Rocket Evoluzione v2 - Temperatur (Cooling Flush nötig?)

Diskutiere Rocket Evoluzione v2 - Temperatur (Cooling Flush nötig?) im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen Habe die Suchfunktion benutzt und leider keinen genauen Beitrag gefunden (evtl. habe ich es übersehen?). Wie macht ihr das...

  1. #1 azumbrunnen, 16.02.2014
    azumbrunnen

    azumbrunnen Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    3
    Hallo zusammen

    Habe die Suchfunktion benutzt und leider keinen genauen Beitrag gefunden (evtl. habe ich es übersehen?). Wie macht ihr das Temperatur-Management auf euren Rockets? Wenn die Maschine bei mir 2h rumgestanden hat, wie lange muss der Cooling-Flush sein?

    Gibt es einen Hinweis wie lange der Leerbezug sein muss und wie lange ich dazwischen warten muss bis ich beziehe?

    In diesem Videoclip wird gezeigt, wie der Wasserstrahl sich stabilisiert nach dem Cooling flush. So lange er stabil läuft, sei das Wasser bei der richtigen Temperatur. Wenn ich das aber mache, bin ich eher auf der sauren Seite:

    http://www.youtube.com/watch?v=TUgdHvYKBbY


    Danke für eure Antwort.


    LG
     
  2. xronx

    xronx Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    37
    AW: Rocket Evoluzione v2 - Temperatur (Cooling Flush nötig?)

    Moinsen,

    man könnte der Maschine diesbezüglich mit Thermometer und Stoppuhr zuleibe rücken oder nach Gefühl bei längerer Standzeit ca. 20 Sek ablaufen lassen. Erstere Methode überlasse ich gerne den Espressoneurotikern...ich mache es nach Gefühl, wobei die Rocket (ich hab die Plus, macht aber keinen großen Unterschied) auch nach 2h stehen nicht so spratzelt wie in dem Video. Nach einem 20s Cooling Flush warte ich einige wenige Minuten (auch nach Gefühl) und räume in der Zwischenzeit den Frühstückstisch ab o.Ä. Nach kurzen Pausen lasse ich nur kurz, wenige Sek. ablaufen...nötig ist das vermutlich nicht.

    Ins Saure gehts in seltenen Fällen nur einmal, wenn ich bei einer neuen Sorte den Mahlgrad noch nicht optimal habe. Ich finde die Rocket ist eine sehr gutmütige Maschine und liefert im Vergleich zu meiner vorherigen Bezzera in allen Lebenslagen deutlich konstantere Ergebnisse.

    Gruß

    Ron
     
  3. #3 azumbrunnen, 16.02.2014
    azumbrunnen

    azumbrunnen Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    3
    AW: Rocket Evoluzione v2 - Temperatur (Cooling Flush nötig?)

    Vielen Dank für die Antwort. Hat mir sehr geholfen.

    Noch eine Frage: Ich stehe am morgen auf, schalte die Maschine für 15 Minuten ein, mache einen Espresso und schalte die Maschine wieder aus.

    Am Abend, wenn ich nach hause komme schalte ich sie wieder ein. Am Wochenende läuft Sie dann durchgehend und trinken durch den tag 5-6 kaffees.

    Ist diese Nutzweise für die Langlebigkeit problematisch? Gerade am Wochenende kann die Maschine gut für 3 Stunden unbenutzt stehen und heizen.



    Vielen Dank für die Hilfe!
     
  4. Trevor

    Trevor Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    9
    AW: Rocket Evoluzione v2 - Temperatur (Cooling Flush nötig?)

    Ist unproblematisch. Meine Maschinen waren bisher mindestens 6 Stunden (abends) am Stück an, am Wochenende gut das Doppelte.
    Allerdings erklären die 15 Minuten den sauren Espresso. Gönne Deiner Maschine lieber mindestens die doppelte Zeit.
     
  5. xronx

    xronx Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    37
    AW: Rocket Evoluzione v2 - Temperatur (Cooling Flush nötig?)

    Moinsen,

    die Rocket braucht nach meiner Erfahrung durchaus 45+ min um wirklich optimal durchgewärmt zu sein. Trinkbares kann man vielleicht auch schon nach 30 min ziehen, optimale Ergebnisse erreicht man imho aber nach knapp 1h.

    Ist aber kein Problem...bei mir hängt die Maschine am Zeitschalter und ist zum Frühstück entsprechend lange an.

    Gruß

    Ron
     
  6. #6 azumbrunnen, 17.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2014
    azumbrunnen

    azumbrunnen Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    3
    AW: Rocket Evoluzione v2 - Temperatur (Cooling Flush nötig?)

    Ok cool vielen Dank! Und habt ihr noch irgend eine Routine, die ihr macht bevor ihr die Maschine abschaltet? Nach dem Bezug direkt abschalten oder sollte man noch irgendwie warten?

    Gibt es eigentlich ein offizielles Rocket Evo Owner Board wo man sich mit Rocket Leuten austauschen kann?
     
    FrancisoNL gefällt das.
  7. #7 Markus M, 17.02.2014
    Markus M

    Markus M Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    82
    AW: Rocket Evoluzione v2 - Temperatur (Cooling Flush nötig?)

    Das Duschsieb / Dichtung reinigen, kurz mit nem Bezug spülen oder mit der Bürste säubern kann nie schaden. Je nachdem wieviel Lust und Zeit du da aufwenden möchtest.
    Auch Rückspülen mit dem Blindsieb ohne Reiniger kannst Du nicht zu oft machen. Mit Fettlöser reicht allerdings normalerweise etwa 1-2x im Monat.

    Ich mache das meistens zügig....spüle meinen Siebträger mit Wasser aus der Brühgruppe und gut, dabei wird es schon ziemlich sauber. (Habe aber auch Festwasser und Abwasser)
    Es muss nicht immer alles jeden Tag penibelst sein....mach das einfach je nach Gusto.


    Die Rocket will nicht anders bedient und behandelt werden als so ziemlich alle anderen Maschinen. Die vergleichbaren Modelle anderer Hersteller sind ja konzeptionell sogar sehr sehr bauähnlich.
    Es macht also nicht viel Sinn alles nur auf das eine Modell oder den einen Hersteller bezogen zu diskutieren.
     
  8. xronx

    xronx Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    37
    AW: Rocket Evoluzione v2 - Temperatur (Cooling Flush nötig?)

    Ich mach es exakt wie Markus M schreibt, etwas spülen, Duschsieb u Dichtung reinigen und wenn ich dran denke ohne Fettlöser rückspülen sowie 1x Monat mit Fettlöser...Und man sollte sich die paar Sekunden Zeit nehmen das Maschinchen mit dem mitgelieferten Mikrofasertuch, grob abzuwischen...bei meiner Bezzera hab ich das so nie gemacht und dementsprechend hartnäckig versifft sah diese nach eine Weile aus.
     
  9. Jogo

    Jogo Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2012
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rocket Evoluzione v2 - Temperatur (Cooling Flush nötig?)

    Ich würde auch sagen: Mind. 30 Min. durchheizen, bis der Espresso wirklich gut wird.
    Einen Cooling Flush brauchts m.E. nicht unbedingt bei dem E61 Brühkopf. Aber schaden kanns auch nicht.
    Ich lass vor jedem Bezug immer etwas Wasser durchlaufen. Ich mach das aber eher um die Tassen zu wärmen.
    Bei mir wird nach jeder Session das Duschsieb durchgespült und gereinigt, das mach ich mit einem Lappen.
    Ab und zu spül ich mit dem Blindsieb. Aber nicht sooo oft.
    Fettlöser hab ich in 2 Jahren Betriebszeit noch nicht verwendet. Ich glaube, dass zuviel Fettlöser nicht gut für die Maschine ist.
    Ich hab auch lieber zuviel Kaffeereste als zuviel Chemie in der Tasse...
    Eine Reinigung steht jetzt aber mal an.
     
  10. #10 Gandalph, 17.02.2014
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    9.631
    Zustimmungen:
    9.273
    AW: Rocket Evoluzione v2 - Temperatur (Cooling Flush nötig?)

    Den Fettlöser kannst du ja wieder rausspülen, aber alte eingebrannte Kaffeeöle und Reste, können den Spaß schnell trüben!
    - Normales Rückspülen täglich - mit Pully 1 mal im Monat reicht normalerweise!
    - auch die Mühle nicht vergessen zu reinigen!

    grüße...
     
  11. #11 azumbrunnen, 17.02.2014
    azumbrunnen

    azumbrunnen Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    3
    AW: Rocket Evoluzione v2 - Temperatur (Cooling Flush nötig?)

    Wow so viele Antworten. Vielen Dank!

    Noch eine Frage: Wie sieht es mit der Bezugszeit aus. Wenn ich mich den 25-27 sekunden nähern will, ab wann fängt man an zu zählen, ab dem moment wo der erste Tropfen in der Tasse ist, oder ab dem Moment wo man den Schalter umgelegt hat?

    Am Anfang sollte es nur tropfen, danach langsam zu einem Rattenschwanz werden oder?

