Rocket mit in die USA nehmen?

Diskutiere Rocket mit in die USA nehmen? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Moin Moin! Es zieht mich am Ende des Jahres in die USA nach Los Angeles, für wahrscheinlich immer. Und leider mag ich mich nicht von meiner...

  1. #1 pianotofu, 19.01.2021
    pianotofu

    pianotofu Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2019
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    142
    Moin Moin!

    Es zieht mich am Ende des Jahres in die USA nach Los Angeles, für wahrscheinlich immer. Und leider mag ich mich nicht von meiner Rocket Mozza V trennen. Die ist ja kaum ein Jahr alt. Und die hier zu verkaufen, um dort eine gebrauchte für noch mehr Geld zu kaufen, finde ich ehrlich gesagt, blöd. Ich würde dort für eine Gebrauchte mehr Geld bezahlen, als hier für eine Neue....

    Jetzt kamen mir zwei Optionen:

    1. Option:

    Spannungswandler + Frequenzwandler ? Gibt es so was in einem Gerät?

    2. Option: selbst umbauen? Hat jemand das schon gemacht?

    Sind die Optionen überhaupt realisierbar? Oder doch verkaufen und dort etwas neues?

    Vielen Dank und lieben Gruß!
     
  2. #2 Karl Raab, 19.01.2021
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    1.926
    Zustimmungen:
    858
  3. cottec

    cottec Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    92
    Sollte doch ziemlich leicht sein, alle 230V komponenten identifizieren (Pumpe 25€, Power/ControlBoard 120€, PID 60€, Magnetventil 45€, Stromkabel) und als Ersatzteil kaufen und austauschen

    Preislich landest du bestimmt bei 300-500€ weil diese ControlBoards und PIDs immer sau teuer sind. Beim Magnetventil würde eine Spule reichen, aber ob man die einzeln kriegt...


    Edit: oh man, das heizelement (60€) auch noch, es wird immer teurer...


    Fazit Option 2: Machbar und technisch das sauberste, aber viel zu teuer
     
  4. #4 Iskanda, 19.01.2021
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    13.902
    Zustimmungen:
    13.257
    Da ich gerade eine Anfrage eines dt. Kunden aus den USA bearbeite:

    Oft können die mit versch. Spannungen und Frequenzen umgehen.

    Eine Anfrage beim Hersteller hilft uU schon.

    Dann blieben nur die Heizungen, Ventile und die Pumpe.
     
  5. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    19.349
    Zustimmungen:
    20.961
    Ich fürchte am Ende wird dich ein Umbau oder Workaround nicht viel billiger kommen, als die Maschine zu verkaufen und vor Ort eine neue zu erwerben. Dann hast Du auch wieder ein original Gerät und nicht verbasteltes.
     
    Espressojung gefällt das.
  6. cottec

    cottec Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    92
    naja, die ersatzteile gibt es zumindest für beide netze separat, glaubst du die werden doppelt angeboten?
     
  7. #7 Iskanda, 19.01.2021
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    13.902
    Zustimmungen:
    13.257

    ja, schau:

    upload_2021-1-19_16-1-24.png

    Das braucht der Kunde zur Umrüstung. Mit Versand in die USA was gegen 100 Euro.
     
  8. cottec

    cottec Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    92
    nicht schlecht :)

    ich habe nur zwei ersatzteilnummern für pid und controller gefunden, aber in die köpfe der marketingleute kann ich natrülich nicht schauen :)

    magnetventil wird mit ner passenden spule auch massiv billiger, was kostet die oben in dem bild?

    also vielleicht kann mans ja doch günstig machen.

    ein gebrauchtverkauf der ausgebauten komponenten ist ja auch noch ne option
     
  9. #9 Iskanda, 19.01.2021
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    13.902
    Zustimmungen:
    13.257
    Weiß ich nicht mehr. Spulen sind nicht so teuer. Unter 10 €
     
  10. #10 cbr-ps, 19.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2021
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    19.349
    Zustimmungen:
    20.961
    Das war aber keine Rocket, oder?
    Bist Du sicher, dass die vergleichbar aufgebaut ist, z.B. ein universelles Netzteil mit flexibler Eingangsspannung hat, welches die Speisung aller anderen Komponenten übernimmt?
     
  11. cottec

    cottec Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    92
    die spannung kommt aus der dose, es braucht kein netzteil.
    er tauscht nur die komponenten, die nicht mit 110V funktionieren.

    in der regel hängen die teile ziemlich simpel in reihe geschaltet aneinander.
    defekte mainboards wie bei vollaumaten gibts hier praktisch nicht.

    espressomaschinen haben nur sehr selten aufwändigere schaltungen drin.
    pid wäre eine, die ist aber ein komplett eigenes system und so zu tauschen und hängt auch nur in reihe

    die controlbox regelt sowas wie die pumpenansteuerung oder vielleicht hängt da mal ne sicherung drin :D
    keine raketentechnik

    die sicherheitstechnischen sachen funktionieren ganz oft mechanisch (überdruckventile, thermosicherungen(brennt durch ohne nen fehlerspeichereintrag zu werfen ;) )

    wenn du jetzt mit solchen dingen wie druckprofilen, bluetooth, flowmeter, timer etc anfängst, dann stimmt das oben natürlich nicht mehr. da werden dann die steuerungen und sensoren aber vermutlich auch nur mit 5V betrieben
    die haben andererseits dann irgendwo ein netzteil was vermutlich mit 110 und 230V klar kommt. also aufwändigere steuerung, aber elektrisch dafür unabhängiger
     
    Dale B. Cooper gefällt das.
  12. #12 Karl Raab, 19.01.2021
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    1.926
    Zustimmungen:
    858
    Problematisch wird das wohl nur bei Dualboiler die dann wegen der höheren Stromstärke z.T. anders angesteuert werden müssen. Für die Mozza sollte das allerdings kein Problem sein...
     
  13. #13 Iskanda, 19.01.2021
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    13.902
    Zustimmungen:
    13.257
    Da sind die Unterschiede nicht so groß. Evt. hat die Maschine noch nicht mal ein Netzteil.

    Und was ich schrieb sollte ja auch nur als Ideenfundgrube gedacht.
     
  14. #14 TheBoNe, 19.01.2021
    TheBoNe

    TheBoNe Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2015
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    391
    Die Rocket in Deutschland verkaufen
    - 600€ Verlust (geschätzt)
    Keine Umbauteile kaufen, keine Kompromisse
    450€ Euro gespart und die Gefahr was kaputt zu machen und 5 Stunden Arbeit

    Differenz zu einer Neuen Maschine 150 € inkl. Upgraderitis 550 €
    auf die Umzugskosten umgelegt = nicht wahrnehmbar.
    Ich weiß- Thema verfehlt 6
     
  15. #15 elhorst, 19.01.2021
    elhorst

    elhorst Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    4
  16. #16 Iskanda, 19.01.2021
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    13.902
    Zustimmungen:
    13.257
    Ich denke das reicht nicht:
    upload_2021-1-19_18-21-47.png
     
    Lancer gefällt das.
  17. #17 Cappu_Tom, 19.01.2021
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.570
    Zustimmungen:
    3.147
    Aber auf den Punkt getroffen!
    Zumal für einen erfolgreichen Umbau doch einiges an Fachkenntnissen erforderlich ist.

    Jedenfalls mehr, als es die folgenden 'Informationen' vermuten lassen :oops:
    u.s.w.

    Zudem sollte man auch an eine spätere Wartung/Reparatur in den USA denken, wofür eine möglichst große Übereinstimmung mit der 'US-Original' sicher hilfreich ist.
     
  18. #18 Gerwolf, 19.01.2021
    Gerwolf

    Gerwolf Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2020
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    254
    „Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust“
    Liegt dem Wunsch vielleicht auch zugrunde, ein Stück Sicherheit mitzunehmen?
     
  19. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    5.184
    Zustimmungen:
    1.468
    Elektrische Komponenten als Laie zu tauschen und in einem Land zu betreiben, wo man für den Ausschank von heißen Kaffee verklagt werden kann....:rolleyes:?
    Verkaufen das Ding, dort neu kaufen und fertig. Wenn dann die Bude abfackelt, zahlt wenigstens die Versicherung.
     
    Barista und Cappu_Tom gefällt das.
  20. #20 Kaspar Hauser, 19.01.2021
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    3.497
    Zustimmungen:
    1.725
    Du willst ne Kriegswaffe (Rocket) in die USA einführen?

    Viel Spaß mit Immigration Officer oder Zöllner.
     
    Küstenkaffee gefällt das.
Thema:

Rocket mit in die USA nehmen?

Die Seite wird geladen...

Rocket mit in die USA nehmen? - Ähnliche Themen

  1. Rocket Giotto Evolutione v2 - Wassertank entnehmen?

    Rocket Giotto Evolutione v2 - Wassertank entnehmen?: Hallo, wir haben heute unsere neue Giotto Evolutione v2 bekommen, aber leider ist der Wassertank irgendwie fest und nicht entnehmbar. Habe...
  2. [Tausche] Rocket R9one schwarz

    Rocket R9one schwarz: Bin am überlegen meine 1 Monat alte schwarze Rocket R9one gegen eine aktuelle 2020 Gs3 Automatik zu tauschen. Falls jemand evtl Interesse hat...
  3. Rocket Evoluzione V2 Giotto nach langer Zeit wieder in Betrieb nehmen

    Rocket Evoluzione V2 Giotto nach langer Zeit wieder in Betrieb nehmen: Hallo zusammen. nach ca. 3Jahren will ich meine Rocket wieder in Betrieb nehmen. Es funktioniert auch alles soweit, bis auf das wichtigste. Oben...
  4. Rocket cellini Manometer zu hoch

    Rocket cellini Manometer zu hoch: Heute habe ich meine Rocket Cellini entkalkt indem ich den Wassersensor am Boiler rausgezogen habe und dann denn Boiler voll laufen lassen habe....
  5. Ecomodus Rocket Appartamento 2020er BJ

    Ecomodus Rocket Appartamento 2020er BJ: Moin meine Lieben, vielleicht kann mir hier jemand helfen. Ich habe mir letztes Jahr im November eine Appartamento gekauft. Sie ist (leider) ein...