperatur?

    SUCHE: Procon Pumpe Kopf ~180L ; Evtl Reperatur?: Moin, Suche einen o.g. Pumpenkopf. Gängig! Gerne auch jemanden, der eine Reperatur in Betracht zieht. BG
  5. Reperatur Lelit PL41EM – kein Wasser trotz neuer Pumpe, Kupplung tropft

    Reperatur Lelit PL41EM – kein Wasser trotz neuer Pumpe, Kupplung tropft: Moin Moin, Vor mehr als 5 Jahren habe ich Aufgrund der Informationen aus dem Forum meine Kaufentscheidung für die Lelit getroffen. Bericht unter:...