Rösterei München City

Diskutiere Rösterei München City im Bayern Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Hallo Münchner, Wer von euch kann gute Espresso Röster in München empfehlen? Wichtig wäre mir dabei nicht nur, dass die Bohnen gut schmecken,...

  1. #1 Florentiner, 05.05.2018
    Florentiner

    Florentiner Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Münchner, Wer von euch kann gute Espresso Röster in München empfehlen?

    Wichtig wäre mir dabei nicht nur, dass die Bohnen gut schmecken, sondern dass der Anbau örtlich nachvollziehbar, nachhaltig und sozialverträglich ist.

    Die Tegernseer Kaffeerösterei beispielsweise erfüllt m.E. all die Kriterien, sie ist nur ein bisserl weit weg :)

    Danke schon mal für eure Empfehlungen!
     
  2. #2 quick-lu, 05.05.2018
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    8.148
    Zustimmungen:
    5.780
    Schau mal einfach bei:

    Vits
    Man vs. Machine
    Cafe Bla (Vits röstet nach Vorgaben der Chefin Stephanie)
    Mahlefitz
    Standl20 (hier wird Kaffee von Johannes Bayer angeboten)

    Das sind alles Röster die rel. hell rösten, für die dunkleren Bohnen sollen sich andere zu Wort melden.
    Ob sie deinen Ansprüchen hinsichtlich Nachhaltigkeit und Sozialverträglichkeit genügen, kannst du ja nach und nach eruieren:)
     
    dergitarrist gefällt das.
  3. #3 ginkgobaum, 05.05.2018
    ginkgobaum

    ginkgobaum Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2017
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    360
    Beim Vits erfährt man jedenfalls relativ viel zu den Anbaugebieten.
    Dunkle Bohnen gibt es in zig Varianten beim Emilo, aber zum Anbau erfährt man da praktisch nichts.
    Ich mag sonst den Espresso vom Röster am Viktualienmarkt sehr gerne.
     
  4. #4 Florentiner, 06.05.2018
    Florentiner

    Florentiner Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Perfekt! Dann werde ich dem Vits und Emilo mal einen Besuch abstatten.
    Die Webseiten hören sich bei beiden sehr verheißungsvoll an :)

    Glaube, Mahlefitz gibt es nicht mehr in der Nymphenburger. Das hatte ich bereits gekannt - ich war aber vom Service nicht begeistert.

    Danke euch für die Empfehlungen!
     
  5. kenny

    kenny Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    901
    Hi !
    Rösterei Gang und Gäbe in der Kapuzinerstraße. Rohkaffee von Quijote. Feiner Laden:)
     
    dergitarrist gefällt das.
  6. #6 quick-lu, 06.05.2018
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    8.148
    Zustimmungen:
    5.780
    Nein, die sind jetzt in Grünwald aber mit ohne Cafe (ich habe aber läuten hören, dass sich wieder etwas entwickelt, mal sehen, ob etwas dran ist)
    Den Service kann man mögen oder nicht, ist sicher nicht jedermans Sache.
     
  7. #7 rocketrider, 11.05.2018
    rocketrider

    rocketrider Mitglied

    Dabei seit:
    26.04.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Rösterei VogelMaier ist auch eine Besuch wert - v.a. fruchtigere Röstungen
     
    Florentiner gefällt das.
  8. #8 espressoking, 04.06.2018
    espressoking

    espressoking Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    159
    Auf jeden Fall auch Café Blá mit speziellen Roasts von Vits: Café Blá

    Für meinen Geschmack super leckerer Filterkaffee und auch Espresso (wenn man es tendenziell auch fruchtiger mag).
     
    dergitarrist gefällt das.
  9. #9 chortya, 06.06.2018
    chortya

    chortya Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2015
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    148
  10. #10 Florentiner, 27.06.2018
    Florentiner

    Florentiner Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Das Vits habe ich besucht. Dort wird die gesamte Breite an Röstungen angeboten - von hell bis dunkel. Schwerpunktmässig konzentriert man sich aber auf Röstungen mittleren Grades. Zudem achtet man darauf, die Bohnen möglichst über sozialverträgliche Lieferketten zu beziehen!

    Das Vits bietet übrigens auch Einsteiger-Seminare an. Ich habe selbst einen Kurs besucht und kann ihn nur wärmstens empfehlen!
     
    dergitarrist gefällt das.
  11. #11 ginkgobaum, 27.06.2018
    ginkgobaum

    ginkgobaum Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2017
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    360
    Also ich find die dunklen dort noch ziemlich hell, so richtig dunkel war da eigentlich keiner ;)
     
    espressoking gefällt das.
  12. #12 Pratika, 29.06.2018
    Pratika

    Pratika Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2017
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    30
  13. #13 irrerelevant, 29.06.2018
    irrerelevant

    irrerelevant Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    8
    Als ich in München gelebt habe, war ich bei Fausto. Vermutlich auch durch den starken Online-Handel lag das Röstdatum nie mehr als 2 Wochen zurück. Preislich auch bei den Bio-Sorten echt fair:
    Caffé Fausto
     
  14. #14 Florentiner, 05.07.2018
    Florentiner

    Florentiner Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Das stimmt. Habe die Bohnen Brasil Lagoa probiert. Auf deren Packung steht "dunkle Röstung". Ich würde sie aber eher als hell- bis mittel-dunkel bezeichnen ;-)
    Der Espresso hat am Ende nur ein wenig Säure, was ihn für mich interessant macht.

    Eigentlich wollte ich demnächst dem Emilo im Westend einen Besuch abstatten. Die Bewertungen auf Google sind jedoch ziemlich schlecht. Hat wer Erfahrung mit der Filiale?
     
  15. #15 ginkgobaum, 05.07.2018
    ginkgobaum

    ginkgobaum Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2017
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    360
    Also ich kenn den Laden vom Emilo in der Klenzestraße, der ist ja gleich beim Vits ums Eck. Da war ich schon öfters, der ist auch immer ganz gut besucht. Aber die Leute kommen mehr zum Kaffee trinken als um was zu kaufen, von daher sind die Bohnen nicht immer die frischsten.
     
  16. #16 espressoking, 05.07.2018
    espressoking

    espressoking Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    159
    Die Filiale ist eher ein sehr kleines Café ;-) ... aber nett gemacht mit sympathischen Leuten hinterm Tresen.
    Filter kann ich nicht beurteilen.
    Bei Espresso richtet man sich eher an die "klassische" Fraktion. Blends mit Robusta, etc.: Espresso

    Das ist alles gut trinkbar, aber ich persönlich fand es eher "durchschnittlich" und fand z.B. den Gattopardo (war oft deren "beste Empfehlung") jetzt nicht so der Brüller. Dann hatte ich mal einen Blend mit 30% oder 70% Robusta-Anteil. War aufgrund der (bekannten) Erdigkeit und Würze des Robustas jetzt auch nichts für mich. Obwohl ich auch schon 100% Robusta von Supremo hatte, den ich ganz gut fand (für die "harten Zeiten").
    Allerdings gehöre ich grundsätzlich eher den Freunden der helleren Röstung und fruchtigen Sorten an.

    Wen Du noch mehr Infos brauchst, dann gerne ... ich wohne nur 30m davon entfernt ;-) ... und 200m zum Vits ;-p (meine Standard-Anlaufstation für guten, hell und mittel gerösteten Kaffee).
     
    dergitarrist gefällt das.
  17. #17 espressoking, 05.07.2018
    espressoking

    espressoking Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    159
    Den finde ich für den Cappu super.
    Säure hatte ich da ehrlich gesagt gar keine (geschmeckt). Dafür aber eine fantastische Erdnuss-Note, die den schokoladigen Charakter toll ergänzt hat.
    Wer "nussiges" Richtung Erdnuss mag, wird beim Lagoa sehr glücklich. Für mich einer der besten in 2018 bisher in der klassischeren/Cappu-tauglichen Ecke.
     
  18. #18 ginkgobaum, 05.07.2018
    ginkgobaum

    ginkgobaum Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2017
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    360
    Redest du jetzt von dem im Westend oder von dem in der Klenzestraße?
    Die eigentliche Rösterei ist ja nochmal wo anders.

    Wieso sie immer den Gattopardo empfehlen, versteh ich auch nicht, find den nicht so besonders. Hab aber schon andere getrunken, die ich deutlich besser fand. Was ich halt sehr schade finde, sie haben eigentlich unheimlich viele verschiedene Sorten, aber man bekommt überhaupt keinen Anhaltspunkt, welcher nun wie schmeckt. Da scheint es nur die Kategorie mehr oder weniger kräftig zu geben.
     
  19. #19 espressoking, 05.07.2018
    espressoking

    espressoking Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    159
    Ich meinte die Klenze (die Du ja auch referenziert hast). Aber @Florentiner hat - wie ich gerade feststelle - nach dem Westend gefragt. Dazu kann ich tatsächlich nichts sagen. Sorry.
     
  20. #20 espressoking, 05.07.2018
    espressoking

    espressoking Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    159
    Kann ich absolut nachvollziehen. Also ich hatte schon insgesamt so ca. 5-6 Sorten getestet. Aber für meinen Geschmack (siehe oben), war da nichts "interessantes" oder "überragendes" dabei. Guter, solider Durchschnitt, wie Du Ihn aber so oder so ähnlich fast überall (gute Röster in München etc. gemeint) bekommst. Ähnlich geht es mir mit dem Fausto. Da scheint gefühlt die Hälfte des Kaffee-Netzes zu bestellen ;). Für mich nicht so wirklich nachvollziehbar (geschmacklich).

    Aktuell sind für mich und meinen Geschmack Vits und der neue Roeststolz (Freiburg) die klaren Favoriten. MvsM muss ich noch testen (bin immer etwas von den teils sehr überzogenen Preisen abgeschreckt).
    Roeststolz kann z.B. durchaus mit Hoppenworth & Ploch (immerhin der "Urvater" der 3rd wave Röster) mithalten. Vits überrascht mich bei manchen Sorten immer wieder (und das seit über 4 Jahren). Einzig mit dem Röstdatum gehen Sie manchmal etwas "schludrig" um ;).
     
Thema:

Rösterei München City

Die Seite wird geladen...

Rösterei München City - Ähnliche Themen

  1. Guter Baristakurs gesucht #bevorzugt München # mit eigener Maschine

    Guter Baristakurs gesucht #bevorzugt München # mit eigener Maschine: Hallo zusammen liebes Netz, ich sitze gerade auf meinem Sofa und genieße irgendwas zwischen Espresso Macchiato und Flat White aus meiner...
  2. Die besten Röstereien 2018 - Der Feinschmecker

    Die besten Röstereien 2018 - Der Feinschmecker: In der März-Ausgabe 2018 hat das Magazin "Der Feinschmecker" seine Nr.1-Rösterei des jeweiligen Bundeslandes vorgestellt. Ehrlich gesagt...
  3. [Zubehör] Mitfahrgelegenheit München Köln

    Mitfahrgelegenheit München Köln: hallo, vielleicht fährt jemand über die Feiertage von München in Richtung Köln oder Umgebung? Meine Linea Mini würde ich ungern per Spedition...
  4. Open Cupping @ Kiez Roesterei

    Open Cupping @ Kiez Roesterei: Freitag, 07.12.2018 um 17 Uhr. Gneisenaustr.68, Berlin Kreuzberg Wir cuppen die 2019er Kaffees, darunter die besten Kaffees Ecuadors.
  5. [Verkaufe] Rancilio Silvia - FP 300,00 - München

    Rancilio Silvia - FP 300,00 - München: Verkaufe Rancilio Silvia zum Festpreis von 300,00 eu, nur Abholung in München Sendling. KEIN VERSAND! Maschine läuft ordentlich, war nur kurz in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden