Rocket Cellini (2012) mit R58/R60-Dampfventil/-lanze ausstatten

Diskutiere Rocket Cellini (2012) mit R58/R60-Dampfventil/-lanze ausstatten im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Ich muss das nochmal aufgreifen, weil mir die Idee mit dem Kippventil nicht aus dem Kopf geht. Gerade wie es bei der ECM Controvento gelöst ist...

  1. #21 Milarnese, 13.11.2021
    Milarnese

    Milarnese Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2021
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    81
    Ich muss das nochmal aufgreifen, weil mir die Idee mit dem Kippventil nicht aus dem Kopf geht. Gerade wie es bei der ECM Controvento gelöst ist mit Kipphebel wo die Lanzen zur Seite weggehen reizt mich schon sehr.

    Konnte schon jemand was rausfinden bezüglich der Gewindemaße? Oder kommt es hier auch mal wieder auf einen versuch an :D

    Bild ist von https://www.holzishoelzer.ch

    [​IMG]
     
    V_S gefällt das.
  2. V_S

    V_S Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    9
    Fände ich nauch sehr interessant... vlt. könnte eine Moderator den Titel des Threads auf Rocket Cellini/Gitto: kompatible Dampventile umbenennen!
    Da müsste man man nachforschen, welche Ventile das gleiche Anschlussgewinde haben. Leider wird das selten dazugeschrieben.

    Bevor man da rumexperimentiert, wäre es schon schön zu wissen ob es passt. Der Umbau ist ja prinzipiel sehr einfach... aber mir ist es schon zweimal passier, dass das Ventil an der Stelle zwischen schmaler Mutter, Gehäusewand und Ventil nicht 100% dicht ist. Mann muss das ganz schön festdrehen damit es passt bzw. ist dieser Kupferring (zur Dichtung?) inzwischen nicht mehr ganz der Neueste.
     
    Milarnese gefällt das.
  3. #23 Milarnese, 14.11.2021
    Milarnese

    Milarnese Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2021
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    81
    Habe Avola-Coffeesystems mal eine Mail geschrieben, die haben ja wirklich alles an Teilen da evtl. sind die so nett und Antworten mir zu dem Thema.

    Des weiteren haben ich gesehen es gibt ja so "Universal" Kipphebel und da sind unter Kompatibilität immer die ECM gemeinsam mit den Rocket Maschinen gelistet. Das spricht schon dafür das es eigentlich passen müsste.
    Siehe hier Wasser- /Dampfhahn Universal mit Kippschaltung für ECM / Rocket / Quickmill / Profitec Pro Espressomaschinen (komtra.de)

    Zudem sind wahrscheinlich ist sogar der Konus für den Kugelkopf der Lanze der gleiche und da die Kipphebel ja in alle Richtungen Bedienbar sind, könnte man eine Kombination aus ECM Kipphebel mit der gebogenen R58 Dampflanze realisieren.

    Mich juckt es in den Fingern :D
     
    V_S gefällt das.
  4. #24 Milarnese, 15.11.2021
    Milarnese

    Milarnese Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2021
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    81
    Hab gerade Rückmeldung von Avola bekommen: "
    vielen Dank für Ihre Anfrage. Dem Umbau sollte nichts entgegenstehen, beide Ventil haben einen ¼ Zoll Gewinde."

    Das heißt ich werde die Tage mal die Teile raussuchen und mich an den Umbau trauen :D
     
    V_S gefällt das.
  5. V_S

    V_S Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    9
    :)Dann ich schon auf deinen Bericht gespannt!
     
  6. #26 Milarnese, 18.11.2021
    Milarnese

    Milarnese Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2021
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    81
    Soo der Postbote war da!
    Konnte zwischenzeitlich noch die Kipphebel "Knubbel" von den neuen ECM Maschinen in der Bucht schießen.

    Da liegen also ECM Kipphebel und Rocket R58 Dampflanze.

    IMG_5378.jpg

    Es hat sich schnell herausgestellt, dass die beiden Teile vollkommen miteinander kompatibel sind.

    IMG_5379.jpg

    Der Tausch ist wirklich ein Kinderspiel.
    Tassen runter, Deckel von er Maschine ab und schon kann man das Kuperrohr und die Kontermutter lösen.

    IMG_5382.jpg IMG_5384.jpg

    Dann das ganze in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammenbauen.

    Was mir aufgefallen ist:
    Der kesselseitige Anschluss von den Kipphebeln ist etwas kürzer als der von den Rocket "Dampfrädern", aber das Kuperrohr kann man minimal biegen dann passt es und dichtet sauber ab.

    IMG_5388.jpg

    Ich werde jetzt noch den andern Kipphebel für Heißwasser besorgen und dann auch umbauen.

    Gescheite Bilder im Hellen folgen dann :)

    Für alle die sich fragen warum, ganz einfach, weil es eben möglich ist!
     
    Fl0rian und V_S gefällt das.
  7. #27 V_S, 18.11.2021
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2021
    V_S

    V_S Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    9
    Cooler Bericht.. vielen Dank! Welches Kippventil hast du bestellt und wo? Das hier:
    Wasser- /Dampfhahn Universal mit Kippschaltung für ECM / Rocket / Quickmill / Profitec Pro Espressomaschinen

    Wie viel hat des Spaß gekostet?

    Und wie ist das Schäumen mit dem Kipphebel?

    Hier habe ich 2 verschiedenen gefunden. Bei dem einen, das so aussieht wie bei dir, schein mir das Gewinde für die Dampflanze länger:
    Original ECM Quick Ventil Kipphebel ohne Lanze Griff 64,90
    ECM QS Quicksteam Dampf Heisswasserventil Kippventil ohne

    Eins hab' ich noch gefunden... das könnte es sein:
    ECM Schnellventil Dampf/Heißwasser Serie IV
     
    Milarnese gefällt das.
  8. #28 Milarnese, 18.11.2021
    Milarnese

    Milarnese Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2021
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    81
    Genau das habe ich bestellt, dazu dann halt noch die R58 Lanzen.

    Dazu habe ich noch die ECM Überwurfmuttern gekauft weil die etwas länger sind und eine Teflondichtung anstatt eines Gummi O-Rings haben. Dadurch lässt sich die lanze viel "smoother" bewegen :D


    Könnte placebo sein aber irgendwie besser :D kann aber auch sein, dass meine alten Dampfventile verkalkt waren oder so. Gefühlt ist die Rollphase viel besser..

    Alles in allem ~200€, was es mir in jedem Fall Wert ist.
     
    V_S gefällt das.
  9. V_S

    V_S Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    9
    Milarnese gefällt das.
  10. #30 Milarnese, 19.11.2021
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2021
    Milarnese

    Milarnese Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2021
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    81
    Ja genau, habe ich einfach dazubestellt. In der Theorie sollten die alten Muttern aber auch passen.
     
  11. #31 Milarnese, 20.11.2021
    Milarnese

    Milarnese Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2021
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    81
    Kleiner Nachtrag, mir ist heute morgen aufgefallen, dass es an der Verbindung vom Kupferohr zum Kipphebel hin leicht getropft hat. Habe das Kupferrohr dann nochmal demontiert und das Gewinde am Kipphebel mit ein bisschen Teflonband umwickelt. Jetzt ist alles dicht und nichts tropft :)
     
  12. V_S

    V_S Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    9
    Ja.. mit der Stelle hab' ich auch schon gekämpft.

    Danke nochmal für die Anregung mit dem ECM-Ventil. Ich hab's schon eingebaut und es funktionert super. Ich brauche nur noch eine schmalere Feder, weil die von der Cellini-Damplanze einen zu großen Durchmesser hat.

    PB205300.JPG
     
    Milarnese gefällt das.
  13. #33 Milarnese, 20.11.2021
    Milarnese

    Milarnese Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2021
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    81
    Ich muss mal dumm Fragen wofür die Feder? Ich nutze beide lanzen gänzlich ohne irgendeine Feder
     
  14. V_S

    V_S Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    9
    Ich weiß auch nicht... irgendwie hatte sich eine kürzere, dickere Feder hineinverirrto_O... die Feder, die die Kugel der Lanze nach außen drückt... ich hab noch eine längere, schmalerer gefunden. Jetzt sitzt's wie's soll!:)
     
  15. #35 Milarnese, 20.11.2021
    Milarnese

    Milarnese Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2021
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    81
    Heute mittag nochmal die Gelgenheit gehabt ein paar Bilder zu machen, allein Optisch hat sich der Umbau gelohnt finde ich :D

    DSC_0370.JPG DSC_0373.JPG DSC_0374.JPG DSC_0375.JPG
     
    V_S und Fl0rian gefällt das.
  16. V_S

    V_S Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    9
    Ja... siegt sehr gut aus. Und Putzen geht auch viel leichter. Hab schon überlegt, den Heißwasserhahn ganz stillzulegen... Ventil raus. Abschlussschraube rein. So selten wie der neutze wird, muss man eh' das Wasser länger laufen lassen, bis man es benutzen will.

    Vlt. kann ich meinen Vater auch noch dazu überreden mir einen Holzgriff zu drehen! Kirsche wäre cool!
     
    Milarnese gefällt das.
  17. #37 Milarnese, 20.11.2021
    Milarnese

    Milarnese Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2021
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    81
    Tatsächlich habe ich mit dem Gedanken auch schon gespielt, weil ich Heißwasser ausschließlich zum erwärmen der Tassen vor einem Bezug nutze. Nur irgendwie wirkt das dann bestimmt unsymmetrisch und das könnte ich mir nicht lange anschauen

    Ja so Holzelemente sind immer cool, aber im Einkauf einfach unverhältnismäßig teuer..was bei mir unbedingt noch neu muss ist die "Reling" oben bei der Tassenablage, dieses Plastik ist so schlimm
     
  18. V_S

    V_S Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    9
    Echt.. finde ich nicht. In meinen Augen passt designmäßig die Plastikreling besser. Und trotz des hohen Alters gibt's keine Kratzer oder Verfärbungen. Sieht immer noch ansehnlich aus.
     
  19. #39 Milarnese, 21.11.2021
    Milarnese

    Milarnese Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2021
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    81
    nochmal hierzu hattest du die Feder noch irgendwo rumliegen oder hast du die irgendwo aus dem Altteil verwertet?
     
  20. V_S

    V_S Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    9
    Die hatte ich noch von irgendeiner vergangenen Austausch- oder Reparaturaktion rumliegen. Warum da jetzt eine andere drinnen war, kann ich nicht mehr nachvollziehen!:cool:
     
Thema:

Rocket Cellini (2012) mit R58/R60-Dampfventil/-lanze ausstatten

Die Seite wird geladen...

Rocket Cellini (2012) mit R58/R60-Dampfventil/-lanze ausstatten - Ähnliche Themen

  1. Rocket Cellini Evo V2 große Lautstärke / Kesselbezug

    Rocket Cellini Evo V2 große Lautstärke / Kesselbezug: hallo zusammen, die Cellini eines Freundes macht trotz der Rotationspumpe seit geraumer Zeit bei der Kesselfüllung ein lautes, knatterndes,...
  2. Rocket Cellini: Pumpe setzt immer wieder aus

    Rocket Cellini: Pumpe setzt immer wieder aus: Liebe Community, habe vor einer Woche entdeckt, dass die Pumpe von meiner Rocket Cellini (von ca. 2011) immer wieder beim Bezug aussetzt und...
  3. Anfänger braucht Beratung bei Gebrauchtkauf (Rocket Cellini Plus Pid + Mazzer Mini Electronic A)

    Anfänger braucht Beratung bei Gebrauchtkauf (Rocket Cellini Plus Pid + Mazzer Mini Electronic A): Hi zusammen! Erst mal sorry, falls dieses Forum mit solchen Anfragen geflutet wird, aber ich wollte mir gerne eine Zweit/Drittmeinung einholen,...
  4. Rocket Cellini heizt nicht mehr (nach einem Kurzen)

    Rocket Cellini heizt nicht mehr (nach einem Kurzen): Moin moin, leider konnte ich genau zu diesem Thema noch nichts finden. Problem ist, dass wir die Maschine komplett auseinandergenommen haben,...
  5. [Erledigt] Rocket Cellini Evo v2

    Rocket Cellini Evo v2: Ich verkaufe hier unsere Rocket Cellini Evo v2 aus Sommer 2014. Sie wurde gerade bei Espresso Perfetto komplett überholt und funktioniert...