Restauration La San Marco 95 Prac E BJ. 2001

Diskutiere Restauration La San Marco 95 Prac E BJ. 2001 im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; So, nun habe ich auch wieder eine Maschine gekauft. Danke an pauel hier aus dem Kaffee-Netz. Hier kommen schon die ersten Bilder: [IMG] [IMG]...

  1. #1 jabu, 28.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2012
    jabu

    jabu Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    199
    So, nun habe ich auch wieder eine Maschine gekauft. Danke an pauel hier aus dem Kaffee-Netz.

    Hier kommen schon die ersten Bilder:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    00nix gefällt das.
  2. jabu

    jabu Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    199
    AW: Restauration La San Marco 95 Prac E BJ. 2001

    Der erste Eindruck ist wirklich gut. Also geht es ersteinmal an's zerlegen:

    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]
     
  3. jabu

    jabu Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    199
    AW: Restauration La San Marco 95 Prac E BJ. 2001

    Hier noch einige Bilder:

    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]



    Wie auf diesen Bildern zu erkennen ist, hat die Brühgruppe neben dem ganzen Dreck :lol: auch die Bohrung für die Preinfusionskammer. Ich muss nur noch wissen, wo ich dieses Teil zu einem vernünftigen Preis kaufen kann.
    Mir fehlt auch noch der An/Aus-Schaltknopf.
    Kann mir bitte jemand sagen, wo ich am besten gleich beide Teile bekomme?

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  4. jabu

    jabu Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    199
    AW: Restauration La San Marco 95 Prac E BJ. 2001

    Die Düse in der Brühgruppe ist scheinbar "nur" ein Plastikröhrchen, sollte ich das gegen eine "Metalldüse" ersetzen oder so belassen?

    [​IMG]
     
  5. jabu

    jabu Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    199
    AW: Restauration La San Marco 95 Prac E BJ. 2001

    So, die Gruppe von unten:

    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]
     
  6. jabu

    jabu Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    199
    AW: Restauration La San Marco 95 Prac E BJ. 2001

    Hier sind die Bilder vom Kessel: :shock:

    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]
     
    00nix gefällt das.
  7. jabu

    jabu Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    199
    AW: Restauration La San Marco 95 Prac E BJ. 2001

    Ich finde es unheimlich gut, dass man den Kessel der LSM öffnen kann, das war ich von den beiden Brasilia nicht gewohnt. So, ab gehts in die Säure und ins Bref zum Reinigen: ;-)

    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]
     
    00nix gefällt das.
  8. #8 jabu, 28.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2012
    jabu

    jabu Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    199
    AW: Restauration La San Marco 95 Prac E BJ. 2001

    Ich denke, dass es sich bei dem Kessel mal wieder gelohnt hat: :lol:

    [​IMG]

    Mir fehlen nun die folgenden Teile:

    1. Der linke Halter über der Tassenablage, der Die Rauchglasscheibe hält
    2. Die Rauchglasscheibe/-umrandung über der Tassenablage
    3. Der schwarze Knopf für den Hauptschalter
    4. Die Preinfusionskammer
    5. Ein originaler Siebträgergriff

    Die restlichen Teile habe ich bereits bestellt.

    Wer kann helfen?
     
  9. #9 alterschwede, 28.05.2012
    alterschwede

    alterschwede Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2009
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    368
    AW: Restauration La San Marco 95 Prac E BJ. 2001

    Na endlich weiß ich wozu ein Maß gut ist! :lol:
     
    00nix gefällt das.
  10. jabu

    jabu Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    199
    Fehlende Schiene an der Tassenablage

    Hier sind Bilder von der Schiene oder dem Winkel, der die Rauchglassumrandung hält. Wie geschrieben, die linke Seite fehlt.
    Interessant ist, dass der oder die Vorbesitzer die Folie von der Tassenablage nicht entfernt haben. Darunter müsste sie entsprechend gut aussehen: :lol:

    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]
     
  11. jabu

    jabu Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    199
    AW: Restauration La San Marco 95 Prac E BJ. 2001

    :lol: Ja genau, es ist aber von Jever... :oops:
     
  12. jabu

    jabu Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    199
    AW: Restauration La San Marco 95 Prac E BJ. 2001

    So, die Gruppe ist auch wieder brauchbar...

    [​IMG]


    [​IMG]
     
    cup29 gefällt das.
  13. jabu

    jabu Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    199
    AW: Restauration La San Marco 95 Prac E BJ. 2001

    Na, hat nicht jemand einen Tipp für mich, wo ich die Teile herbekomme oder vielleicht hat ja noch einer Teile rumliegen, die er nicht mehr benötigt... :oops:

    Hier meine Liste:
    1. Der linke Halter über der Tassenablage, der Die Rauchglasscheibe hält
    2. Die Rauchglasscheibe/-umrandung über der Tassenablage
    3. Der schwarze Knopf für den Hauptschalter
    4. Die Preinfusionskammer
    5. Ein originaler Siebträgergriff
     
  14. #14 Dieselweezel, 29.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2012
    Dieselweezel

    Dieselweezel Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    493
    AW: Restauration La San Marco 95 Prac E BJ. 2001

    Hi,
    endlich wird wieder eine Practical restauriert, der Kessel ist ja mal extrem ekelhaft... Deine Arbeit sieht natürlich super aus.

    Leider habe ich keine dieser Teile rumliegen, aber beim Griff solltest Du aufpassen, dass Du einen erwischt, der original aussieht. Es gibt da auch weniger hübsche Nachbauten. In der Bucht hatte ich zuletzt bezahlbare Griffe gesehen.

    Der Hauptschalter geht gerne kaputt, es gibt auch hier einen anderen Nachbau, der dauerhaft funktionieren soll. Ich habe dennoch den originalen Schalter verbaut, er gefällt mir einfach besser. Alle 5-10 Jahre gibt es dann halt einen neuen Schalter. :)

    Grüße
     
  15. jabu

    jabu Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    199
    AW: Restauration La San Marco 95 Prac E BJ. 2001

    Ich hoffe, du meinst nur den Knopf und nicht den Schalter ;-)
    zu den Teilen habe ich mehrere Anfragen gestellt, mal sehen, ob da etwas Bezahlbares rauskommt... und hoffentlich werde ich mein altes Set los... :cool: sonst bekomme ich Ärger mit meiner Regierung...

    Gruß

    Jan
     
    00nix gefällt das.
  16. #16 Dieselweezel, 31.05.2012
    Dieselweezel

    Dieselweezel Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    493
    AW: Restauration La San Marco 95 Prac E BJ. 2001

    Ja, ich meinte natürlich nur den Dehknopf. :oops:
     
  17. jabu

    jabu Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    199
    AW: Restauration La San Marco 95 Prac E BJ. 2001

    Ey sag mal, wie lange bist du denn noch online? :shock:

    Ich werde die Maschine, wie die Brasilia auch, über eine Zeitschaltuhr laufen lassen. Daher ist der Schalter nur Schönheit der Arbeit... :lol:

    Na, mal sehen, was die Händler mir heute schreiben...
     
  18. #18 Markenmehrwert, 31.05.2012
    Markenmehrwert

    Markenmehrwert Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    2.364
    Zustimmungen:
    59
    AW: Restauration La San Marco 95 Prac E BJ. 2001

    Schöne Maschine, freue mich der Instandsetzung zu folgen.

    Gruß
    Martin
     
  19. jabu

    jabu Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    199
    AW: Restauration La San Marco 95 Prac E BJ. 2001

    So, die Teile sind alle bestellt. Nur eine Frage habe ich noch offen.
    Bei der Brasilia hat die rote Lampe die Funktion anzuzeigen, dass die Heizung heizt. Ist das bei der LSM auch so?
    Bei mir leuchtet die rote Lampe unter dem Hauptschalter in der Stufe 1 und 2. Das würde für mich bedeuten, dass entweder die Anzeige spinnt, oder es handelt sich dabei um eine reine Kontrolllampe, die zeigt, dass die Maschine eingeschaltet ist.
     
  20. pauel

    pauel Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2010
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    6
    AW: Restauration La San Marco 95 Prac E BJ. 2001

    NA - da issie jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!

    ...hab sie schon vermisst....;-)


    Ich hoffe, die Restauration verläuft in geregelten Bahnen - der erste Eindruck war ja generell nicht der schlechteste......
     
Thema:

Restauration La San Marco 95 Prac E BJ. 2001

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden