[Restauration] Faema Lambro

Diskutiere [Restauration] Faema Lambro im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Es ist schon wieder was passiert! Bei dem Zustand und dem fairen Preis (und aktuellem Weihnachtsgeld;)) konnte ich allerdings nicht wiederstehen,...

  1. #1 turriga, 06.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2015
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    7.077
    Zustimmungen:
    12.105
    Es ist schon wieder was passiert!
    Bei dem Zustand und dem fairen Preis (und aktuellem Weihnachtsgeld;)) konnte ich allerdings nicht wiederstehen, auch wenn ich Faema nicht als meine eigentlich "Zielmarke" sehe (ja auch kein La... davor!)! Aber oft tauchen die ja auch nicht mehr auf! Und von den Faeminas konnte ich ja auch schon nicht die Finger lassen! Seit gestern also ist die Lambro jetzt da, schon mal etwas dokumentiert und auch einen ersten Blick ins Innere geworfen, bis auf den Heizungsflansch sieht das Alles ganz gut, eigentlich sogar sehr gut aus!
    Mit der kompletten Restauration wird es allerdings aufgrund anderer Baustellen zunächst mal etwas auf sich warten lassen müssen!
    Hier aber dennoch schon mal ein paar erste SW-Eindrücke:
    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG]
     
    TimTom, blu, kölner und 8 anderen gefällt das.
  2. #2 quick-lu, 06.12.2015
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    8.471
    Zustimmungen:
    6.418
    Da @Tschörgen nun erst mal soweit fertig ist, freu' ich mich doch auf den nächsten Klassiker.
    Im warten haben wir Routine:). Laß dir nur Zeit, Hauptsache mit vielen Bildern!

    Weißt du welches BJ?

    Gruß
    Ludwig
     
  3. #3 S.Bresseau, 06.12.2015
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.124
    Zustimmungen:
    4.862
    :D
     
    Schalck, Bohnenfreund, Tschörgen und 3 anderen gefällt das.
  4. #4 turriga, 06.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2015
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    7.077
    Zustimmungen:
    12.105
    Nein, leider (noch) nicht!
    Manchmal sieht man wirklich den Wald vor lauter Bäumen nicht! Es fügt sich also nur, was zusammen gehört!;)
    Hatte ja fast schon Anflug von schlechtem Gewissen!
     
    S.Bresseau gefällt das.
  5. #5 turriga, 07.12.2015
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    7.077
    Zustimmungen:
    12.105
    Hat mir doch auch heute keine Ruhe gelassen, daher noch ein paar weitere Bilder zum Zustand nun ohne Gehäuse!
    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]


    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]
     
    Espressohexe, kafin, Tschörgen und 2 anderen gefällt das.
  6. #6 dharbott, 07.12.2015
    dharbott

    dharbott Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    768
    Cool....
     
  7. kafin

    kafin Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2013
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    141
    Schick sieht sie aus, fast wie ein Kunstwerk. Aber irgendwie habe ich das Gefühl, das schwarz/weiß der Fotos beschönigt den Zustand etwas, auch wenn dieser recht ordentlich zu sein scheint, wenn man sich die Heizung weg denkt.
     
    turriga gefällt das.
  8. #8 Tschörgen, 08.12.2015
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    11.468
    Zustimmungen:
    10.179


    Und ein Gewinde ist auch schon hinüber. :) Das würde mich wahnsinnig machen. Die Delle sowieso,
    lässt du die drin? Und falls du eine Stopfdichtung brauchst, melde dich einfach. Echt spannend, Thema abonniert!
     
    migg und Piezo gefällt das.
  9. #9 Fischers Panda, 08.12.2015
    Fischers Panda

    Fischers Panda Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    435
    Schönes Kalk-Stilleben;)
    Heizung ok? Wenn nicht sag Bescheid ich hab mit großer Sicherheit noch Eine und kann zur Not noch nachbestellen.
    Die Kessel-Ringe würde ich wenn es geht erhalten, aber das brauche ich dir, als Patina-Fetischist ja nicht zu sagen:D
     
    turriga gefällt das.
  10. #10 turriga, 08.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2015
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    7.077
    Zustimmungen:
    12.105
    Boah, böses Foul! Soll ja aber auch ne Restauration werden, sonst wärs ja nur Putzen und Polieren!Waschmaschinenschlauch kommt aber keiner dran!:D

    OK! Nun noch einige farbige Bilder ;), auch von vorne ! Auch da gute, originale Substanz, die ich versuche werde, zu erhalten!

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]
     
    Espressohexe und saecoroyal gefällt das.
  11. #11 Sansibar99, 08.12.2015
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    2.894
    Zustimmungen:
    2.801
    Seufz, sehr schöner Zustand!
    Alles dran... nur der Presso fehlt. Machst Du nen Hg rein?
    Sichtblenden sind genietet, oder? Bei mir war der Rost drunter ;)

    Bist bestimmt am WE fertig, oder? :D
     
  12. #12 Fischers Panda, 08.12.2015
    Fischers Panda

    Fischers Panda Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    435
    [​IMG]

    Das goldene Wellblech habe ich schon mal in der Bucht in Neu gesehen...den Schriftzug haste ja schon o_O
     
  13. #13 turriga, 08.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2015
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    7.077
    Zustimmungen:
    12.105
    Klar kommt das ein Quecksilber-Presso rein, hab sogar präventiv schon mal vor einiger Zeit zwei Stück gekauft;)!
    Die Blende ist auch genietet, danke für den Tip, werde sie dann wohl besser trennen, um das Darunter zu prüfen!!

    Ja, leider ging die Mutter des einen Stehbolzen für die Heizung ganz leicht, die Andere gar nicht runter, beziehungsweise nur mit Rest vom Bolzen, der Klassiker!
    Aber das ist keinerlei Gewinde mehr zu erkennen, kein Wunder, dass nicht, trotz intensiver Vorbehandlung! Muss daher ersetzt werden,
    wie schon bei anderen Restaurationen hier gezeigt ja aber machbar! Wenn dies nicht wäre, könnte am WE zumindset schon mal ein Probelauf statt finden! ;)
    Hab ja Urlaub diese Woche! Der Steinbruch wäre bis dahin auch raus!
    [​IMG] [​IMG]


    Vielen Dank für das großzügige Angebot, wieder einmal:)!
    Dachte auch erst, als ich den Kalkbrocken aus der Tropsteinhöhle kaum durch das Kesseldeckelloch bekommen habe, ich bräuchte sicher eine Neue!
    Das Ohmmeter sagte gestern aber überraschend was anderes an! Also hab ich mich daran gemacht, das unter dem Stalagmit (oder -tit) frei zu arbeiten!
    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]
    Hätte selbst nicht für möglich gehalten, dass die Heizung wieder so werden könnte, schön!
    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]

    Fast!:p
     
    opbass, Espressohexe, joewue und 7 anderen gefällt das.
  14. #14 Skunkworks, 08.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2015
    Skunkworks

    Skunkworks Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2015
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    798
    Also das lässt ganz leicht merken ist aber nicht jugendfrei/nett...StalakTITen hängen ;-)

    Achso: Krass die Heizung, wurde eher konserviert als angegriffen durch den Kalk!
     
  15. #15 turriga, 08.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2015
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    7.077
    Zustimmungen:
    12.105
    Naja, schon klar, konnt mich aber nicht entscheiden, die liegt ja eigentlich in der Horizontalen!:cool:

    Ja, allerdings mitunter "steinhart", die Schichten darüber!
     
  16. #16 turriga, 08.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2015
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    7.077
    Zustimmungen:
    12.105
    Wie schon geschrieben, alle Kesselschrauben raus, bis auf die eine, die im Aluring fest korrodiert war! Dachte, ich muss ausbohren, aber mit Geduld und Spucke (eher Nadel und Kriechöl) ist sie nun doch raus gegangen!
    [​IMG] [​IMG]
    Nun ist der Deckel runter und ich kann den Bolzen für die Heizung (oder besser gleich Beide) ersetzen!
    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]
    Alle Anschlüsse zum Kessel gingen ohne großen Kraftaufwand auf, sehr beruhigend! Jede Menge loser Kalk im Inneren, aber wenig fest an der Wandung!
    Ein Bolzen hängt noch am Alu-Halbring fest, muss ich abschneiden zur Demontage, aber auch kein Thema!
    [​IMG] [​IMG]
     
    Espressohexe, quick-lu, kölner und 4 anderen gefällt das.
  17. TimTom

    TimTom Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    564
    Woooaaa - ich kanns kaum erwarten auch wieder zu schrauben!

    Ich wette du trinkst an Heiligabend einen "La"-Kaffee ;)

    Nebenbei sei bemerkt, dass an dir wohl ein Fotograf verloren gegangen ist ;)!?
     
  18. #18 turriga, 09.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2015
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    7.077
    Zustimmungen:
    12.105
    Danke,@TimTom, aber das wird wohl etwas eng werden! Wollte ja eigentlich eh "nur mal reinschauen"!
    Bestelle jetzt erst mal alle notwendigen Dichtungen und kümmer mich parallel auch um den Bolzen für die Heizungsaufnahme! Halter für Presso muss ich auch erst mal checken!
    Aber diese Lambro wird sicher kein "Langläufer-Projekt" werden, versprochen!
    In Farbe.................................................................................................und für S/W-Freunde;)!
    [​IMG] [​IMG]

    Wer erkennt eigentlich das (zusätzliche) Faema-Logo;)?
    [​IMG]
     
    Espressohexe gefällt das.
  19. #19 turriga, 10.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2015
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    7.077
    Zustimmungen:
    12.105
    Tagwerk heute: Putzen und Polieren, zunächst einmal in Farbe! Substanz ist toll!

    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
    Martinpresso, Tschörgen, quick-lu und 3 anderen gefällt das.
  20. #20 S.Bresseau, 10.12.2015
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.124
    Zustimmungen:
    4.862
    Könntest Du bitte den Titel ändern von "Restauration" in "Putzen"? :)
     
    Tschörgen, alterschwede, dharbott und 3 anderen gefällt das.
Thema:

[Restauration] Faema Lambro

Die Seite wird geladen...

[Restauration] Faema Lambro - Ähnliche Themen

  1. Restauration einer La Cimbali Junior D1

    Restauration einer La Cimbali Junior D1: Hallo liebe Forengemeinschaft. Vorweg.. Ich bin absoluter Neuling in Restauration.. Habe diese Cimbali vor dem Schrottplatz gerettet. Diese...
  2. Suche (defekten) Faema FP Motor

    Suche (defekten) Faema FP Motor: Hallo, ich suche einen Motor für eine Faema / Futurmat FP, den ich neu wickeln lassen möchte damit er bei 120V (USA) läuft - deshalb kann der...
  3. Faema Urania mit Brühgruppen Kühlung

    Faema Urania mit Brühgruppen Kühlung: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] ich lasse Bilder sprechen
  4. [Maschinen] Suche Faema Compact altes Modell

    Suche Faema Compact altes Modell: Hallo zusammen, ich suche eine Faema Compact in der alten Ausführung (also keine Compact a oder s) mit mechanisch, per Hebel betätigter Gruppe....
  5. Fama FCS106, eine italienische Großküchenmühle

    Fama FCS106, eine italienische Großküchenmühle: Auf der Suche nach einer schicken SD-fähigen Mühle bin ich irgendwie und irgendwo über diese italienische Grazie gestolpert. Mein erster Gedanke:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden