Rocket Mozzafiato V, immer zu sauer

Diskutiere Rocket Mozzafiato V, immer zu sauer im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo liebe Kaffeegemeinde, ich bin meistens stillschweigender Leser und meistens reichte das auch... Aber nun bin ich mit meinem Latein am Ende....

  1. #1 infarbeundbunt, 01.12.2021
    infarbeundbunt

    infarbeundbunt Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2021
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Kaffeegemeinde,

    ich bin meistens stillschweigender Leser und meistens reichte das auch... Aber nun bin ich mit meinem Latein am Ende.
    Habe mir eine neue Maschine "Rocket Mozzafiato V" vor weniger als 1 Monat geleistet, und bekomme beim besten Willen die übertriebene Säure aus dem Espresso nicht heraus.
    Ich muss dazu sagen, dass ich kein Laie bin. - Es ist die 4 Maschine in meinem Leben, vorher Cellini, Vibiemme, Pavoni. Und ja ich weiß dass wenn der Mahlgrad zu grob und die Temperatur zu gering ist, es zu Säure neigt. So ein paar Sachen erlernt man ja in den Jahren.

    Aber es sind die gleichen Bohnen und Einstellungen, wie noch bei der letzten Cellini (wo der Espresso super schmeckte), aber die Plürre lässt sich kaum trinken. Auch am PID bin ich hoch auf 124grad gegangen, stärkere Röstung, mehr Kaffee in den Siebträger...leider, nichts hat sich verändert.
    Sogar wenn ich bewußt den Kaffee verbrennen will (feiner Mahklgrad), kommt kaum Crema und wenn dann zu hell.

    Temp. 120 - mega sauer
    Temp. 125 - immer noch sauer
    feiner Mahlgrad - kommt kaum was raus, aber sauer
    fest tampern - kommt kaum was raus, aber sauer
    Mehr Kaffee - kommt kaum was raus, aber sauer
    dunkle Röstung - immer noch sauer
    neapol. Röstung - sauer

    Wasser hat ph 7,4



    Hat Jemand eine Ahnung oder Erfahrungen mit der Rocket Mozzafiato V, und weiß ob es evtl. bekannten Defekte gibt? Ansonsten muss ich nach Düsseldorf und versuchen dem Verkäufer zu erklären dass nicht ich zu doof bin, sondern die Maschine defekt ist. Nur was könnte defekt an einer neuen Maschine sein?

    Wollte nur gern wissen was ihr davon haltet...

    Besten Dank
    Piotr
     
  2. #2 der_max94, 01.12.2021
    der_max94

    der_max94 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Hey Piotr,
    das Problem hatten die Kaffeemacher auch. Die Temperatur wurde auf maximum hochgestellt aber die Brühtemperatur lag lediglich bei 91°.
    Hast du mit einem Thermometer schon mal direkt vorne an der Brühgruppe die tatsächliche Temperatur gemessen?

    Gruß Max
     
  3. #3 Lecker Schmecker, 01.12.2021
    Lecker Schmecker

    Lecker Schmecker Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2013
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    1.196
    Moin @infarbeundbunt

    Auch wenn bei dir schon eine gewisse Erfahrung vorhanden ist und ich mit meiner Vermutung eventuell völlig daneben liege. Einen TS-Stall (Lufteinschluss im Thermosyphon) der durch einen zu kurz durchgeführten Cooling-Flush entstehen kann, kannst Du sicher ausschließen?
     
    honsl und cbr-ps gefällt das.
  4. Eric00

    Eric00 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2020
    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    4.664
    Wie lange lässt du die Maschine aufheizen? Falls weniger als eine halbe Stunde: geb ihr noch etwas Zeit.
     
  5. #5 infarbeundbunt, 01.12.2021
    infarbeundbunt

    infarbeundbunt Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2021
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ja, den cooling flush habe ich bei allen vorherigen Maschinen gemacht, und bei mache ich Ihn natürlich auch. Aber auch das ändert nichts an der miesen Qualität des Espressos. Und was die Temperatur an der Brühgruppe angeht, habe ich noch nicht nachmessen, weil ich leider nicht weiß wo und wie ich messen muss, und mir verlässliche Referenz Temp Zahlen fehlen.
    Die Frage stellt sich mir nur, ist es tatsächlich die Temperatur? Ach nebenbei, der Druck ist auch OK und liegt bei 9 bar beim Bezug...

    Was könnte es noch sein?
     
  6. #6 infarbeundbunt, 01.12.2021
    infarbeundbunt

    infarbeundbunt Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2021
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Auch nach Stunden Aufheizzeit das gleiche... Zu sauer
     
  7. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    32.792
    Zustimmungen:
    41.675
    Wenn es nicht die Röstung ist und sonst alle Parameter im grünen Bereich sind, wird es wohl die Temperatur sein.
     
  8. #8 der_max94, 01.12.2021
    der_max94

    der_max94 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
  9. #9 Lecker Schmecker, 01.12.2021
    Lecker Schmecker

    Lecker Schmecker Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2013
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    1.196
    Das ist genau der entscheidende Punkt, der die Ursache für den Temperaturabfall erklären könnte.
    Ein zum falschen Zeitpunkt durchgeführter Cooling-Flusch staut den Wärmeaustausch zur Brühgruppe, was einen Temperaturabfall zur Folge hat. Deshalb Frage ich noch mal nach: Machst Du nur direkt vor einem Espressobezug einen Cooling-Flush oder auch danach, um eventuell die Dusche von anhaftenden Kaffeeresten zu befreien?
     
    honsl und cbr-ps gefällt das.
  10. #10 infarbeundbunt, 01.12.2021
    infarbeundbunt

    infarbeundbunt Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2021
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ich mache den cooling flush wenn die Maschine länger als 30 min unbenutzt stand, natürlich wenn sie schon länger auf Betriebstemperatur ist. Und nach dem Bezug, zum Säubern.
     
  11. #11 der_max94, 01.12.2021
    der_max94

    der_max94 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Das könnte das Problem sein. Schau mal hier Temperaturproblem Appartamento.
    Ist zwar bei der Arppatamento aber villt. trifft es auf die Mozza auch zu
     
  12. #12 Kölner84, 01.12.2021
    Kölner84

    Kölner84 Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2019
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    315
    Mache ich auch so mit meiner Appartamento und mein Nachbar mit seiner Mozzafiato ebenfalls ..
     
  13. #13 Lecker Schmecker, 01.12.2021
    Lecker Schmecker

    Lecker Schmecker Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2013
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    1.196
    Auch wenn das vielleicht erst mal nicht ganz verständlich sein sollte, ist das genau die Ursache für dein Problem.

    Ein zu kurz gehaltener Cooling-Flush verursacht in den allermeisten Fällen einen Wärmestau zu Brühgruppe. Mit einen direkt vor dem Espressobezug durchgeführten Flush lässt sich ein überhitztes Wärmetauschersystem wieder auf Brühtemperatur bringen, wohingegen ein zu kurz gehaltener Cooling-Flush das Problem des Wärmestaus* im Thermosyphon zur Folge hat.
    * Brühgruppe kühl aus.

    Deshalb noch mal als Tipp:
    Einen Cooling Flush nur direkt vor einem Espressobezug zu machen, aber niemals danach.
     
  14. #14 Kölner84, 01.12.2021
    Kölner84

    Kölner84 Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2019
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    315
    ok, das mache ich morgen früh auch mal. Denn meistens ist der zweite Bezug am Morgen nicht so gut wie der erste .. danke
     
  15. #15 infarbeundbunt, 01.12.2021
    infarbeundbunt

    infarbeundbunt Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2021
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Erst einmal vielen Dank für die schnellen Antworten,... ich merke schon Ihr wisst wie es ist einen schk´lechten oder gar keinen Kaffee zubekommen.

    Jedenfalls habe gerde genau das gemacht:

    Cooling Flush bei vorgewärmter Maschine 10-15 sek direkt vor dem Bezug
    Ergebnis-----stark Sauer
    kurz darauf den nächsten gemacht, ohne Flush
    Ergebnis-----stark Sauer
    Temperatur auf 125gard gestellt
    kein Flush
    Ergebnis----- Sauer, aber besser
    Kann es sein dass diese Maschine, eine Fehlkonstruktion hat? Denn bei allen anderen dieich vorher hatte, gab es solche Probleme nicht
     
  16. #16 infarbeundbunt, 01.12.2021
    infarbeundbunt

    infarbeundbunt Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2021
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ach noch was... die Druck Anzeige bleibt fast immer nach dem Bezug auf 9 bar stehen. Lösen tut es sich erst nachdem man einmal kurz die Brühgruppe betätigt. Dann fällt der Zeiger wieder aug 0 bar.
    Ist doch auch nicht normal oder?
     
  17. #17 infarbeundbunt, 02.12.2021
    infarbeundbunt

    infarbeundbunt Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2021
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ok ich glaube ich habe endlich eine heiße Spur gefunden.
    Es scheint wohl so gewollt, oder es handelt sich tatsächlich um eine Fehlkostruktion.Die Rocket Mozzafiato kommt in der Brühgruppe wohl kaum über 91 grad, und das sogar bei einer Kesseltemperatur von 124 grad und einem Druck von 1,4 bar.
    Warum das so ist, und warum Rocket diese Maschine so verkauft, erschließt sich mir nicht, denn alle anderen Maschinen kommen auf viel höhere Werte.

    Temperaturprobleme Rocket Mozzafiato?
    Zweikreiser-Espressomaschinen im Vergleich – der große Espressomaschinen-Test
     
  18. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    11.495
    Zustimmungen:
    5.973
    Das reicht bei
    locker aus, die Säure kommt hier nicht von einer zu niedrigen Temperatur.
    Außerdem haben neapolitanische Röstungen so gut wie keine Säure mehr - kann es sein dass du sauer mit bitter verwechselst?
     
    Eric00 gefällt das.
  19. 0x0x0x

    0x0x0x Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2021
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    15
    Ich habe heute mal aus Interesse ein Fleischthermometer an die Brühgruppe bei laufendem Wasser gehalten und hatte über 90° (120 oder 121 habe ich bei der PID eingestellt). Wie aussagekräftig das ist will ich nicht beurteilen.
     
  20. #20 infarbeundbunt, 02.12.2021
    infarbeundbunt

    infarbeundbunt Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2021
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ähm... Ich glaube nicht. ... Ganz bestimmt nicht.
    Es kann ja trotzdem sein dass meine Maschine einfach ein Problem hat, und nicht allgemein die Mozzafiato. Aber es ist nicht der erste Beitrag den ich zu der Maschine gefunden habe, in der die Temperatur angemerkt wurde.
     
Thema:

Rocket Mozzafiato V, immer zu sauer

Die Seite wird geladen...

Rocket Mozzafiato V, immer zu sauer - Ähnliche Themen

  1. Rocket Mozzafiato - Druck immer bei 8 bar

    Rocket Mozzafiato - Druck immer bei 8 bar: Hallo Zusammen Meine Rocket Rocket Mozzafiato ist etwas über 2 Jahre alt und war vor kurzem zur Reperatur des Steuermoduls bei Caffista in...
  2. Rocket Mozzafiato cronometro R

    Rocket Mozzafiato cronometro R: Hallo zusammen , Zwei Fragen zu einer nagelneuen ,gerade ausgepackten Rocket Mozzafiato: 1. Wassertankdeckel etwas schief und nicht ganz bündig...
  3. Rocket Mozzafiato Cronometro V spritzt extrem aus Auslassventil

    Rocket Mozzafiato Cronometro V spritzt extrem aus Auslassventil: Moin, seit geraumer Zeit habe ich das Problem, dass meine Maschine teilweise echt extrem aus dem Auslassventil spritzt. Ist ja normal nach dem...
  4. Rocket Mozzafiato Mozzafiato Cronometro R Brühdruck steigt auf 12bar

    Rocket Mozzafiato Mozzafiato Cronometro R Brühdruck steigt auf 12bar: Moin! ich habe jetzt seit einem guten Jahr die Maschine und bin eigentlich damit zufrieden. Leider hat mein Händler dicht gemacht und Rocket in...
  5. Rocket Mozzafiato Evo R/Gehäuse

    Rocket Mozzafiato Evo R/Gehäuse: Hallo zusammen, bei meiner Rocket ist beim/nach dem Aufheizen der Fi rausgesprungen. Jetzt würde ich gerne das Gehäuse öffnen. Unter der Maschine...