Review: 2019 Tansania, Utengule, fully washed, AA-Top von Fricke

Diskutiere Review: 2019 Tansania, Utengule, fully washed, AA-Top von Fricke im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Note: Bilder gehen von einem Kilo Bohnen aus (da ich den nur zum probieren gekauft habe und dessahlb nicht in für mich typisch 667g einteile.)...

Schlagworte:
  1. #1 Tokajilover, 15.08.2019
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    2.803
    Zustimmungen:
    3.614
    Note: Bilder gehen von einem Kilo Bohnen aus (da ich den nur zum probieren gekauft habe und dessahlb nicht in für mich typisch 667g einteile.)

    Interessant für mich war es einen reinen Bourbon zudem von alten Pflanzen und West-Afrikanischen Hochlandböden gewachsen (eben mal nicht "Amerika-Kont.) zu kosten. Müsste dem, was ein Bourbon früher war am nähesten kommen.

    [​IMG]DSC07915 by Albino Tuosto, auf Flickr

    Fehler sind mir besonders aufgefallen:
    Doch einige Insektenfehler, relativ zu AA-Top viele Sour und Faded, auch Pressed und Malformed (von Füssen/Maschinen verdrückt?) und für mich neu, 3 wirklich grüne Bohnen (unbedeutend aber schön mal zu sehen)

    [​IMG]DSC07913 by Albino Tuosto, auf Flickr

    mit 44g pro kg sind es 4.4% Fehlerhafte Bohnen (IMO wäre dies kein AA-Top mehr)

    [​IMG]DSC07914 by Albino Tuosto, auf Flickr

    [​IMG]DSC07907 by Albino Tuosto, auf Flickr

    UV-Sortierung (verhältnismässig gering)

    [​IMG]DSC07909 by Albino Tuosto, auf Flickr

    [​IMG]DSC07911 by Albino Tuosto, auf Flickr

    [​IMG]DSC07905 by Albino Tuosto, auf Flickr

    [​IMG]DSC07906 by Albino Tuosto, auf Flickr

    als er aussortiert war, habe ich nun den Geruch festgehalten:
    Leicht alkoholisch/fermentiert, strohig. Riecht leicht hefig nach frischem Bier (Weissbier), kein Essiggeruch. Bananenschale?

    Röstung editiere ich hier rein nachdem ich sie gemacht habe. (leider gestern den Röster kaputt gemacht - wird also dauern)
     
    KeinGewerbe und rebecmeer gefällt das.
Thema:

Review: 2019 Tansania, Utengule, fully washed, AA-Top von Fricke

Die Seite wird geladen...

Review: 2019 Tansania, Utengule, fully washed, AA-Top von Fricke - Ähnliche Themen

  1. Review: 2019 Peru, S.J. Pueblo Libre, COE Rang-6 90.29 P., washed, Finca Sofia von Fricke

    Review: 2019 Peru, S.J. Pueblo Libre, COE Rang-6 90.29 P., washed, Finca Sofia von Fricke: Hallo zusammen, Habe diesen 2019er Cup of Excellence Peruaner bei Rohkaffeebohnen gekauft und nur mal Sortiert. Da wir am liebsten Äthiopischen...
  2. Review: 2019 Ethiopien, Guji, Ana Sora, washed, von Hasbean

    Review: 2019 Ethiopien, Guji, Ana Sora, washed, von Hasbean: Hallo zusammen, Habe diesen 2019er Guji Ana Sora bei Hasbean-Coffee gekauft. Ich kaufe fast immer in 2kg-Einheiten (also 2, 4, 6, 8, etc) und...
  3. Review: 2019 Ethiopien, Yirgacheffe, Reko, washed, Gr.1 von Fricke

    Review: 2019 Ethiopien, Yirgacheffe, Reko, washed, Gr.1 von Fricke: Hallo zusammen, Habe diesen 2019er Yirgacheffe bei Rohkaffeebohnen gekauft und bin echt zufrieden. Ich kaufe fast immer in 2kg-Einheiten (also 2,...
  4. Review: 2019 Bolivia, Carnavai, Los-Yungas, Geisha "Hawaii" washed, von Hasbean

    Review: 2019 Bolivia, Carnavai, Los-Yungas, Geisha "Hawaii" washed, von Hasbean: Achtung - nicht billig-alarm! Ich hatte schon Panama, geshia von Esmeralda private selection, und der war sehr schön - da der preis ähnlich ist,...
  5. Review: 2019 Zambia, Lusaka, washed, AAA-Plus , SL28/Catimor von Fricke

    Review: 2019 Zambia, Lusaka, washed, AAA-Plus , SL28/Catimor von Fricke: Ausgesucht wegen den interessanten Parametern: a) SL 28 gehöret zu den Sorten mit dem höchsten Qualitätspotenzial paralell zu zb. Geshia störend...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden