Rösten im Philips Airfryer?

Diskutiere Rösten im Philips Airfryer? im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo zusammen, meine Suche im Forum hat leider zu keinem Erfolg geführt. Hier wird zwar eine Klarstein Heißluftfriteuse mit Korb beschrieben,...

  1. #1 Babalou, 27.06.2019
    Babalou

    Babalou Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2019
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    324
    Hallo zusammen,

    meine Suche im Forum hat leider zu keinem Erfolg geführt. Hier wird zwar eine Klarstein Heißluftfriteuse mit Korb beschrieben, aber kein Airfryer. Der Airfryer kommt ohne separaten Korb aus und müsste die Bohnen eigentlich komplett verwirbeln, was zu einer gleichmäßigen Röstung führen sollte. Temperatur und Zeit können eingestellt werden und zum Schutz der Heizspirale gibt es einen Aufsatz.

    Hat jemand im Forum schon Erfahrungen sammeln können oder wo anders darüber gelesen?

    Das Gerät steht bei mir rum und es wäre doch schade das Gerät nicht für die wichtigen Dinge des Lebens zu verwenden.

    LG Babalou
     
  2. #2 Highfly, 28.06.2019
    Highfly

    Highfly Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    803
    Hallo Babalou,
    die "Verwirbelungen" des Airfryer werden warscheinlich nicht reichen, dass die Bohnen im Garraum in Bewegung bleiben. Danke das ist eher als norme Heißluftumwälzung zu bezeichnen. Aber wird doch mal 100g geröstete Bohnen rein und schau was die machen.
    Wenn die faul am Boden liegen dann ist der Airfryer eher ungeeignet.
     
  3. #3 Babalou, 28.06.2019
    Babalou

    Babalou Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2019
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    324
    Auf die Idee bin ich natürlich noch nicht gekommen.
    Habs gerade ausprobiert, die Verwirbelung ist definitiv gegeben. Die Frage ist ob das auch mit dem schwereren Rohkaffee klappt und ob die Maximaltemperatur von 200°C ausreicht. Bin kompletter Anfänger was das Selbströsten angeht.

    Was wäre denn beispielsweise eine gute Rohbohne um das Mal auszuprobieren? Espressoröstung wird wahrscheinlich schwierig, aber Medium Roast für Filter wäre gut.
     
  4. #4 Erunestaron, 31.07.2019
    Erunestaron

    Erunestaron Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    10
    Moin Babalou:

    Ich bin ebenso ein frischling wie du es bist, habe jedoch ein paar "guides" gelesen. Die schreiben alle von 210-240 grad.
     
  5. Blubb

    Blubb Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    227
    Hat es mal jemand real ausprobiert - also mit Rohbohnen ?
    Das Gitterrost scheint engmaschig genug zu sein und die Luftzirkulation soll lt. Werbung mit 70 km/h wirbeln.

    Ich komm drauf, da das Teil gerade bei Aldi-Süd für €99,90 rumsteht und auf der Umverpackung u.a. das englische Wort "roasting" prangt. Da mußte ich zwanghaft stehen bleiben :) Ist übrigens die kleinere Version mit 800g Inhalt.
     
  6. #6 BackToBlack, 06.11.2019
    BackToBlack

    BackToBlack Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2018
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    279
    Ich machte mal indische Papadams im Airfryer und die Verwirbelung zog sie nach oben, dass sie hängenblieben und verkohlten. Der Rauchalarm im Flur sprang an. Daher: Man bräuchte wahrscheinlich ein Gitter für obendrauf?
     
  7. #7 Babalou, 06.11.2019
    Babalou

    Babalou Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2019
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    324
    Habs leider auch noch nicht ausprobiert. Bin mir nicht sicher ob die Temperatur ausreicht und wollte mir noch Gedanken zur Bohnenkühlung machen. Gegen das Berühren der Heizspirale durch die Verwirbelung gibt es für den Airfryer bestimmte Einsätze, die man z. B. nutzen sollte, wenn man Chips macht. Den Einsatz würde ich auf jeden Fall nutzen.
     
  8. #8 BackToBlack, 06.11.2019
    BackToBlack

    BackToBlack Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2018
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    279
    Gibt es die jetzt auch für den originalen (dh kleinen)? Als ich zuletzt schaute (ist wahrscheinlich schon 2 Jahre her), gab es das Teil nur für den großen. Da werde ich mal schauen. :)
     
  9. Tara

    Tara Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    3.664
    Zustimmungen:
    146
    Ich hätte ehrlich gesagt Angst wegen der kaffeehäutchen und der Spirale.
     
  10. #10 Babalou, 06.11.2019
    Babalou

    Babalou Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2019
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    324
    Ich meine es war genau umgekehrt. Für den kleinen gab es so ein Ding schon immer. Für den XXL erst seit diesem Jahr.
     
  11. #11 BackToBlack, 07.11.2019
    BackToBlack

    BackToBlack Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2018
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    279
    Also ... da ich hier ja noch unverhofft grünen Kaffee rumliegen hatte und nichts zu verlieren ist, startete ich meine Karriere als Röster (ohne jegliche Ahnung). Ca. 90 g in den kleinen Airfryer geschmissen, darüber ein kleines Metallsieb gestülpt.

    Die Bohnen bleiben liegen, die Häutchen fliegen wild durch die Gegend und machten beim Öffnen Dreck. Dreck entsorgt und sie rösten, ohne sich zu bewegen.
     
    Yps, rebecmeer und Babalou gefällt das.
  12. #12 Babalou, 07.11.2019
    Babalou

    Babalou Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2019
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    324
    Und das Ergebnis? Wie dunkel sind die Bohnen geworden (first crack erreicht?), wie gleichmäßig? Und vor allem, wie schmeckt der Kaffee? :cool:
     
  13. #13 BackToBlack, 08.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2019
    BackToBlack

    BackToBlack Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2018
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    279
    IMG_20191108_110046.jpg

    Per Augenschein gleichmäßiger als auf dem Bild. Geschmacklich erstaunlich gut, ich weiß ja nicht mal, was für Bohnen das wirklich sind.
     
    Babalou und rebecmeer gefällt das.
  14. Blubb

    Blubb Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    227
    Optisch auf jeden Fall besser als Discounter ;-)
     
    Babalou und BackToBlack gefällt das.
Thema:

Rösten im Philips Airfryer?

Die Seite wird geladen...

Rösten im Philips Airfryer? - Ähnliche Themen

  1. Heimröster-Nerds in Nürnberg gesucht

    Heimröster-Nerds in Nürnberg gesucht: Suche in Nürnberg oder Umgebung wohnhafte Kaffee Liebhaber die Lust haben sich über das Thema Heimrösten auszutauschen. Kennt ihr da vielleich...
  2. Rohkaffee mit flecken ?

    Rohkaffee mit flecken ?: Hallo Kaffee Freunde Ich habe eine Frage zum Thema Rohkaffee. Ich habe mir Rohkaffee von Dieckmann bestellt um ihn zu rösten. Als ich ihn...
  3. [Maschinen] Philips EP5365/10 Kaffeevollautomat

    Philips EP5365/10 Kaffeevollautomat: Gibt es hier Baristas die die Philips 5000 Serie EP5365/10 Kaffeevollautomaten getestet oder vielleicht selber besitzen? Will mir die Maschine...
  4. Cafemino von Toper

    Cafemino von Toper: Freundliches HALLO an Alle Ich habe folgendes Problem. Ich kann meinen Röster von Toper (Cafemino) nicht mit Artisan verbinden. Habe alles so...
  5. [Verkaufe] Gene Cafe Kaffeeröster CBR-101 (2 Röstungen genutzt)

    Gene Cafe Kaffeeröster CBR-101 (2 Röstungen genutzt): Ich habe im Januar einen neuen, nicht benutzten Gene CBR-101 erstanden, der war als defekt deklariert und wurde deshalb nicht genutzt. Mein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden