Restauation einer ECM Mechanika II

Diskutiere Restauation einer ECM Mechanika II im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo liebe KN-Gemeinde, nach längerem Suchen hab ich mir eine ECM Mechanika II (oder Mechanika Giotto? Kenne mich noch nicht so recht aus) in...

  1. #1 EugenOnegin, 26.04.2011
    EugenOnegin

    EugenOnegin Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe KN-Gemeinde,

    nach längerem Suchen hab ich mir eine ECM Mechanika II (oder Mechanika Giotto? Kenne mich noch nicht so recht aus) in nicht funktionsfähigem Zustand geschossen um ein erstes Restaurationsprojekt anzugehen. Eine Isomac Mühle war auch dabei, die auch schon (natürlich komplett zerlegt und gereinigt und wie neu) ihren Dienst neben meiner CM80 tut.

    Das Bild der Auktion ließ mich ein wenig hoffen, dass das Projekt auch für einen Anfänger zu machen ist.

    [​IMG]

    Beim Abholen dann die ersten kleinen Ernüchterungen: Die Siebträger sahen so lala aus, das Duschsieb und die Brühgruppe waren mehr als zugesifft. Die Maschine ist von ca. 2000 und wurde sicher nicht einmal gewartet. Die Funktion zu überprüfen habe ich mir gespart.

    Von Innen wurde ich dann eher positiv überrascht, zumindest waren keine offensichtlichen Lecks zu sehen und auch blühender Kalk ist mir soweit nicht aufgefallen. Der Kessel machte auch einen schönen Eindruck.

    [​IMG]

    Die Stahlteile des Gahäuses sind soweit okay, schreien jedoch nach einer Politur. Der Rahmen und die schwarz lackierte Seitenwand bedürfen aber einer Überholung. Nur immer die Qual der Wahl. Den Rahmen zu sandstrahlen und zu lackieren bzw. P-Beschicheten ist klar, aber das schwarze Seitenteil? Klavierlack (bzw. so ein schwarzer Metalliclack) wäre schon lecker, aber der Originalzustand ist dann flöten. Habt ihr da noch Tipps?

    [​IMG]

    Auch die Heizung sieht noch ganz gut aus, die Verschraubung im Kessel sitzt natürlich bombenfest. Soll ich das Ding überhaupt rausholen? Die Teflondichtung sieht eigentlich noch ganz gut aus und die Heizung macht von außen und innen nen guten Eindruck.

    Schade, schade... Auch schonmal das erste Sorgenkind. Beide Hähne (Dampf und Wasser) waren wohl komplett zugekalkt und wurden daraufhin vom Vorbesitzer wohl mit einer Zange bedient (schwer zu glauben, ich weiss). Für die äußeren Hahnteile kein Problem, innen allerdings schon. Die "Schraube zum Schließen des Hahnes" (gibts da nen Fachbegriff?) hat eine Vertiefung am Ende um eine Teflondichtung aufzunehmen. Der Rand dieser Vertiefung wurde beim Drehen mit der Zange sehr unsanft abgebrochen. Ist da noch was zu retten? Zwei neue Hähne für insg. ca. 60 Euro finde ich recht teuer.


    [​IMG]


    So, die Maschine ist soweit komplett zerlegt, die Kleinteile werden gerade entkalkt (Sortenrein in Zitronensäure) und den Kessel habe ich samt Heizung drin verkorkt und von innen mit Zitronensäure gefüllt (ca. das dritte mal, aber es braucht noch...) Bilder folgen natürlich.

    Hat jemand von den erfahreren Bastlern vielleicht noch einen Tip für ECM Ersatzteile? So manches Kleinteil suche ich schon länger :) Gerade Dichtungen machen mich da fertig :) Weitere Details und Bilder folgen in Kürze.

    Liebe Grüße aus Münster,

    Fabian
     
  2. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Restauation einer ECM Mechanika II

    Die Giotto hat keine geraden Seitenteile, die haben einen Knick und die Maschine wird dadurch breiter.
    Bezüglich der Ersatzteile könntest du azzarello.de in München kontaktieren. der repariert auch ältere ECM-Maschinen und könnte dir wahrscheinlich behilflich sein. Einfach mal anrufen, der verschickt die auch.
     
  3. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    191
    AW: Restauation einer ECM Mechanika II

    Hi

    sieht doch noch ganz gut aus: hätte schlimmer kommen können!

    Rahmen: als ich meinen Rahmen zum Verzinker brachte und meinte "sandstrahlen und verzinken" erwiderte die Dame: viel zu teuer! Da steht ein Mann lange dran. Zum Entlacker damit - der holt die alte Farbe runter - und wir verzinken dann."
    Gesagt - getan: der Entlacker wollte 'nen 10er für die Kaffee-Kasse únd warf die Teile in seinen Wannen - und brachte sie dann rüber zum Verzinker.
    Ergebnis: einwandfrei!

    [​IMG]
    Rahmenteile wurden galvanisch verzinkt: 80.- EUR

    "Fritzz"
     
  4. #4 EugenOnegin, 26.04.2011
    EugenOnegin

    EugenOnegin Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Restauation einer ECM Mechanika II

    Lieber Arni, lieber Fritzz,

    vielen Dank für Eure Antworten. Hoffentlich wird die Teilesuche jetzt einfacher.

    Die Verzinkung sieht wirklich lecker aus, ist sicher eine interessante Option.

    Viele Grüße aus Münster,

    Fabi
     
  5. Greg67

    Greg67 Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2004
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    10
    AW: Restauation einer ECM Mechanika II

    na, da sind wir gespannt, wie den schätzchen nachher aussieht...

    @fritzz: und "der schwarm" von schätzing ist schon ein klasse schmök (auch als hörspiel dringend zu empfehlen) :mrgreen:
     
  6. ALWA

    ALWA Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    7
    AW: Restauation einer ECM Mechanika II

    Wenn Dich schon verschmutzte Siebträger oder Siebe "ernüchtern", kauf Dir erst mal einen Defibrillator, bevor Du Dich an ein wahres Restaurationsobjekt heranwagst. Du wirst ihn brauchen. Deine Maschine sieht doch den Bildern nach noch sehr gut aus. Sei froh, dass der Verkäufer so ehrlich war und die als defekt verkauft hat. Solche Maschinen werden auch als "im guten Zustand" beworben. Einzig die Dampfhahn-Spindel sieht aus, als müsstest Du sie austauschen. Schau mal bei Nuova Ricambi.
     
  7. #7 EugenOnegin, 26.04.2011
    EugenOnegin

    EugenOnegin Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Restauation einer ECM Mechanika II

    Hallo lieber ALWA,

    mit viel Interesse habe ich Deine beiden Restaurationsthreads gelesen.

    Zu Deinem Kommentar: Ernüchtert hat mich an einem Siebträger lediglich die Tatsache, dass ein großer Teil des Messings aus unerfindlichen Gründen abgetragen ist (ein GROSSER Teil, ich stell nochmal nen Foto rein). Ich hoffe, dass der Siebeinsatz für eine "Dichtung" ausreicht. Desweiteren ist es mein erstes Restaurationsobjekt und ich werde mich wohl kaum dafür rechtfertigen müssen, dass der Zustand noch halbwegs in Ordnung ist. Deine Michaelangelo hätte ich übrigens auch genommen und mir zugetraut :) Trotzallem: es wird schon eine Weile dauern und noch einiges ersetzt werden müssen. Auch Sandstrahlen und Neulackieren bleibt nicht aus.

    Das Wort Restauration mag ein wenig übertrieben klingen. Es lag mir fern, mein Projektchen mit so manchem hier zu vergleichen, wo z.B. Maschinen wieder komplett aufgebaut werden. Dafür habe ich mehr als nur Respekt übrig. Aber man muss ja mit irgendwas anfangen :)

    Einen Defibrillator habe ich schon aus beruflichen Gründen nicht weit entfernt, wenigstens weiss ich um dessen Benutzung, wenn es nötig wäre :)


    Viele Grüße,

    Fabian
     
  8. ALWA

    ALWA Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    7
    AW: Restauation einer ECM Mechanika II

    Da wir uns ja jetzt so lieb gewonnen haben: mach weiter so. Wünsche Dir noch viel Spaß. Und natürlich war die Michelangelo auch eher ein Reinigungs- als Restaurationsprojekt und ich habe mich von Beginn an sehr gefreut, diese Maschine kaufen zu können. Ich wollte mich auch nicht als Restaurationscrack hervortun, wie Du mich verstanden haben willst. Der bin ich auch nicht, auch wenn ich schon ein paar Erfahrungen sammeln konnte. Aber das "ernüchertert" bei den Siebträger fand ich für ein Restaurationsprojekt einfach etwas lustig. Nimms mir nicht übel. Naja, hab Dir aber zumindest nen Tip gegeben mit Nuova Ricambi, mein Liebster.
     
  9. #9 EugenOnegin, 26.04.2011
    EugenOnegin

    EugenOnegin Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Restauation einer ECM Mechanika II

    Lieber ALWA,

    die Dynamik eines Forums :) Ich denke wir haben uns nur mißverstanden. Aber der Siebträger sieht schon lustig aus, da muss man lange poliert haben, bis die Macke drin war.

    Nennen wir es Reinigungsprojekt. Sicher ein guter Weg um sich die Technik mal ein bissel näher anzusehen.

    Vielen Dank natürlich für den Tip und Deine Hilfe.

    Viele Grüße aus Münster

    Fabi
     
  10. #10 ALWA, 26.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2011
    ALWA

    ALWA Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    7
    AW: Restauation einer ECM Mechanika II

    Nein, nein, bleib bei Restauration. Wie langweilig klingt denn "Reinigungs-Thread". Restauration heiß "Wiederherstellung" und da gehört nun mal auch die Reinigung dazu, die ja auch Geschick erfordert und viel Arbeit mit sich bringt. Und bei Deiner stehst Du ja erst am Anfang. Da wird sicher noch das eine oder andere kommen...

    Die Spindel für die Giotto kostet übrigens bei Nuova Ricambi 7,43Euro.
     
  11. #11 EugenOnegin, 26.04.2011
    EugenOnegin

    EugenOnegin Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Restauation einer ECM Mechanika II

    Lieber ALWA,

    super, dass es da die Spindel gibt, hatte ich bis jetzt vergeblich gesucht. Vielen Dank nochmal für den Tip :)


    Viele Grüße aus Münster


    Fabi
     
Thema:

Restauation einer ECM Mechanika II

Die Seite wird geladen...

Restauation einer ECM Mechanika II - Ähnliche Themen

  1. Einsteiger stellt sich vor und sucht die "richtige" (ECM) Maschine

    Einsteiger stellt sich vor und sucht die "richtige" (ECM) Maschine: Hallo zusammen, ich bin Max und habe Sinn für Schönes, Leckeres und Gutes. Da mein De Longhi Scultura Siebträgermaschinchen nun an meinen Sohn...
  2. [Maschinen] Suche ECM Synchronika / Rocket R58

    Suche ECM Synchronika / Rocket R58: Hallo liebe Community, ich bin auf der Suche nach einer ECM Synchronika oder einer Rocket R58. Liebäugele schon seit einiger Zeit mit den beiden...
  3. Kesselmanometer ECM Synchronika hängt

    Kesselmanometer ECM Synchronika hängt: Hallo Zusammen, unserer ECM Synchronika ist seit gut 10 Monaten im täglichen Einsatz. Der Nutzungsgrad beträgt ca. 5 Bezüge täglich (2er Sieb)....
  4. [Verkaufe] Siebträger ECM Profiline gerade

    Siebträger ECM Profiline gerade: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Verkaufe die oben genannten Siebträger. 1er Auslauf 35€ VB 2er Auslauf inkl. Doppelsieb ECM. 40€ VB Gebraucht...
  5. erhöhter Druck bei ECM Technika II

    erhöhter Druck bei ECM Technika II: Von einem Tag auf den anderen zeigt die Druckanzeige bei heisser Maschine 1,8 und das Druckventil lässt laufend Dampf ab ab. Das bleibt auch nach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden