Rösten mit Eichenholz?

Diskutiere Rösten mit Eichenholz? im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Eine etwas unorthodoxe und vielleicht auch fragwürdige Idee: Ich hatte neulich von einem Kollegen ein Muster von geröstetem Kaffee aus Ecuador...

  1. #1 blaubar, 30.06.2013
    blaubar

    blaubar Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    26
    Eine etwas unorthodoxe und vielleicht auch fragwürdige Idee:

    Ich hatte neulich von einem Kollegen ein Muster von geröstetem Kaffee aus Ecuador erhalten ohne Angaben. Die Verkostung war ein Erlebnis. Intensiver Mokkageschmack, sehr ausgewogen und kräftig. Ich war wirklich neutral und eher auf etwas supermarktmässiges eingestellt. Der Placeboeffekt schied also aus. Bisschen Richtung Malabar oder Sidamo aber noch charakteristischer.
    Herr Kollege eröffnete mir, dass die Bohnen MIT Eichenholz-Holzschnitzeln zusammengeröstet wurde (oder so).

    Ich bin ja generell nicht so ein Fan von der "Veredlung" à la Katzen mit Bohnen füttern etc.

    Aber nun bin ich doch versucht in den Röster mal ein Stück Eichenholz mitzugeben.

    Hat das jemand von Euch schon ausprobiert?
     
  2. #2 AlphaRay, 30.06.2013
    AlphaRay

    AlphaRay Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2012
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    13
  3. #3 blaubar, 17.07.2013
    blaubar

    blaubar Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    26
    AW: Rösten mit Eichenholz?

    So! Ich hab es probiert. In die Gene-Trommel habe ich zu meinem Hauskaffee (DomRep) drei Eichenholzstücke mithineingegeben. Jedes hatte ca. die Masse von 3x2x2cm. Bei der Durchmischung flutschten die Stücke schön mit und wurden bis zum Ende der Röstung (16.5 Minuten bei 240 Grad) ein schönes Stück dunkler. Aber nicht wirklich verbrannt.

    Nach ein paar Tagen Ruhe nun das geschmackliche Ergebnis: Ich stelle eigentlich kaum einen Unterschied fest. Sicher nicht schlechter, aber wenn ich sagen würde, es wären Welten, dann würde ich den Placeboeffekt reiten.

    Vielleicht sollte ich kleinere Stücke reingeben, die schneller heiss werden und somit schneller und stärker dunkel werden. Oder es einfach sein lassen...
     
  4. Herb

    Herb Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    24
    AW: Rösten mit Eichenholz?

    Hätte ich jetzt auch gedacht, so Chips wie fürs Räuchern und auch nass tränken, damit sie nicht verbrennen.
     
  5. Antea

    Antea Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    719
    Vielleicht sollte das Eichenholz vor der Röstung bereits etwas "getoastet" sein. Wenn ich mir das "rohe" Aroma von Eichenholz und das getoastete in Erinnerung rufe, dann schneidet rohes Holz nicht gut ab.
    In der Weinbereitung wird das Holz ja vor Gebrauch auch getoastet und das sowohl bei Barriques als auch Holzchips.
    Ich habe keine Ahnung welche Temperaturen hierfür nötig sind und ob 240°C ausreichen.
    Sonst vielleicht mit der Heisluftpistole aus dem Baumarkt.
    Ist aber insgesamt eine sehr interessante Idee. Wenn die klassischen Barriquenoten, Tabak, Leder, Vanille, an die Bohnen weitergegeben werden könnten wäre das ja super spannend.
    Wenn ich nach der Jahreswende wieder bei der Arbeit bin werde ich mal nachsehen ob noch einige Eichenchips im Lager rumliegen und das Ganze auch mal probieren.

    Halte uns aber bitte auf jeden Fall auf dem Laufenden, falls noch was Spannendes rauskommt.
     
Thema:

Rösten mit Eichenholz?

Die Seite wird geladen...

Rösten mit Eichenholz? - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Hearthware Precision Kaffee-Röster

    Hearthware Precision Kaffee-Röster: Hallo zusammen! Ich trenne mich von einem kleinen Kaffee-Röster der Firma Hearthware, der lange Jahre in meinem Keller schlummerte. VB: 80€...
  2. Scheunenfund Probat Röster

    Scheunenfund Probat Röster: Wertes Forum, ich bin der Ben und habe schon sehr viel Zeit hier im Forum als Gast zugebracht und schlussendlich eine Rocket Appartamento samt...
  3. Röstanfänger - Hilfe bei Auswahl eines geeigneten Rösters

    Röstanfänger - Hilfe bei Auswahl eines geeigneten Rösters: Hallo, habe bisher noch nie geröstet und möchte mich nun intensiver mit dem Thema beschäftigen. Da ich mir, falls mir das Thema nachhaltig Spaß...
  4. Gewerbliches Rösten (DE): zuständige Behörden und Anforderungen an Räumlichkeiten

    Gewerbliches Rösten (DE): zuständige Behörden und Anforderungen an Räumlichkeiten: Hallo miteinander, seit geraumer Zeit befinde ich mich in der Planungsphase für eine Mikrorösterei. Ich habe schon viel hin und her überlegt und...
  5. [Vorstellung] Zahnriemen - Keilriemen für Kaffemaschinen, Röster, Brotbackautomaten usw.

    Zahnriemen - Keilriemen für Kaffemaschinen, Röster, Brotbackautomaten usw.: Hallo, ich bin gewerblicher Verkäufer im Bereich Antriebstechnik, und wollte meine Dienste hier im Forum anbieten. Egal wie alt das Gerät ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden