Röst-Mahl-Brüh-Kaffeemaschine

Diskutiere Röst-Mahl-Brüh-Kaffeemaschine im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo, ich hab heute morgen einen Artikel gelesen: Kaffeerevolution dank Kickstarter? Startup Bonaverde wirbt für erste...

  1. #1 BeanCruncher, 13.11.2013
    BeanCruncher

    BeanCruncher Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    6
  2. #2 cafesolo, 13.11.2013
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    426
    AW: Röst-Mahl-Brüh-Kaffeemaschine

    Ich kenne keinen Kaffee der direkt nach dem rösten optimal trinkbar ist. Das kann man zwar trinken, aber wirklich gut kann der Kaffee dann noch nicht sein. Also frag ich mich, wo denn hier der Vorteil ist.
     
  3. #3 domimü, 13.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2013
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.221
    Zustimmungen:
    3.400
    AW: Röst-Mahl-Brüh-Kaffeemaschine

    Die sind mit ihrer Idee schon mal gescheitert. Wurden bereits vertrieben und werden jetzt per Kickstarter produziert?
    http://www.kaffee-netz.de/vom-rohkaffee-zum-selbstr-ster/63003-kaffee-toro-und-diese-maschine-kennt-das-wer.html


    Reichlich naiv finde ich die Aussage aus dem Artikel
    Schon allein die individuellen Transportkosten für die Kleinstmengen dürften doch bei weitem mehr verschlingen als vielleicht mal abgesehen vom Rösten die restlichen Schritte der Wertschöpfungskette.
     
  4. #4 Mark_Twain, 13.11.2013
    Mark_Twain

    Mark_Twain Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    27
    AW: Röst-Mahl-Brüh-Kaffeemaschine

    Nicht unbedingt. Ich kenne jetzt nicht die Versandkosten in den typischen Kaffee-Anbauländern, aber wenn man mal schaut, wie bei ebay Waren aus China für cent-Beträge versandkostenfrei angeboten werden, halte ich es zumindest nicht für unmöglich.

    Klar, frisch gerösteter Kaffee schmeckt nicht besonders, aber die Idee finde ich trotzdem interessant. Ob die potentiellen Käufer allerdings ahnen wie Kaffeerösten "duftet"?

    Ich frage mich auch gerade, warum bisher nicht zumindest Mahl-Brüh-Kaffeemaschinen einigermaßen Verbreitung gefunden haben.
     
  5. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.821
    Zustimmungen:
    929
    AW: Röst-Mahl-Brüh-Kaffeemaschine

    ich frag mich nur, warum röster ihren kaffee ausgasen lassen und zumindest ein paar tage ruhe geben... alles falsch...das ist der weg.... rösten, mahlen, filtern und (weg)kippen.
    für menschen, die nicht wissen, wie kaffee schmecken kann, mag das das richtige sein.
     
  6. #6 UriStefan, 13.11.2013
    UriStefan

    UriStefan Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    36
    AW: Röst-Mahl-Brüh-Kaffeemaschine

    Wäre auch steuertechnisch interessant. Zumindest wenn so eine Maschine so aufgestellt wird, daß viele Leute sich bedienen können. Ist das dann jedesmal Eigenbedarf, wenn der Kaffeekonsument auf den Bezugsknopf drückt oder ist der Maschinenbesitzer verantwortlich für die Kaffeesteuer??

    Ist sicher eine Grauzone.

    Gruß

    Stefan
     
  7. #7 Iskanda, 13.11.2013
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    12.129
    Zustimmungen:
    9.446
    AW: Röst-Mahl-Brüh-Kaffeemaschine

    Ich bin immer völlig unschlüssig wenn ich solche Texte lese:
    "Das Startup verbindet mit der Kaffeemaschine nämlich auch einen virtuellen Marktplatz, der Bauern ein faireres Geschäft versprechen soll. Über den sollen Farmer aus aller Welt ihre ungerösteten Bohnen direkt und ohne Umwege an Endkunden vertreiben können. Der Kunde kauft die Bohnen per Smartphone- und Tablet-App. Bonaverde will damit vor allem jene 17 Schritte in der Wertschöpfungskette durchbrechen, die bisher noch notwendig sind, um die für gewöhnlich nicht frei käuflichen Rohbohnen vom Bauern in die Kaffeemaschinen der Verbraucher zu bringen. Mit einer Verkaufsplattform unter dem Motto „Farmers become faces“ erhalten Verbraucher so mehr Transparenz, die Bauern im Gegenzug mehr Geld, da deutlich weniger Stakeholder zwischen Produzent und Konsument stehen."

    Beim Lesen hat man Eindruck dass es hier eine Firma gibt, deren einziges Ziel ist allen etwas Gutes zu tun. Endlich den armen Bauern zu helfen und endlich den Kunden den wahren Kaffee liefern. Vielleicht bin ich da aber auch zu kritisch und es ist ja nicht falsch es einmal anders zu probieren.
     
  8. #8 espressionistin, 14.11.2013
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    10.154
    Zustimmungen:
    6.124
    AW: Röst-Mahl-Brüh-Kaffeemaschine

    Mich erinnert so ein Gerät an die diversen Brotbackautomaten und Thermomixe dieser Welt. Wenn's funktioniert, kommt was raus, was mit dem Handwerk nicht viel zu tun hat und vom Geschmack her allenfalls durchschnittlich ist.
    Was die Besitzer freilich nicht davon abhält, es trotzdem grandios zu finden und als lebensnotwendig zu verteidigen. :)
     
  9. #9 Iskanda, 14.11.2013
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    12.129
    Zustimmungen:
    9.446
    AW: Röst-Mahl-Brüh-Kaffeemaschine

    Machen wir doch auch nicht anders :)
     
    chrisspeed und Hurtz11 gefällt das.
  10. #10 Gandalph, 14.11.2013
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    10.087
    Zustimmungen:
    10.022
    AW: Röst-Mahl-Brüh-Kaffeemaschine

    Den Barista vor der Kaffeemaschine hat auch der Vollautomat abgelöst. Jetzt kommt auch noch der Röster dran.
    Wer`s will kann sich so also seine Vollplörre abholen - wer nicht extrahiert selbst weiter!

    grüße...
     
  11. #11 Iskanda, 14.11.2013
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    12.129
    Zustimmungen:
    9.446
    AW: Röst-Mahl-Brüh-Kaffeemaschine

    Ich denke es geht hier um Filterkaffee und da kann das Gerät schon eine Verbesserung darstellen. Ich glaube - so habe ich den Geschäftsführer damals verstanden - geht es darum die Büros zu erobern. Das ist als Geschäfts-Idee gar nicht so schlecht.
     
  12. #12 espressionistin, 14.11.2013
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    10.154
    Zustimmungen:
    6.124
    AW: Röst-Mahl-Brüh-Kaffeemaschine

    :lol: erwischt..

    Ohne Röstung würde ich das auch so sehen. Aber mit Röstung hat das irgendwie den Touch von "Abheben von der Masse um jeden Preis".
    Wenn man mal ganz ehrlich ist, schmecken doch die meisten frisch gerösteten Kaffees wie eingeschlafene Füße.
    Das kann man dann als "ursprünglich" verkaufen, den gemeinen Kaffeetrinker wirst du da vermuuuutlich nicht mit hinterm Ofen hervorlocken.
     
  13. #13 Iskanda, 14.11.2013
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    12.129
    Zustimmungen:
    9.446
    AW: Röst-Mahl-Brüh-Kaffeemaschine

    Tja, man sollte auch meinen dass die One-Touch-Bella-Italia-Crema-Platik-Gammelteile zu 499 zu Weichnachten auch keine Käufer finden. Die Realität sieht anders aus.
    Aber vll. liegt das daran, dass viele Fussbodenheizung und keinen Ofen haben? ;)
     
  14. #14 torkscoffee, 14.11.2013
    torkscoffee

    torkscoffee Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    347
    AW: Röst-Mahl-Brüh-Kaffeemaschine

    Wenn das ding im büro steht werden überstunden gemacht.jeder mitarbeiter steht davor und wartet ca.20min bis er einen kaffee bekommt ;-)
     
  15. #15 Iskanda, 14.11.2013
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    12.129
    Zustimmungen:
    9.446
    AW: Röst-Mahl-Brüh-Kaffeemaschine

    Das passiert bei einer normalen Kaffeekanne/Kaffeezubereitung auch nicht und die geht ja auch nicht in 30 Sekunden.
     
  16. #16 torkscoffee, 14.11.2013
    torkscoffee

    torkscoffee Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    347
    AW: Röst-Mahl-Brüh-Kaffeemaschine

    Wenn man von einer röstzeit von ca .14-16min ausgeht ,dann 5-10 min abkühlen,mahlen und brühen....das braucht verbraucht schon zeit.
     
  17. #17 domimü, 14.11.2013
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.221
    Zustimmungen:
    3.400
    AW: Röst-Mahl-Brüh-Kaffeemaschine

    ja schon, das kann man aber auch organisieren, ich lasse z.B. die Waschmaschine während des Betriebs unbeaufsichtigt. Hier im Forum werden oft Zeitschaltuhren empfohlen, wenn jemand an der Aufheizzeit rummäkelt, bei dieser Maschine kann man wohl Knopf drücken, weiterarbeiten, in einer halben Stunde wiederkommen.
    Eher hätte ich Bedenken, ob die Maschine hinreichend gut röstet, mahlt und brüht. Kombigeräte sind ja meist ein Kompromiss.
     
  18. #18 Iskanda, 14.11.2013
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    12.129
    Zustimmungen:
    9.446
    AW: Röst-Mahl-Brüh-Kaffeemaschine

    Egal ob 10 min (wie bei diesen Monsterkaffeekannen) oder 20 min. Davor bleibt keiner stehen. Ich kenne jedenfalls keinen :)
     
  19. #19 Barista, 14.11.2013
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.535
    Zustimmungen:
    2.239
    AW: Röst-Mahl-Brüh-Kaffeemaschine

    Auf den Normaltrinker wirkt die Werbung mit dem frisch gerösteten Kaffee auf jeden Fall erst einmal beeindruckend. Ich bin auch überzeugt, dass 98% der Bevölkerung davon ausgeht, dass der Kaffee besser ist, je frischer man ihn trinkt. Auf der Eben könnten die mit der Idee beim Endkunden schon punkten.
    Bei den Wartzeiten werden aber viele die Geduld verlieren und ich befürchte auch, dass die Geruchserwartungen "frisch gerösteter Kaffee" (kennt jeder von der Tschibo-Tüte) von den Röstgerüchen nicht ganz erfüllt werden:-D. Spätestens da wird vielen Eigentümern die Maschine "stinken".
     
  20. #20 Iskanda, 14.11.2013
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    12.129
    Zustimmungen:
    9.446
    AW: Röst-Mahl-Brüh-Kaffeemaschine

    Das stimmt aber ich glaube die Maschine verbrennt die 'Abgase' ganz ordentlich. So war es jedenfalls bei dem Röster den ich mal bekommen hatte.
     
Thema:

Röst-Mahl-Brüh-Kaffeemaschine

Die Seite wird geladen...

Röst-Mahl-Brüh-Kaffeemaschine - Ähnliche Themen

  1. Die Kaffeedruckerei in Tirschenreuth, nördliche Oberpfalz

    Die Kaffeedruckerei in Tirschenreuth, nördliche Oberpfalz: In dem kleinen Städtchen Tirschenreuth betriebt mein Cousin Wolfgang mit seiner Frau Christine die "Kaffeedruckerei". Neben dem Kaffee wird dort...
  2. Kaffeemaschine für Büro gesucht - Ganze Bohne --> große Tasse Kaffee

    Kaffeemaschine für Büro gesucht - Ganze Bohne --> große Tasse Kaffee: Hallo liebe Forengemeinde, ich habe mich hier stellvertretend für unser kleines Büro angemeldet, weil wir eine Kaffeemaschine suchen und wir mit...
  3. Selbstgerösteter Kaffee verkaufen , Steuern ?

    Selbstgerösteter Kaffee verkaufen , Steuern ?: Hallo liebe Community, ich habe folgende Frage. In ein paar Wochen möchte ich bei unserem Dorffest meinen selbst gemachten Kaffee verkaufen....
  4. Kaffee-Banause erbittet Hilfe bei ersten Brühversuchen

    Kaffee-Banause erbittet Hilfe bei ersten Brühversuchen: Hallo zusammen, hier mein erster Beitrag im Forum. Ich lese schon seit einigen Tagen viele der Beiträge und bin sehr angetan von dem freundlichen...
  5. Töging-CaTienda Kaffeebar und Röster

    Töging-CaTienda Kaffeebar und Röster: Hallo zusammen, bin aus der Nähe von Mühldorf und so auf eine relativ neue Rösterei in Töging gestoßen "CaTienda". Bin gleich mal hingefahren und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden