Roen Extra Bar - wie richtig zubereiten?

Diskutiere Roen Extra Bar - wie richtig zubereiten? im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo in die Runde! Probiere derzeit den Roen Extra Bar mit meiner Bezzera Unica PID. Finde irgendwie nicht den richtigen Geschmack und Konsistenz...

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 chrisdadaddio, 02.12.2018
    chrisdadaddio

    chrisdadaddio Gast

    Hallo in die Runde! Probiere derzeit den Roen Extra Bar mit meiner Bezzera Unica PID. Finde irgendwie nicht den richtigen Geschmack und Konsistenz für Espresso. Mahlgrad, mit Eureka Perfetto, auf 1,5 (Espresso) eingestellt. Also relativ fein. Temperatur habe ich aktuell bei 89 Grad (auch schon 90 und 91 probiert) - irgendwie ist er aber immer deutlich bitter und nicht harmonisch rund und schokoladig. Timer der Eureka ist bei doppeltem Espresso auf 17sec. Die Menge dürfte so passen. Vielleicht hat jemand da Erfahrung und Tipps. Oder es ist schlichtweg nicht der richtige Kaffee für mich :) Danke für Hinweise!
     
  2. #2 domimü, 02.12.2018
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.977
    Zustimmungen:
    4.399
    NiTo und sumac gefällt das.
  3. #3 chrisdadaddio, 02.12.2018
    chrisdadaddio

    chrisdadaddio Gast

    Ich stoppe die Zeit nicht mit, sondern beende den Bezug immer dann, wenn der auslaufende Kaffee zu "tanzen" beginnt. Das gleiche gilt für das Gewicht - die Bohnen verändern sich ja ständig, werden nach dem Öffnen trockener, leichter - da halte ich mich ans Augenmaß und den Ring im Sieb, was die Menge anbelangt. Das habe ich davor beim "Cagliari Gran Caffe" auch so gemacht und es hat perfekt funktioniert. Seit dem Umstieg auf den Roen kommt aber irgendwie nicht mehr das gewünschte Resultat heraus. Die Temperatur ist die, die auf meinem PID-Thermometer angezeigt wird. Ich messe da nicht extra nach, möchte keine Wissenschaft draus machen. Die Zubereitung soll ja auch Spass machen :) Liebe Grüße, Christian
     
  4. #4 domimü, 02.12.2018
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.977
    Zustimmungen:
    4.399
    Die Temperatur eindeutig viel zu niedrig, alle anderen bezugsrelevanten Parameter (dazu gehört nicht die Zeit, die man am Mühlentimer einstellt) quasi unbekannt.
    Na wenn du die offensichtlichen Fehler nicht beheben willst, dann erbitte doch keine Tipps - das könnte als Provokation aufgefasst werden.
     
    NiTo und Kitschi gefällt das.
  5. #5 chrisdadaddio, 02.12.2018
    chrisdadaddio

    chrisdadaddio Gast

    Lieber Domimü - Nicht falsch verstehen, aber ich will hier niemanden provozieren - du vielleicht schon? Das war's für mich auch schon wieder in diesem Forum - ich dachte hier geht's um Kaffee und um Diskussion. Aber heutzutage wird in Foren wohl nur noch gemault! Ich bin hier raus - schönen Sonntag noch und viel Spass beim Streiten...
     
  6. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    10.429
    Zustimmungen:
    4.787
    Und Tschüß. Niemand braucht berastungsresistente Zeitdiebe.
     
  7. #7 andruscha, 02.12.2018
    andruscha

    andruscha Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    3.429
    Wie seid Ihr denn drauf?
    Wenn Euch das Thema nicht interessiert, könnt Ihr Eure Zeit ja für anderes verwenden?
     
    lomolta, Welskador und CK_VBM gefällt das.
  8. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    10.429
    Zustimmungen:
    4.787
    Fragst du dich das selbst, oder was soll das Fragezeichen? Und, wer ist "Ihr"?
    Lies am Besten noch mal den ganzen Thread von vorne, dann erkennst du eventuell die sachlichen Hinweise von @domimü, auf die @chrisdadaddio wie eine beleidigte Leberwurst reagierte, anstatt mal "Butter bei die Fische" zu tun.
     
  9. #9 andruscha, 02.12.2018
    andruscha

    andruscha Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    3.429
    Einfach lesen, am besten von vorn, dann beantworten sich Deine Fragen von selbst.
    Das "Wie seid Ihr denn drauf?" bezog sich vor allem auf Deinen Beitrag:

    Da der User seinen Account löschen ließ, mache ich hier zu.
     
Thema:

Roen Extra Bar - wie richtig zubereiten?

Die Seite wird geladen...

Roen Extra Bar - wie richtig zubereiten? - Ähnliche Themen

  1. Caffe Roen Extra Bar

    Caffe Roen Extra Bar: Hallo an die Kaffeegemeinde, Bin bei der Suche auf was neues für meine Mühle auf den Caffe Roen Extra Bar gestoßen. Bin ein Fan von eher dunkleren...
  2. [Verkaufe] Caffe Roen Mono-Origin Guatemala Antigua Pastores

    Caffe Roen Mono-Origin Guatemala Antigua Pastores: Hallo, neu bei uns. Caffe Roen bietet seit Kurzem einen speziell erlesenen Mono Arabica Caffe an. Den Caffe Roen Mono-Origin Guatemala Antigua...
  3. [Verkaufe] Caffe Roen und Espresso Bendinelli

    Caffe Roen und Espresso Bendinelli: Guten Morgen, derzeit dauert der Warenverkehr aus Italien etwas länger, gestern kam bei uns aber eine Lieferung von Caffe Roen und Espresso...
  4. [Verkaufe] 20% Rabatt auf Caffe Roen Colombia

    20% Rabatt auf Caffe Roen Colombia: Guten Morgen, ihr könnt heute und morgen (letzter Tag 4. November 2019) den Caffe Roen Mono-Origin Colombia Finca Marlon Salcedo mit 20% Rabatt...
  5. [Verkaufe] Was Neues von Caffe Roen Mono-Origin El Salvador Finca Santa Isabel

    Was Neues von Caffe Roen Mono-Origin El Salvador Finca Santa Isabel: Hallo zusammen, ich habe heute Mittag ganz frisch einen neuen Kaffee von Caffe Roen bekommen. Anbei ein Auszug aus der Beschreibung des Caffe...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.