Rocket Mozzafiato - Shot Timer Display

Diskutiere Rocket Mozzafiato - Shot Timer Display im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Das ist die neue Schale der neuen R58. Die scheinen sie jetzt auch bei den Rota Zweikreisern einzubauen. Eigentlich müssten sie jedenfalls ein...

Schlagworte:
  1. #21 Karl Raab, 12.07.2020
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    126
    Das ist die neue Schale der neuen R58. Die scheinen sie jetzt auch bei den Rota Zweikreisern einzubauen. Eigentlich müssten sie jedenfalls ein vergünstigtes Upgrade anbieten, da das ein echter Mangel der Maschine ist....
     
  2. #22 Henne1990, 12.07.2020
    Henne1990

    Henne1990 Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja interessant. Meine ist auch nicht zu kurz. Von der Länge optimal.

    Allerdings finde ich es ziemlich bescheuert gelöst, dass sie zum entnehmen „hoch geklappt“ werden muss. Nur so kann man sie enthalten, damit man sie herausziehen kann. Wenn die Abtropfschale dann bereits voll ist... Riesen sauerei!

    Das betrifft meine Mozzafiato Type V. Die Version mit Rotationspumpe hat Plastikgleiter, auf welchen die Abtropfschale aufliegt und mit Magneten hält.

    Sowohl Magnete als auch plastikgleiter fehlen der Type V.

    Die Maschinen unterscheiden sich also in mehr als nur den Pumpen!
     
  3. #23 Henne1990, 12.07.2020
    Henne1990

    Henne1990 Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hier Fotos dazu
     

    Anhänge:

  4. #24 Karl Raab, 12.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2020
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    126
    Sehr interessante Info! Hab ich auch schon gefragt wie das bei der Mozza V aussieht. Bei meiner R muß ich nichts kippen. Ist die Schale selbst eigentlich gleich? Auf den Fotos sieht es so aus als wenn da auch die Schraube für den Auslass drin ist, was bei der V ja kein Sinn machen würde. Die Magnete scheinen aber wohl zu fehlen....Werd auch mal ein paar Fotos machen....

    Du könntest ja mal die Tiefe von Deiner messen. Meine ist noch die kurze Version mit 15 cm....Scheint aber schon die tiefere Version zu sein. Du hast 5 Lochreihen vor den beiden verkürzen Reihen in der Mitte und ich nur 4 (also ingesamt 11).
     
  5. #25 Henne1990, 12.07.2020
    Henne1990

    Henne1990 Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hier ein paar weitere Fotos von der Type V.
     

    Anhänge:

  6. #26 Karl Raab, 12.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2020
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    126
    Hier mal ein paar Fotos von meiner Mozza R. Ist wirklich seltsam warum das extra anders konstruiert wurde. So teuer können diese Plastik-Schienen ja nicht sein. Zumal ja die Schale von der V auch die Magnete zu haben scheint (oder sind die nicht magnetisch?). Da ja auch die vordere Metallkante an der Maschine ist, kann man nicht verstehen warum das mit der magnetischen Fixierung nicht funktioniert. Du könntest auch mal ein Foto der Schale direkt von unten mit so einem Zollstock machen ob die Magnete der tiefen Schale an der gleichen Stelle sind. Dann könnte man die Schalen einfach austauschen....

    CD626159-B44A-4713-94A2-9DEB53BBF0A4.jpeg 2D7199EF-F727-444A-93F3-E41362C4F2BD.jpeg 8AC0BAFC-BB8C-453A-BD30-721C6C1CA6DF.jpeg 5138CD5C-1764-4D58-AA08-75A6FCE261CF.jpeg
     
  7. Axel77

    Axel77 Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    ich kann auch ein bisschen von meiner (neuen Austausch-) Mozzafiato V mit Shottimer berichten - hab die Maschine vorgestern (15.07.) abgeholt.

    - Heizspirale im Shottimer-Display: Ist bei mir auch permanent zu sehen - mich stört's ehrlich gesagt nicht

    - Abtropfschale: Hab auch die längere Version (16,7 cm) mit Auslassventil & mit Magneten bekommen. Zum Einsetzen und Entnehmen muss die Schalte bei mir auch gekippt werden. Die Magnete liegen an und die Schale sitzt richtig gut - es wackelt nichts

    - Software-Version: Beim Einschalten zeigt bei mir das Shottimer-Display die Version "V1.00" und der PID die Version "1.01" an - ist das bei Euch auch so?

    Viele Grüße,
    Alex
     

    Anhänge:

  8. #28 Karl Raab, 17.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2020
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    126
    Dann scheint ja auch die V Magnete zu haben...Du könntest mal die Entfernung vom Magneten zum Rand der Schale messen (wie im letzten Post von mir). Dann wüsste ich ob ich die austauschen kann. Interessant wäre auch noch wie viel Wasser da maximal reinpasst (wenn du Zeit hast...)

    Ach ja: Firmware und PID Version ist selbst bei meiner Motta R vom Ende letzten Jahres schon so...
     
  9. BR_19

    BR_19 Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    39
    Tolle Sache. Mich würde noch interessieren, ob deine Ats hinten nicht richtig geschweißt ist. Siehe meine im Bild anbei...
     

    Anhänge:

  10. #30 Axel77, 17.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2020
    Axel77

    Axel77 Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Es sind ziemlich genau 12,5 cm - siehe Bild.

    In die untere Senke der Schale passen ca. 450 ml und ab ca. 550 ml verschüttet man bei der Kippbewegung :)

    Interessant - bei meiner vorherigen Maschine stand auf beiden Displays 1.01
     

    Anhänge:

  11. Axel77

    Axel77 Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hier meine beiden Ecken.
     

    Anhänge:

  12. #32 Axel77, 20.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2020
    Axel77

    Axel77 Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    ich hätte auch noch eine Frage an die Mozzafiato-Besitzer.
    Wie verhält sich Eure Maschine, wenn sie bei 120°C PID-Einstellung durchgeheizt ist (und länger kein Kaffee bezogen wurde):

    - Welchen Kesseldruck habt ihr? Meine liegt etwa bei 1,09 bar
    - "spratzelt" Eure Maschine beim Cooling-Flush und falls ja, wie lange? Meine "spratzelt" ca. 10-15 Sekunden.

    - Nach dem Cooling-Flush und kurzer Regenerationszeit liegt der Kesseldruck etwa bei 1,05 bar
    - Beim anschließenden Cooing-Flush "spratzelt" die Maschine nur ca. 2-3 Sekunden

    Verhält sich Eure Maschine auch so?

    Ich frage nach, da es mir so vorkommt, als wär meine neue Mozzafiato etwas heißer abgestimmt.

    Danke und viele Grüße,
    Alex
     
    Wicker gefällt das.
Thema:

Rocket Mozzafiato - Shot Timer Display

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden