Restauration Fiorenzato Professional Ducale

Diskutiere Restauration Fiorenzato Professional Ducale im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; So....

  1. #1 najusi, 19.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2009
    najusi

    najusi Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    11
    So....
     
  2. #2 Ski_Andi, 19.04.2009
    Ski_Andi

    Ski_Andi Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    78
    AW: Restauration Fiorenzato Profressional Ducale

    Respekt,

    tolles Gerät, und auch der Innenzustand sieht eigentlich noch verhältnismäßig gut aus.

    Zum Manometer:
    Du kannst versuchen es zu öffnen. Geht eigentlich immer, habe selbst schon drei verschiedene aufgemacht, geölt und justiert. Justieren ist etwas tricki, man braucht ein Referenzmanometer und eine Pumpe oder Gasflasche dazu.
    Bisher habe ich sie immer auf 0-Punkt gebracht und der Betriebsdruck stimmte auch auf 0,1bar. Einen Versuch ist es allemal wert.

    Bei den E61 Gruppen ist recht oft die Schaltnocke in der Gruppe eingelaufen welche die Ventilstößel öffnet.

    Bin sehr gespannt wies innen aussieht.


    Der Verkäufer hatte die Maschine in eine etwas unglückliche Rubrick eingestellt :)) Dein Glück

    Viel Erfolg

    Andreas
     
  3. #3 Kaffeesack, 19.04.2009
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    1.047
    AW: Restauration Fiorenzato Profressional Ducale

    Das war ja ein Schnäppchen...:lol:

    Bin schon auf Bilder vom geöffneten Boiler gespannt..

    Was hast du mit der Lederhaut vor? Isolierung für den Boiler..;-)

    Gut schraub

    ralph
     
  4. #4 najusi, 19.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2009
    najusi

    najusi Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    11
    AW: Restauration Fiorenzato Profressional Ducale


    Das wär was ne.... -dann könnte ich mal bei einem Weiterverkauf sagen "Mit vegetabil gegerbtem Leder gedämmte Kaffeemaschine zu verkaufen":lol:

    -Nee im Ernst, das ist eine andere Leidenschaft von Mir. Wir befinden uns gerade im Aufbau einer kleinen und feinen Ledermanufaktur...
     
  5. #5 Kaffeesack, 19.04.2009
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    1.047
    AW: Restauration Fiorenzato Profressional Ducale

    Riecht noch besser als Kaffee...:razz:

    [​IMG]

    Wird bißchen OT, mehr wohl besser als PN..

    ralph
     
  6. #6 gunnar0815, 21.04.2009
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Restauration Fiorenzato Profressional Ducale

    Hab ich doch glatt übersehen Simon
    Na das Schätzchen sieht ja richtig super aus. Innen ist doch Top nur ordentlich sauber machen und alles vernünftig abdichten und gut.
    Vielleicht solltest du die Seitenteile mit Leder bespannen ? :lol: Dann hättest du beides verbunden und hättest ein Unikat. Wird wohl mit der Thermik nicht gehen.
    Ja dann muss ich dich wohl dem nächst mal wieder besuchen und deine Neue bewundern.
    Gunnar
     
  7. grind

    grind Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    AW: Restauration Fiorenzato Profressional Ducale

    Sonst nicht so mein Ding die E61-Chromer, aber die hier ist mal rischtisch schick :]

    Wie gross ist denn circa der Kessel der Maschine?

    Gruesse,
    Reiner
     
  8. najusi

    najusi Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    11
    AW: Restauration Fiorenzato Profressional Ducale

    Also die gesamte Kesselgröße dürfte bei ca. 12 Litern liegen, wenn ich das richtig sehe....

    -das ist natürlich für den zwei Personenhaushalt eine ganze Menge, Klasse ist allerdings nun die Möglichkeit, dass sowohl Links- als auch Rechtshänder problemlos schäumen können wegen der Zwei Dampflanzen...


    Der Rahmen ist seit gestern zum Pulverbeschichten weg und wird danach in einem tiefen Feinstruktur-Schwarz erstrahlen, ebenso wie das Außenblech.

    Ich werde die vorhandenen Aussparungen im Rahmen nutzen, um eine zusätzliche Kontrolllampe für die Heizzyklen einzubauen, das hat sich schon bei meiner Astoria als ein sinnvolles Feature erwiesen.

    Desweiteren wird der Schwarze Kippschalter (Was regelt der eigentlich??? Wasser????) durch einen Umschalter mit passendem Symbol ersetzt...

    Dann habe ich vor, alle wesentlichen Kabel neu zu machen. Die sind zwar an und für sich noch in einem guten Zustand, ich werde sie aber durch Kabel mit höherer Hitzebelastbarkeit ersetzten, das dürfte die Maschine dauerhaft haltbar in diesem Breeich machen.
     
  9. #9 Kaffeesack, 22.04.2009
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    1.047
    AW: Restauration Fiorenzato Profressional Ducale

    Die aktuellen Modelle haben 10, 4 L Inhalt.

    Fiorenzato CS Macchine per il caffè _ ducale

    Es fehlt aber das Drehventil(?) neben der rechten Dampflanze. Hast du dessen Funktion schon herausgefunden?:roll: manuelle Boillerbefüllung?

    Heißwasser wird ja mit kaltem gemischt und per MV geschaltet: Ist das der Kippschalter ganz links?

    Und du kannst li/re synchron aufschäumen..:cool: Das wär doch ne neue Disziplin für die WBC...:lol:

    ralph
     
  10. #10 gunnar0815, 22.04.2009
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Restauration Fiorenzato Profressional Ducale

    War mir schon klar das du die Kabel erneuern wirst. Hast ja eine gute Quelle. :lol:
    Gunnar
     
  11. najusi

    najusi Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    11
    AW: Restauration Fiorenzato Profressional Ducale

    Hi, wie du richtig drauf hinweist, ist das drehventil für die manuelle Kesselbefüllung zuständig. Ich finde das im Vergleich zur manuellen Kesselbefüllung bei der Astoria hübsch gelöst. Besonders nett sind die Messing Applikationen, die einen Kontrast zu den Edelstahlblechen herstellen...

    Hier ein Foto der Kesselbefüllung


    [​IMG]

    Auch mit dem Kippschalter scheinst du recht zu haben. Eine andere Funktion könnte ich dem Kippschalter logisch nicht zuordnen.
    Dieser Schalter wird auf jedenfall durch einen Umschalter ersetzt, dann kann man dabei auch mal etwas anderes machen...

    Neu war mir bei dem Heißwasserventil, dass davor auch eine MV geschaltet wird. Auch bin ich etwas über die Kaltwasserbeimischung verunsichert... -Wie heiß ist denn das Wasser, welches dann austritt??? -kann man das verstellen???
     
  12. najusi

    najusi Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    11
    AW: Restauration Fiorenzato Profressional Ducale


    Ich kauf mir ja schließlich keine Maschine, um dann praktisch nichts zum basteln zu haben....:lol:
     
  13. #13 Kaffeesack, 24.04.2009
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    1.047
    AW: Restauration Fiorenzato Profressional Ducale

    Laut Fiorenzato 95 C (hab irgenwie kein Gradsymbol hier..:roll:); hab es aber nicht nachgemessen..

    Kommt auch dem Boilerdruck entgegen, da nicht soviel Dampf durch den Wasserauslass entweichen kann.

    ralph
     
  14. najusi

    najusi Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    11
    AW: Restauration Fiorenzato Professional Ducale

    Hallo an alle,

    heute hatte ich Post....:)

    Mein Manometer kam von der Reparatur zurück....

    -Noch mal ganz vielen Dank an Ski-Andi, der nicht nur so freundlich war, das Manometer neu zu justieren, sondern es darüber hinaus auch noch total aufpoliert hat.... -Das Manometer blinkt nun, als wäre es neu...

    -Also, wenn ich mich mal bei etwas revanchieren kann, dann lass es mich wissen!!!

    Weiter lässt sich über mein Projekt sagen, dass es zur Zeit noch ruht, da der Rahmen noch beim Metallbauer ist...

    -Kessel und rohre sind bereits entkalkt und poliert, also warte ich prinzipiell nur noch auf den Rahmen und dann kann es eigentlich weiter gehen...:)
     
  15. najusi

    najusi Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    11
    AW: Restauration Fiorenzato Professional Ducale

    Hallo liebe Kaffegemeinde,

    ich wollte den Zeitpunkt mal nutzen, um den ein oder anderen interessierten den aktuellen Stand des Fiorenzato Projekts durchzugeben....

    Nachdem der Rahmen nun seit gut vier Wochen weg war, zum Pulverbeschichten, wollte ich ihn gestern voller Vorfreude wieder abholen...

    Diejenigen von euch, die die Restauration der Astoria mitverfolgt haben, wissen vielleicht noch, dass dieser Betrieb damals großartiges geleistet hatte. Unschlagbar im Preis, eine praktisch unkaputtbare Oberflächenveredelung und ein super freundlicher Umgang mit mir hatten mich damals schwer überzeugt...

    Als ich mich nun gestern vor Ort dran machte, den Rahmen von der Palette zu holen, hat mich fast der Schlag getroffen: Die Beschichtung war total unsauber ausgeführt, stellenweise war gar nicht versiegelt, in der Verpackung stand Wasser, welches für beginnenden rost gesorgt hatte. In dem ganzen Schnodder schwamm eine aufgerauchte Zigarette. Die Krönung aber des Ganzen war, dass sowohl das Außenblech, als auch die Aufhängungen für das Außenblech schwer verbeult waren. Gerade beim Außenblech sieht es so aus, als ob ein unvorsichtiger Gabelstapler dort kräftig rein gehauen hat....

    Ich hatte gester echt den Kaffee auf!!!!!

    Naja freundlich sind sie gewesen: Der Rahmen geht zum erneuten Beschichten nach Pullheim. Die Delle wird aus dem Blech gebogen, etc....

    Verglichen aber mit dem tollen Ergebnis bei der Astoria war das dieses mal ein glatter Reinfall...

    Alles in allem wird sich dadurch nun mein Projekt abermals um 2-3 Wochen nach hinten verschieben.....

    Das soweit von der Fiorenzato Baustelle....:-x
     
  16. #16 Buamandi, 03.06.2009
    Buamandi

    Buamandi Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    9
    AW: Restauration Fiorenzato Professional Ducale

    SCH....! :shock: Das klingt nicht gut!!!

    Ich drücke die Daumen, dass es diesmal etwas wird...
     
  17. #17 Francois1, 03.06.2009
    Francois1

    Francois1 Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    264
    AW: Restauration Fiorenzato Professional Ducale

    Darf man fragen was dich die Lackierung kostet?
     
  18. #18 gunnar0815, 03.06.2009
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Restauration Fiorenzato Professional Ducale

    Na das werden die schon hin bekommen. Und Kaffeenot hast du ja nicht.
    Gunnar
     
  19. najusi

    najusi Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    11
    AW: Restauration Fiorenzato Professional Ducale


    Hallo, ja darf man ;-)

    bei der Astoria hatte es 100 Euro excl. Mwst. gekostet und bei der Fiorenzato wird es 140 Euro kosten.... (beides Mal Rahmen und alle Blechteile und nur eine Farbe)

    @ Gunnar + Bumandi: Die Hoffnung wird nicht aufgegeben und ganz so eilig ist es natürlich auch nicht, bin ja gut versorgt.... allerdings juckt es mich schon sehr unter den Fingern die E61 der Fiorenzato mal vergleichend arbeiten zu sehen.... -Ich bin mal sehr gespannt, wer nachher das rennen machen wird, optisch finde ich die F. halt deutlich schicker und auch tendenziell hochwertiger verarbeitet..... also mal sehen

    Gruß
     
  20. #20 Buamandi, 25.06.2009
    Buamandi

    Buamandi Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    9
    AW: Restauration Fiorenzato Professional Ducale

    Ja geht doch! ;-) Dieses mal ohne Zigarettenkippe in der Verpackung? :lol:
    So wie ich dich kenne, bist du jetzt bestimmt im Keller und schraubst...da freue ich mich ja mal auf die neuen Bilder.
     
Thema:

Restauration Fiorenzato Professional Ducale

Die Seite wird geladen...

Restauration Fiorenzato Professional Ducale - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Fiorenzato F64 Evo V2 Kaffeemühle (Neu&OVP)

    Fiorenzato F64 Evo V2 Kaffeemühle (Neu&OVP): Hi Leute, ich habe 2 Mühlen bekommen und gebe eine wieder ab. Jedoch ohne Rechnung -Die Mühle ist neu & Orginalverpackt. -Neues Modell mit...
  2. [Verkaufe] Mühle Fiorenzato F64e

    Mühle Fiorenzato F64e: Hallo zusammen, Da ich keine 3 Mühlen parallel betreiben kann, besser gesagt will und leider auch den Platz nicht dafür habe, trenne ich mich von...
  3. Gaggia Classic Coffee - Restauration und Rostprobleme

    Gaggia Classic Coffee - Restauration und Rostprobleme: Hallo, jetzt da die ganz heißen Tage vorbei sind, widme ich mich meinem kleinen Gaggia-Projekt. Ich habe eine verchromte Gaggia CC aus dem Jahr...
  4. La Pavoni Professional Druck zu hoch

    La Pavoni Professional Druck zu hoch: Hallo, ich habe da eine La Pavoni Professional wo der Druck zu hoch ist, die Nadel geht voll in den roten Bereich. Jetzt habe ich bei euch im...
  5. Gaggia TE: Duschsieb festgewachsen

    Gaggia TE: Duschsieb festgewachsen: Liebe Freunde des Espresso, ich habe von einem sehr netten, aus Neapel stammenden Pizzabäcker eine Gaggia TE für 300.- erstanden. Er hat mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden