Review: 2019 Kenya, Nyeri, Gatomboya, washed, AA, SL28/34 von Fricke

Diskutiere Review: 2019 Kenya, Nyeri, Gatomboya, washed, AA, SL28/34 von Fricke im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Ebenso wie beim Lot 57: Ausgesucht wegen den interessanten Parametern: a) SL 28 und SL34 gehören zu den Sorten mit dem höchsten...

Schlagworte:
  1. #1 Tokajilover, 21.08.2019
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    2.692
    Zustimmungen:
    3.342
    Ebenso wie beim Lot 57:
    Ausgesucht wegen den interessanten Parametern:
    a) SL 28 und SL34 gehören zu den Sorten mit dem höchsten Qualitätspotenzial paralell zu zb. Geshia
    b) Grade AA als Kenya's top selektion (mit SHB, only red berrys, hand piecked, SHB, ...)
    c) washed und nicht am Boden getrockent

    [​IMG]DSC07916 by Albino Tuosto, auf Flickr

    [​IMG]DSC07917 by Albino Tuosto, auf Flickr

    Aufgefallen war mir:
    rel. wenig Borkenkäfer-Löcher
    einige Sour und faded
    doch einige Pressed und chrushed Bohnen (evtl. unsanfte Beghandlung im Washed-Prozess denn auf den "Betten" sollten die frischen Bohnen ja nicht zerdrückt werden. oder?)
    und 3 Pergamino

    [​IMG]DSC07913 by Albino Tuosto, auf Flickr

    sehr wenig UV-Kontamination!

    [​IMG]DSC07919 by Albino Tuosto, auf Flickr

    [​IMG]DSC07918 by Albino Tuosto, auf Flickr

    Total 22g von 667g entfernt - das macht 3.3% aussortiert


    [​IMG]DSC07921 by Albino Tuosto, auf Flickr

    Geruch nach dem aussortieren (sehr ähnlich dem Lot57):
    fast kein alkohol riechbar. überhaupt riecht dieser Kaffee auch sehr mild/wenig. Ein hauch von frischem Heu. Wirkt auf mich sehr sauber im Geruch. Bananenschale?!

    Bin gespannt auf die Röstung, die ich hier ein-editieren sobald ich es gemacht habe. (wird dauern, da die Bullet kaputt ist)
     
    Erunestaron und rebecmeer gefällt das.
  2. #2 Erunestaron, 23.08.2019
    Erunestaron

    Erunestaron Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    10
    Hrm, bin ich der einzige den es Interessiert, woher du den Kaffee bezogen hast?
     
  3. #3 silverhour, 23.08.2019
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    12.222
    Zustimmungen:
    7.809
    Steht doch im Titel "....von Fricke". Den meisten Heimröstern reicht dieser Hinweis auf Rohkaffeebohnen
     
    Tokajilover und Erunestaron gefällt das.
  4. #4 Erunestaron, 23.08.2019
    Erunestaron

    Erunestaron Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    10
    Ah dankeschön, ich wusste nicht, dass die von Fricke sind.
     
    Tokajilover gefällt das.
Thema:

Review: 2019 Kenya, Nyeri, Gatomboya, washed, AA, SL28/34 von Fricke

Die Seite wird geladen...

Review: 2019 Kenya, Nyeri, Gatomboya, washed, AA, SL28/34 von Fricke - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] ***VERKAUFT***CEADO E37s, Mod. 2019, schwarz

    ***VERKAUFT***CEADO E37s, Mod. 2019, schwarz: Hallo, ich möchte mich von meiner Ceado E37s (2019) trennen. Die Mühle ist mattschwarz und mit der neuen Mikrometer-Verstellung ausgestattet...
  2. Isomac Millenium 2019 - Rote Betriebsleuchte "blinkt"

    Isomac Millenium 2019 - Rote Betriebsleuchte "blinkt": Sehr geehrtes Forum, wir haben seit 2007 die Isomac Millenium und ich bin nicht unerfahren mit der Wartung und Reparatur (Heizung, Pressostat,...
  3. Günstige Puqpress Alternative aus Fernost - Review gewünscht?

    Günstige Puqpress Alternative aus Fernost - Review gewünscht?: Hallo zusammen, ich hab soeben meinen automatischen Tamper aus Fernost erhalten. Ich weiß, viele hier halten nichts davon... aber es gibt ja...
  4. Review: 2020 Jamaika, Blue Mountain, 1er Grand Cru, Private Coll., washed, Blue Baron Est von Fricke

    Review: 2020 Jamaika, Blue Mountain, 1er Grand Cru, Private Coll., washed, Blue Baron Est von Fricke: Hallo zusammen, Habe diesen 2020er Jamaica Blue Mountain bei Rohkaffeebohnen gekauft und nur mal Sortiert. Ich wollte, trotz dem fetten Preis mal...
  5. Review: 2019 Peru, S.J. Pueblo Libre, COE Rang-6 90.29 P., washed, Finca Sofia von Fricke

    Review: 2019 Peru, S.J. Pueblo Libre, COE Rang-6 90.29 P., washed, Finca Sofia von Fricke: Hallo zusammen, Habe diesen 2019er Cup of Excellence Peruaner bei Rohkaffeebohnen gekauft und nur mal Sortiert. Da wir am liebsten Äthiopischen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden