Revision La San Marco NEW 85E Practical

Diskutiere Revision La San Marco NEW 85E Practical im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hi, hier ein paar Bilder von der Revision meiner La San Marco New 85E Practical. Herstellerangaben: La San Marco - 85 E Daten: Kauf...

  1. #1 Determann, 24.09.2011
    Determann

    Determann Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    547
    Hi,

    hier ein paar Bilder von der Revision meiner La San Marco New 85E Practical.

    Herstellerangaben:

    La San Marco - 85 E

    Daten: Kauf Oktober 2008, neu
    Nutzung: Privat, seitdem Dauerbetrieb 31 (24h / 7 Tage die Woche), Abschaltung nur während der Urlaubszeiten
    Wasser: Von Anfang an Brita Aquaquell Purity 450, ca. 7 °dH
    Datum Revision: April 2011

    So hier die Bilder:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Ende Teil 1

    Gruß Determann
     
  2. #2 Determann, 24.09.2011
    Determann

    Determann Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    547
    AW: Revision La San Marco NEW 85E Practical

    Teil 2:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Ende Teil 2
     
  3. #3 Determann, 24.09.2011
    Determann

    Determann Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    547
    AW: Revision La San Marco NEW 85E Practical

    Teil 3


    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    Ende Teil 3
     
  4. #4 Determann, 24.09.2011
    Determann

    Determann Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    547
    AW: Revision La San Marco NEW 85E Practical

    Teil 4

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    Mein Fazit:

    Schlichte Maschine, ohne PID, ohne Dualboiler, macht das was sie soll mit großer Konstanz und Zuverlässigkeit. Long live La San Marco.

    O-Ton LSM:

    The espresso machine NEW 85 E (electronic) is the restyling of the famous 85 line, well known for its quality, solidity and reliability.

    Therefore the NEW 85 E follows the course of the original 85 and is considered the natural evolution of a great espresso machine.

    Upgradegedanken?

    Ja immer, aber völlig überflüssig und von daher bis jetzt nicht umgesetzt :cool:.

    Gruß Determann
     
  5. #5 muckefuck, 24.09.2011
    muckefuck

    muckefuck Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    16
    AW: Revision La San Marco NEW 85E Practical

    Schöner Bericht! Für mich gehören die LSM zu den interessantesten "Haushaltsmaschinen" - Gastroqualität mit haushaltstauglicher Boilergröße. Wenn Du sie unbedingt loswerden willst, melde dich ;-)

    Der Zustand des Rahmens nach drei Jahren Haushaltsgebrauch entsetzt mich aber ein bisschen. Ist neben der Abtropfschale Wasser ins Gehäuse gelaufen?
     
  6. #6 Determann, 24.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2013
    Determann

    Determann Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    547
    AW: Revision La San Marco NEW 85E Practical

    Danke, hatte ich schon seit längerem vor, aber ich hab's nicht so mit Bildern :cool:

    Ich möchte den 4,9 Liter Boiler nicht mehr missen. Dampf in allen Lebenslagen und zapfen am laufenden Band ohne jede Einschränkung.

    Hat mir auch nicht gefallen, von daher Renovierung einmal mit allem ;-).

    Nein, das liegt an der ultraflachen Abtropfschale, beim Rückspülen schießt die ganze Pampe mit vollem Druck in die Schale und verteilt sich von da in der Maschine. Dieses Problem ist gelöst:

    [​IMG]
    [​IMG]

    Letzte Mod: Mittlerweile steckt der Flexschlauch direkt im Abwasserschlauch und alles ist bestens.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Gruß Determann
     
  7. #7 Espressoaddict, 24.09.2011
    Espressoaddict

    Espressoaddict Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    10
    AW: Revision La San Marco NEW 85E Practical

    Hi,

    nach dem Entkalken erscheint mir der Kessel innen als Edelstahl und außen vernickelt (was ja nicht sein kann) - aus was ist denn nun der Kessel?
     
  8. #8 Thorsti, 25.09.2011
    Thorsti

    Thorsti Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2011
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    AW: Revision La San Marco NEW 85E Practical

    Feine Dokumentation. Danke.

    Und die Maschine macht auch einen sehr gut durchdachten Eindruck. Irgendwann werde ich auch mal meine im Inneren anschauen, um möglicherweise kleinere Probleme hoffentlich noch rechtzeitig zu erkennen.

    Grüße
    Thorsten
     
  9. #9 Determann, 25.09.2011
    Determann

    Determann Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    547
    AW: Revision La San Marco NEW 85E Practical

    Hi,

    Du hast den thread schon entdeckt. Für alle anderen:

    http://www.kaffee-netz.de/grunds-tzliches/3678-vernickelte-kessel-soll-das-bringen.html

    Gruß Determann
     
  10. #10 Determann, 21.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2013
    Determann

    Determann Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    547
    AW: Revision La San Marco NEW 85E Practical

    Hi,

    kurz zum aktuellen Revisionsstand Nov. 2013:

    Ersetzt wurde die Dichtung der Aufschäumlanze. Abgesehen vom Wechsel der BG-Dichtung im ca. 2-monatlichen Rhythmus die einzige Instandhaltungsmaßnahme seit April 2011.

    Seit der letzten Revision hat sich lediglich etwas Staub angesammelt, ansonsten alles chic.

    Hier die Bilder vom Innenleben, Stand Nov. 2013:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Und zum Vergleich, nach der ersten Revision, Stand April 2011:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Cheers

    Determann
     
    tt1976 gefällt das.
  11. #11 Determann, 10.05.2015
    Determann

    Determann Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    547
    Hier die letzten Mods:

    1. Neues Doppelmanometer von der Serie 100/105

    [​IMG]
    2. Entlüftungs- / Überdruckventil, Wasserabführung über Schlauch in Abwasserschale

    [​IMG]
    [​IMG]

    Ansonsten gilt das Fazit in Beitrag 4 unverändert. Läuft und läuft und läuft ... :)

    Gruß Determann
     
    mr.smith gefällt das.
Thema:

Revision La San Marco NEW 85E Practical

Die Seite wird geladen...

Revision La San Marco NEW 85E Practical - Ähnliche Themen

  1. ECM Technika 3 Revision und Upgrades

    ECM Technika 3 Revision und Upgrades: Grüßt euch, auf diesem Weg suche ich nach technischer Hilfe mit meinem ECM Technika Projekt. Ich hatte die Maschine komplett zerlegt und...
  2. [Verkaufe] E61 Izzo Vivi MK I - voll funktionsfähig - reif zur Revision

    E61 Izzo Vivi MK I - voll funktionsfähig - reif zur Revision: [ATTACH] Hallo zusammen, mein Setup hat sich geändert, hier läuft Espresso nur noch ohne Pumpe. Daher soll die Izzo weiterreisen, für den Keller...
  3. Komplettrevision inkl. Entkalkung

    Komplettrevision inkl. Entkalkung: Da hier häufig viele Fragen zu den Reparaturkosten auftauchen, wage ich es, eine grobe Info zu verbreiten. Faire Werkstätten liegen auch bei den...
  4. Revisionsunterschiede Lelit Mara PL62x rev01 zu Rev02

    Revisionsunterschiede Lelit Mara PL62x rev01 zu Rev02: Hallo liebes Forum. Ein Freund von mir hat ebenfalls eine Mara x, allerdings haben wir festgestellt dass er die revision 01 hat und ich eine...
  5. [Zubehör] E61 ECM Revisionskit

    E61 ECM Revisionskit: Hallo, ich suche für meine ECM Classika 1 ein Revisionskit. Hat jemand vielleicht noch eins übrig? Viele Grüße Florian