Rocket Espresso Mozzafiato Type V oder R58

Diskutiere Rocket Espresso Mozzafiato Type V oder R58 im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, ich möchte uns vor Weihnachten unsere erste Siebträgermaschine kaufen und schwanke zwischen Rocket Espresso Mozzafiato Type V oder R58....

  1. 2nut4u

    2nut4u Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    ich möchte uns vor Weihnachten unsere erste Siebträgermaschine kaufen und schwanke zwischen Rocket Espresso Mozzafiato Type V oder R58. Soweit ich sehen kann liegt der Unterschied vor allem in der Pumpe. Ansonsten denke ich sind beides zuverlässige und gute Maschinen. Oder übersehe ich etwas? Bei der Rocket Espresso Mozzafiato Type V mag ich, dass der PID gut erreichbar ist und nicht separat eingesteckt werden muss.
    Als Mühle würde ich eine Eureka Atom oder eine Rocket Fausto dazu nehmen. Ich bin so hin und her gerissen weil es so verschiedene Meinungen gibt bezüglich der Mühlen und denke, dass ich bei der Eureka bzw. Rocket nicht viel falsch machen kann.

    Wir trinken am Morgen zwei Cappuccino und noch je einen Espresso und am Mittag und Nachmittag auch noch einmal Cappuccino oder Espresso. Also ca. 8 Bezüge am Tag. Manchmal auch mehr.

    Was meint ihr? es wäre nett wenn ich ein paar Hinweise bekommen würde bevor ich wirklich die Maschinen kaufe.

    Liebe Grüsse
     
  2. e=mr

    e=mr Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    271
    Hallo,

    die Mozzafiato ist eine Wärmetauscher-Maschine die R58 ein Dualboiler, das ist sicher der wesentlichere Unterschied wie die Pumpe.

    Viele Grüße
    Rainer
     
  3. 2nut4u

    2nut4u Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Stimmt. Das werfe ich irgendwie zusammen in einen Topf. Zu was würdest du denn tendieren? Ich hab einfach auch zu wenig Ahnung. Ich lese zwar hier echt viel mit aber das wird oft so theoretisch, dass mir das auch nichts bringt.
     
  4. e=mr

    e=mr Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    271
    Hallo,

    bitte sei mir nicht böse, wenn ich mich als Händler da zurückhalte, ich denke, du wirst hier sicher noch einige Meinungen dazu von anderen hier lesen können ;-).

    Viele Grüße
    Rainer
     
  5. #5 Wrestler, 15.12.2017
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    4.240
    Zustimmungen:
    2.570
    bei deinem trinkprofil würde die mozzafiato schon ziemlich über das ziel hinaus schießen.
    die reicht dafür in jedem fall locker aus. wäre meine klare empfehlung.
    die r58 ist eben auch noch mal fast 700 € teurer.
    wenn geld keine rolle spielt, ist der dualboiler natürlich das bessere system.
    mir persönlich würde die eureka atom als mühle gut gefallen.
    vielleicht läßt du dir auch einfach mal ein angebot für ein bundle schicken bzw machen.

    bezüglich der aufheizzeit kann ich dir leider keine hinweise geben.
    ich vermute aber mal, dass die r58 gerade für reinen espresso betrieb etwas flotter "warm" ist.
    evtl kann man auch den boiler für den dampf separat anschalten, insofern spart man sich hier das aufheizen, wenn man es nicht benötigt.

    auf jeden fall ziemlich hochwertige maschinen, damit bist du schon sehr sehr gut aufgestellt.
     
  6. Hoba68

    Hoba68 Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2014
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    481
    Bei der V58 kommt das Wasser immer in der eingestellten Temperatur als. z.B. 92 Grad heraus. Bei der Mozzafiato ist es nicht ganz so einfach, weil dort frisches Wasser in einem Rohr, durch umliegendes Wasser im Kessel, der ca 120 Grad hat erhitzt wird. Das bedeutet, dass Wasser, welches schon eine längere Zeit im in diesem Rohr im Kessel steht, sich weiter als diese 92 Grad erhitzt. Deswegen lässt man bei diesen Maschinen zuerst etwas heisses Wasser ab. Das aber ist seit vielen Jahren so.

    Wenn Dir dieser Standard reicht, dann reicht technisch gesehen auch die Appartamento, da hättest Du schon für 1.250 EUR den gleich guten Espresso wie aus der Mozzafiato, halt ein Manometer weinger, aber dabei handelt es ich um das Brühdruckmanometer, was man allenfalls einmal zum Einstellen benötigt (ist aber voreingestellt) und als Zubehör als Siebträgermanometer gekauft werden kann.

    Weiter fehlt ihr der PID, aber dieses Grad genaue Einstellen der Temperatur ist dann nur über den Kesseldruck möglich, was der PID bei der Mozzafiato übernimmt und bei der Appartamento (sofern mal nötig) an einer Schraube eingestellt wird.

    Die V58 ist das modernere Konzept, aber gerade bei Espressomaschinen, wo wieder viele hebeln heisst das wenig. Einen super Espresso bekommst Du in jedem Fall auch aus der kleineren Lösung.

    Die Eureka ist die leisere Mühle, sie hat aber keine ausschließlich für Espresso optimierten Mahlscheiben, sie hat da einen Hybrid-Touch.
     
  7. 2nut4u

    2nut4u Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Vielen Dank. Ich habe jetzt mit zwei Händlern telefoniert und beide sagen etwas anderes. Der eine rät mir von den Mühlen ab udn empfiehlt die Quamar M80E und der andere die Bezzera Mitica S. Es wird irgendwie nicht einfacher.
    Es ist kein Problem für mich das zu heisse Wasser abzulassen vor dem Bezug. Und beim PID weiss ich nich einmal ob ich das wirklich benutze oder ob das nur eine Spielerei ist.
     
  8. #8 cbr-ps, 15.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2017
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    25.965
    Zustimmungen:
    31.007
    Händler können teilweise auch eigene Interessen haben wie z.B. ihr Portfolio, ihre Margen, Umsatzziele mit Herstellern...
    Insofern müssen deren Empfehlungen nicht zwingend vollständig neutral auf die Kundenanforderungen abgestimmt sein. Ein Händler, der bessere Konditionen bei Bezzera hat, könnte im Zweifel eben lieber Bezerra als Rocket empfehlen. Interessant wäre auch die Begründung des Händlers für ihre Empfehlung - erscheint die plausibel? Unbegründete Empfehlungen würde ich mit Vorsicht betrachten und hinterfragen.
    Am Ende musst Du selbst entscheiden, was besser für Dich ist. Dafür solltest Du dir vorher überlegen, welche Eigenschaften dir bei Maschine und Mühle wichtig sind.
    Am Besten schaust Du dir die Geräte mal vor Ort an und lässt sie dir vorführen, um ein Gefühl dafür zu bekommen, was für Dich am Besten passt. Grundsätzlich machst Du mit keinem der großen Hersteller einen groben Fehler. Wenn Dir Service vor Ort wichtig ist, solltest Du schauen, dass Du ein Produkt wählst, dass ein dir vertrauenswürdig erscheinender Händler in der Nähe führt.
     
    Max1411 gefällt das.
  9. Hoba68

    Hoba68 Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2014
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    481
    Dann nimm die Appartamento, die Du auch wieder mit wenig Verlust verkauft bekommst, wenn Du wirklich noch upgraden willst.
    Die Quamar bietetet viel Mühle fürs Geld, aber auch sehr viel Totraum, mehr als ein Portion gemahlener Kaffee liegt da immer rum, das ist m.E. zuviel. Du kannst Dir im Mühlenthread noch die Fiorenzator F4e nano ansehen, sehr viel Mühle für sehr kleines Geld bei einem bestimmten Händler.
     
  10. #10 Max1411, 15.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2017
    Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    3.368
    Zustimmungen:
    3.519
    Die Appartamento könnt ihr sicher mit einbeziehen. Sie hat meiner Meinung nach alles was ein Zweikreiser braucht und ist dafür etwas günstiger. Da gäbe es natürlich auch noch andere, es stellt sich nur die Frage, ob deren Aufzählung zielführend ist. PID im Zweikreiser bringt höchstens Bedienkomfort, ansonsten keinerlei Vorteile bzgl. der Temperaturstabibiltät. Den nächsten Schritt macht hier dann erst der Dualboiler, also z.B. die R58. Dieser wäre dann sein Geld wert, wenn ihr denn Espresso recht akribisch zubereiten wollt und dabei auch die Temperatur variieren wollt.

    Die Mozzafiato sowie die Maschinen von Bezzera würde ich dann vorziehen, wenn sie mir insbesondere optisch besser gefallen würden.
     
    cbr-ps gefällt das.
  11. 2nut4u

    2nut4u Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Vielen Dank. Ich war heute bei einem Händler. Er macht mir einen super preis für eine Rocket und der Quamar M80E und geht insgesamt 400 Euro runter. Ich frage mich jetzt ob ich da zuschlagen soll oder wirklich nach einer anderen Mühle schauen soll. Von der Atom rät er mir ab, da sie aus Plastik ist. Er rät mir ansonsten noch zur Rocket Fausto. Wisst ihr ob da der Totraum da besser ist?
     
  12. e=mr

    e=mr Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    271
    Wäre die erste Atom mit Plastikgehäuse, die ich sehe
     
  13. 2nut4u

    2nut4u Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Er hat gesagt, dass er sie deshalb nicht mehr im Programm hätte weil sie aus Plastik sei und deshalb nicht wertig.
     
  14. #14 Bernie_J, 15.12.2017
    Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    2.128
    Zustimmungen:
    1.396
    Quamar M80 finde ich ne Top Mühle. Mach dich nicht verrückt wegen diesem unsäglichen Totraum Gelaber. Mindestens bei dem geplanten Konsum halte ich das fast schon für eine akademische Diskussion.

    Welche Rocket ist denn jetzt der Favorit?
     
    2nut4u gefällt das.
  15. 2nut4u

    2nut4u Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Vielen Dank. Das ist doch echt mal eine klare Aussage. :)
    Er bietet mir die Rocket Mozzafiato Type V CE und die M80 Mühle zusammen für 1800 Euro an. Ich denke, dass das ein sehr guter Preis ist. Oder?
     
  16. #16 Aeropress, 15.12.2017
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    9.461
    Zustimmungen:
    5.966
    Plastik ist auch ein wenig dran (untere Frontverkleidung, Auswurfschacht), alles andere ist aber massiv Metall. (und das Teil ist auch nicht leicht)
    DAS wäre schonmal kein Grund für eine Abwertung, ich würde bei diesem, Händler nicht kaufen, der wird dir alles erzählen wies grad passt und was er verkaufen will. Heißt aber auch nicht die Quamar wäre eine schlechte Lösung, die hat er halt wohl auf Lager. :)

    Alle Geräte die DU bisher genannt hast ob Mühlen oder Maschinen sind geeignet, daran wirds nicht hängen was DU das raus bekommst.
    Ob ein Dual Boiler für dich besser wäre kann man wohl Stand heute noch nicht sagen, das kommt auf deine expressionistiasche Entwicklung an die Du selber heute noch nicht kennst. Schlechter stellst Du dich damit auf keinem Fall. Den Anspruch den du oben nennst erfüllt auch ein Zweikreiser. Wieviel Geld Du in einen solchen investierst ist da mehr eine Frage von Optik und sionstigen Anforderungen (Geräusch -> Vibras sind lauter, Festwasseroption gewünscht?)

    Dampf

    Deine Meinung.

    Nö bei keinem Konsum außer man trinkt alles direkt hintereinander weg.
     
    cbr-ps gefällt das.
  17. 2nut4u

    2nut4u Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Stimmt genau. Das ist die einzige die er auf Lager hat. Allerdings ist sie auch günstiger. Die Fausto könnte er bestellen und sie wäre im Januar da. Das wäre für mich kein Problem da ich zwischen den Jahren sowieso in den Ferien bin.
    Aber ich weiss schon was du meinst. Wir haben hier allerdings kaum Händler und der nächste grössere Händler wäre drei Stunden entfernt. Also wenn ich nicht online bestellen möchte habe ich gar nicht so viele Möglichkeiten.
    Das stimmt auf jeden Fall! Aber ich denke mit der Rocket Mozzafiato liege ich gut im mittleren Bereich. Die Lautstärke ist egal. Wir haben keine kleinen Kinder mehr und mich stört es nicht.
     
  18. #18 Dale B. Cooper, 16.12.2017
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    8.835
    Zustimmungen:
    3.600
    Ganz subjektiv: Quamar oder Atom kaufen! Sind von der Bedienung etwas unterschiedlich, aber wohl beides super Mühlen.
     
  19. #19 Ansonamun, 16.12.2017
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.560
    Zustimmungen:
    2.456
    Kannst auch andere Händler kontaktieren, gibt. einige die online guten Service bieten..

    Nach all den Jahren komm ich immer wieder auf moba coffee zurück. Kann ich nur empfehlen.
     
    heyhan gefällt das.
  20. #20 Wrestler, 16.12.2017
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    4.240
    Zustimmungen:
    2.570
    Ich glaube, bei den genannten Vorgaben, ist das deine neue Maschine.
    Ich finde die Mühle zwar nicht so dolle, aber funktioniert und erfüllt seinen Zweck.

    Wenn Dir der Händler vor Ort wichtig ist, dann schlag zu.
    Frage evtl gleich auch nach dem restlichen Equipment.
    Tamper, Abschlag Kasten, Matte, vielleicht auch Tassen , ....

    Das Zeug brauchst Du sowieso und so bekommst Du vielleicht ein komplettes Paket zum vorzugspreis.
    Im übrigen sind 400 € runter natürlich relativ zu sehen.
    Aber das ist natürlich meine ganz persönliche Meinung.
     
Thema:

Rocket Espresso Mozzafiato Type V oder R58

Die Seite wird geladen...

Rocket Espresso Mozzafiato Type V oder R58 - Ähnliche Themen

  1. Rocket Espresso Mozzafiato nicht lieferbar - Alternativen?

    Rocket Espresso Mozzafiato nicht lieferbar - Alternativen?: Hallo Forumsgemeinde! Ich lese schon seit einigen Monaten hier still mit und hab jetzt auch mal ein Anliegen. Ich habe lange überlegt und mich...
  2. Rocket Espresso R58 Rahmen verbogen (Schweiz)

    Rocket Espresso R58 Rahmen verbogen (Schweiz): Hallo zusammen Ich habe mir eine Occasion Rocket Espresso R58 in der Schweiz gekauft und sie per Post versenden lassen. Jedoch hat der...
  3. [Erledigt] Rocket Fausto Touch 2.1 Espressomühle Kaffeemühle

    Rocket Fausto Touch 2.1 Espressomühle Kaffeemühle: Rocket Fausto Touch zu verkaufen. Produziert in 11/20, gekauft in 12/20, also noch genau ein Jahr Garantie. Mit ca. 15kg Kaffee auch gerade erst...
  4. Rocket Appartamento - Espresso bleibt säuerlich

    Rocket Appartamento - Espresso bleibt säuerlich: Hallo zusammen, ich bin noch recht neu in der Materie Siebträgermaschinen und habe ein Problem, welches ich irgendwie bisher nicht in den Griff...
  5. Siebträger Rocket Espresso Cellini identifizieren

    Siebträger Rocket Espresso Cellini identifizieren: Hallo zusammen, ich habe diese Maschine gebraucht gefunden. Leider kann mir der Verkäufer nicht das genaue Modell nennen. Ich würde auf die...