Rocket Espresso kein Druck aber Heizung funktioniert

Diskutiere Rocket Espresso kein Druck aber Heizung funktioniert im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, ich habe folgendes Problem an meiner Rocket Cellini. Sie baut keinen Druck auf. Der Wasserbezug über die Brühgruppe funktioniert. Ich bin...

  1. kuntay

    kuntay Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe folgendes Problem an meiner Rocket Cellini. Sie baut keinen Druck auf. Der Wasserbezug über die Brühgruppe funktioniert. Ich bin verzweifelt. Ich finde auch nirgends eine bebilderte Anleitung für eine Revision an einer Rocket. Manometer zeigt auf 0 obwohl die Rocket aufheizt. Wird aber nicht richtig heiss.
    Ich freue mich über eure Rückmeldung.
    Viele Grüße
    Kuntay
     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    21.688
    Zustimmungen:
    23.947
    Was für Wasser nutzt Du, wann hast Du wie zuletzt entkalkt?
    Schaltet der Pressostat (klacken sollte hörbar sein)?
     
  3. kuntay

    kuntay Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Gefiltertes Wasser. Wasserkanne Britta Equivalent. Pressostat schaltet. Das Klacken hört mann. Wurde letztes Jahr im Sommer entkalkt.
     
  4. #4 Karl Raab, 02.02.2021
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    2.253
    Zustimmungen:
    1.070
    Nur um keine Missverständnis aufkommen zu lassen: Du meinst wahrscheinloch den Druck von Dampfboiler und nicht den Brühdruck, oder? Wenn der Dampfboiler nicht richtig heiß wird stimmt irgendwas mit dem Pressostat oder dem Anti-Vakuumventil nicht. Kalk kann natürlich auch immer eine Ursache sein...
     
  5. kuntay

    kuntay Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi Karl. Danke für deine Antwort. Der Manometer zeigt auf 0. Weder aus Dampflanze noch aus dem Teewasser kann ich Wasser beziehen. Wenn ich einen Bezug aus der Brühgruppe starte kommt Wasser aus dem Brühkopf. Maschine heizt auf und kühlt dann schnell wieder ab.
     
  6. #6 arabesque, 03.02.2021
    arabesque

    arabesque Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    12
    Moin zusammen,
    da die Patientin nun gerade bei mir aufm Tisch steht gibts ein kurzes Update:
    die Heizung läuft nicht, Presso klickt, aber dann geht nix. Kalk und Entlüftungsventil sinds nicht, hab kurz enkalkt und das Ventil flutscht.
    Bleiben für mich zwei potentielle Übeltäter:
    - Heizung : m.E. nur möglich, falls mal trocken gelaufen
    - Blackbox: für mich ie wahrscheinlichste Ursache.

    Was sagt das Schwarmwissen dazu?
     
    kuntay gefällt das.
  7. #7 arabesque, 03.02.2021
    arabesque

    arabesque Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    12
    Ah..und kann mir jemand sagen, für was die Bohrung mit Gewinde neben der Füllstandssonde ist??? (siehe Messerspitze)
     

    Anhänge:

    kuntay gefällt das.
  8. #8 Karl Raab, 03.02.2021
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    2.253
    Zustimmungen:
    1.070
    Was allerdings unlogisch ist: Wenn der Dampfdruck 0 ist und die Heizung nicht läuft kann der Presso eigentlich nicht klicken....Die Heizung kann man übrigens mit einem Ohmmeter überprüfen....(und ob Spannung anliegt mit dem Voltmeter - aber Vorsicht, 220V!)
     
  9. #9 arabesque, 03.02.2021
    arabesque

    arabesque Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    12
    Leider kein Messgerät vorhanden...
     
    Karl Raab gefällt das.
  10. #10 Südschwabe, 03.02.2021
    Südschwabe

    Südschwabe Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2017
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    458
    dann kannst du, und wir, nur raten. Einfacher zu tauschen wird die Blackbox sein...
     
  11. #11 Karl Raab, 03.02.2021
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    2.253
    Zustimmungen:
    1.070
    Nennt sich Multimeter und kostet ein paar € z.B. bei Conrad.....Häufig kann man mit denen sogar noch die Temperatur messen...
     
  12. #12 Karl Raab, 03.02.2021
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    2.253
    Zustimmungen:
    1.070
    Die ist aber teurer als ein Multimeter...Wenn es die nicht war zahlt man doppelt...:(

    Pressos halten z.B. auch nicht ewig, weil die ständig hohe Ströme schalten müssen....
     
  13. #13 Südschwabe, 03.02.2021
    Südschwabe

    Südschwabe Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2017
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    458
    Was ich immer noch nicht verstanden habe:
    Heizt die Maschine oder heizt sie nicht?
    Und um welches Modell handelt es sich genau?
     
  14. #14 arabesque, 03.02.2021
    arabesque

    arabesque Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    12
    Also, Multimeter bekomm ich die Tage, dann kann ich Stromaufnahme und Widerstand bei der Heizung messen.

    Meines Erachtens ists eine Rocket Cellini Classic, das alte Modell. Sie heizt defitiniv nicht.
     

    Anhänge:

  15. #15 jan.gagel, 04.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2021
    jan.gagel

    jan.gagel Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    46
    Hi,
    so ganz hab ich das Problem jetzt nicht verstanden. Heizt aber kein Druck, kann nicht sein.
    Auf den Bilder ist eindeutig eine Zweikreis-Maschine zu erkennen. Also Kesseldruck muß kommen, wenn die Heizung heizt. Wird der Kessel warm?

    Fangen wir mal von vorne an. Was genau passiert, wenn du die Maschine einschaltest? Klackt da gleich ein Relais? Wenn ja, wird da die Maschine auf "Betrieb" geschaltet.
    D. h. die Elektronik hat den Füllstand im Kessel geprüft und meint er ist ok. Der Heizkreis wird aktiv geschaltet. Jetzt regelt der Pressostat die Heizung über den Kesseldruck und seiner Hysterese. In diesem Stromkreis gibt es auch noch das Sicherheitsthermostat, der Sensor mit dem kleine rote Punkt. Löst dieser aus wegen Übertemperatur, wird er Stromkreis unterbrochen. In stromlosem Zustand würde ich da mal drauf drücken und dann schauen ob die Heizung wieder heizt. Denn ich gehe davon aus, daß die Heizung nicht heizt.
    Was passiert, wenn man den Bezugshebel betätigt? Springt die Pumpe an und pumpt Wasser durch die Gruppe? Wenn ja, würde das meine Meinung bestätigen, daß mit dem Stromkreis Heizung oder mit der Heizung selbst was nicht paßt. Wenn nein, müßte man in Richtung Elektronik oder Notabschaltung Tank-leer-Schaltung schauen. Sollte es an der Tank-leer-Schaltung liegen, würde ich einfach mal das weiße Kabel, was zum Tankstutzen geht, auf Masse legen und schauen ob dann geheizt wird. Aber wie gesagt, läuft die Pumpe bei Bezug, kanns hier nicht dran liegen.

    Ist das Meßgerät angekommen, würde ich die Maschine erstmal damit untersuchen. Stecker aus der Steckdose und mal auf Widerstandsmessung gestellt. Zuerst würde ich die Heizung auf Widerstand prüfen. Hochohmig bedeutet, Heizung kaputt (kann auch vom Betrieb her kommen, nicht nur wenn die Heizung trocken fällt). Dann den Sicherheits-Schalter, der sollte in Richtung 0 Ohm kommen. Dann der Pressostat. Hier die beiden beschalteten Anschlüsse testen, sollte auch in Richtung 0 Ohm gehen. Ist dieser hochohmig, ist er kaputt, denn dann würde er denken, es gäbe Kesseldruck.

    Paar Erklärungen:

    Tank-leer-Schaltung
    Diese Schaltung ist lustig und listig. Richtige Italo-Elektronik eben. Das weiße Kabel ist ein Sensor-Kabel von der Elektronik-Box. Durch den Füllstand im Stutzen soll diese Spannung auf Masse (Gehäuse) gezogen werden und dadurch wird Füllstand erkannt. Meine Technika II hat den gleichen Funktionsumfang. Ich habe einfach das umherfliegende Masse-/Erdungskabel auf dieses Sensor-Kabel gesteckt, um eine (falsche) Notabschaltung im Betrieb zu vermeiden. Bei meiner Technika II funktioniert diese Technik sowieso nicht, denn ich kann bei meiner Maschine den Tank leer laufen lassen und die Pumpe stoppt nicht sondern saugt dann Luft.

    Kesselfüllung / Betrieb
    Ein Sensor-Kabel geht zum Füllstandssensor auf den Kessel. Der Füllstandssensor ist eigentlich nix anderes als ein Metalstab, der Spannung führt. Ist der Kessel leer, unterbricht die Elektronik den Stromkreis Heizung, schaltet das Magnetventil um und setzt die Pumpe in Betrieb. Die Maschine geht also auf Kesselfüllung. So lange, bis der Wasserpegel an diesen Metalstab kommt und somit die Spannung auf Masse gezogen wird. Dadurch erkennt die Elektronik den korrekten Füllstand im Kessel und schaltet auf "Betrieb" um. Stoppt also die Pumpe, schaltet das Magnetventil zurück und aktiviert den Heizkreis.

    Pressostat
    Der Pressostat überwacht den Kesseldruck. Schaltet bei Unterschreiten durch und bei Überschreiten / Erreichen wieder weg.

    Sicherheitsthermostat
    Das Sicherheitsthermostat (Sensor mit rotem Punkt) unterbricht den Heizkreis wenn Übertemperatur erkannt wird. Ist die Temperatur wieder im Normbereich, muß dieser Thermostat manuell zurück geschaltet werden.

    Sicherheitsventil
    Das Sicherheitsventil sitzt auf dem Kessel und ist nicht elektrisch beschaltet. Es arbeitet rein mechanisch und löst bei einem starken Überdruck im Kessel aus und läßt Dampf abblasen. Das ist notwenig, wenn der Pressostat nicht mehr abschaltet und der Sicherheitsthermostat noch nicht ausgelöst hat, weil noch Wasser im Kessel ist.

    Entlüftungsventil
    Das Entlüftungsventil sitzt neben dem Sicherheitsventil. Es hat die Aufgabe Luft aus dem Kessel zu lassen. Ähnlich wie bei einem Schnellkochtopf muß beim Druckaufbau erst die Luft abgelassen werden und wenn Dampf kommt, schließt dieses Ventil. Ist die Maschine abgeschaltet, sorgt das Entlüftungsventil dafür, daß der Kesseldruck auf Umgebungsdruck bleibt. Es ist also bei abgeschalteter und kalter Maschine geöffnet.

    Elektronikbox
    Die Elektronikbox kann auch Defekte aufweisen. Relais können verschleißen und nicht mehr richtig arbeiten. Oder aber der Trafo ist defekt und somit arbeitet die Elektronik nicht mehr. Dann ist die Maschine komplett "tot", heizt nicht, Bezug klappt nicht.

    Mal paar Bilder:
    Durch Korrosion kann es passieren, daß die Tank-Leer-Schaltung nicht mehr korrekt arbeitet:
    [​IMG]



    Tank-Leer-Schaltung überbrückt
    [​IMG]
     
    Pudel, kuntay und Gerwolf gefällt das.
  16. #16 Joko1971, 27.04.2021
    Joko1971

    Joko1971 Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe ein ähnliches Problem und benötige ggfls. einen Tipp.
    Ich habe die Rocket Cellini Classic, Heizung geht, Relais ist zu hören, aber es wird kein Dampfdruck erzeugt also zumindest nicht sofort sondern erst wenn ich die Maschine 3-4 mal neu starte. Dann kann es aber sein, dass ich 1, 2 mal einen Espresso bzw. Capu ziehen kann und dann ist der Druck einfach mal wieder weg. Maschine wieder 3-4 neiu starten und es geht wieder einmal.

    Hat jemand eine Idee ?
    Vielen Dank vorab und Grüße
    Jochen
     
Thema:

Rocket Espresso kein Druck aber Heizung funktioniert

Die Seite wird geladen...

Rocket Espresso kein Druck aber Heizung funktioniert - Ähnliche Themen

  1. Rocket Cellini PID (hat?) Brühdruckproblematik / Kein guter Espresso

    Rocket Cellini PID (hat?) Brühdruckproblematik / Kein guter Espresso: Guten Morgen liebe Mitglieder des Forums! Dies ist mein erster Thread in diesem Forum nachdem ich in den letzten Wochen und Monaten passiv an...
  2. Rocket Espresso - kein Druck während Bezug

    Rocket Espresso - kein Druck während Bezug: Hallo Folgendes: Maschine Giotto Premium Plus hat plötzlich während zwei Bezügen keinen Drcuk mehr; Pumpe schaltet sich einfach aus; ST normal...
  3. Kaufempfehlung (Rocket Espresso R58 vs Bezzera Matrix MN)

    Kaufempfehlung (Rocket Espresso R58 vs Bezzera Matrix MN): Hallo zusammen, ich bin grade im Kaufprozess für meinen ersten Siebträger. Welche Getränke sollen es werden: [X ] Espresso / Cappuccino wie...
  4. Rocket Espresso Epica

    Rocket Espresso Epica: ... ich mach das thema mal hier auf, da es im gewerblichen bereich glaube ich etwas untergeht @imprezza hat dort eine neue Rocket angekündigt :...
  5. [Vorstellung] Rocket Espresso Epica

    Rocket Espresso Epica: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] dachte ich schmeiß das mal einfach so in den Raum... Frei zur Diskussion.... mehr Info kommt auch...