Robusta Filterkaffee

Diskutiere Robusta Filterkaffee im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo, ich mag den nussig, schokoladig, holzigen Geschmack von Robusta sehr gerne. Finde aber meist nur Espresso Röstungen. Hat wer von euch...

  1. #1 Guybrush, 08.06.2021
    Guybrush

    Guybrush Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    9
    Hallo,

    ich mag den nussig, schokoladig, holzigen Geschmack von Robusta sehr gerne. Finde aber meist nur Espresso Röstungen.

    Hat wer von euch Tips für Filterkaffee mit viel oder ausschließlich Robusta?

    Vielen Dank und beste Grüße,
    G.
     
    Roadrunner und Oldenborough gefällt das.
  2. #2 jani80k, 08.06.2021
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2021
    jani80k

    jani80k Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    688
    Ich habe letztens zu Testzwecken einfach ne dunkle italienische Espressoröstung als Filterkaffee zubereitet.
    Das war eigentlich kein Problem. Man muss nur kälter brühen... also eher mit 90 als mit 96 Grad. Ich habe dazu einfach das Wasser in eine Sauciere gegeben und dann mit der Sauciere die Pouroverbewegung ausgeführt. Leider habe ich die Zeit nicht gestoppt, weil es wirklich nur ein Test war, aber gefühlt war es auch kürzer als sonst.
    Schmeckte einwandfrei.
    EDIT: Mein Ziel war es, das Wasser weiter abzukühlen, indem ich es in die Soßenkanne gegeben habe.
     
    Roadrunner gefällt das.
  3. #3 florenz-k, 08.06.2021
    florenz-k

    florenz-k Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    651
    Roadrunner gefällt das.
  4. #4 bajuware, 09.06.2021
    bajuware

    bajuware Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2020
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    199
    Schon mal den Monsooned Malabar probiert?
    Der ist holzig, nussig, schokoladig mit kaum Säure.

    Den gibt es auch als Robusta - das habe ich mich aber noch nicht getraut :).
     
  5. #5 infusione, 09.06.2021
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    4.555
    Zustimmungen:
    4.993
    Mamy Dioubaté von Macenta Beans Berlin hat sich auf single origin Robusta aus seiner Heimat Guinea spezialisiert. Ich meine, die erste Ernte ist gerade unterwegs. Es lohnt sich also umzuschauen, ob der demnächst bei den Röstern auftaucht. Es sind aber bisher nur kleine Mengen.
     
  6. #6 chipchipmofo, 09.06.2021
    chipchipmofo

    chipchipmofo Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2020
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    133
    Eventuell auch interessant sind die hier: www.röstlabor.ch
    Sie arbeiten eigentlich nur mit Robusta.
     
    Christiantar und infusione gefällt das.
  7. #7 Roadrunner, 12.06.2021
    Roadrunner

    Roadrunner Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2020
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    210
    Hier: Robusta Kaffee
    Kaffeelino ist eine gute Rösterei, und diesen Robusta habe ich als sehr lecker in Erinnerung!
     
  8. #8 Flattie/Fanatic, 14.06.2021
    Flattie/Fanatic

    Flattie/Fanatic Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    2.329
    cafesolo gefällt das.
  9. toom

    toom Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    74
    Sind die noch aktiv? Habe keinen Shop gefunden, der die Bohnen geröstet anbietet.

    Webseite scheint auch etwas veraltet :"Eine Liste mit regionalen Partnern, die Macenta Beans führen, wird in Kürze (Q2 2021) auf unserer Webseite erscheinen."
     
  10. #10 infusione, 26.07.2022
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    4.555
    Zustimmungen:
    4.993
    Ich sag mal so: Die sind nicht so auf den Einzelverkauf fokussiert. Aber wenn du sie per Email anschreibst (info@mac.....beans.de), wirst du eine Antwort bekommen.

    Aktiv sind sie noch. Mamy Dioubate postet immer mal wieder was auf insta.
     
    KaffeeGenießer92 gefällt das.
  11. #11 KaffeeGenießer92, 28.07.2022
    KaffeeGenießer92

    KaffeeGenießer92 Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Cool danke für den Hinweis, hab mich das nämlich auch schon gefragt. Werde mal hinschreiben.
     
  12. #12 oldsbastel, 01.08.2022
    oldsbastel

    oldsbastel Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    2.028
    Ich habe hier gerade den WTF! von Unbound aus der Nähe von Innsbruck in der Mühle:


    5375F094-C4FC-44EC-B775-A3151AEF33C4.jpeg 605815EB-3DBA-4B93-88C9-625257AA8169.jpeg
     
  13. #13 Roadrunner, 15.08.2022
    Roadrunner

    Roadrunner Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2020
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    210
    BARONGO ESPRESSO

    Den habe ich als lecker in Erinnerung! Als Filter. Espresso bereite ich nicht zu.
     
  14. *Kauz

    *Kauz Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2015
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    29
    Ich glaube, Mr. Toi s Bohnen lassen sich alle sehr gut als Filterkaffee trinken. Verschiedene Röstereien liefern die Bohnen, da kann man vielleicht direkt etwas mitbestellen.
     
  15. #15 Cappu_Tom, 29.08.2022
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    5.966
    Zustimmungen:
    5.636
    Schon eine Weile her und vielleicht eine dumme Frage:
    Was ist unter "single origin Robusta" zu verstehen - das Gegenstück wäre dann ja "Robusta Blend" ?
    Ist Robusta (genauer: "coffea canephora var. robusta") nicht ohnedies in Bezug auf die Sorte "single origin" oder werden teilweise auch Robusta Bohnen unterschiedlicher geografischer Provenienz gemischt und sind dann nicht mehr "single origin" ?
     
  16. #16 Andreas 888, 29.08.2022
    Andreas 888

    Andreas 888 Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2022
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    320
    Ja, wie auch bei Arabica haben Anbaugebiet und damit Klima, Wetter, Anbauhöhe...und verschiedene Aufbereitungsarten, Einfluß auf die Bohne. Weiters gibt es schon einige Kreuzungen mit Arabica.
    Rubiaceae > C.Canephora > Robusta >> Icatu; Arabustas // Hybrido de Timor > Ruiru 11....
     
  17. #17 infusione, 05.09.2022
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    4.555
    Zustimmungen:
    4.993
    Ich habe den Begriff Single Origin Robusta hier etwas unbedacht benutzt, tatsächlich meinte ich verschiedene Sorten von Hybriden, die aber streng genommen nicht mehr Coffea Canephora sind.

    @Andreas 888; Hast du hier genauere Infos? Du nennst ja auch Hybride, also keine reinen Canephora.
     
  18. Wispr

    Wispr Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2019
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    276
    Bei Suedhang gibt es auch Zeitweise Robusta als Filter Röstung. Hatte mal einen der nach der Sonnenblumenkernen schmeckte. War nicht verkehrt aber auch nicht ganz meine Welt der Robusta.

    Habe gerade mal nachgeschaut, gibt was neues. Klingt für mich ziemlich spannend, vielleicht gebe ich ihm mal eine Chance.

    Canephora / Kopi Java
    Profil : Salbei, Oolong, Melasse
    Ist ein Honey Washed

    SAPTO WENING – SUEDHANG
     
    clickclack gefällt das.
  19. #19 Andreas 888, 05.09.2022
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2022
    Andreas 888

    Andreas 888 Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2022
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    320
    Hallo infusione, ich bin jetzt auch nicht so der Experte. Hab' versucht, mit den Zwischenzeichen den Stamm bzw. Entwicklung darzustellen.
    Nun, das gleiche gilt ja für Arabica...oder für beide eben nicht...

    Es gibt ja die natürliche Kreuzung der gleichen Art.
    Natürliche Kreuzung versch. Varietäten.
    Künstliche Kreuzung der gleichen Art.
    Künstliche Kreuzung verschiedener Arten.
    Künstliche Kreuzung gleicher/versch. Varietäten.
    Die künstliche Kreuzung von verschiedenen Arten und/oder Varietäten.

    Als SingleOrigin wird die Roh/Röstbohne bezeichnet, wenn sie von einer Kaffeeart (Varietät) und einem Anbaugebiet ist.
     
  20. #20 infusione, 05.09.2022
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    4.555
    Zustimmungen:
    4.993
    Ich bin kein Biologe. Aber von der Taxonomie her gibt es:
    Spezies | Arabica, Canephora, Eugenoides, Liberica, ....
    Arabica-Varietäten | Typica, Bourbon, Caturra, Catuai und noch 100 andere

    Die Arabica Varietäten sind Kreuzungen von Arabicas mit anderen Arabicas.

    Die Hybride sind Kreuzungen Arabica mit Robusta, z.B. Catimor, Icatu, Batian und viele andere. Z.B. um Leaf-Rust resistente Hybride mit den Geschmackseigenschaften guter Arabicas zu erhalten.

    Bei genauerem Nachdenken geht es dabei ja nicht um Kaffees einer Varietät. Viele SOs enthalten mehrere Varietäten, aber so, wie sie auf einem Feld angebaut und geerntet werden. Eine Mischung aus mehreren Provinienzen, z.B. indischer und afrikanischer Robusta wäre sicher kein SO.
     
Thema:

Robusta Filterkaffee

Die Seite wird geladen...

Robusta Filterkaffee - Ähnliche Themen

  1. Robusta Filterkaffee

    Robusta Filterkaffee: Hallo miteinander, beim Espresso trinke ich gerne Mischungen mit hohem Robusta-Anteil bzw. reinen Robusta. Bisher habe ich aber keinen...
  2. [Erledigt] Bohnen - Quijote El Gran Crasso - FILTERKAFFEE - Indien - Robusta

    Bohnen - Quijote El Gran Crasso - FILTERKAFFEE - Indien - Robusta: Hallo Zusammen, ich hatte mir den Kaffee 2x bestellt, ist jedoch nicht so mein Fall und verkaufe 1x 500g. Röstdatum: 30.07.2020 Quijote-Preis...
  3. Bin ich der Einzige der 100% Robusta mag

    Bin ich der Einzige der 100% Robusta mag: Ich habe das Gefühl das alle nur Arabica mögen oder Blends aber habe noch nie jemanden gesehen der 100%Robusta Mag und Regelmäßig Trinkt. Und noch...
  4. 100% Robusta Extraktionszeit und Menge

    100% Robusta Extraktionszeit und Menge: Hallo zusammen, ich habe mich an einen 100% Robusta, den Schwarzwild Indian Palthope Estate heran getraut und frage mich, ob man im Vergleich zur...
  5. Wieviel Prozent Robusta?

    Wieviel Prozent Robusta?: Weiß jemand wieviel Prozent Robusta und Arabica dieser Kaffee hat? Segafredo Espresso Casa 250g gemahlen.