Rocket Cellini PP - einige Verschleißerscheinungen?

Diskutiere Rocket Cellini PP - einige Verschleißerscheinungen? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Guten morgen Leute, habe wie manche vielleicht in meinem anderen Thread gelesen haben - mich für ein Austellungsstück einer Rocket Cellini PP...

  1. #1 Coffeeine, 27.09.2011
    Coffeeine

    Coffeeine Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    3
    Guten morgen Leute,

    habe wie manche vielleicht in meinem anderen Thread gelesen haben - mich für ein Austellungsstück einer Rocket Cellini PP entschieden. (meine Schwester hat die gleiche, auch Austellungsstück)

    Nun hat meine Maschine einige Verhaltensweise, bei denen ich nicht weiß, ob man das ändern kann bzw. ob mir der Händler hier ersatz besorgen kann:

    1. Siebträger und Brühgruppenhebel: der Siebträger geht bei meiner Schwester butterweich rein, bei mir ist das einspannen etwas hackeliger, der Brühgruppenhebel geht bei mir auch etwas hackeliger/grob nach oben - bei meiner Schwester ebenso butterweich - woran können beide mängel liegen? (brühkopfdichtung?, entkalken? - sollte eigentlich gemacht sein)

    2. Dampfrad: mein Dampfrad dreht sich relativ schwergängig bzw. wieder recht hackelig, wenn ich normal schnell drehe quietscht das rad dann auch jedesmal recht laut beim zuhdrehen :-(. Das Rad beim Heißwasser dreht sich schon ein gutes stück sanfter. Bei meiner Schwester beide Räder butterweich!

    Meine Maschine war scheinbar 1 Jahr im Einsatz, wurde mir aber mit den normalen 2 Jahren Gewährleistung verkauft, der Zustand wurde mir als absolut neuwertig beschrieben - eine Entkalkung bzw. Wartung wurde scheinbar durchgeführt?

    Mit den Espressi bin ich trotz aller "weh wehchen" sehr zufrieden! Hauptsächlich stört mich eigentlich das quietschende Dampfrad - die Radlösung wurde mir bei der Cellini Premium Plus als sehr hochwertig und wartungsfrei beschrieben... hm

    Viele Grüße
    Tobi
     
  2. #2 ComKaff, 27.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2011
    ComKaff

    ComKaff Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    172
    AW: Rocket Cellini PP - einige Verschleißerscheinungen?

    Vielleicht ist es mit ein wenig Armaturen-Hahnfett getan. Wenn die Maschine überholt wurde, hat es der Techniker vielleicht unterlassen, nachzufetten.

    Welches Schmiermittel ideal ist, ob besser Silikonfett, weiss ich leider nicht. Hahnfett ist bis 200 Grad Celsius dauerbelastbar. Ich schau mal, ob ich dazu noch etwas finde.

    Ergänzung: Vielleicht sind die Schrauben auch nur zu fest angezogen.
     
  3. #3 Coffeeine, 27.09.2011
    Coffeeine

    Coffeeine Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    3
    AW: Rocket Cellini PP - einige Verschleißerscheinungen?

    Bekommt man das Armaturen-Hahnfett im Obi?

    Welche Schrauben könnten zu fest sein? bzw. wo kann man da was mim Schraubenzieher/-schlüssel lösen?

    lg tobi
     
  4. #4 ComKaff, 27.09.2011
    ComKaff

    ComKaff Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    172
    AW: Rocket Cellini PP - einige Verschleißerscheinungen?

    Armaturen Hahnfett gibt es in jedem Baumarkt, ob es dort auch Silikonfett gibt, müsstest Du dort direkt nachfragen - lebensmittelecht versteht sich.

    Für die zweite Frage lass mir ein wenig Zeit,

    grüsse, Stefan
     
  5. #5 espressionistin, 27.09.2011
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    11.136
    Zustimmungen:
    8.421
    AW: Rocket Cellini PP - einige Verschleißerscheinungen?

    Evtl. ist auch die Feder im Dampfdrehknopf schief eingelegt bzw. verkeilt. Wenn du die chromfarbene Plastikkappe vorne auf dem Drehknopf vorsichtig mit einem Schraubenzieher raushebelst (ist nur gesteckt) und den Sprengring entfernst, kannst du den Dampfknopf abdrehen und mal den Sitz der Feder kontrollieren.

    Der Bezugshebel sollte ich eigentlich mit der Zeit selbst mit Kaffeefett schmieren, das dürfte von alleine kommen.
     
  6. #6 Coffeeine, 27.09.2011
    Coffeeine

    Coffeeine Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    3
    AW: Rocket Cellini PP - einige Verschleißerscheinungen?

    Hi,

    super vielen Dank für eure Antworten. Das Fett werd ich mir mal besorgen.

    Was ich etwas fraglich finde ist, dass in den Drehknöpfen KEINE feder ist!
    Die Silberdinger kann man mim fingernagel abnehmen. Dann ist da ein Sperring + Distanzschreibe + Messingfarbener anschraub teil (alle 3 lose in das Dampfrad gelegt an einer Messingfarbenen Stange, die aus der Maschine ragt, aber keine Feder?!

    im Dampfrad sieht man auch nur das Gewinde! (komisch ist auch das sich die ersten 1-2 drehungen völlig ohne Widerstand drehen lassen, erst danach gehts langsam schwerer - nach 5 Umdrehungen ist man auf maximal offen) - fällt euch dazu was ein? Könnte da eine Feder fehlen?

    Vlg Tobi
     
  7. #7 ComKaff, 28.09.2011
    ComKaff

    ComKaff Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    172
  8. #8 espressionistin, 28.09.2011
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    11.136
    Zustimmungen:
    8.421
    AW: Rocket Cellini PP - einige Verschleißerscheinungen?

    Also meiner bescheidenen Meinung nach sollte da eine Feder sein - zumindest bei mir ist da eine. Ist zwar nur das ECM- gelabelte Vorgängermodell, aber ich denke, dass die nichts grundlegendes am Aufbau geändert haben - zumal der Rest mit deiner Beschreibung identisch ist.
    Und, als ich meine Feder beim Zusammenbau mal vergessen hab, hat der Drehknopf genau reagiert wie deiner...

    Vielleicht findet sich hier ja irgendwo eine Explosionszeichnung der Rocket, dann könnte man da mal nachschauen und sichergehen.
     
  9. #9 ComKaff, 28.09.2011
    ComKaff

    ComKaff Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    172
    AW: Rocket Cellini PP - einige Verschleißerscheinungen?

    Am Radknopfventil scheint keine Feder verbaut zu sein ....
     
  10. #10 Micha293, 28.09.2011
    Micha293

    Micha293 Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    4
    AW: Rocket Cellini PP - einige Verschleißerscheinungen?

    Moin,

    keine Sorge, da gehört keine Feder hin. Es ist ganz normal, dass du die ersten 1-2 Umdrehungen keinen Widerstand spürst und dieser erst danach einsetzt. Bei den Rockets sind sogenannte non-compression-valves verbaut (hab ich das richtig geschrieben?). Das bedeutet, das Ventil wird wird von einer Feder geschlossen gehalten. Der Vorteil dieser Bauart ist, dass du das Ventil so nicht zu fest zudrehen und damit beschädigen kannst. Der Schließdruck wird einzig durch die im hinteren Teil verbaute Feder bestimmt. Wenn du die ersten 1-2 Umdrehungen überwunden hast, merkst du, wie du auf einmal gegen einen Widerstand andrehst. Hier drückt ein Stift dann die Feder zurück und öffnet damit das Ventil. Also kein Grund zur Panik. Wenn es weicher gehen soll, bau das Ventil auseinander und fette die Dichtungen mit Silikonfett und fertig. Mehr ist es nicht.

    Micha
     
  11. #11 espressionistin, 28.09.2011
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    11.136
    Zustimmungen:
    8.421
    AW: Rocket Cellini PP - einige Verschleißerscheinungen?

    Dann nehm ich alles zurück und behaupte das Gegenteil ;-).
    Wenn man dieser Zeichnung der Rockets glauben darf, ist bei den Premium Plus in der Tat keine Feder.
    ESPRESSO COFFEE MACHINES | GRINDERS | STEAM MACHINES | DOMESTIC | COMMERCIAL

    Aber, rein Interesse halber, wo sitzt denn dann die Feder, von der du sprichst?

    Die Premium (Maschine in der Mitte des Rocket-Manuals) hat allerdings, und dazu stehe ich nach wie vor, eine Feder (wenn auch schlecht erkennbar).:-D

    [​IMG]
     
Thema:

Rocket Cellini PP - einige Verschleißerscheinungen?

Die Seite wird geladen...

Rocket Cellini PP - einige Verschleißerscheinungen? - Ähnliche Themen

  1. Kesselmanometer Rocket Cellini Evoluzione v2

    Kesselmanometer Rocket Cellini Evoluzione v2: Hallo liebe Community, habe leider mit meiner Rocket Cellini Evoluzione v2 ein Problem. Das Kesselmanometer liefert seit einigen Tagen leider...
  2. Calciumcitrat Rocket Cellini Evoluzion V2

    Calciumcitrat Rocket Cellini Evoluzion V2: Hallo zusammen, nach langer Abstinenz hab ich mir nun eine Rocket Cellini Evoluzione v2 gebraucht gekauft. Nach einem Blick in die Brühgruppe...
  3. [Erledigt] Rocket Cellini V2 --> Ist verkauft

    Rocket Cellini V2 --> Ist verkauft: Hallo zusammen, Da ich auf eine LMLM aufgerüstet habe, verkaufe ich meine Rocket mit Rotationspumpe aus 2013. Die Maschine hat knapp 5000 Bezüge...
  4. Rocket Cellini: Sicherheitsthermostat Schraube abgedreht...Loch in Kessel gebohrt

    Rocket Cellini: Sicherheitsthermostat Schraube abgedreht...Loch in Kessel gebohrt: Hallo zusammen Habe aufgrund mangelnder Heizleistung meine Rocket auseinandergenommen und entkalkt. ( siehe anderer Thread ) Bei wieder...
  5. Heizungstausch Rocket Cellini Evoluzione 1200 Watt vs. 1350 Watt

    Heizungstausch Rocket Cellini Evoluzione 1200 Watt vs. 1350 Watt: Hallo, nachdem es mir nach dem Entkalken immer den FI-Schalter herausgehauen hat, will ich die Heizung bei meiner Rocket Cellini Evoluzione...