Rocket Cellini Classic oder Bezzera Magica

Diskutiere Rocket Cellini Classic oder Bezzera Magica im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen! Ich informiere mich schon ca. einen Monat lang auf eigene Faust über Siebträgermaschinen. Nachdem ich mit meinem Vollautomaten...

  1. #1 frank01978, 19.08.2012
    frank01978

    frank01978 Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!
    Ich informiere mich schon ca. einen Monat lang auf eigene Faust über Siebträgermaschinen. Nachdem ich mit meinem Vollautomaten (Quickmill) nicht zufrieden bin was Geschmack und Crema des Kaffees angeht, kaufte ich bei Ebay eine billige Dualit-Siebträgermaschine. Das Erbegnis war 100mal besser, nur das Handling ist eine ziemliche Sauerei. Pulver in ST füllen und nach dem Kaffeebezug den ST leeren. Dieser liess sich nicht ausklopfen, der Kaffeesatz war so nass, dass ich ihn immer ausspülen musste.
    Die weiteren überlegungen waren also eine Mühle die direkt in den ST mahlt und eine "richtige" Maschine.
    Ich habe die Quickmill Pegaso dann angeschaut, schien recht praktisch zu sein und auf einigen Youtube-Videos sah ich, dass sich der Kaffesatz auch ausklopfen lässt. Nur hab ich auch gesehen dass diese Maschine lange braucht, bis mal Dampf aus dem Dampfrohr kommt. Wenn, dann möchte ich was richtiges.
    Nach langem Suchen bin ich draufgekommen, dass es einige Anbieter gibt, die aber alle die Gleichen maschinen bauen? ECM, Rocket, Bezzera,.... Auch optisch unterscheiden sich die Maschinen nicht viel.
    ECM ist etwas teurer, aber um ca. 1000.- Euro bekommt man die Rocket Cellini Classic oder die Bezzera Magica.
    Die technischen Daten sind in etwa gleich. Wo sind denn die Vor-und Nachteile dieser beiden Maschinen? Gib es qualitätsunterschiede? Mir geht es nicht darum ob ein Kippventil oder Drehrad vorhanden ist, sondern einfach: Welches ist die bessere Maschine? Ihr könnt auch das vielleicht so vorstellen, als ob ich nicht wüsste, welche von beiden ist der Mercedes und welche der Skoda? Ich weiß nur: Der Rolls Royce ist die ECM...
     
  2. #2 Iskanda, 19.08.2012
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.409
    Zustimmungen:
    8.331
    AW: Rocket Cellini Classic oder Bezzera Magica

    Das sind im Prinzip die gleichem Maschinen, nur von versch. Herstellern. Die Qualität ist bei allen sehr hoch. Qualitativ ein Tick weniger hochwertig ist in meinen Augen die Quickmill, aber immer noch ordentlich. Aus versch. Gründen, die alle hier diskutiert sind, würde ich die Pegaso nicht kaufen (Stichworte: Umschalter Dampflanze, eingebaute Mühle, Dampfkraft...).

    Beachte dass alle Maschinen eine Aufheizzeit von 20-30 Minuten haben. Und du brauchst eine gute Mühle (aber das weisst du ja schon).

    Das Kaffewiki sollte dir bei der Auswahl und den Details weiterhelfen.
     
  3. #3 frank01978, 19.08.2012
    frank01978

    frank01978 Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rocket Cellini Classic oder Bezzera Magica

    Stimmt, die Aufheizzeit ist schon lange, wenn man denkt dass man am Morgen aufsteht und eigentlich als erstes einen Kaffee trinken möchte. Wie macht ihr das? Lässt ihr die Maschine ständig eingeschaltet? Wie ist der Stromverbrauch dann?
    Bei uns ist es so, dass wir den ganzen Tag ohne langes Warten Kaffee beziehen können möchten. Schadet es wenn sie "immer" an ist? Tag und Nacht?
     
  4. #4 Iskanda, 19.08.2012
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.409
    Zustimmungen:
    8.331
    AW: Rocket Cellini Classic oder Bezzera Magica

    Ich mache die Maschine an und habe die Zeit dann auch. Ansonsten: Zeitschaltuhr.
    Die Maschinen können anbleiben, verbrauchen dann aber Strom. Man findet hier einiges über die Suchfunktion über Verbrauchsmessungen. Tag und Nacht würde ich aber nicht machen.
     
  5. #5 kugelmoped, 19.08.2012
    kugelmoped

    kugelmoped Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    1
    AW: Rocket Cellini Classic oder Bezzera Magica

    Ich habe eine Magica, die ich per Zeitschaltuhr eine halbe Stunde vor dem Frühstück anwerfe. Funktioniert meist auch als Wecker, weil kurz nach dem Einschalten meist die Pumpe ein wenig in den Kessel pumpt.
    Unter Tags schalte ich sie aber meist aus, nur gegen Mittag schalte ich sie wieder ein und dann je nach Bedarf. Bedarf bedeutet bei mir aber, dass ich weiss dass ich in 15 Minuten oder so einen Kaffee trinken möchte. Die Zeit braucht sie dann schon, bis Druck im Kessel ist und sie heiss genug ist. 30 Minuten dauert nur das Aufheizen, wenn sie wirklich kalt ist.

    Schau dir evt. auch die SAB Nobel an (imprezza.de), der Vorbesitzer meiner Magica hat sie dann gekauft, wegen der Aufheizzeit.
    Ich für meinen Teil gebe die Magica nicht mehr freiwillig her ;).
     
  6. #6 frank01978, 19.08.2012
    frank01978

    frank01978 Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rocket Cellini Classic oder Bezzera Magica

    Danke für die Antworten! Ich bin absoluter Neuling, aber in dem Fall schon mal auf dem richtigen Weg.
    Das mit der Zeitschaltuhr scheint eine gute Lösung zu sein. Ich denke, es wird die Magica werden.
    Aber kann mir noch jemand erklären warum mein Kaffeesatz bei der billigen Dualitmaschine komplett nass ist und bei einer Bezzera trocken? Was ist der Grund dafür? Ich habe bei der Dualit versch. Mahlgrade ausprobiert, aber auch bei sehr grobem Pulver war er nass...
     
  7. #7 Iskanda, 19.08.2012
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.409
    Zustimmungen:
    8.331
    AW: Rocket Cellini Classic oder Bezzera Magica

    3 Gründe fallen mir ein:

    1. zu wenig eingefüllt
    2. doch zu fein gemahlen (was ich nicht glaube)
    3. vll. fehlt ein 3-Wege-Ventil (o.ä.) um das Wasser ablaufen zu lassen.
     
  8. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    1.164
    AW: Rocket Cellini Classic oder Bezzera Magica

    Ich möchte Dir Deine Maschinenwahl gar nicht madig reden, allerdings wundert es mich, dass bisher noch keiner auf den nassen Puk eingegangen ist. Es kann Dir nämlich passieren, dass Du das gleich Phänomen auch bei Deiner nächsten Maschine hast.

    Ich habe auch einen nassen Puk bei meinem 1er Sieb. Allerdings scheinbar nicht ganz so schlimm wie bei Dir, da ich meinen ohne Probleme ausschlagen kann. Beim 2er Sieb habe ich einen schönen trockenen Puk. Das er nass wird, wenn Du gröber gemahlenes Pulver verwendest erscheint mir logisch. Feiner gemahlen wäre interessant gewesen. Daher ergeben sich bei mir mehrere Fragen:
    Wie war denn der Espresso für Dich? Hat er Dir geschmeckt? Wenn ja, dann ist ein nasser Puk zweitrangig. Das Ergebnis in der Tasse sollte zählen.
    Bist Du denn auf die ungefähren Zeiten gekommen: 25sek/25ml?
    Welches Sieb kam zum Einsatz?
    Was passierte, wenn Du feiner gemahlen hast? Sowohl vom Puk, als auch geschmacklich?

    Das nächste was ich mich Frage ist, welche Trinkgewohnheiten Du hast? Ich frage, weil Du Dir ja Zweikreiser ausgesucht hast. Trinkst Du viele Milchmixgetränke?
     
  9. Leon71

    Leon71 Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    AW: Rocket Cellini Classic oder Bezzera Magica

    Hi :cool:
    Also ich habe die Bezzera Mitica die ja baugleich mit der Magica ist und ich kann sagen, dass die Maschine keine 30 Minuten braucht aus dem kalten Zustand um aufzuheizen ! Nach 15 Minuten ist diese absolut auf Betriebstemperatur..sowohl Brühgruppe als auch Wasser und Dampf ! Man muss hier keine 30 Minuten warten wie oftmals beschrieben...ich habe so viele Tests durchgeführt..nach 12,15, 20, 25 und auch 30 Minuten Aufheizzeit und ich kann sagen, das nach 15 Minuten keine wirklichen Unterschiede mehr bestehen. Temperatur war ab 15 Minuten konstant stabil und die Espressi oder Cappuccino werden hervorragend :) Mit der Magica machst nicht viel falsch, nach etwas Übung wirst du über die Ergebnisse in der Tasse begeistert sein ;-)
     
  10. #10 frank01978, 19.08.2012
    frank01978

    frank01978 Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rocket Cellini Classic oder Bezzera Magica

    Ich glaube, das mit dem nassen Kaffeesatz liegt wirklich an der Maschine. Da ist kein Ventil drin, die schaltet man ab, somit die Pumpe aus und das Wasser bleibt einfach stehen. Genau kann ich es mir auch nicht erklären. Ausser, es liegt an der Kaffeesorte selbst. Ich habe auch ganz fein gemahlen, so dass fast kein Kaffee mehr unten raus kam, und dann so grob, dass es nur noch eine wässrige Suppe war.
    Beim richtigen Mahlgrad war der Espresso sehr gut, ich bin mit dem Ergebnis zufrieden, aber das Handling muss auch passen, sonst habe ich keine Lust zum Espresso machen. Bei mir kommt in 25sek mehr als 25ml raus, aber auf das hab ich noch nicht genau geachtet. Ich habe auch noch keine eigene Mühle, für die paar Versuche musste ich in den Supermarkt gehen um zu mahlen.
    Meine Trinkgewohnheiten: Jeden Morgen 1-2 Kaffee und wenn ich von der Arbeit komme nochmal 1-2 Tassen. Am Wochenende sind es halt entsprechend mehr. Zweikreiser darum, weil ich auch vorhabe Cappuccino zu machen, was ich bis jetzt nicht konnte weil aus der Dualit-Maschine so wenig Dampf kommt, dass es einfach nicht geht. Ich möchte einfach eine Maschine die ich nachher lange habe, also muss sie alle Möglichkeiten bieten. Ich glaube, ich würde es irgendwann bereuen nur eine Einkreiser gekauft zu haben. Ich bin sogar am überlegen ob ich die Möglichkeit eines Festwasseranschlusses miteinbeziehen soll, aber da ist die günstigste die Mitica TOP die Tank und Festwasser kann und die kostet 1600.-
     
  11. #11 Arb3000, 19.08.2012
    Arb3000

    Arb3000 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    5
    Unbedingt eine gute mit einplanen!

    Je nach deinem Gesamtbudget macht es Sinn, auf Festwasser und Rota zu verzichten und die 600,- in die Mühle zu investieren...

    BTW: Die Mühlenfrage kam diesmal aber echt spät... ;)
     
  12. #12 garamiel, 19.08.2012
    garamiel

    garamiel Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    34
    AW: Rocket Cellini Classic oder Bezzera Magica

    Ich würde erstmal eine gute Mühle kaufen, die brauchst du ohnehin zwingend.
    Eventuell löst das schon deine Probleme.
    Wenn nicht, kannst du immer noch eine der genannten Maschinen kaufen.
     
  13. #13 frank01978, 19.08.2012
    frank01978

    frank01978 Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rocket Cellini Classic oder Bezzera Magica

    Die Mühle ist schon bestellt.... Ich hoffe ich habe die richtige Wahl mit der Bezzera BB05 getroffen...
     
  14. #14 garamiel, 19.08.2012
    garamiel

    garamiel Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    34
    AW: Rocket Cellini Classic oder Bezzera Magica

    Da hast du mit Sicherheit nichts falsch gemacht.
    Viel Erfog !
     
  15. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    1.164
    AW: Rocket Cellini Classic oder Bezzera Magica

    Also dann würde ich auch erst mal die Mühle abwarten und damit experimentieren. Mit den Mühlen im Supermarkt habe ich gar keine Erfahrungen und kann entsprechend auch nix zu der Mahlqualität sagen. Hast Du das Sieb auch mal voller gemacht bzw. die Menge an Mehl gewogen? Wie gesagt, ich will Dir das gar nicht ausreden (bin ja selbst gerade am zusammensparen für die Mitica Top), aber ich finde das sollte eben auch gut überlegt sein. Und bevor Du so viel Geld ausgibst und dann evtl. auch enttäuscht bist würde ich klein anfangen. Maschine kann man immer noch kaufen. Es wundert mich auch, dass Du keinen Cappu hinbekommst. Aber ich kenne Deine Maschine auch nicht, jedoch bekomme ich sogar mit meiner Silvia (einem 1Kreiser) guten Cappu hin.
     
  16. #16 frank01978, 19.08.2012
    frank01978

    frank01978 Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rocket Cellini Classic oder Bezzera Magica

    Ein bisschen experimentieren werde ich auf jeden Fall... Meine Maschine ist aber auch kein Einkreiser, sondern ein Durchlauferhitzer (Thermoblock). Ich schaffe mir jetzt auf jedenfall richtige Geräte an, dann weiß ich auch, dass es funktionieren kann. Mit meiner derzeitigen Maschine kommt mir das aussichtslos vor....
     
  17. #17 blaubar, 19.08.2012
    blaubar

    blaubar Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    26
    AW: Rocket Cellini Classic oder Bezzera Magica

    Also die Quickmill machen sehr gute Thermoblöcke, mit denen du einen perfekten Espresso hinbekommst! Bei der QM ist aber die Mühle noch wichtiger, da erst beim richtigen Mahlgrad auch Themperatur nd Druck stimmen (Durchflussrate im Thermoblock stimmt dann erst).
    Ich habe den direkten Vergleich und muss sagen, dass die QM eine "richtige" Espressomaschine ist. Besonders geeignet ist sie, wenn du kurze Aufheizzeiten (10-15min) willst und kaum Aufwand mit Entkalken haben möchtest. Der Thermoblock ist nicht vergleichbar mit Jura oder oder so. Der einzige Punkt ist das mit der Durchflussrate. Es muss alles stimmen, dann ist sie perfekt. Aber bei einer Bezzera muss es das ja auch...
    M.M. nach ist sie vor allem auch perfekt für langen Kaffee (Kaficreme, Schümli oder wie man sagt). Der Druck ist dann bei richtigem Mahlgrad etwas tiefer und somit für einen 45 sek Bezug (grössere Tasse) geradezu ideal. Der Kaffee wird daher nicht überextrahiert... Jedenfalls finde ich das Resultat perfekt!
    Der nasse Puck hängt einfach mit einem fehlenden Magnetventil zusammen, was eine kleine Komforteinbusse bedeutet. Lustigerweise ist mein Puck aber trotzdem fadt immer trocken.

    Also: Geniess vor allem deine neue Mühle! Das ist der Ligasprung, nicht die Maschine.
     
  18. #18 kugelmoped, 19.08.2012
    kugelmoped

    kugelmoped Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    1
    AW: Rocket Cellini Classic oder Bezzera Magica

    Ich darf aber anmerken, dass mir (und das zählt jetzt natürlich nur für mich) auf Anhieb bessere Ergebnisse mit guter Mühle (Quamar M80e) und neuer Maschine (Magica statt Silvia [gut, da gings primär ums Handling]) gelungen sind.

    Richtig schön wurde es, nachdem so ca. 2 Kilo Kaffee durch die Mühle gewandert sind. Mittlerweile habe ich konstante, sehr gute Ergebnisse. Also wenn das Geld für eine gute Mühle und einen Zweikreiser da ist, dann kauf bitte gleich sowas. Meine Silvia steht traurig seit Monaten unter meinem Schreibtisch, weil der Wiederverkaufswert bescheiden ist und ich sie deshalb nicht hergebe.
     
  19. #19 frank01978, 21.08.2012
    frank01978

    frank01978 Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rocket Cellini Classic oder Bezzera Magica

    Es ist soweit!
    Ich bin jetzt stolzer Besitzer einer Bezzera Magica!
    Eigentlich wollte ich sie nächsten Monat bestellen, aber wir machten einen Familienausflug in den Skyline-Park. Danach dachte ich, die Stunde Fahrzeit nehm ich jetzt auch noch in Kauf und fahr zu Baresta um mal alles Live anzusehen. Und so kam es, wie es kommen musste und wir nahmen gleich alles mit. Und los ging es zu Hause mit der Tüftlerei.
    Was bis jetzt noch nicht geht sind die 25mL/25sek. Ich bin schon beim feinsten Mahlgrad angelangt, Kaffee hat schon die richtige Farbe, bin auch sehr zufrieden mit dem Ergebnis (für den Anfang).
    Wie wichtig ist es, dass diese Zeit von 25sek. eingehalten wird?
    Ach ja: Weil es heißt Bezzera Magica oder Rocked Cellini Classic: Ich habe beide Maschinen bei Baresta gesehen und die Magica sieht einfach edler aus. Die Rocket ist matt (gebürstet) was mir nicht so gut gefallen hat. Die Drehgriffe sehen auch etwas billiger aus. Dafür wäre sie etwas kleiner gewesen, was ein Vorteil gewesenwäre.
     
  20. #20 mat76, 21.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.2012
    mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    1.164
    AW: Rocket Cellini Classic oder Bezzera Magica

    Erst mal herzlichen Glückwunsch zur Maschine!
    Eigentlich zählt nur das Ergebnis, wenn Du also zufrieden bist. Die Werte sollen Anfänger eine Richtung bzw. Anhaltspunkt geben. Was aus Deinem Posting leider nicht hervorgeht: hast Du jetzt schon eine MÜhle oder was meinst Du mit "feinsten Mahlgrad"? Das feinste, was die Supermarktmühle kann? Auf welche Menge oder Zeit kommst Du? Du hast aber schon das 1er Sieb verwendet?
     
Thema:

Rocket Cellini Classic oder Bezzera Magica

Die Seite wird geladen...

Rocket Cellini Classic oder Bezzera Magica - Ähnliche Themen

  1. Magica .. Druck Wasserdampf lässt beim Bezug nach

    Magica .. Druck Wasserdampf lässt beim Bezug nach: Hallo, ab und zu verliere ich den Druck beim Wasserdampf. Wenn ich den Dampfbezug starte, fällt der Druck ab und der Dampf wird immer schwächer,...
  2. Bezzera BZ10 Wasserschlauch

    Bezzera BZ10 Wasserschlauch: Hallo zusammen! Ich bin ganz neu auf dem Gebiet der Siebträgermaschinen. Also entschuldigt bitte, falls dies eine dumme Frage ist. Aber kann mir...
  3. [Verkaufe] Bezzera BB005 mit Timer, gebraucht aber TOP

    Bezzera BB005 mit Timer, gebraucht aber TOP: Hallo, ich verkaufe hier aus Wochenend-Nutzung (Zweitwohnung) eine BB05 mit Timer in sehr gutem Zustand. Die Mühle hat keine 20 KG gemahlen....
  4. Splash - Bezzera BZ 10

    Splash - Bezzera BZ 10: Hallo zusammen, ich habe dieses Splash Problem, in dem ich schon in anderen Diskussionen am Rande gelesen habe. Bislang wurde das aber nirgendwo...
  5. [Erledigt] Mühle Eureka Mignon oder Bezzera BB005

    Mühle Eureka Mignon oder Bezzera BB005: Hallo zusammen, Ich bin neu in der Welt der Siebträger und habe eine Lelit PL41TEM geschenkt bekommen. Jetzt brauche ich noch die passende Mühle...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden