Restauration Nuova Simonelli

Diskutiere Restauration Nuova Simonelli im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, der Restauritis-Virus hat mich infiziert und dieser löste jetzt bei mir den ersten Anfall aus :-). Nachdem ich von eine Boardie...

  1. chicco

    chicco Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    der Restauritis-Virus hat mich infiziert und dieser löste jetzt bei mir den ersten Anfall aus :). Nachdem ich von eine Boardie eine schon von ihm zerlegte und entkalkte Nuova bekommen habe, habe ich es jetzt geschafft diese in den langen Winterabenden zusammenzubauen. Heute war der Tag gekommen der Kleinen Leben einzuhauchen. Die Pumpe sprang sofort an, pumpte Wasser und schaltete sich auch wieder automatisch ab. Die Heizung hat sich danach angeschaltet fing aber nach ca. 3 Min. am oberen rechten Heizungselement an zu qualmen. Dabei sind auch winzige Tropfen, ich würde sagen Öl, direkt an dieser Stelle ausgetreten. Habe danach sofort abgeschaltet.
    Irgendwie habe ich auch den Verdacht das die Pumpe zwar pumpt, aber gar nix im Kessel ankam. Das Wasserschauglas ist leer und wenn ich einen Blick von oben in den Kessel in den HX werfe ist da auch kein Wasser zu sehen. Aber wo ist das Wasser dann hin und wieso schaltet die Pumpe automatisch ab? Und wie ist das mit der Heizung zu erklären?

    Hab noch ein Foto von der Maschine mit der Heizungsverkabelung gemacht:

    [​IMG]

    Doreen
     
  2. #2 Ski_Andi, 06.12.2008
    Ski_Andi

    Ski_Andi Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    78
    AW: Restauration Nuova Simonelli

    Hallo,
    Hast Du den Heizstab mit entkalkt, und evtl voll im Säurebad versenkt?
    Wenn ja, vor Einbau im Ofen ausheizen lassen, damit das Wasser im Heizstab ausdampft!
     
  3. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    190
    AW: Restauration Nuova Simonelli

    Hi
    kennen weder deine Maschine noch deren Funktion - auch hast Du nicht geschrieben, ob sie an Festwasser oder Tank hängt.
    Bei meiner Rancilio L7:
    - sie hängt am Festwasser
    - Kessel wird vom Druck aus der Wasserleitung gefüllt (Magnetventil)
    - Pumpe springt nur an beim Bezug von Espresso
    - Pumpe füllt n i c h t den Kessel
    Folge den Leitungen und verinnerliche dir das Prinzip der Maschine!


    Was das Zischeln am Heizungsanschluß betrifft, hat Sky_Andy ja bereits geantwortet:
    Du hast vermutlich den ganzen Heizstab im Entkalker versenkt - und läuft ein wenig Wasser in das Element hinein (in dem Kupferrohr sitzt die Heizspirale - und diese Öffnung ist nach außen hin nicht abgedichtet)
    Im Backofen trocknen hilft oft - aber jetzt, wo dein Heizstab ohne Wasser heizte, ist die Frage, ob er nicht bereits durchgebrannt ist.

    "Fritzz"
     
  4. chicco

    chicco Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    AW: Restauration Nuova Simonelli

    Hallo,

    erstmal Danke für eure Hilfe. Da dies mein erstes Projekt ist fehlt mir da natürlich etwas die Erfahrung, aber die ist ja hier in geballter Form vorhanden :)
    Die Maschine hängt nicht am Festwasser, sondern ich habe sie erstmal provisorisch über einen Tankbetrieb mit Wasser versorgt. Meines Wissens benötigt man bei der Nuova kein Druck vom Festwasser. aber vielleicht weiss ein Boardie da mehr.
    Da ich die Maschine bereits entkalkt übernommen habe kann ich zu der Vorgehensweise beim Entkalken vom Heizstarb nichts sagen. Werde ihn ausbauen und in den Ofen legen.

    Doreen
     
  5. #5 Ski_Andi, 06.12.2008
    Ski_Andi

    Ski_Andi Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    78
    AW: Restauration Nuova Simonelli

    Hallo,
    habe die gleiche Maschine im Büro über Frischwassertank und Waste-Tank betrieben.
    Tankbetrieb ist meist kein Problem. Erstmaliges Ansaugen ist manchmal problematisch wenn der Kessel schon Druck hat. Wenn die Maschine schlecht ansaugt, achte darauf dass das Bypassventil gut dicht ist. Bei mir wurde anfangs Luft über die Einstellung des Bypassventils eingesaugt. Mit neuer Dichtung läufts wieder.
     
  6. chicco

    chicco Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    AW: Restauration Nuova Simonelli

    Hallo,

    dank Fritzz bin ich wieder ein Stück weiter. Ich habe mir nochmal die Wege des Wassers vorgenommen und den Fehler gefunden. Das hintere MV war falsch angeschlossen und öffnete nicht. Nachdem ich es richtig angeschlossen habe wird der Kessel befüllt. Allerdings bekomme ich eine undichte Stelle nicht dicht, ganau wo der Kessel mit der Brühgruppe verbunden ist. Festes anziehen der Schrauben hat bisher nicht geholfen.
    Die Heizung konnte ich noch nicht weiter testen, nur soviel ich habe sie durchgemessen und einen unendlichen Widerstand erhalten.

    Doreen
     
  7. #7 Ski_Andi, 07.12.2008
    Ski_Andi

    Ski_Andi Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    78
    AW: Restauration Nuova Simonelli

    Die Kesseldichtung zur Brühgruppe ist kritisch. Am besten von espressoXXL o.ä. eine neue bestellen. Wenn die Dichtung undicht ist rostet Dir das vordere Schottblech durch, das ist eine große Schwachstelle an der Konstruktion. Bei mir wars großflächig durchgerostet, wodurch ich ein neues aus V2A machen musste.
     
  8. chicco

    chicco Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    AW: Restauration Nuova Simonelli

    Ich hatte mir schon bei XXL eine neue Dichtung bestellt und diese auch eingebaut, aber trotz allem tropft es schon sehr daraus. Vielleicht kann eine 2. Dichtung an dieser Stelle noch zusätzlich helfen oder gibt es da noch andere Lösungen?

    Doreen
     
  9. chicco

    chicco Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    AW: Restauration Nuova Simonelli

    Hallo,

    ein Rückschlag jagt momentan den nächsten :-(. Beim Versuch die 6 Schrauben zwischen BG und Kessel weiter festzuziehen, hat sich eine davon verabschiedet und ist abgebrochen. Ein Teil sitzt jetzt im Gewinde fest. Natürlich tropft es auch weiterhin aus der Stelle wo die BG an den Kessel geflanscht ist raus.
    Das läuft jetzt wohl auf Gewinde neu schneiden raus. Zur Sicherheit werde ich die orginal Messingschrauben die als Befestigung dienen austauschen.

    Doreen
     
  10. #10 Ski_Andi, 10.12.2008
    Ski_Andi

    Ski_Andi Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    78
    AW: Restauration Nuova Simonelli

    Sag mal, ich bin jetzt echt am Zweifeln.
    Du hast die Nuova Simonelli Personal 1 ?
    Meine Dichtung zur Brühgruppe hat genau vier Löcher, zwei für die Warmwasserspülung und zwei für die Verschraubung der Brühgruppe.
    Stell mal ein Bild ein, wo hast Du da sechs Schrauben?
     
  11. chicco

    chicco Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    AW: Restauration Nuova Simonelli

    Hier mal ein Foto. Ich muss gestehen es ist diesmal nicht meine Maschine, da der Akku gerade am Strom hängt von der Digicam, aber genau so sieht es bei mir auch aus. Die Schraube unten rechts ist abgerissen.

    [​IMG]

    Doreen
     
  12. #12 Ski_Andi, 12.12.2008
    Ski_Andi

    Ski_Andi Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    78
    AW: Restauration Nuova Simonelli

    Wenns auch nicht Deine ist, aber die roten Kupferoberflächen an den Messingteilen lassen sich übrigens leicht mit einem Messingbürstkopf für die Bohrmaschine beseitigen (vor dem Zusammenbau ;-)). Die Messingteile werden dadurch schöner wie neu verbaute.
     
  13. chicco

    chicco Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    AW: Restauration Nuova Simonelli

    Update:

    Die abgebrochene Schraube ist aus dem Gewinde entfernt. Das Leck zwischen Brühgruppe und Kessel konnte ich jetzt auch abdichten. Jetzt konnte ich endlich den 1. Test wagen und die Maschine richtig aufheizen lassen. Der Druck baut sich auf, aber leider hält das die Dichtung an der Heizung nicht aus. Dort tropft es jetzt raus, aber eine neue Dichtung ist schon bestellt. Vielleicht wird es ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk werden, wenn sie noch rechtzeitig eintrifft. :)

    Doreen
     
  14. #14 HeinMueck, 22.12.2008
    HeinMueck

    HeinMueck Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    1
    AW: Restauration Nuova Simonelli

    Hallo,

    Warte selbst auch seit dem 08.12. auf ein neues Heizelement ("Lieferzeit 3 Tage!!"). Habe die Hoffnung auf ein Weihnachtswunder aber inzwischen aufgegeben.
    Drücke trotzdem die Daumen...

    Gruß
    Stefan
     
  15. najusi

    najusi Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    11
    AW: Restauration Nuova Simonelli

    Vor der ersten Inbetriebnahme unbedingt die Heizung vom Netzt trennen. Da der Kessel noch unbefüllt ist, wird die Heizung zu heiß und brennt durch....(vielleicht daher der Qualm???)
     
  16. chicco

    chicco Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    AW: Restauration Nuova Simonelli

    Ich benötige zum Glück nur eine Dichtung und nicht das komplette Heizelement. Der Weihnachtsmann in form von EspressoXXL war mir holt, diese ist schon auf dem Wege. Dickes Lob nochmal an XXL!!!

    Doreen
     
  17. #17 HeinMueck, 23.12.2008
    HeinMueck

    HeinMueck Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    1
    AW: Restauration Nuova Simonelli

    Muss mich dem Lob anschließen. Meine Heizung kam heute auch noch haarscharf vor der Weihnachtspause :))

    Stefan
     
  18. chicco

    chicco Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    AW: Restauration Nuova Simonelli

    Die neue Dichtung für die Heizung ist eingebaut und hält auch was sie verspricht :).
    Heute habe ich dann den ersten Bezug gestartet, allerdings ist mir die Programmierung noch schleierhaft. Wenn ich eine einfachen Espresso ziehen will, leuchten alle LEDs und die Maschine hört auch nicht automatisch auf. Ein einziges Mal leuchtete nur die eine LED auf, die Maschine springt kurz an, aber Wasser kommt keines heraus. Einzig der doppelte Espresso funktioniert. Kennt sich da jemand mit der Programmierung aus?
    Wozu dient die Taste mit dem Kännchen darauf? Wenn ich sie betätige kommt sofort Wasser aus der Brügruppe. Scheint mir aber unlogisch.

    Hier noch mal wieder ein paar Fotos:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Doreen
     
  19. chicco

    chicco Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    AW: Restauration Nuova Simonelli

    Keine eine Idee?

    Hab noch weiter Fragen, mir ist aufgefallen nach dem Aufheizen und erreichen von 1-1,3 bar, tropft es aus dem Schlauch für den Festwasseranschluss. Fällt mir jetzt gut auf, weil die Maschine noch aus dem Eimer ihr Wasser bezieht. Ist das normal?
    Da mir da auch noch die Erfahrung fehlt, in welchen Abständen heizen bei euch die Maschinen nach? Da dies ja über den Kesseldruck und dem Pressostaten gesteuert wird, ist das in meinem Fall so alle 30 sec bis 1 min.

    Doreen
     
  20. #20 HeinMueck, 03.01.2009
    HeinMueck

    HeinMueck Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    1
Thema:

Restauration Nuova Simonelli

Die Seite wird geladen...

Restauration Nuova Simonelli - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Simonelli Appa + Flowjet (inkl. Brita Filterkopf)

    Simonelli Appa + Flowjet (inkl. Brita Filterkopf): Hallo, ich verkaufe die beiden oben genannten Geräte – zusammen oder getrennt. Hintergrund: Beide Geräte liefen in einer kleinen Agentur und...
  2. La Nuova Era Cuadra tropft nach aufheizen

    La Nuova Era Cuadra tropft nach aufheizen: Liebes Forum, meine La Nuova Era Cuadra tropft seit kurzem direkt nach dem aufheizen. Hier die entsprechende Stelle: [IMG] [MEDIA] Hierzu...
  3. [Maschinen] Nuova Simonelli Oscar 1

    Nuova Simonelli Oscar 1: Aufgrund eines Downgrades oder besser gesagt wechsel zu einer Thermoblock Maschine möchte ich meine sehr gepflegte Nuova Simonelli Oscar 1...
  4. Gaggia Classic Coffee - Restauration und Rostprobleme

    Gaggia Classic Coffee - Restauration und Rostprobleme: Hallo, jetzt da die ganz heißen Tage vorbei sind, widme ich mich meinem kleinen Gaggia-Projekt. Ich habe eine verchromte Gaggia CC aus dem Jahr...
  5. [Zubehör] Nuova Simonelli Bottomless Siebträger

    Nuova Simonelli Bottomless Siebträger: Hallo, suche einen Bottomless Siebträger für Nuova Simonelli. VG
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden