Richtiger Brühdruck ohne Manometer erkennen

Diskutiere Richtiger Brühdruck ohne Manometer erkennen im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Ich habe mein Expansionsventil gereinigt, jetzt muss ich den Druck neu einstellen... Problem ist das das Manometer nicht geht. Ich habe immer...

  1. #1 Heißer_Tropfen, 28.03.2021
    Heißer_Tropfen

    Heißer_Tropfen Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    22
    Ich habe mein Expansionsventil gereinigt, jetzt muss ich den Druck neu einstellen... Problem ist das das Manometer nicht geht.

    Ich habe immer ganz schnell nen guten Puck und 1a Espresso hin bekommen. Nun aber verzweifel ich mit nassem Puck, Channeling, zu fein, zu grob... nix hilft. Ich vermute mal der Druck passt nicht. Gibt es einen Kniff woran ich erkenne ob ich zu wenig oder zu viel Druck habe?
     
  2. #2 Magista, 28.03.2021
    Magista

    Magista Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2020
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    55
    Solang verstellen bis du an die bekannten Ergebnisse kommst;), du hattest ja geschrieben das wahrscheinlich der Druck zu hoch ist also aufschrauben (rausdrehen) und probieren :cool:
     
  3. #3 Espressojung, 28.03.2021
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2021
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    3.635
    Zustimmungen:
    1.324
    Ganz einfach.
    1. berechne die Federkennlinie des Expansionsventil anhand der von dir ausgemessenen Werte
    2. nun kannst du durch ausmessen des Ventildurchmesser (projizierte Fläche) die erforderliche Federvorspannung errechnen
    bei der, der entsprechende Brühdruck erreicht wird.:)
     
    Lancer gefällt das.
  4. #4 Heißer_Tropfen, 28.03.2021
    Heißer_Tropfen

    Heißer_Tropfen Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    22
    Theorie hilt mir nicht. Praktisch ist das nicht anwendbar
     
  5. #5 Heißer_Tropfen, 28.03.2021
    Heißer_Tropfen

    Heißer_Tropfen Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    22
    Ne, keine Ahnung ob Druck zu hoch oder zu niedrig
     
  6. #6 Magista, 28.03.2021
    Magista

    Magista Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2020
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    55
    Entweder so etwas kaufen, upload_2021-3-28_15-45-50.png oder nach eigenem Geschmack einstellen.
    Sensorische Hausaufgabe! ;)
     

    Anhänge:

Thema:

Richtiger Brühdruck ohne Manometer erkennen

Die Seite wird geladen...

Richtiger Brühdruck ohne Manometer erkennen - Ähnliche Themen

  1. Kaffee unterextrahiert - trotz richtiger Einstellungen

    Kaffee unterextrahiert - trotz richtiger Einstellungen: Hey zusammen, mein Kaffee ist neuerdings unterextrahiert und ich weiß nicht warum. Ich hatte die gleiche Bohne schon super oft mit den exakt...
  2. Quamar M80 E - richtiger Umgang ?

    Quamar M80 E - richtiger Umgang ?: Servus Leute, wir haben heute unsere neue Mühle bekommen, im Vergleich zu der Mühle unseres Bekannten (Bezzera BB...) ein richtiges Powerteil. Die...
  3. Neue Maschine mit richtiger Arbeitshöhe

    Neue Maschine mit richtiger Arbeitshöhe: Hallo an alle Habe durch dieses Forum eine Leila PL41 und sage smartgrinder und bin damit eigentlich sehr zufrieden. Das tempern gerade in meiner...
  4. Rancilio Silvia richtiger Entkalker?

    Rancilio Silvia richtiger Entkalker?: Hallo, ich habe seit etwa einem Monat und möchte vorbeugend mich mit einem Entkalker ausstatten, da ich zwar gefiltertes Wasser verwende, das...
  5. Erste richtiger Siebträger, nach der Dedica

    Erste richtiger Siebträger, nach der Dedica: Hallo Liebes Kaffee-Netz, ich habe die letzten Tage hier sehr viel gelesen und wurde auch schon schlauer. Nachdem ich mir vor ca 2-3 Wochen eine...