Roastclub Kaffeebox Abonnement-hat jemand Erfahrungen?

Diskutiere Roastclub Kaffeebox Abonnement-hat jemand Erfahrungen? im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo zusammen, ich bin soeben auf die Möglichkeit eines Espresso-Abos gestoßen, es gibt ein Abonnement für monatlich frisch geröstete...

  1. #1 Nicole O., 15.01.2022
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.01.2022
    Nicole O.

    Nicole O. Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2022
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    7
    Hallo zusammen, ich bin soeben auf die Möglichkeit eines Espresso-Abos gestoßen, es gibt ein Abonnement für monatlich frisch geröstete Kaffeebohnen, jeweils wechselnd. Hat jemand Erfahrungen damit?
    ***unnötiger Werbelink gelöscht ***

    Danke vorab für eure Antworten und schöne Grüße

    Nicole
     
  2. #2 EspressoDoc, 15.01.2022
    EspressoDoc

    EspressoDoc Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2021
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    1.587
    Hey Nicole, willkommen im Kaffee-Netz. Ein Kaffee-Abo würde ich nicht abschließen, dass heißt aber nicht, dass andere dies genauso unterlassen sollten ;-)
    Meiner Meinung nach schränkt dich das Abo eher ein, zumal man es sich nicht aussuchen kann welche Kaffees einem gesendet werden, richtig?
    Da die Bohnen immer möglichst frisch sein sollten wird es problematisch wenn du u.a. mal weg bist und dann evtl. keine Bohnen brauchst etc.
    Ich würde dir empfehlen immer Bohnen zu bestellen wenn du welche brauchst. Für Haushalte mit hohen Verbrauch (>10kg im Monat) vllt ein netter Goodie wenn dann jeden Monat ein Kilo im Abo kommt. Meinen Hauptkonsum würde ich damit aber nicht abdecken, allein schon aufgrund von Vertragsbedingungen.
     
  3. #3 Nicole O., 15.01.2022
    Nicole O.

    Nicole O. Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2022
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    7
    Hallo Espresso Doc, Danke Dir. Man kann verschiedene Modi als Abo wählen und wohl auch Monate aussetzen, aber ich sehe Deine Argumente auch.
    Da ich im Haushalt die größte Kaffee Tante bin, wäre der Kaffee fast ausschließlich für mich, da wären 2x250g Packs auch ein wenig viel und wenn dann einer mal gar nicht schmeckt hmmm...wäre auch rausgeschmissenes Geld.
    Andererseits reizt mich die Vielfalt und die Möglichkeit, Sorten auszuprobieren auf die ich niemals gekommen wäre. Auch ein Argument.

    Schöne Grüße
     
  4. #4 EspressoDoc, 15.01.2022
    EspressoDoc

    EspressoDoc Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2021
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    1.587
    Schau dich mal hier nach Röstern um: Ich trinke gerade diesen Espresso....

    Die allermeisten liefern dir ab einem Mindestbestellwert frei Haus.
     
    Nicole O. gefällt das.
  5. #5 Nicole O., 15.01.2022
    Nicole O.

    Nicole O. Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2022
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    7
    Ah prima, Danke!
     
  6. MGTLB

    MGTLB Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2021
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    13
    Aber das Thema hast du sowieso immer wenn du ab und zu was anderes Testen willst. Genauso kann es dir passieren dass du Mal eine Bohne besonders Gut findest, kaufst dir eine größere Packung nach - und er schmeckt bei weitem nicht so toll wie du es bei den ersten hattest - weil zu anderem Zeitpunkt geröstet, oder die rohen Bohnen älter waren, oder oder oder :)

    Für mich ist's auch immer einer schwieriger Grad zwischen viel testen wollen - dann doch eher eine Zeit bei einem bleiben. Das wichtigste ist lieber nicht zu viel, denn irgendwann findest du den Kaffee nicht mehr so toll wenn er dann einfach doch ein paar Wochen zu alt geworden ist bei dir.
     
    Nicole O. gefällt das.
  7. #7 Nicole O., 18.01.2022
    Nicole O.

    Nicole O. Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2022
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    7
    Ein wenig befremdlich dass der link in meinem Post oben gelöscht wurde. Ich habe weder Kooperationen noch sonstiges mit dem verlinkten Unternehmen...
    auch keine Werbung gemacht im Post selbst. Man kann es auch übertreiben, mir war der Inhalt der Seite wichtig, um anderen auf der Community hier zu zeigen,
    worum es überhaupt geht. Ich hatte noch nie von einem Kaffee Abo dieser Art gehört.

    Aber seis drum. Alle anderen bewerben alle möglichen Kaffeesorten, Maschinen, Mühlen, Equipment...
     
  8. #8 Saxaddict, 21.01.2022
    Saxaddict

    Saxaddict Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2020
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    225
    Willkommen im Forum, Nicole :)

    Nimm es nicht persönlich! Es kommt leider immer wieder vor, dass sich Guerria-Marketing-Menschen "einschleusen" und auf Grund dieser schlechten Erfahrungen sind die Moderatoren bei neuen Foristen etwas vorsichtiger.

    Es gibt übrigens einige Klein-Röster und Firmen, die Abondements für Spezialitätenkaffees anbieten. Zum Teil auch mit angeschlossenen Online-Cupping-Sessions oder mit der Angabe von Geschmacksvorlieben - da solltest du im Forum auch fündig werden, falls das irgendwann nochmal interessant wird.
     
Thema:

Roastclub Kaffeebox Abonnement-hat jemand Erfahrungen?