    LG
     
  12. #12 Gandalph, 17.02.2014
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    9.631
    Zustimmungen:
    9.273
    AW: Rocket Evoluzione v2 - Temperatur (Cooling Flush nötig?)

    Die Einen zählen aber dem Einschalten der Pumpe, die anderen ab den ersten Tropfen.... - da streiten sich die Gelehrten!
    - ich persönlich richte mich eher nach dem Abschalten, und das richte ich nach dem "blonding" - also am Besten noch kurz davor! Dies variert von Kaffeesorte zu Kaffeesorte etwas.

    grüße...
     
  13. Alfons

    Alfons Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    16
    AW: Rocket Evoluzione v2 - Temperatur (Cooling Flush nötig?)

    Noch eine Frage: Wie sieht es mit der Bezugszeit aus. Wenn ich mich den 25-27 sekunden nähern will, ab wann fängt man an zu zählen, ab dem moment wo der erste Tropfen in der Tasse ist, oder ab dem Moment wo man den Schalter umgelegt hat?

    Am Anfang sollte es nur tropfen, danach langsam zu einem Rattenschwanz werden oder?

    Hi,
    autsch,da stößt du wieder eine Grundsatzdiskussion an.
    Die einen zählen ab dem 1. Tropfen,die anderen beim betätigen der/s Bezughebel/schalters .
    Ich zähle ab dem 1. Tropfen,wenn überhaupt zählen.
    Laufen lassen,bei Beginn der Blondphase Bezug beenden,Zunge entscheiden lassen !(meine Vorgehensweise)
    Gruß Alfons
    PS:Espressotrinken soll keine Wissenschaft sein,sondern eine Genuß-Sache.
     
  14. #14 Gandalph, 17.02.2014
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    9.631
    Zustimmungen:
    9.273
    AW: Rocket Evoluzione v2 - Temperatur (Cooling Flush nötig?)

    - Esspresso trinken ist ein Genuss, aber die Herstellung schon eine Wissenschaft für sich, und wäre es anders, dann hätten wir nur den halben Spass.
    - und wenn`s mal nicht schmeckt, sollte man der Wissenschaft schon etwas mächtig sein... ;)
     
    FrancisoNL gefällt das.
  15. #15 azumbrunnen, 17.02.2014
    azumbrunnen

    azumbrunnen Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    3
    AW: Rocket Evoluzione v2 - Temperatur (Cooling Flush nötig?)

    Haha es stimmt schon. Eine Genuss-Sache ist es, aber eine gewisse Wissenschaftskomponente hängt auch mit drin. Wenn mich ein normal-sterblicher sieht wie ich Kaffee wiege und dann tampere, ist das etwa so wie wenn ich einem Chemiker zuschaue, wie er ein Reagenzglas schwingt ;)

    Klingt vernünft mit der Blonding-phase. Bitte entschuldigt, wollte keine Grundsatzdiskussion neu starten. Nahm mich einfach wunder. Hatte gerade einen Bezug bei dem ich in 25 Sekunden 19ml rauspresste (zählen ab erstem Tropfen). Der Kaffee war sehr süss und wie sirup. Unglaubliches Geschmackserlebnis.

    Sagt mal, wie macht ihr das mit den Kaffeesorten. Kauft ihr eher einen Kaffee und arbeitet dann mit dem für 1-2 Monate oder habt ihr viele verschiedene? Ich merke langsam, es braucht schon 200-250g bis mann den perfekten Extraktionsgrad mit einer neuen Mischung hat.


    LG
     
  16. #16 Gandalph, 17.02.2014
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    9.631
    Zustimmungen:
    9.273
    AW: Rocket Evoluzione v2 - Temperatur (Cooling Flush nötig?)

    - am Anfang ist es besser, wenn man größere Chargen von einer Sorte wegarbeitet. Da bekommt man mehr Gefühl für die Schwankungen bei einer Sorte in Abhängigkeit von Alter , Luftfeuchtigkeit usw. - man kennt das verschiedene Verhalten dann, und kann dieses Wissen darum dann auch auf andere Sorten übertragen.
    - die Einstellungen können auch sehr stark von der Art der Aufbereitung des Kaffeees, und eben der Sorte, variieren, und manchmal, wenn größere Sprünge im Einstellen sind, kann es schon ein wenig dauern, bis es dann sauber stimmt.
    - mit der Zeit und den Erfahrungen wird es aber immer einfacher, und auch eine neue Sorte ist dann meist raz-faz eingestellt.
    - ich hab schon gern Abwechslung, und kauf mir auch von einem Röster dann verschiedene Sorten zum Vergleich und zur Bekämpfung der Eintönigkeit...

    grüße...
     
  17. #17 azumbrunnen, 17.02.2014
    azumbrunnen

    azumbrunnen Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    3
    AW: Rocket Evoluzione v2 - Temperatur (Cooling Flush nötig?)

    Vielen Dank gandalph

    der ganze Thread löst viele meiner Puzzles. Wenn ihr einen Espresso macht und mit dem Finger in den Puck drückt, dann sollte der Puck nicht komplett hart sein sondern der Finger sollte noch ganz ganz leicht einsinken und einen leichten Abdruck hinterlassen oder? Oder spielt das grundsätzlich keine Rolle?

    Ich wäge jetzt immer um die Variablen zu minimieren und benutze konstant 19g mit dem 2er Sieb. Das ist nicht etwa zu viel oder?
     
  18. Alfons

    Alfons Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    16
    AW: Rocket Evoluzione v2 - Temperatur (Cooling Flush nötig?)

    Hi,wieso drückst du nach dem Bezug den Finger in den Puck...pfui:lol:
    Das mit dem wissentschaftlichen war eigentlich so gemeint:das man sich bei der Espressozubereitung schon an gewisse Regeln halten sollte,naja sonst wird das wahrscheinlich nix.
    Aber nicht so verbohrt an die Sache rangehen z.B. genau 7gr. 25sec./25 ml Getr.,eher mit ein bissel Toleranz und dann die Zunge entscheiden lassen,obs was war.
    Es entwickelt sich mit der Zeit eine gewisse Routine,aber mir macht es jedesmal Spaß 1 Espresso zu ziehen.Der Genuß ist dann die Belohnung.
    Viel Spaß und Gruß Alfons
     
  19. #19 azumbrunnen, 17.02.2014
    azumbrunnen

    azumbrunnen Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    3
    AW: Rocket Evoluzione v2 - Temperatur (Cooling Flush nötig?)

    haha ich weiss was du meinst ;)

    aber wenn ich den kolben nach dem bezug abnehme, sehe ich noch für 2-3 sekunden etwas wasser, dass dann aber gleich weg geht. habe ich dann zu fein gemahlen? weil die bezugszeit stimmt.

    LG und danke!
     
  20. Alfons

    Alfons Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    16
    AW: Rocket Evoluzione v2 - Temperatur (Cooling Flush nötig?)

    Hi,nö ich denke nicht das zu fein gemahlen wurde,wenn das Wasser nach 2-3 sec. "versickert" ist normal.
    Spielt ja auch noch der Tamperdruck (etwas),die Kaffeesorte mit.
    Mit 19 gr. im 2er Sieb liegst du schon richtig,ist in etwa auch meine Befüllung.
    Frage;wie schmeckt denn der Espresso?
    Die Menge,der Mahlgrad,die Bezugszeit/Menge scheint bei dir doch zu stimmen,also der Rest entscheidet die Zunge;-)
    Mach dir mal nicht so viel Gedanken um Fehler! Geniesse !
    Gruß Alfons
     
Thema:

Rocket Evoluzione v2 - Temperatur (Cooling Flush nötig?)

Die Seite wird geladen...

Rocket Evoluzione v2 - Temperatur (Cooling Flush nötig?) - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Rocket Espresso Shot Timer!

    Rocket Espresso Shot Timer!: Nach langer abstinenz mach ich hier auch mal wieder ein wenig Werbung! [IMG] presentiert die neuen Rocket Espresso Geräte mit Shottimer. Kurzer...
  2. Rocket Giotto Evoluzione V2 Wartung

    Rocket Giotto Evoluzione V2 Wartung: Hallo, Ich habe mir vor einigen Wochen eine Rocket Giotto Evoluzione V2 gekauft. Die Maschine wurde ca. 2014 in Betrieb genommen, und nur einmal...
  3. rocket cellini evoluzione v2 heizt nicht mehr

    rocket cellini evoluzione v2 heizt nicht mehr: hallo liebe experten, seid gestern heizt meine rocket leider nicht mehr. sie geht zwar an aber kurz nach einschalten hört man ein klicken hier:...
  4. La Pavoni gestorben...und jetzt

    La Pavoni gestorben...und jetzt: Mein Erstbeitrag und leider so traurig. Nach 15 Jahre ist meine La Pavoni (ähnlich wie jetzt Gran Caffe, nichts besonderes) gestorben und brauchen...
  5. Rocket Appartamento transportieren

    Rocket Appartamento transportieren: Hallo zusammen, ich bin stolzer Besitzer eine Rocket Appartamento und muss diese in naher Zukunft (2-3Wochen) im Rahmen eines Umzugs...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden