Rocket Cellini - Modelle

Diskutiere Rocket Cellini - Modelle im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Auf der Suche nach einer günstigen Bezugsquelle für eine Rocket Cellini bin ich im Internet auf verschiedene Modelle/Versionen/Baureihen gestoßen...

  1. phileh

    phileh Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    4
    Auf der Suche nach einer günstigen Bezugsquelle für eine Rocket Cellini bin ich im Internet auf verschiedene Modelle/Versionen/Baureihen gestoßen und weiß nicht so recht, was eigentlich was ist. Ich habe beim Stöbern folgende Versionen gefunden:

    1. Ein als Cellini Premium Plus oder auch Cellini Modell 2008 bezeichnetes Modell. Ich nehme an, dass es sich hier um dieselbe, nämlich die aktuelle Version handelt: <http://www.kaffee-total.com/cgi-bin/shop2001/front/shop_main.cgi?func=det&wkid=&rub1=Ger%E4te&rub2=Espressomaschine,rocket+espresso&artnr=73&pn=0> und <http://www.coffee24.de/cgi-bin/shop...t Espresso Milano&artnr=2214&pn=0&sort=0&all=>
    2. Ein als Cellini Premium bezeichnetes Modell. Ist das der Vorgänger? <http://www.koffiewarenhuis.nl/product/9/15/35/Espressomachines/ECM/ECM_Cellini_Premium/>
    3. Und dann noch ein als Cellini Classic bezeichnetes Modell -- leider ohne Bild. Was ist das denn nun? Auch eine Cellini Premium (ohne "Plus")? Warum steht dann da "Modell 2008"? <http://www.kaffee-total.com/cgi-bin...spressomaschine,rocket+espresso&artnr=74&pn=0>
    Ich frage mich, worin sich die Maschinen unterscheiden, zumal die Preisunterschiede nicht ganz unerheblich sind. Wo steht die "Classic" im Vergleich zur "Premium Plus" und "Premium"? Dazwischen, dahinter oder irgendwo daneben?

    Die "Premium Plus" sprengt mein Budget, die "Premium" unter 2. liegt gerade so weit jenseits der Schmerzgrenze, dass ich die Schmerzen noch ertragen könnte, wenn ich zum ersten Espresso zwei Aspirin einwerfe. Könnte das eine sinnvolle Alternative sein?

    Fragen über Fragen...
     
  2. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Rocket Cellini - Modelle

    Die "Classik" ist ein Einkreiser und daher wesentlich preiswerter. Die anderen sind Zweikreiser. Worin sie sich im Einzelnen unterscheiden, weiß ich nicht. Wenn dich das interessiert, such dir im Internet die Rufnummer von kaffee-total heraus und lass dich dort beraten. Die sind sehr freundlich, haben Ahnung und beraten dich gerne.
    Ich vermute, dass die Cellini 2008 und die Cellini Premium plus identisch sind. Dass unterschiedliche händler unterschiedliche Preise haben, ist nichts Neues.
     
  3. codi

    codi Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rocket Cellini - Modelle

    Was bei Kaffeetotal als Classic bezeichnet ist sicher kein Einkreiser, sondern das alte Modell. Auf der Seite werden auch konkret die Punkte aufgeführt, die die Alte von der Neuen Cellini/Giotto unterscheiden. Auf der niederländischen Seite wird ebenfalls die alte Version angeboten. Vermutlich sind Classic und Premium identisch. Mir ist nicht bekannt, dass es noch eine 3. Variante gegeben hat.


    Vielleicht hilft dir dieser Fred hier weiter.

    http://www.kaffee-netz.de/espresso-...-rocket-giotto-oder-cellini-2.html#post259755

    Gruß
    Codi
     
  4. #4 phileh, 17.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2009
    phileh

    phileh Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    4
    AW: Rocket Cellini - Modelle

    Danke für die Rückmeldungen. Ich habe noch nicht bei kaffee-total angerufen, aber die Informationen auf rocket-espresso.it müssen vor kurzem aktualisiert worden sein. Jetzt ist es klarer.

    Die wichtigeste Erkenntnis: Die 'Cellini Classic' entspricht zwar dem Vorgängermodell (es ist definitiv kein Einkreiser), ist aber kein Restposten. Wir hätten also:

    Cellini Premium Plus (das aktuelle 2008er Modell)

    • Vibrationspumpe
    • Tank, 2,9l
    • Sirai Druckschalter
    • Nur Kesselmanometer
    • 'Progressive Präinfusion' durch Hebel + Präinfusionskammer
    Cellini Professional (= Premium Plus + Rota + Festwasser)

    • Kreiselpumpe
    • Festwasseranschluss (Frischwasser + Ablauf an der Wanne)
    • Sirai Druckschalter
    • Zwei Manometer (Kessel + Brühdruck)
    • 'Progressive Präinfusion' durch Hebel + Präinfusionskammer
    Cellini Classic (das Vorgängermodell, ab Werk neu aufgelegt)

    • Vibrationspumpe
    • Tank, 2,9l
    • Anderer Druckschalter (laut kaffee-total.de Matter)
    • Nur Kesselmanometer
    • 'Progressive Präinfusion' durch Hebel. Von einer Präinfusionskammer ist auf rocket-espresso.it nicht die Rede -- Marketing zur Abwertung gegenüber der Premium Plus oder tatsächlicher Unterschied? Hatte die alte Cellini denn eine Präinfusionskammer?
    Alle Modelle

    • Zweikreiser, E61 mit Hebel
    • 1,8l Kupferboiler, außen vernickelt
    • 1200W Heizung
    • Doppelwandige Dampf-/Wasserlanzen (neudeutsch 'no-burn', 'anti-burn' etc.)
    • Maße sind identisch
    Obiges müsste auch auf die Giotto übertragbar sein, es scheint allerdings keine Giotto Classic zu geben.

    Die Cellini Premium (ohne 'Plus'), die ich bei einem holländischen Händler gefunden habe, hat ein halbkreisförmiges Manometer. Die aktuellen Modelle haben ein rundes, es scheint sich also um einen Restposten des Vorgängermodells zu handeln, nicht um die aktuelle Classic. Insgesamt wären damit (derzeit) vier Modelle auf dem Markt, davon aber nur drei aus der aktuellen Produktion.

    Zu den Unterschieden zwischen Classic und Premium Plus steht bei kaffee-total.de noch:

    • ein optisch andres Abtropfgitter
    • die Aufnahme für die Abtropfschublade ist geschraubt
    • Gummifüsse
    • Standard Matter Pressostat
    • andere Heißwasser/und Dampfventile
    • anderer Bezugshebel
    • andere Griffe an den Siebträgern
    • einfacheres Manometer
    Ohne Foto sind Aussagen wie 'anders', 'optisch anders' usw. leider nur bedingt hilfreich.
     
  5. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Rocket Cellini - Modelle

    Toll, dass du das alles recherchiert und so zusammengestellt hast. Darauf kann man in Zukunft zurückgreifen, denn ich glaube, diese Maschine sowie die Giotto werden für viele interessant sein, weil sie den hohen Standard von ECM repräsentieren und doch erheblich billiger sind als die ECM aus Heidelberg.
     
  6. codi

    codi Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rocket Cellini - Modelle

    Das ist wirklich eine super Übersicht. Würde sich auch gut im Kaffe Wiki machen ;-). Ich wusste gar nicht, dass die Pro Modelle jetzt auf der Rocket Seite zu sehen sind.

    Für den deutlich günstigeren Preis wird die Classik bestimmt eine gute Alternative sein.

    Hier ein Link von Bella Barista:
    http://www.bellabarista.co.uk/pdf/GiottoPremiumcloserlookv1.pdf

    Gruß
    Codi
     
  7. #7 Schlurp, 17.02.2009
    Schlurp

    Schlurp Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    1
    AW: Rocket Cellini - Modelle

    @Arni: sind die ECM Giotto's gelabelte Rocket-Giotto's?
     
  8. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Rocket Cellini - Modelle

    Die ECM-Giottos wurden von der Firma ECM in Milano hergestellt als Vorläufer der heutigen Technika von ECM Heidelberg. ECM-Milano hat vor kurzem die Herstellung von Haushaltsmaschinen eingestellt und das Know how in die Firma Rocket Milano eingebracht, die von ehemaligen ECM-Mitarbeitern gegründet wurde.
     
  9. #9 Andros1, 20.02.2009
    Andros1

    Andros1 Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    125
    AW: Rocket Cellini - Modelle

    Wenn man so will, sollte das Know-How in beiden Maschinen stecken. Schließlich haben Leute von ECM Heidelberg bei ECM Milano mitgearbeitet (als Mitgründer der Prosumersparte, eben durch die 1. Giotto) und bei Rocket wiederum sind Leute von ECM Milano.

    Die ECM Giotto II, auf die sich immer alle Werbeaussagen bez. "Beste Espressomaschine" u.s.w. bei ECM Heidelberg wie auch bei Rocket beziehen, wurde auschließlich in Milano bei ECM hergestellt und in Deutschland von ECM Heidelberg als ECM Technika verkauft.
    Erst nachdem sich ECM getrennt hat, hat ECM Heidelberg eigene Geräte entwickelt: Technika und Mechanika III, die zwar auf der Technika II/GiottoII aus Milano basieren, aber eben doch geändert wurden, z.B. Boiler leicht vergrößert von 1,8 auf 2,1l, aber vor allem völlig anderes Design.
    Die aktuellen Rocket Giotto und Celini basieren dagegen (nachdem ECM Milano die Prosumerreihe ausgelagert hat zu Rocket) direkt auf der Technika II/Giotto II - geändert wurde außer dem Pressostaten, dem Logo (Rocket), dem wieder runden statt halbrunden Manometer und den Griffen der Dampf- und Heißwasserhähne nichts.

    Am besten sieht man das, wenn man mal Fotos vom inneren Aufbau vergleicht: Eine 12 Jahre alte Giotto II und eine aktuelle Rocket Giotto sind zu 99% identisch, eine Technika III aus Heidelberg hat doch einen etwas anderen Aufbau.
     
  10. ak-muc

    ak-muc Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    8
    AW: Rocket Cellini - Modelle

    ergänzend dazu...

    --------------------------------------------

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    * ein optisch andres Abtropfgitter
    * die Aufnahme für die Abtropfschublade ist geschraubt
    * Gummifüsse
    * Standard Matter Pressostat
    * andere Heißwasser/und Dampfventile
    * anderer Bezugshebel
    * andere Griffe an den Siebträgern
    * einfacheres Manometer

    Insgesamt muss man sagen, daß die Maschine gemessen am Preis-Leistungsverhältnis ausgezeichnet ist.
    Andere Geräte bieten für oft sehr viel mehr Geld weniger gute
    Verarbeitung und technische Ausstattung.


    Technische Details:
    Modell 2008
    Thermosyphonsystem,
    Zweikreisgerät
    Kupferkessel 1,8 Liter, außen vernickelt,
    professionelle Brühgruppe E 61,
    "No-burn"- Dampf- und Heißwasserrohr aus Edelstahl,
    Vibrationspumpe bei uns optimiert auf 9,5 bar
    Heizung 1.200 Watt
    Gewicht: 20 kg
    Cellini Abmessungen BxTxH: 295 x 420,5 x 350 mm
    2 Siebträger mit Sieben, Reinigungspinsel, Reinigungs- und Entkalkungsbeschreibung
    2 x 28 g Kaffeefettlöser, Blindsieb
    Wassertank .
     
  11. ak-muc

    ak-muc Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    8
    AW: Rocket Cellini - Modelle

    ich habe sie mir mal bestellt, anstatt meiner verkauften isomac ;-) bestimmt keine schlechte wahl, denn der preis war sehr verlockend ;-)
     
  12. phileh

    phileh Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    4
    AW: Rocket Cellini - Modelle

    Na das klingt ja mal ziemlich lässig. So wie: "Ich hab mir diesen bodenlosen Siebträger mal bestellt. War grad so günstig. Ich probier das Ding einfach mal aus." :-D

    Kein Kommentar! :roll:
     
  13. ak-muc

    ak-muc Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    8
    AW: Rocket Cellini - Modelle

    na ja, was soll ich sagen...bei mir hat noch nie eine maschine länger als 10 monate verweilt ;-) die wurden dann alle ins büro, ferienhaus, schwester und zu freunden verlegt ;-)
     
  14. #14 Schlurp, 04.03.2009
    Schlurp

    Schlurp Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    1
    AW: Rocket Cellini - Modelle

    Maschinenhopping als Hobby kurbelt die Wirtschaft an. Ak-Muc trinkt Espresso gegen die Finanzkrise. Die ist hier im Forum offensichtlich noch nicht angekommen.
     
    Quallo gefällt das.
Thema:

Rocket Cellini - Modelle

Die Seite wird geladen...

Rocket Cellini - Modelle - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Rocket Espresso Shot Timer!

    Rocket Espresso Shot Timer!: Nach langer abstinenz mach ich hier auch mal wieder ein wenig Werbung! [IMG] presentiert die neuen Rocket Espresso Geräte mit Shottimer. Kurzer...
  2. Rocket Giotto Evoluzione V2 Wartung

    Rocket Giotto Evoluzione V2 Wartung: Hallo, Ich habe mir vor einigen Wochen eine Rocket Giotto Evoluzione V2 gekauft. Die Maschine wurde ca. 2014 in Betrieb genommen, und nur einmal...
  3. rocket cellini evoluzione v2 heizt nicht mehr

    rocket cellini evoluzione v2 heizt nicht mehr: hallo liebe experten, seid gestern heizt meine rocket leider nicht mehr. sie geht zwar an aber kurz nach einschalten hört man ein klicken hier:...
  4. La Pavoni gestorben...und jetzt

    La Pavoni gestorben...und jetzt: Mein Erstbeitrag und leider so traurig. Nach 15 Jahre ist meine La Pavoni (ähnlich wie jetzt Gran Caffe, nichts besonderes) gestorben und brauchen...
  5. Rocket Appartamento transportieren

    Rocket Appartamento transportieren: Hallo zusammen, ich bin stolzer Besitzer eine Rocket Appartamento und muss diese in naher Zukunft (2-3Wochen) im Rahmen eines Umzugs...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden