Richtig Tampern

Diskutiere Richtig Tampern im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, Ich bin seit 3 Monaten stoltzer Besitzer einer Silvia+Rocky. Probleme habe ich immer wieder mit dem Tampern. Siebträger mit Espressomehl...

  1. #1 neefi1965, 06.07.2009
    neefi1965

    neefi1965 Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    140
    Hallo,

    Ich bin seit 3 Monaten stoltzer Besitzer einer Silvia+Rocky. Probleme habe ich immer wieder mit dem Tampern. Siebträger mit Espressomehl befüllt bis oben hin, dann glattgestrichen und mit einem 58mm Tamper von Conzept Art leicht angedrückt,seitlich gegen den ST geklopft und dann mit ca.25kg getampert. Leider viel zu oft schräg, dadurch habe ich dann mit dem 2er Sieb ungleichmäßig gefüllte Tassen.:-( Gibt es eine Methode das man es öfters schafft gleichmäßig zu tampern, damit in beiden Tassen die gleiche Menge hineinläuft.

    Danke schon mal für die Antworten!
     
  2. SAL

    SAL Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    AW: Richtig Tampern

    Auch bei geradem Tampern laeuft nicht unbedingt gleich viel in beide Tassen. Gerades Tampern ist ein Punkt, aber schau doch einfach mal wie sich die Menge in beiden Tassen entwickelt wenn Du kein Pulver im Sieb hast, laeuft dann in beide Tassen immer gleich viel?
     
  3. #3 neefi1965, 06.07.2009
    neefi1965

    neefi1965 Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    140
    AW: Richtig Tampern

    Habe ich schon ausprobiert nur Wasser durchlaufen lassen, siehe da es waren in beiden Tassen die gleiche Menge. Es hat ja auch schon mit gefülltem ST geklappt, aber leider noch nicht allzu oft.
     
  4. JJ

    JJ Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    9
  5. #5 Francois1, 06.07.2009
    Francois1

    Francois1 Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    270
    AW: Richtig Tampern

    Na ja für sowas sind ja die Tamping Stationen da.

    Schau halt das du dir was bastelst als ST Ablage.

    Ich habe auch ab und zu dasselbe Problem mit ungleichmäßigem Auslauf mit dem 2er, insbesondere wenn ich sehr fein mahle. Da ich zu 90% das 1er Sieb mit 1ner Auslauf nutze ist das allerdings nicht dramatisch.

    Vielleicht ist auch dein Duschsieb an einigen Stellen zugeschmotzt und das Wasser wird nicht mehr gleichmäßig durchgepresst.Kannst es dir ja mal anschauen.

    Als letzte Möglichkeit die mir einfällt,könnte noch dein Sieb teilweise mit Kaffeeresten zugesetzt sein.

    @ JJ

    Gibts denn auch in Deutschland die Möglichkeit an Pullman Tamper zu kommen?
     
  6. SAL

    SAL Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    AW: Richtig Tampern

    Die feinen Rillen kann dir auch ein Dreher bei dir aus der Gegend fuer kleines Geld reindrehen. Habe mir 3 Rillen fuer 5 Euro in meinen Boardtamper 4.0 reinmachen lassen.
     
  7. #7 neefi1965, 06.07.2009
    neefi1965

    neefi1965 Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    140
    AW: Richtig Tampern


    Das Duschsieb wird bei mir nach jedem Bezug mit einem Leerbezug, Pinsel und Lappen sauber gemacht, schließe ich als Ursache aus. Das gleiche mache ich mit dem Sieb. Die Möglichkeit mit einer Tamperstation es zu verbessern scheint mir da schon logischer. Bisher habe ich immer ein Holzbrett als Unterlage benutzt, obwohl ich immer geglaubt habe das der 2er ST gerade aufliegt.
     
  8. #8 feierwehrmann, 06.07.2009
    feierwehrmann

    feierwehrmann Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    AW: Richtig Tampern

    Man sollte das Duschsieb dann und wann auch mal ausschrauben und von der anderen Seite gründlich reinigen, da sammelt sich so mancher Schmadder. Ich mach das idR. wöchentlich. Zeitaufwand 2min. ;)
     
  9. JJ

    JJ Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    9
    AW: Richtig Tampern


    Hmmm, soweit ich weiß nicht, man müsste es via Internet bestellen. Hab ich damals aber gar nicht drüber nachgedacht, da ich jemanden hatte, der mir das Teil mitgebracht hat.

    Gruß,

    JJ
     
  10. #10 neefi1965, 06.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2009
    neefi1965

    neefi1965 Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    140
    AW: Richtig Tampern

    Dann werde ich morgen das Duschsieb gleich mal abschrauben und reinigen!
    Was haltet ihr von einem anderem Tamper, habe gerade im Marktplatz den konvexen Tom Tamper entdeckt.
     
  11. #11 Michele, 06.07.2009
    Michele

    Michele Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    1
    AW: Richtig Tampern

    ich glaube, dass die unterschiedliche Füllmenge der Tassen an einer ungeraden Aufstellung der Maschine liegt. Trotzdem muss gerades Tampern geübt werden, immerhin liegt darin die Gleichmäßigkeit der Extraktion.
     
  12. #12 drgehirn, 06.07.2009
    drgehirn

    drgehirn Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    1
    AW: Richtig Tampern

    Ja, man müsste dann im Internet bestellen. Habe ich auch gemacht und es hat super geklapt. Er wird halt durch Transport und Zoll nicht gerade günstiger :) Zusammen mit dem ridgless Sieb ist es aber eine unschlagbare Kombination!!
     
  13. #13 Francois1, 06.07.2009
    Francois1

    Francois1 Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    270
    AW: Richtig Tampern

    Wenn du nicht weiterkommst kannst du es ja nochmal überprüfen.
    Dauert ja keine 5min das Sieb mal abzumontieren und gegen das Licht zu halten. Wenn das Pulver mal richtig festsitzt bekommt man es nicht mehr aus dem Duschsieb. Habe selbst mit Stahlbürste und PulyCaff ein altes Duschsieb nicht mehr 100% frei bekommen und mir ein neues geholt.

    Ansonsten könntest ja testweise den Brühdruck mal erhöhen, je nachdem wie der gerade eingestellt ist.
     
  14. #14 neefi1965, 06.07.2009
    neefi1965

    neefi1965 Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    140
    AW: Richtig Tampern

    Die Maschine steht gerade habe ich schon mit einer Wasserwaage geprüft.
     
  15. boing

    boing Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    5
    AW: Richtig Tampern

    Wasser hat eine geringere Viskosität als Espresso und damit vermutlich auch ein etwas anderes Fließverhalten. Wenn das Wasser über einen Leerbezug entnommen wurde ist außerdem der Durchfluss viel stärker als bei der Extraktion von Espresso (dadurch evtl. bessere Verteilung). Es kann (muss natürlich nicht) also durchaus noch am Siebträger oder am Auslauf (es wurde hier irgendwo mal von einem innen nicht sauber entgrateten berichtet) liegen wenn 2 Tassen unterschiedlich gefüllt werden selbst wenn dieser Effekt mit Wasser nicht auftritt.

    Ist es immer die gleiche Tasse in die mehr fließ oder mal die linke und mal die rechte?
     
  16. #16 Michele, 06.07.2009
    Michele

    Michele Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    1
    AW: Richtig Tampern

    das Gehäuse mag ja in der Waage sein, aber ob dass auch für den Brühkopf gilt? Ich würde nicht mit der Wasserwaage messen sondern solange verstellen bis aus beiden Ausläufen die gleiche Menge rauskommt.
     
  17. #17 neefi1965, 07.07.2009
    neefi1965

    neefi1965 Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    140
    AW: Richtig Tampern

    Hallo,

    Es ist immer die rechte Tasse, in der weniger drin ist. Aber wie schon erwähnt es ist nicht jedesmal so, es hat auch schon funktioniert das in beiden Tassen gleich viel drin ist. Habe heute einmal Den Tamper nachgemessen, mit dem Zollstock hat er 58mm, das Sieb hat aber 60mm, könnte darin vieleicht die ursache liegen?
     
  18. Bison

    Bison Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    AW: Richtig Tampern

    Dieser pragmatischen Vorgehensweise ist nichts hinzuzufügen. ausser dass es ST gibt die im Auslauf eine Schraube haben um dieses Problem anzugehen.
    Gruß
    Nicholas
     
  19. iGerri

    iGerri Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Richtig Tampern

    Ich krame das Thema jetzt nochmal heraus, da ich für meine Frage keine neuen Thread eröffnen möchte.

    Ist es normal, dass wenn ich den Tamper beim Anpressen im Siebträger habe, rund herum noch ein wenig Spiel habe, oder muss er passgenau mit dem Siebträger abschließen? Ich habe beim Tampern immer etwas Mehr am Rand hängen.

    Sorry, für die blöde Frage, aber ich bin noch neu. ;-)

    Gruss, Gerri
     
  20. flux

    flux Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    AW: Richtig Tampern

    Hi,

    ich hab die gleiche Frage.
    Bei der VBM Domobar (laut Herstellerangabe 58mm ST bzw. Sieb) hat der 58mm-Tamper ebenfalls minimalen Spielraum.
     
Thema:

Richtig Tampern

Die Seite wird geladen...

Richtig Tampern - Ähnliche Themen

  1. Tamper (58,4mm) und Milchkännchen

    Tamper (58,4mm) und Milchkännchen: Ich suche für die Quickmill 0820 nach einem schönen Tamper. Gerne mit Holzgriff, Größe sollte 58,4 sein. Angebote mit Bild wären toll. Das...
  2. LELIT PL60PLUSTR1 startet nicht (richtig)

    LELIT PL60PLUSTR1 startet nicht (richtig): Hallo zusammen, dieses Gerät brummt beim Einschalten für ein paar Sekunden. Das dürfte normal sein, war schon neu so. In letzter Zeit ist das...
  3. Motta Competition Tamper für Pegaso 3035-Sieb?

    Motta Competition Tamper für Pegaso 3035-Sieb?: Liebe Community, kurze Frage: Passt der Motta Competition Tamper mit 58,4 mm Durchmesser für das Zweiersieb der Quickmill Pegaso 3035? Wenn ja,...
  4. [Verkaufe] Verkaufe Joe Frex Druck-Tamper, Sudschublade, Tidaka Tamper

    Verkaufe Joe Frex Druck-Tamper, Sudschublade, Tidaka Tamper: Hallo zusammen, löse gerade überflüssiges Zubehör auf. 1x Joe Frex dynamometrischer Tamper VERKAUFT 1x Base, 58mm flat...
  5. [Tausche] Tamer 57 mm gegen Espresso

    Tamer 57 mm gegen Espresso: Hi, ich habe neulich meinen alten Tamper wiedergefunden. Tausche in gegen Espresso ein. Bei Interesse einfach PN schreiben. [ATTACH] [ATTACH]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden