Reproduzierende Ergebnisse mit Graef CM702

Diskutiere Reproduzierende Ergebnisse mit Graef CM702 im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hi, ich hab es endlich geschafft mit meiner Delonghi ec 860 und der CM702 gute Espresso Ergebnisse zu erzielen. 9 gr. Mit Graef 1er sieb 25 sek 25...

  1. #1 Giusi224, 02.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2019
    Giusi224

    Giusi224 Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2018
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    15
    Hi,
    ich hab es endlich geschafft mit meiner Delonghi ec 860 und der CM702 gute Espresso Ergebnisse zu erzielen.
    9 gr. Mit Graef 1er sieb 25 sek 25 ml in der Tasse.
    Leider gelingt es mir nicht das Ergebnis zu reproduzieren. Ich verwende den gleichen Kaffee, gleicher Mahlgrad, gleiche Menge Kaffeepulver und gleicher Druck beim Tampen. Mahl habe ich mehr oder Weniger Durchlaufzeit oder Menge in der Tasse. Ich vermute das die Mühle bei jedem Mahlvorgang unterschiedlich fein mahlt. Die ersten 2 Shots sind vom Ergebnis her akzeptabel. Ohne den Mahlgrad zu verstellen habe ich das Gefühl das die Mühle minimal gröber mahlt. Haltet iht5das für realistisch. Ich wirke dagegen indem ich beim mahlen auf den Kaffebehälter drücke und dadurch wieder etwas feiner gemahlen wird. Dadurch erhalte ich aber in der Tasse immer andere Ergebnisse. Liegt es wirklich an der Mühle oder ist es nicht möglich bei jedem Bezug exakt gleiche Ergebnisse zu erziehlen? Was meint Ihr?
     
  2. #2 Giusi224, 09.03.2019
    Giusi224

    Giusi224 Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2018
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    15
    Sollte ich mir ne neue Mühle zulegen?
     
  3. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    5.750
    Zustimmungen:
    5.376
    Die 800er gilt als Einstiegsmühle, und schon deren 40 Mahlgrade sind oft zu grob, um passendes Pulver zu erzeugen, im espressofeinen Bereich hast Du da noch einen Spielraum von 2,3, Klicks und fast immer liegt der optimale Mahlgrad genau dazwischen. Oft kann man das über die Menge abgleichen, aber nicht immer, je nach Bohne. Die 702 mit ihren 24 Stufungen dürfte das Problem nochmal verschärfen.
    Welche Bohne verwendest Du? Welches Alter hat die? 3 Monate nach Röstung werden bereits die physikalischen Parameter spürbar schlechter (Quellfähigkeit), so dass suboptimaler Mahlgrad viel stärker ins Gewicht fällt.
    Weiterhin: oft wird berichtet, dass die Mahlqualität vom Bohnenlevel im Hopper abhängt. Wenn da zu wenig nachdrückt, wird das Mahlergebnis offenbar ungenauer. Da könnte die erste und billigste Fehlersuch-Maßnahme jetzt sein, den Hopper voller zu machen.

    Und manchmal wird die Mühle nach dem Reinigen falsch zusammengebaut, so dass z.b. die Abdeckplatte leicht verzogen aufgeschraubt ist, aber das ergäbe dann ein arg ungleichmäßiges Bohnenbild, mit Feinstteilen bis hin zu Brocken. Hier könnte ein Foto Deines Mahlgutes eine bessere Einschätzung ermöglichen.
     
  4. #4 Giusi224, 09.03.2019
    Giusi224

    Giusi224 Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2018
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    15
    Danke schonmal für die Antwort. Mühle ist korrekt zusammengebaut. Bohne ist von Gorilla ca. 2 Monate alt. Versuche mal den Behälter voll zu machen und teste dann. Foto vom gemahlenen Kaffe folgt. Überlege auf die Bezzera BB005 umzusteigen. Gibt's gerade im Angebot mit Timer für 250 bei XOT trading. Was haltet ihr von dem Angebot. Auf den Timer leg ich nicht besonders Wert. Der Preis ist aber gut oder?
     
  5. #5 Wrestler, 09.03.2019
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    3.719
    Zustimmungen:
    2.140
    Würde ich persönlich nicht unbedingt machen.
    Für den Preis bekommst Du bereits ne gute gebrauchte Mühle.
    Sowas wie eine Macap m4d, quamar q50 , ne Mazzer oder ...
    An der Mühle geht eigentlich nicht viel kaputt und Mahlkränze gibt's relativ günstig, falls die unscharf wären.
    Aber ist lediglich meine Meinung.
    Such in Ruhe und dann sollte irgendwann was passendes gefunden werden.
     
  6. #6 Giusi224, 09.03.2019
    Giusi224

    Giusi224 Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2018
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    15
    Danke habe mal den Behälter halb voll gemacht und siehe da ich habe gleichbleibende Ergebnisse. Habe 3 Espressi mit gleichen Ergebnissen gemacht. Hätte nicht gedacht das die Menge im Behälter so eine große Rolle spielt.
     
    checksum gefällt das.
  7. #7 exprezzo_CAP, 15.03.2019
    exprezzo_CAP

    exprezzo_CAP Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    14
    Ich habe mit der Graef CM702 (oder auch CM80) sehr gute Erfahrungen gemacht. Sie ist als Einsteiger Espressomühle auf jeden Fall zu empfehlen und liefert, wenn das Mahlwerk korrekt zusammengesetzt ist, reproduzierbare Ergebnisse.
    Ich würde behaupten, dass die BB005 nochmal besseres Mahlgut produziert (vielleicht das beste in ihrer Preisklasse), aber die Verarbeitung, Lautstärke, Mahlgrad- und Timereinstellung sind nicht optimal gelöst.
    Meine Empfehlung: Bei der Graef bleiben, bis diese den Ansprüchen nicht mehr genügt und dann auf etwas "vernünftiges" (Quamar, Mazzer, Macap…) umsteigen.
     
    Koffeinius gefällt das.
  8. #8 Giusi224, 15.03.2019
    Giusi224

    Giusi224 Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2018
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    15
    Kannst du die Eureka mci mignon empfehlen?
     
  9. #9 exprezzo_CAP, 15.03.2019
    exprezzo_CAP

    exprezzo_CAP Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    14
    Die Mignon MCI produziert für ihren Preis sehr ordentliches Mahlgut, hat aber einige Schwächen: Billiger Taster, starke Klümpchenbildung (-> dosierte Menge variiert) und sie mahlt relativ langsam.
    Zumindest das Klumpen scheint bei der neuen Silenzio behoben.
     
Thema:

Reproduzierende Ergebnisse mit Graef CM702

Die Seite wird geladen...

Reproduzierende Ergebnisse mit Graef CM702 - Ähnliche Themen

  1. Mahlen ohne Kaffee? | Graef CM 800

    Mahlen ohne Kaffee? | Graef CM 800: Liebe Community, ich wiege die Kaffeebohnen ab und mahle dann genau die gewünschte Menge direkt in den Siebträger, zum Schluss läuft die Mühle...
  2. [Verkaufe] Graef 145722 einwandige Siebe für Dedica

    Graef 145722 einwandige Siebe für Dedica: Hallo, verkaufe hier die einwandigen Siebe von Graef, die (inoffiziell) mit der Delonghi Dedica kompatibel sind. Das einer Sieb passt ohne...
  3. Graef CM 80 Zusammenbau Teil

    Graef CM 80 Zusammenbau Teil: Hallo, mir ist beim säubern der CM 80 ein seltsames Teil entgegengekommen, von dem ich nicht weiß wo es hin gehört. Sieht ein bisschen aus wie...
  4. Saurer Espresso trotz Fehlersuche

    Saurer Espresso trotz Fehlersuche: Hallo ihr Lieben, hiermit erstelle ich mal meinen ersten Beitrag, der direkt eine klassische Anfängerfrage ist, die sowohl hier im Forum als auch...
  5. Hopper Mod für Rossi rr45 (graef cm800)

    Hopper Mod für Rossi rr45 (graef cm800): Hi Leute! :) Ich bin Student in Wien und trinke für mein leben gerne Kaffee und mit diesem Post möchte ich mich eigentlich bedanken an der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden