Restauration Gaggia Palanca mit GX-Gruppen

Diskutiere Restauration Gaggia Palanca mit GX-Gruppen im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, vor ein paar Wochen hat eine spanische Gaggia Palanca mit zwei Gruppen bei mir Asyl bekommen und wird nun wieder flott gemacht....

  1. #1 estekay, 09.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2016
    estekay

    estekay Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    63
    Hallo zusammen,

    vor ein paar Wochen hat eine spanische Gaggia Palanca mit zwei Gruppen
    bei mir Asyl bekommen und wird nun wieder flott gemacht. Bei der Demontage
    der HH-Gruppen konnte mal wieder beobachtet werden, was passiert, wenn die
    Kolbendichtungen nicht ab und an gewechselt und gepflegt werden. So hat die
    Korrosion eine der beiden Kolbenstangen ordentlich angenagt und diese muss
    ersetzt werden. Die HH-Gruppen sind vom Typ Gaggia GX und in den betreffenden
    Teilen mit der Visacrem VX identisch. Die Kolbenstangen sehen dabei so aus:

    [​IMG]

    und passen zu Kolben mit drei Lippdichtungen.
    Bislang habe ich leider bei keinem Lieferanten die Kolbenstangen als lieferbares
    Ersatzteil finden können - Auch nicht bei den Spaniern oder bei eevad in Frankreich.
    Daher meine Frage: kann mir einer von Euch bei dem Thema weiterhelfen, hat vielleicht
    noch eine unbenutzte in Reserve übrig oder weiss einen Lieferanten? Bin für jeden Hinweis
    echt dankbar! :D

    LG, Steffen
     
  2. #2 estekay, 09.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2016
    estekay

    estekay Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    63
    ...und so sieht das seltene Teil aus, an dem die HH-Gruppen montiert
    sind:

    [​IMG]

    Besser gesagt, vor der Restauration..... :)

    LG, Steffen
     
    Maxbau, Mirsei87 und TimTom gefällt das.
  3. #3 ezlbaak, 09.03.2016
    ezlbaak

    ezlbaak Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    202
    Ich würd empfehlen, das alte Teil aufzuarbeiten. So schlimm sieht das doch gar nicht aus ;-)
     
  4. #4 Sansibar99, 09.03.2016
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    2.881
    Hast Du mal "espressodm" bei ebay angefragt? Die verkaufen die Kisten und gelegentlich auch Ersatzteile
     
  5. #5 estekay, 09.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2016
    estekay

    estekay Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    63
    Hallo Zusammen,

    zunächst mal vielen Dank für Eure schnelle Rückinfo!
    Das ist ein Bild von einem Neuteil, das dann doch nicht lieferbar war - nicht das angefressene... Bei dem
    angefressenen sind Teile der Verzahnung weggerostet :(
    Ja, mit denen hatte ich schon Kontakt aufgenommen. Leider haben die auch kein passendes Teil.
    Auch ist ihnen kein spanische Werkstatt bekannt, die das Teil evtl. noch hätte.

    LG, Steffen
     
  6. achmed

    achmed Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    493
    Die Kolbenstange soll doch zumindest für die ital. Ausführung wieder lieferbar sein. Laut der Ersatzteilhändler. Inwiefern unterscheidet sie sich von der span. Version? Mir sind bisher nur Unterschiede bei den Messingbuchsen aufgefallen.
    Gruß
    Achmed
     
  7. #7 estekay, 09.03.2016
    estekay

    estekay Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    63
    Hallo Achmed,

    einen Vergleich zwischen der italienischen und spanischen Version habe ich mal bei Michel
    vom Vintage http://caffefriend.blogspot.de/ gemacht. Die italienische hat ein kleineres Gewinde
    auf der Kolbenseite plus einen zusätzlichen Kragen. Auch sind die Längen anders. Die Kolben-
    stange eigenet sich daher nicht für eine spanische Gaggia Palanca mit GX-Gruppe.

    Hier noch einmal eine Detailaufnahme der angefressenen Kombination:

    [​IMG]

    Eine Ersatzspindel habe ich beim Paul Pratt in Hong Kong bekommen. Aber die Kolbenstange
    ist eine echte Herausforderung... :(

    LG, Steffen
     
  8. achmed

    achmed Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    493
    Ich finde mit deinem link alles Mögliche, nur das Gesuchte nicht. Gehe aberr davon aus, dass sich mit einer Drehbank die ital. Version anpassen lässt. Wüsste ich mehr, fällt mir evt. was zu ein.
    Achmed
     
  9. #9 estekay, 09.03.2016
    estekay

    estekay Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    63
    Hallo Achmed,

    Michel und ich haben beide Kolbenstangen der verschiedenen Gaggias mal verglichen. (Er
    hat verschiedene, italienische Gaggias in der Werkstatt, so das es leicht war, eine italienische
    Kolbenstange zu Vergleichszwecken zu bekommen.) War ursprünglich auch seine Idee, evtl.
    die italienische Version als Basis für eine Änderung zu nehmen. Im direkten Vergleich hat er
    dann aber auch eher abgewunken. Wie gesagt sind die Abstände bei den Versionen auch nicht
    gleich. Das hängt vermutlich damit zusammen, dass die italinische Gruppe in der Mitte eine fette
    Mutter hat, die mit einem Gewinde versehen ist und somit eine Justage des Abstands der unteren
    zur oberen Gruppenhälfte ermöglicht. Damit kann letztlich die Kolben-Nullposition verändert werden.
    Zudem wird der Kolben der italienischen Version wenn mich nicht alles täuscht über ein Gelenk mit
    der Kolbenstange verbunden. Daher ist der dicke Teil des Schafts, auf dem die Verzahnung eingefräst
    ist insgesamt auch einen Tick kürzer.
    All das gibt es in der spanischen GX-Gruppe nicht - sprich die fette Mutter in der Mitte ist nicht
    mit einem Gewinde ausgestattet und das Ganze somit nicht verstellbar... Der Schaft wird direkt in den
    Kolben eingeschraubt und die Abstände sind fix. Auch würde es echt aufwendig mit der Anpassung,
    da das Gewinde der italienischen Version auf der Kolbenseite zudem auch noch kleiner ist und nicht
    an der gleichen Position beginnt.

    Was ich mir sonst noch überlegt habe, ist, die Verzahnung ausfräsen zu lassen und ein Zahnstange
    einsetzen zu lassen. Habe dazu auch schon mal einen Betrieb kontaktiert, die solche Zahnstangen
    herstellen (auch als Meter-Ware) und Lohnarbeiten auf der Drehbank anbieten. Als die die Fotos
    gesehen haben, haben die nur abgewunken. :(

    Daher versuche ich ja auch doch irgendwie, eine passende, spanische Version auf zu treiben...

    LG, Steffen
     
  10. achmed

    achmed Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    493
    Wenn ich dich richtig verstanden habe, befinden sich die Unterschiede unterhalb der Verzahnung. Die neue Stange unterhalb der Verzahnung kappen, den unteren benötigten Bereich mit etwas Übermaß nachfertigen, an dem einen Teil einen Gewindezapfen andrehen und in dem anderen eine entsprechende Bohrung. Mit Gewindekleber zusammenschrauben und danach auf Endmaß drehen, dann hast du eine neue gerade Kolbenstange.
    Ich finde, dass ist ein überschaubarer Aufwand.
    Gruß
    Achmed
     
  11. #11 estekay, 10.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2016
    estekay

    estekay Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    63
    Hallo Achmed,

    Dein Vorschlag klingt interessant - vielen Dank! Werde die beiden Gaggia
    Kolbenstangen nochmal vergleichen, um zu sehen, ob das der Weg wird.
    Das mit den Änderungen bei einer italienischen Version bleibt also eine
    Option, auch wenn ich erst jemanden finden müsste, der das dann macht,
    denn ich habe keine entsprechende Ausrüstung. Werde mich dazu wieder
    melden und auch mal ein Foto der beiden Kolbebstangen im direkten Vergleich
    posten. Hast Du evtl. ne. günstige Bezugsquelle für eine italienische Version
    der Kolbenstange? Online habe ich nur eine bei TSE entdeckt und der ruft
    schon nen ordentlichen Preis auf, vergleicht man das mit üblichen Listenpreisen
    von IberItal oder eevad.....

    LG, Steffen
     
  12. achmed

    achmed Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    493
    Nein, habe ich nicht. Iberital z.B. beliefert Händler, die (auch) von Leuten wie dir leben. Du zahlst halt Endverbraucherpreise, bzw. der, für den du die Maschine aufbereitest.
    Ich finde sie übrigens sehr gelungen und dass sich ein gewisser Aufwand durchaus lohnt. Manchmal sind Lehrwerkstätten dankbar, wenn sie eine Anfrage bekommen. Ist vllt. einen Versuch wert. Ich wurde früher häufiger mit ähnlichen Problemen konfrontiert und glaube, mit einer guten Stunde wäre ich hingekommen.
    Gruß
    Achmed
     
  13. #13 estekay, 10.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2016
    estekay

    estekay Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    63
    Ist schon recht Achmed!
    IMO ist die Maschine sowieso den Aufwand wert! - Hätte mich Lady Gaggia nicht
    so bezaubernd angelächelt trotz all der Mißhandlungen, die sie bislang erfahren hat,
    hätte es zwischen uns vielleicht nie gefunkt. Aber wir sind einen Pakt eingegangen
    und da gehört Leidenschaft und Aufwand eben auch dazu. Sie hat ein neues Outfit
    bekommen und es wird noch einige Stunden brauchen, bis sie in neuer Schönheit er-
    strahlt und wieder die Bühne rockt. Hoffentlich wird sie mir dafür viele Jahre erhalten
    bleiben.:D Der Grundstein ist gelegt und den gibt es nicht gratis....

    Aber Aufwand und Preise sind für mich eine andere Baustelle und da habe ich auch
    meine eigenen Vorstellungen. D hat schon einen sehr speziellen Markt in Sachen
    Macchinas entwickelt und die Glücksritter sind mittlerweile auch hier angekommen.
    Preise für Dichtungen, die bei Großhändlern für 3,6 Cent verkauft werden, bieten andere
    an Endkunden ( im Sinne von Ende der Wertschöpfungskette - mehr kann man keinem
    mehr abnehmen :confused:) für 1,65 € an. Daran ist im Prinzip nichts Verwerfliches. Dennoch
    kann ich mich des Eindruckes nicht wehren, dass da auch mancher deutlich viel Rahm
    abschöpft. Gehören halt immer zwei zu einem guten Geschäft. Und ein solches ist
    es immer dann für mich, wenn Käufer wie Verkäufer hinterher ein gutes Gefühl haben.
    Bei 40 Ocken für ne Boilerdichtung habe ich z.B. keinen Spass mehr dran und fertige die
    lieber selber an. Aber darum geht es hier ja nicht...
    IberItal macht übrigens sehr faire Preise. Die benötigte Gewindestange war von denen
    bereits zugesagt, folglich bestellt und bezahlt. Leider ist denen erst 2 Wochen später
    eingefallen, dass sie ja eigentlich gar keine haben - nachdem die Versandbestätigung
    bereits raus war... und das ist dann noch wieder eine andere Geschichte....
    eevad liefert auch an Endkunden - deren Preise sind ok, aber netto und es kommt immer
    reichlich Aufschlag für den Versand plus 20% Mwst. dazu. Trotzdem eine noch gute
    Bezugsquelle für spanische Ladies.
    Michael Beilhard /espressoxxl hat die Gaggia espagna Linie vor ein paar Jahren
    eingestellt und es bleiben nicht so wirklich viele Ersatzteilehändler mit Teilen für ältere
    Maschinen übrig, die an Privatkunden verkaufen und eine breites Angebot haben.
    Früher habe ich gern beim Dario Ferrarese in Darmstadt direkt im Laden eingekauft - das
    war immer mit nicht enden wollenenden Gesprächen verbunden, wenn es um die Maschinen
    und deren Seele, frischen Käse, Wein aus der Heimat oder was auch immer ging, den
    italienische Freunde von ihm samstags mit in den Laden brachten. Espressi flossen bei
    solchen Anlässen bis das Zittern anfing (vielleicht lags auch am Wein). Dario hat sich
    jedenfalls vor ein paar Jahren zur Ruhe gesetzt und damit ist eines solcher "Bollwerke"
    mit mehr als 30 Jahren Tradition bei Maschinen und Wartung ausgefallen.
    Die Jungs von Nuova Ricambi in FFM sind auch ne nette Truppe und sehr hilfsbereit -
    aber auch mehr auf die Gastro-Kundschaft ausgerichtet.Trotzdem, vorbeifahren kann sich
    lohnen, denn der Online-Shop hat nicht alles, was die haben oder besorgen können.
    Und dann die vielen neuen OnLine-Shops in D, die alle ST-Dichtungen, Sicherheits- und
    Überdruckventile für alle Marken haben :).... Nee, da sage ich jetzt mal nichts zu.
    Jedenfalls habe ich ja genau deshalb hier meinen Hilferuf abgesetzt.

    Bin Dir daher jedenfalls für Deinen Tipp echt dankbar! Bevor ich keine fertige Lösung habe,
    werde ich Deinen Vorschlag gern verfolgen. Ich halte Dich/Euch auf dem Laufenden...
    und das ein oder andere Bild werden sicher auch noch folgen ;)

    Hier mal ein Bild von Lady Gaggia in "Unterwäsche" vorm Strahlen und Pulvern:

    [​IMG]

    Vielleicht hat ja doch noch jemand so eine Kolbenstange auf Reserve im Keller und
    würde diese abgeben können. Bin für jedes Angebot dankbar:D

    LG, Steffen
     
  14. #14 estekay, 11.03.2016
    estekay

    estekay Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    63
    Tja und so war das dann beim ersten Rendezvous mit der Lady Gaggia. Kaum fallen die
    ersten Hüllen kommen schon die nächsten Überraschungen...

    [​IMG]

    Da heisst es, einen kühlen Kopf bewahren :D ob nun spanisch oder italienisch - gepflegt sieht anders aus. Immerhin sind die Spinnen tot und die Mäuse bereits abgerückt gewesen...
     
  15. #15 estekay, 12.03.2016
    estekay

    estekay Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    63
    Also, nun habe ich den Damen auch mal auf den Zahn gefühlt. Und so schauts aus:

    [​IMG]

    Mite der Kolbenhülse ist die italienische, mit dem Messingkolben die spanische Variante.
    Im Detail:

    [​IMG]

    Demnach liesse sich mit einigen Arbeiten tatsächlich aus einer italienischen Kolbenstange
    eine spanische Version machen... :)

    LG, Steffen
     
    TimTom gefällt das.
  16. achmed

    achmed Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    493
    Ich kannte bis dato keine Version mit Dichtringen im Kolben. Immer mal was Neues. Eine span. Gaggia, die ich mal geschlachtet habe, hatte die oben gezeigte Ausführung mit außenliegenden Dichtungen, aber anderen Messinghülsen als die italienische.
    Ansonsten ist es so, wie ich mir gedacht habe, mit überschaubarem Aufwand in den Griff zu bekommen.
    Achmed
     
  17. #17 Contiprince, 12.03.2016
    Contiprince

    Contiprince Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    43
    Und jetzt bietet espressodm in der Bucht eine Komplette Gaggia GX/Visacrem Gruppe an (für 150€ exkl. Versand) ;-)
     
  18. #18 estekay, 13.03.2016
    estekay

    estekay Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    63
    Hallo Contiprince
    Herzlichen Dank für den Hinweis - hatte das Angebot noch gar nicht entdeckt. Habe mal zugeschlagen... :D

    LG, Steffen
     
    TimTom gefällt das.
  19. #19 estekay, 14.03.2016
    estekay

    estekay Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    63
    So, und hier nun nochmal ein Blick auf den Arbeitsplatz der Kolbenstangen:

    [​IMG]

    Hier noch nicht komplett zerlegt....
     
  20. #20 estekay, 15.03.2016
    estekay

    estekay Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    63
    Ich versuche es doch noch einmal mit dem Hilferuf. Hat jemand evtl. noch eine Bezugsquelle
    für eine Ersatz-Kolbenstange einer Gaggia GX / Visacrem VX HH-Gruppe? Bin für jeden
    Hinweis dankbar, denn auch die erworbene Gruppe hat nur eine rostige, verschlissene
    Kolbenstange....

    LG, Steffen
     
Thema:

Restauration Gaggia Palanca mit GX-Gruppen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden