Revision einer POCCINO Linea-Uno

Diskutiere Revision einer POCCINO Linea-Uno im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Von einem Kollegen wurde ich gefragt: "Du kannst doch Espresso-Maschinen?" Er hätte da einen inkontinenten Vollautomaten und eine seit einer...

  1. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    190
    Von einem Kollegen wurde ich gefragt: "Du kannst doch Espresso-Maschinen?"
    Er hätte da einen inkontinenten Vollautomaten und eine seit einer Ewigkeit eingemottete Poccino.
    "Bring sie mit..."

    Das ist das gute Stück
    [​IMG]

    Der "Wasserstands-Sensor" der bei Gebrauch im röhrenförmigen Tank hängt: der Schwimmer an der Unterseite...
    [​IMG]

    ...klappt bei Wassermangel das "STOP" nach oben
    [​IMG]

    Der Crema-Siebträger: die Unterseite...
    [​IMG]

    und innen
    [​IMG]

    die Vibrationspumpe
    [​IMG]

    der Tank ist in einem Gummipuffer eingehängt
    [​IMG]

    das Dampfventil
    [​IMG]

    die Brühgruppe von unten betrachtet: wie neu
    [​IMG]

    ein Messingkessel!
    [​IMG]
     
    old_bean und florenz-k gefällt das.
  2. #2 Fritzz, 11.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2010
    Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    190
    Teil 2:

    Die Pumpe (mit Expansionsventil?) Der dickere Schlauch rechts führt vom Tank nach unten zum Eingang der Pumpe - oben der Ausgang: die sichtbare (dünnere) Leitung führt zurück in den Tank, der Anschluß auf der gegenüberliegenden Seite führt zum Kessel.
    [​IMG]

    Alle Anschlüsse am Kessel gekennzeichnet
    [​IMG]

    die beiden Thermostaten
    [​IMG]

    der Kessel ist raus...
    [​IMG]

    und das Duschsieb ab.
    [​IMG]

    Die Glocke demontiert: Siebträgerdichtung wie neu...
    [​IMG]

    und ein Blick in den Kessel: da gibt es nichts zu tun. Beim Zusammenbau darauf achten,
    daß das leicht gekrümmte Tauchrohr richtig herum in den Kessel eingesetzt wird: die Krümmung passt sich in die Aussparung im Kessel ein.
    [​IMG]

    Dieses Ventil saß recht fest: aber roher Gewalt (sachter Schlag mit einem kleinen Hammer in Ausdrehrichtung in den Schlitz - mit langem Schlitz-Bit) konnte es nicht widerstehen;-)
    [​IMG]

    Alles wieder zusammengebaut - Heizung erst mal noch nicht angeschlossen.
    Der Pumpe ein wenig nachgeholfen - schon floss wieder (kaltes) Wasser aus der Brühgruppe.
    Heizung angeschlossen, alles wieder zugeschraubt: fertich Meister!
     
    florenz-k gefällt das.
  3. todow

    todow Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    1
  4. #4 passport, 07.01.2011
    passport

    passport Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    AW: Revision einer POCCINO Linea-Uno

    Hallo Fritzz,
    schöne Bilder von der linea uno - ich habe eine seit 14 Jahren in Betrieb ohne nennenswerte Probleme.

    So ganz auseinander hatte ich sie aber noch nie.
    Dazu zwei Fragen:
    Wozu dient die weiße Paste / Farbe zwischen Kessel und Thermostaten?
    Wozu dient (auf dem letzten Bild) das Ventil mit Feder und Kugel?

    Schönen Gruß von pastorreinhard
     
  5. #5 Holger Schmitz, 07.01.2011
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.296
    Zustimmungen:
    1.735
    AW: Revision einer POCCINO Linea-Uno

    Die weiße Paste dürfte Wärmeleitpaste sein.
    Die andere Frage kann ich Dir nicht beantworten.

    Grüße
    Holger
     
  6. #6 nacktKULTUR, 07.01.2011
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.471
    Zustimmungen:
    2.296
    AW: Revision einer POCCINO Linea-Uno

    Die erste Frage hat Holger schon beantwortet. Das Ventil mit Feder + Kugel verschließt den Brühkessel - damit die Maschine im Leerlauf nicht vor sich hin tropft und leer läuft. :) Erst beim Aufbau des Brühdrucks öffnet die Feder und gibt dem Wasser freie Bahn.

    Diese Konstruktion ist nötig, weil die Maschine kein elektrisches Zweiwegeventil besitzt, hier auch "Magnetventil" genannt. Deshalb ist Rückspülen hier auch nicht möglich.

    nK
     
    Caruso gefällt das.
  7. #7 SD-1858, 30.12.2017
    SD-1858

    SD-1858 Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe eine circa 15 Jahre alte Saeco Genio. Ich bin an sich sehr zufrieden und musste bisher noch nie etwas reparieren oder warten. Seit kurzen kommt der Kaffee jedoch nicht mehr nur aus dem Siebträger, sondern es läuft auch etwas Flüssigkeit aussen am Siebträger herunter. Ich habe leider keine Ahnung, was ich da machen kann. Es gibt ja einen Dichtungsring zwischen Sieb und Siebträger. Müsste der ausgetauscht werden oder liegt das Problem eurer Meinung nach woanders.
    wie komme ich an die Ersatzteile ran und welches benötige ich genau?

    Vielen Dank
     
  8. #8 Wrestler, 31.12.2017
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    2.961
    Zustimmungen:
    1.456
    Du brauchst vermutlich eine neue Siebträger Dichtung.
    Einfach mal unter dem Namen der Maschine googeln.
    Ich komme da auf diverse Ergebnisse.
    Such dir aus, was Dir am besten passt.
    Der Austausch dürfte kein Problem sein.
    Zum Thema Wechsel der o.g. Dichtung dürften sich bei Nutzung der Suchfunktion diverse Threads zu genau diesem Thema finden lassen.
     
Thema:

Revision einer POCCINO Linea-Uno

Die Seite wird geladen...

Revision einer POCCINO Linea-Uno - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] LA Marzocco Linea Classic Eingruppig/Zweigruppig

    LA Marzocco Linea Classic Eingruppig/Zweigruppig: :)ich gebe mir und der Moderne nochmals eine Chance und suche eine Linea Classic gerne zum Aufbauen/Überholen doch nicht zwingend. Schaut mal was...
  2. [Verkaufe] La Marzocco Linea 2-gruppig

    La Marzocco Linea 2-gruppig: Wir müssen schnellstmöglich unsere 2-gruppige La Marzocco linea verkaufen. Sie ist aus dem Jahr 2014 und wir haben sie Ende 2016 aus zweiter Hand...
  3. Ascaso Uno PID white - Fragen zur Zubereitung

    Ascaso Uno PID white - Fragen zur Zubereitung: Liebes Forum! Wie in dem von mir eröffneten Thread "Mühle für Ascaso Steel PID uno" erwähnt bin ich, nach tollster Beratung hier im Forum!, seit...
  4. [Verkaufe] Carimali Combi 2 (ST mit Mengenbrüher) in Bonn

    Carimali Combi 2 (ST mit Mengenbrüher) in Bonn: Hallo, der Keller soll leerer werden - jemand Interesse an einer gut erhaltenen Carimali Combi 2? Alle Teile vorhanden, sogar die originalen...
  5. [Zubehör] La Marzocco Linea Siebträger

    La Marzocco Linea Siebträger: Ich suche Siebträger für LM Linea AV. Bodenlos oder mit Auslauf, ist egal, halt Original. Wer einen übrig hat und loswerden möchte, kann sich bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden