rösten im Laden

Diskutiere rösten im Laden im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo, ich hab ne Frage: ich habe vor eine kleine Cafebar zu eröffnen und dort Kaffee zurösten. Meine Frage ist die ob, ich dafür eine extra...

  1. #1 visitor, 23.02.2010
    visitor

    visitor Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich hab ne Frage: ich habe vor eine kleine Cafebar zu eröffnen und dort Kaffee zurösten. Meine Frage ist die ob, ich dafür eine extra Genämigung brauche? Wie siehts mit Berufsgenossenschaft und überhaupt was muss man beachten???

    Danke
     
  2. #2 sporty85, 23.02.2010
    sporty85

    sporty85 Gast

    AW: rösten im Laden

    du brauchst die passende konzession dafür(also für deinen ganzen laden),und die sind in jeder stadt unterschiedlich...und hängen auch mit vielen verschiedenen faktoren zusammen...informier dich also in deiner stadt:) bzw beim gewerbeamt...
     
  3. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.809
    Zustimmungen:
    923
    AW: rösten im Laden

    könnte mir vorstellen, das du auch eine absauganlage brauchst.
     
  4. jutta

    jutta Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    51
    AW: rösten im Laden

    Ich denke, die Absauganlage ist das kleinste Problem und je nach Röster nicht einmal notwendig - jedenfalls nicht für den Röster.

    Das Thema wurde hier aber schon mal abgehandelt und wenn Du Fragen hast, kannst Du uns auch direkt ansprechen (Email oder PN)

    Gruß Jutta
     
  5. #5 visitor, 23.02.2010
    visitor

    visitor Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: rösten im Laden

    Sehr gerne, auch telefonisch?
     
  6. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.809
    Zustimmungen:
    923
    AW: rösten im Laden

    es mag sicherlich ein kleines problem sein, aber gerade die kleinigkeiten verschlingen das geld, ich denke gerade daran, wenn man eine vollkommen neue wohnung zum ersten mal im leben bezieht.. da 30 euro und da 20 euro und schnell sind 500 euro weg.. und abgesehen davon... ich glaube kaum das dort mit einem Gene geröstet werden soll, wenn dem so ist.. na ja, dann kann man die absauganlage vernachlässigen, aber nicht vergessen.
    übrings bei der absauganlage geht es nicht um den röster, sondern um die menschen drumherum... wichtig zu wissen, das je nach röster, eine filteranlage gebraucht werden könnte, um keinen ärger mit den nachbarn zu haben.. stichwort geruchsbelästigung.
     
  7. toraja

    toraja Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    56
  8. boing

    boing Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    5
    AW: rösten im Laden

    in D: Kaffeesteuer&Co nicht vergessen da diese beim Rösten anfällt...
     
  9. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    AW: rösten im Laden

    Ich würde das vorab mit der Gewerbeaufsicht abklären - es kann aber auch gut möglich sein dass der örtliche Bebauungsplan eine solche Nutzung nicht zulässt. Nachfragen beim Bauamt hilft. Aus relativ aktuellem Anlass - manchmal kriegen auch die Vermieter kalte Füsse wenn sie hören dass ein Kaffeeröster ins Haus zieht. In HH z. B. dürfte das momentan etwas schwierig sein wegen einer zufälligen Häufung von Kamin-/Rauchabzugbränden bei Kaffeeröstern... :lol:
     
  10. #10 Espressonkel, 10.03.2010
    Espressonkel

    Espressonkel Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    AW: rösten im Laden

    Die Röstgenehmigung gibt es beim Hauptzollamt. www.zoll.de
    Das Amt für Verbraucherschutz und Lebenmittelüberwachung schaut nach Einhaltung der Hygienevorschriften.
    Dann braucht man eine Gesundheitsbelehrung beim Gesundheitsamt.
    Bei der Gewerbeanmeldung (Gewerbeamt) erfährt man dann, was man für Getränke verkaufen darf.
    Eine Konzession für Alkoholfreie Heißgetränke braucht man nicht.
    Für Alk braucht man eine Schankgenehmigung.
    Das wars eigendlich, wenn ich nichts vergessen hab.
    Erst, wenn sich jemand von dem Röstgeruch belästigt fühlt, kommt das Ordnungsamt.
    Dort kann man aber auch vorab abklähren, ob das Projekt an dem Standort Sinn macht, bevor soviel Geld investiert wurde.
    Wenn es nur ein 1 KG Röster ist, kann man mit einem normalen Dunstabzug der viel Luft aus der Umgebung mitzieht, auskommen. Wenn sich jemand aber beschwert, muss man den Geruch völlig verhindern.
    Eine Rösterei aus Hamburg röstet deshalb zum Beispiel nicht, wenn der Wind aus Süd West kommt, weil sich ein Nachbar beschwert hat (Ein 25 Kg Röster an einem hohen Abzug in einem Wohngebiet ohne Filtersystem).
    Ich denke ein 1kg Röster an einem normalen Rauchabzug fällt nicht auf.

    Grüße aus Köln
    Ralph :)

    PS: Mache gerade Ähnliches als Marktstand auf mit einem 1Kg Trommelröster in einem 4,00m² Marktwagen. Werde wohl anfang April fertig und kann dann endlich starte :))
     
Thema:

rösten im Laden

Die Seite wird geladen...

rösten im Laden - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Suche Gene CBR Röster

    Suche Gene CBR Röster: Hallo Liebe Kaffeeliebhaber, Ich würde gerne mir einen Gene CBR 101 Röster kaufen, wenn jemand das gerne in kommenden Wochen/Monaten abgeben...
  2. Die schönsten Caffés, Röster und öffentliche Sammlungen in Italien

    Die schönsten Caffés, Röster und öffentliche Sammlungen in Italien: Hallo, versuche ja seit geraumer Zeit, diese Ziele in meine Reisen einzuplanen, mitunter sogar etwas danach auszurichten. Hilfreich sind dabei...
  3. [Verkaufe] Tassen (Quijote und weitere Röster)

    Tassen (Quijote und weitere Röster): [ATTACH] Da mein Regal voll ist hier eine Runde zum Verkauf. jeweils mit Untertasse. neues schwarz Meindl Nano Café Quijote Coffee collective...
  4. Erfahrungen mit Röster von Bideli

    Erfahrungen mit Röster von Bideli: Hat jemand Erfahrung mit der Marke Bideli? JoeFrex hat wohl den 1,5 kg im Sortiment (link) Auch interessant finde ich die 2 kg Version (link)...
  5. Mobiler Röster

    Mobiler Röster: Weiß jemand, von welchem Hersteller dieser mobile Röster ist ?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden