Rocket Espresso Giotto Type V - Quietschen beim Pumpen

Diskutiere Rocket Espresso Giotto Type V - Quietschen beim Pumpen im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Kaffee Netz, mich benutze eine Rocket Espresso Giotto Type V Siebträgermaschine und habe immer komische Geräusche beim beziehen des...

  1. #1 deamo11, 26.06.2020
    deamo11

    deamo11 Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kaffee Netz,

    mich benutze eine Rocket Espresso Giotto Type V Siebträgermaschine und habe immer komische Geräusche beim beziehen des Espressos. Wenn ich den Siebträger Fülle und in die Brühgruppe klemme, dann betätige ich den Hebel sofort bis nach Oben. Dann beginnt der Wasserdruck zu steigen und in diesem Moment quietscht irgendwie was in der Leitung bis der maximale Druck aufgebaut ist.
    Kennt jemand diese Situation oder diese Geräusche?
     
  2. #2 Espressojung, 26.06.2020
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    992
    Ich kenne dieses Geräusch meist von Maschinen mit Rota Pumpen
    da entsteht das Geräusch durch das mittlere Ventil in der Brühgruppe.
    Das Ventil beginnt zu schwingen und dann entsteht das Geräusch.
    In solch einem Fall wechsele ich immer dieses Ventil mit Feder.
     
    Londoner gefällt das.
  3. #3 deamo11, 26.06.2020
    deamo11

    deamo11 Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Danke für die erste Rückmeldung. Welches Ventil genau soll ich bearbeiten?
     
  4. #4 Espressojung, 26.06.2020
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    992
    Das "ROT" eingekreiste Ventil inkl. Feder.
    [​IMG]
     
  5. #5 deamo11, 26.06.2020
    deamo11

    deamo11 Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Okay, Dankeschön. Die Maschine ist gerade mal 3 Monate alt. Kann es wirklich daran liegen? Es ist auch kein dauerhaftes Geräusch, nur einmal kurz beim Druckaufbau bis der vollständige Druck am Manometer angezeigt wird.
     
  6. #6 Espressojung, 26.06.2020
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    992
    Genau so war es auch bei der Maschine mit der Rota Pumpe.
    Das Geräusch war nur beim Druck Aufbau bis ca. 4 bar hörbar, danach war das Geräusch weg.
    ==> das ist ziemlich genau der Druck bei dem das Ventil voll aufmacht.
    In der Übergansphase kann das Ventil zum Schwingen neigen ==> deshalb auch die Feder mit wechseln.
     
  7. #7 Maria Ingenting, 26.06.2020
    Maria Ingenting

    Maria Ingenting Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    13
    Hallo,
    hatte ich auch bei meiner Vibiemme Domobar mit Ulka vor ... 10 Jahren.
    Hab es erstmal hingenommen, da sie schon älter war und keine Gefahr im Verzug.
    Aber nach 3 Monaten ?!?
    Sollte der Händler aus Kulanz tauschen !
    Sonst mal öffnen, reinigen, vielleicht die Feder drehen (klingt nach Voodoo, aber wer weiß ...)
    Ansonsten kann ich Espressojung nur zustimmen.
    Viel Glück!
     
  8. #8 deamo11, 29.06.2020
    deamo11

    deamo11 Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Einschätzung. Es ist auch so dass bei circa 8 Bar kurz nach dem quietschen der Hebel auch einige Millimeter nach unten geht. Ich gehe auch davon aus, dass es irgendwie eine Feder sein muss.
    Kann ich auch nur den unteren Teil der Brühgruppe (Foto) abschrauben und mir die unteren Komponenten angucken? Oder muss ich das komplette Teil zerlegen, mit Hebel demontieren usw.?
     
  9. #9 Maria Ingenting, 29.06.2020
    Maria Ingenting

    Maria Ingenting Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    13
    Ja, fang doch erstmal unten an. Das ist ja kein Hexenwerk.
    Und Silikonfett nach der Reinigung nicht vergessen!
    Kannst Dir auch gleich die Stössel angucken, ob da was unnormal abgenutzt aussieht.
    Der Obere geht eigentlich auch ganz leicht raus. Den Hebel würde ich erst mal drin lassen.

    Vielleicht hilft dir das hier:

    viel Spaß
     
Thema:

Rocket Espresso Giotto Type V - Quietschen beim Pumpen

Die Seite wird geladen...

Rocket Espresso Giotto Type V - Quietschen beim Pumpen - Ähnliche Themen

  1. Wert Rocket Espresso Giotto Premium Plus V2

    Wert Rocket Espresso Giotto Premium Plus V2: Hallo zusammen, ich im Keller eine Giotto Premium Plus V2 im Originalkarton stehen. Die Maschine ist echt wenig benutzt, da relativ bald nach der...
  2. [Erledigt] Verkaufe Rocket Espresso Milano Giotto Evoluzione, Macap M2D Chrom

    Verkaufe Rocket Espresso Milano Giotto Evoluzione, Macap M2D Chrom: Wg. Downgrade (verändertes Konsumverhalten...) verkaufe ich obengenannte Kombi. Giotto 04/2012 neu gekauft. Macap als 2. Mühle ca. 2 Jahre später....
  3. Rocket Espresso Giotto Evoluzione R oder Lelit Bianca

    Rocket Espresso Giotto Evoluzione R oder Lelit Bianca: Hallo zusammen, ich war bisher nur fleißiger Mitleser. Habe mich nun dazu entschlossen einen Thread zu erstellen. Ich möchte mir schon das...
  4. Wasseranschluss Rocket Espresso Giotto Evo r

    Wasseranschluss Rocket Espresso Giotto Evo r: Hallo, unsere Küche wird seit heute durch o.g. Schmuckstück verschönt. ;-) Nun bin ich daran, den Festwasseranschluss zu planen. Mitgeliefert...
  5. Rocket Espresso Giotto V PID

    Rocket Espresso Giotto V PID: Hallo Leute, Ich habe eine Frage zur Rocket Espresso Giotto V PID Maschine, bzw. allgemein an Espresso Maschinen mit der E60 Brühgruppe: Vor ca....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden