Rösten im Umluftherd

Diskutiere Rösten im Umluftherd im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Ich will mal einen ersten Röst-Versuch starten. Bevor ich aber anfange, mehr oder weniger teures Equipment zu kaufen, würde ich mir mal ein...

  1. #1 oldsbastel, 15.05.2019
    oldsbastel

    oldsbastel Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    1.241
    Ich will mal einen ersten Röst-Versuch starten. Bevor ich aber anfange, mehr oder weniger teures Equipment zu kaufen, würde ich mir mal ein Päckchen Bohnen besorgen und einen allerersten Versuch im Umluftherd starten.

    Bleibt die Frage nach den Prozessparametern ...

    Womit würdet ihr denn einen ersten Versuch wagen (Temperatur, Zeit etc.)?
     
  2. #2 be.an.animal, 15.05.2019
    be.an.animal

    be.an.animal Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    821
    Probier's mal mit ner 3rd Wave Röstung. Und die nur kurz bei 250°C nachrõsten .
    :oops:
     
  3. #3 wurzelwaerk, 15.05.2019
    wurzelwaerk

    wurzelwaerk Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3.807
    Wie willst Du im Ofen die Bohnen permanent bewegen? Tust Du es nicht, verbrennen sie an den Kontaktpunkten.
    Da halte ich ja eine Pfanne noch für geeigneter als einen Backofen.
     
  4. #4 silverhour, 15.05.2019
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    12.961
    Zustimmungen:
    9.173
    Pfanne kannst Du vergessen, ich habe es probiert: Durch das dauerhafte Rühren gibt es einen deutlichen Bohnenschwund, der danach aufgesaugt werden will. :confused:

    Im Ofen müsste es auf Backpapier auf einem Rost funktionieren, Bohnen nur in einer Lage.
    Es gab irgendwann einen langen Thread von einer Backofenrösterin....
     
  5. #5 GenießeDenTag, 15.05.2019
    GenießeDenTag

    GenießeDenTag Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2019
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    51
    Ich habe vor einiger Zeit mal zufällig gelesen, dass wohl ziemlich unangenehme Gerüche beim Rösten auftreten können. Wenn das so stimmt, wäre Backofenrösten auch deshalb suboptimal. Vielleicht weiß hier ja jemand genaueres dazu.
     
  6. #6 silverhour, 15.05.2019
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    12.961
    Zustimmungen:
    9.173
    Beim Kaffeerösten entstehen Gerüche. Beim Brotnacken entstehen auch Gerüche, beim Kochen ebenfalls und beim Fleisch anbraten erst recht. Wen das stört darf seine Küche nicht benutzen.
     
    rebecmeer, cbr-ps und be.an.animal gefällt das.
  7. #7 oldsbastel, 15.05.2019
    oldsbastel

    oldsbastel Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    1.241
    Das soll nur mal ein erster Test sein, bevor ich irgendwie in Equipment investiere. :)
     
  8. #8 wurzelwaerk, 15.05.2019
    wurzelwaerk

    wurzelwaerk Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3.807
    Verstehe ich ja ein wenig, aber ein Popcorn-Röster z.B. ist doch keine Investition.
    Warum auf einem Fahrrad üben, wenn man Motorrad fahren lernen will?
     
  9. #9 oldsbastel, 16.05.2019
    oldsbastel

    oldsbastel Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    1.241
    Na ja, ich habe die ganze Bude schon voller Kaffee-Motorrädern und echten Motorrädern. Und bevor ich nun noch eines kaufe .... :)
     
    rebecmeer gefällt das.
  10. #10 oldsbastel, 16.05.2019
    oldsbastel

    oldsbastel Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    1.241
    Wie sähe denn eine solche Temperatur-Zeit-Kurve aus?:)
     
  11. #11 be.an.animal, 16.05.2019
    be.an.animal

    be.an.animal Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    821
    Auf 150 Grad vorheizen
    Blech einlegen
    Alle 3 Minuten 20 Grad hochdrehen
    Wenn es anfängt zu knacken oder qualmen einen Löffel in die Tür klemmen und noch eine Minute
    Und mal sehen bei welcher Zeit du landest.
    (gilt für nicht vorgebackene Ware)
     
    sokrates618 und silverhour gefällt das.
  12. #12 oldsbastel, 16.05.2019
    oldsbastel

    oldsbastel Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    1.241
    Danke. Dann habe ich ja mal einen Startpunkt ... :)
     
  13. Blubb

    Blubb Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    573
    Beim Rauchen auch. Schon mal in einer Raucherküche gewesen ? :)
     
    Catnap gefällt das.
  14. #14 oldsbastel, 16.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2019
    oldsbastel

    oldsbastel Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    1.241
    Das heißt, du müsstest so ungefähr bei 250 Grad rauskommen?!

    Wie sähe denn die Abkühlkurve aus?
     
  15. #15 oldsbastel, 16.05.2019
    oldsbastel

    oldsbastel Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    1.241
    Das ist aber keine bestimmungsgemäße Verwendung einer Küche! ;)
     
    Azalee und cbr-ps gefällt das.
  16. #16 silverhour, 16.05.2019
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    12.961
    Zustimmungen:
    9.173
    Ja. Natürlich.

    Ich backe seit 3 Jahren Brot, röste seit 10 Jahren Kaffee und brate seit über 20 Jahren Steaks - und alles in der heimischen Küche. Mir geht immer wieder der Hopperdeckel hoch, wenn Leute beim Rösten vor Rauchschwarden wie in einer Aalräucherei warnen, offensichtlich aber noch nie beim Rösten dabei waren, denn die Realität sieht anders aus: Rösten riecht ehr wie Brotbacken, jedoch spürbar intensiver, Qualm hält sich sehr in Grenzen. Fleisch anbraten riecht deutlich penetranter und qualmt auch viel mehr. Und ja, beim Rösten können beißende Nebenschwaden entstehen - wenn man es falsch macht, z.B. die Trockenphase viel zu kurz fährt oder in den 3. Crack rein röstet. Das passiert aber auch wenn man sein Essen anbrennen lässt.....


    p.s.: Wer mag darf gerne auf eine Röst-Session bei mir vorbei schauen und sich selber einen Eindruck machen.
     
    thomaskoch, BadBoysCoffee, bonina und 4 anderen gefällt das.
  17. Blubb

    Blubb Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    573
    Beim Rauchen einer Ziggi (oder so) entstehen auch keine Nebelschwaden, aber der Geruch bleibt überall hängen. Heizung, Tapete etc.....
    Anders als Essensgeruch.
    Nur ein Raucher merkt es nicht :)
     
  18. #18 wurzelwaerk, 16.05.2019
    wurzelwaerk

    wurzelwaerk Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3.807
    So schnell als möglich, aktiv kühlen mit Luft in einem Sieb.
     
  19. bonina

    bonina Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    62
    BadBoysCoffee, be.an.animal und silverhour gefällt das.
  20. #20 be.an.animal, 17.05.2019
    be.an.animal

    be.an.animal Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    821
    Wahrscheinlich solltest du den max-Wert so bei 220 - 230 Grad lassen. ... Das passt dann auch ganz gut zu den Erfahrungen von @Bonita

    Auch mal probieren und langsamer erhöhen. Ist zumindest bei Malabar empfehlenswert.
     
Thema:

Rösten im Umluftherd

Die Seite wird geladen...

Rösten im Umluftherd - Ähnliche Themen

  1. Malabar rösten. Erfahrungen?

    Malabar rösten. Erfahrungen?: Hallo, ich habe hier noch 800 Gramm Malabar, vor dem ich mich schon (zu) lange drücke. Langsam sollte der mal in die Trommel. Gibt es beim...
  2. [Erledigt] Claus Fricke Kaffeerösten zu Hause

    Claus Fricke Kaffeerösten zu Hause: In einer Woche 1x gekauft und einmal geschenkt bekommen. Ideal für Hobbyanfänger mit Vorstellung der einzelnen Haushaltsröster, Neu und ungelesen...
  3. Einstieg in das Rösten

    Einstieg in das Rösten: Hallo in die Runde, nachdem das Beziehen von Espresso einigermaßen funktioniert, der Spaß am Filterkaffee neu entdeckt ist und sich Urlaube immer...
  4. Anfängerfragen Rösten

    Anfängerfragen Rösten: Hallo, momentan habe ich viel Zeit. Deshalb überlege ich mir einen Röster zuzulegen. Momentan finde ich den Behmor 2020SR sehr interessant. Ich...
  5. Nach dem Rösten - Entgasen & abkühlen

    Nach dem Rösten - Entgasen & abkühlen: Hallo zusammen, ich hab mir bei Claus FRICKE die Gene CBR 101 geordert da ich zukünftig selbst rösten werde. Bei der Frage der entgasenden Bohnen...