Röster update / einen alten Trommelröster wieder in Betrieb nehmen

Diskutiere Röster update / einen alten Trommelröster wieder in Betrieb nehmen im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Liebe Gemeinde, es handelt sich um einen 77 Jahre alten Trommelröster. Die Trommel wird mit Gas beheizt. Und er sieht zu dem einfach gut aus....

  1. #1 Osho41, 20.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2013
    Osho41

    Osho41 Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2013
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    39
    Liebe Gemeinde,
    es handelt sich um einen 77 Jahre alten Trommelröster.
    Die Trommel wird mit Gas beheizt.
    Und er sieht zu dem einfach gut aus.
    Die Aufschrift an der Seite verspricht auch einiges.



    ich trinke gern Kaffee und habe mich entschieden mir einen Röster anzuschaffen.
    der Röster braucht aber ein paar Änderungen damit es losgehen kann.

    1) der Motor muss neu gewickelt werden, eine Schaltung braucht es auch.
    da habe ich jemanden gefunden der mir helfen kann.

    2) die vorhandene Gasheizung muss durch eine neue ersetzt werden,
    im Forum habe ich gelesen das es automatisierte Systeme gibt die Röstprofile speichern und wiedergeben können.
    ob ich so etwas brauche, entscheidet sich mit den dafür anfallenden Kosten.

    3) die Temperaturmessung wobei diese abhängig ist ob automatisch oder nicht.

    4) Der Zyklon, wo bekomme ich einen und was mag das wohl kosten.


    hier ertsmal ein Foto des Rösters.

    leider hat das einfügen nicht geklappt. hier der direkte link.
    barth novo cito | Flickr - Photo Sharing!

    über Ideen und Anregungen freue ich mich jetzt schon

    [​IMG]
     
  2. #2 thirdcrack, 20.09.2013
    thirdcrack

    thirdcrack Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2012
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    912
    AW: Röster update / einen alten Trommelröster wieder in Betrieb nehmen

    Es steht Dir was bevor :). Sieht Megageil aus. Wo findet man so etwas? Erzählen!

    Kann wahrscheinlich nüztliche Infos liefern.

    Schöne Grüsse aus Ungarn!

    Gabor
     
  3. #3 Elbekaffee, 20.09.2013
    Elbekaffee

    Elbekaffee Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Röster update / einen alten Trommelröster wieder in Betrieb nehmen

    Hey Tolles Teil,

    TIPP: Probat: Home
    Gasheizung: kommt auf die Gasart (Erdgas oder Propangas) an, es gibt unterschiedliche Düsen!
    Es soll aber auch ein Brenner aus einer herkömmlichen Gasheizung tun z.B. Buderus oder Vaillant,
    die sollten auch über die Temperaturmessung bescheid wissen. Sonst PROBAT

    Viel Glück und Freude mit dem Exoten
    Dirk
     
  4. #4 leinadx., 20.09.2013
    leinadx.

    leinadx. Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    17
    AW: Röster update / einen alten Trommelröster wieder in Betrieb nehmen

    Hallo e.t.a, geiles Teil!!!

    seh ich da eine Handkurbel? 15min Kurbeln dürfte die Fitness gut erhöhen, also das Fitnessstudio kannst de dir dann wohl sparen bis er wieder motorisiert ist. :-D

    zur Temperaturmessung, les dir doch mal den Tread "ich habe auch einen neuen Röster2 durch, da steht einiges wie man die Fühler gut plaziert.
    ne Vollautomatische Profilsteuerung ist schon ne Hausnummer, ich denke es würde reichen wenn du erstmal manuell steuerst, udn das dann gegebenenfalls automtisierst. du bräuchtest auf jedenfall dann eine elektronische Gasregelung, das ist nicht ganz billig...


    Gruss Daniel und viel Erfolg!
     
  5. Osho41

    Osho41 Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2013
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    39
    AW: Röster update / einen alten Trommelröster wieder in Betrieb nehmen

    Hallo Gemeinde und Danke an Gabor, Dirk und Daniel für die Schnelle Kenntnisnahme meines Projekts.

    Also.

    der Röster ist ein Novo Cito I von Barth , aber ich glaube man sieht es auch Gut auf dem Bild.
    laut Herstellerprospekt für 6KG Kaffee-- naja 3-4 werden es max sein.
    vielleicht waren die Bohnen aber in den 30gern schwerer:cool:
    wiegen wird das Schwein wohl so um die geschätzte 300KG. mir tut jetzt noch alles weh.
    Wenn ich dran denke wie wir das Ding ins Auto rein
    und dann wieder raus geschoben, gezogen und gehoben und dabei uns und die Welt verflucht haben.

    liegt wohl auch an dem Material überwiegend Guss.
    sollte aber auch schön warm bleiben...

    hier der Link zum Schmierplan

    http://flic.kr/p/fZDMF4


    Die Geschichte nach einer anderen Geschichte ist folgende .

    Ein Bekannter hat mir den Röster besorgt .
    Der Röster stammt aus einer Privatsammlung. Davor lief der Röster in Essen bis in die Siebziger in einem Cafe oder einer kleinen Rösterei - kann sein das es auch ein Kolonialladen war.
    das war nicht ganz klar.

    Mit dazu habe ich auch noch einen Sortiertisch gekauft, diesen habe ich aber zerlegt und versuche mich jetzt an dem Förderband für die Bohnen das hat zwar eine tolle Patina ist aber unbrauchbar, total zerschlissen.
    Vielleicht hat da auch jemand eine Idee man bei den Sortiertischen am besten für ein Material nimmt.
    sowie eine olle Mühle. najaaaa aber schön ist sie ja irgendwie
    und zwei Automaten, groß wie Kaugummiautomaten.
    Funktionsweise:
    10 Pfennig rein, Tasse drunter. Kurbeln und frisch handgemahlenen Türkischen Kaffee aufgießen.
    Die alten Bohnen haben darin wie *k*ello#gs-smacks aneinander gepappt drin geklebt.
    Es roch auch nicht mehr so gut.
    *Fotos folgen. also von den Automaten heute nach der Bohnen Entnahme und Druckluft Reinigung und auch der Mühle wenn es sein muss.

    wegen des Gas Brennstabs
    *Bei Probat könnte ich Montag mal anrufen, falls ein Mitarbeiter der Fa hier mitließt - Lösungsvorschläge willkommen.
    gerade bin ich im www. über eine Fa gestolpert die unter anderem Gas - Brenner für die Gastronomie bauen die werde ich auch am Montag kontaktieren.
    Die werden möglicherweise helfen können , dadurch das die Gastronomie Equipment herstellen.machen die auch alles schön sicher mit CE und was es da sonst noch gibt für Prüfsiegel.

    Was schön wäre
    das klärt sich aber auch nächste Woche ob ich die Motor Geschwindigkeit beeinflussen kann.
    so das wars meiner seits
    *e.t.a

    ps:

    Die Handkurbel gewährleistet auch bei Stromausfall in schwierigen Zeiten :blues: eine Konstante Kaffeeproduktion.

    TOI TOI TOI

    so und jetzt den Tread " ich habe auch einen neuen Röster2 "
     
  6. #6 leinadx., 20.09.2013
    leinadx.

    leinadx. Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    17
    AW: Röster update / einen alten Trommelröster wieder in Betrieb nehmen

    Die Idee mit der Handkurbel bei Stromausfall ist nicht so schlecht. ich hatte bei mir genau den fall einmal, da wäre ne Kurbel net schlecht gewesen das man wenigstens fix die Trommel leeren kann.


    na ich bin gespannt, berichte weiter.

    gruss daniel
     
  7. #7 Elbekaffee, 20.09.2013
    Elbekaffee

    Elbekaffee Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Röster update / einen alten Trommelröster wieder in Betrieb nehmen

    Hey e.t.a.,

    tolle Story, Danke dafür bleib dran es ist spannend!
    Ach und noch einen TIPP: Wer röstet ist (noch) der Kaffeesteuer verpflichtet.
    Nicht vergessen, Neider gibt´s genügend, auch hier.
    Und wenn es soweit ist, dann habe ich für Rohkaffee in Kleinmengen auch nen guten TIPP:
    List & Beisler - Rohkaffeehändler aus Hamburg - List & Beisler
    Sprich mit Robert und Grüße von Dirk aus der Kaffee-Rösterei-ELBE ;-)
    Tolles Projekt und weiter so

    Gruß aus dem schönen Wendland
    Dirk
     
  8. Osho41

    Osho41 Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2013
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    39
    AW: Röster update / einen alten Trommelröster wieder in Betrieb nehmen

    Hallo Dirk,

    Danke für die Adresse und den Tipp.

    *e.t.a
     
  9. MAKOMO

    MAKOMO Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    77
    AW: Röster update / einen alten Trommelröster wieder in Betrieb nehmen

    Für das Band habe ich dickes Leinen genommen (Orginal war auch Leinen). Ist sehr schwierig zu nähen.

    Zeig mal Bilder von dem Tisch!

    Grüsse
    Marko
     
  10. Osho41

    Osho41 Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2013
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    39
    AW: Röster update / einen alten Trommelröster wieder in Betrieb nehmen

    Hallo,
    das mit dem nähen kann man beim Segelmacher oder Sattler machen lassen, unsere Singer schafft ja nicht mal Jeans.

    Fots kommen nach dem WE
    e.t.a
     
  11. #11 Osho41, 15.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2013
    Osho41

    Osho41 Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2013
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    39
    AW: Röster update / einen alten Trommelröster wieder in Betrieb nehmen

    Liebe Röster und Interessierte ,
    das wichtigste vorweg
    "Wie wird die Rösttrommel am besten gereinigt?"

    hier noch ein paar Infos:
    Der Motor ist angeschlossen und läuft.
    So ca 1 Stunde habe ich davor gesessen und gegrinst.
    Motor an, aus an aus .
    Schieber im Kühlsieb an, aus.
    Lüftung an,aus



    Und ich konnte es auch nicht lassen und hab 2 Hände gerösteten Kaffee in die Trommel fallen lassen, um zu sehen wie schön der Kaffee durch das Schauglas aussieht.
    ohh yeah

    Der Probenzieher hängt ein wenig und muss noch überarbeitet werden.

    oh man, wie mich da jemand bei gesehen hat, Rumpelstilzchen hatte wohl ähnlich Freude.


    Voraussichtlich werde ich morgen dann die Gasanlage endlich in Betrieb nehmen, wenn ich alle Teile bekomme.
    Ich lasse das alte Gasrohr dran und besorge mir EINFACH eine neue Düse und einen Regler, zum testen nehme ich vielleicht meinen Lötkolben ( Dachklempner wissen hier bescheid )


    Wie es aussieht lief der Röster das letzte mal vor ca 40 Jahren.
    So weit es ging habe ich vorsichtig die angetrocknete Schicht im Luftzug entfernt. aber eigentlich nur um mal sehen wie die Beschaffenheit so ist.

    Um auf die eigentliche Frage zurückzukommen, mit Reinigungsmitteln oder ähnlichem möchte ich nicht da ran und ich vermute das ist auch nicht der Weg.
    ich dacht e eher an sowas wie .... Kiesel?
    Ihr merkt ich bin da etwas überfragt.

    über Tipps würde ich mich sehr freuen.
    auseinander bauen möchte ich vorerst vermeiden.

    falls jemand noch einen Tipp hat wo ich einen Zyklonfilter herbekomme, das wäre auch super.

    Ahoi e.t.a
     
Thema:

Röster update / einen alten Trommelröster wieder in Betrieb nehmen

Die Seite wird geladen...

Röster update / einen alten Trommelröster wieder in Betrieb nehmen - Ähnliche Themen

  1. Alte Gastro - heizt nicht mehr !? - WAS ... ?

    Alte Gastro - heizt nicht mehr !? - WAS ... ?: Hallo Vor Jahren habe ich für einen Freund eine alte Gastro gekauft. Marke FRANKENSTEIN - weil nach wie vor unbekannt. Irgendwie wurde die aus...
  2. Heimröster-Nerds in Nürnberg gesucht

    Heimröster-Nerds in Nürnberg gesucht: Suche in Nürnberg oder Umgebung wohnhafte Kaffee Liebhaber die Lust haben sich über das Thema Heimrösten auszutauschen. Kennt ihr da vielleich...
  3. Rohkaffee mit flecken ?

    Rohkaffee mit flecken ?: Hallo Kaffee Freunde Ich habe eine Frage zum Thema Rohkaffee. Ich habe mir Rohkaffee von Dieckmann bestellt um ihn zu rösten. Als ich ihn...
  4. Cafemino von Toper

    Cafemino von Toper: Freundliches HALLO an Alle Ich habe folgendes Problem. Ich kann meinen Röster von Toper (Cafemino) nicht mit Artisan verbinden. Habe alles so...
  5. Kaffeeröster, Eigenbau, 1000g pro Röstung, Anhang 1

    Kaffeeröster, Eigenbau, 1000g pro Röstung, Anhang 1: Nach einigen Rückmeldungen zu meinem Kaffeeröster [MEDIA] habe ich weiter optimiert, so dass jetzt die Trommel während des Röstvorganges mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden