röstereien in der schweiz

Diskutiere röstereien in der schweiz im Schweiz Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; AW: röstereien in der schweiz wohne in Bern in der nähe vom BH. ;) thx

  1. #101 azumbrunnen, 09.04.2013
    azumbrunnen

    azumbrunnen Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    3
    AW: röstereien in der schweiz

    wohne in Bern in der nähe vom BH. ;) thx
     
  2. #102 nacktKULTUR, 09.04.2013
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.507
    Zustimmungen:
    2.398
    AW: röstereien in der schweiz

    Dann hätte ich schon mal 2 Tipps:
    nK
     
  3. #103 AngelFox, 09.04.2013
    AngelFox

    AngelFox Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2011
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    4
    AW: röstereien in der schweiz

    Hi
    Ich empfehle dir auch Haenowitz&Page aus Basel.
    Hænowitz & Page - Direct Trade Coffee Roasters
    Top frische Direct Trade Ware.War auch schon in der Rösterei.
    Auf Berndeutsch:Eifach geili Sieche!!Gruss vom Thunersee..Angelo
     
  4. #104 nacktKULTUR, 09.04.2013
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.507
    Zustimmungen:
    2.398
    AW: röstereien in der schweiz

    Absolut! Ich konnte mich von der erstklassigen Qualität dieses Kaffees aus Basel selbst überzeugen. Allerdings war die Rede von Quellen in Bern, deshalb fehlte diese Empfehlung.

    nK
     
  5. #105 berndpost, 03.10.2014
    berndpost

    berndpost Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich komme aus Deutschland und trinke lieber Röstkaffe.
    Mein Kaffeeshop ist : www.kaffischopp.de
     
  6. Karal

    Karal Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    967
    @berndpost Wie soll diese Info interpretiert werde? Ist das eine Werbung für die deutsche kaffischopp.de?
    Und ich trinke auch lieber Röstkaffee als grünen Kaffee:confused:
     
    vulgogurktaler gefällt das.
  7. #107 vulgogurktaler, 26.10.2020
    vulgogurktaler

    vulgogurktaler Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2019
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    10
    Salü zusammen,

    ich bin inzwischen ins Wallis gezügelt und wollte Fragen, ob es im Oberwallis Röstereien gibt, welche ihr empfehlen könnt?
    Caffè Cervino wurde genannt, Caffè Sempione noch nicht...
    Kauft hier jemand regelmässig bei denen ?

    Gruss
     
  8. majdomi

    majdomi Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2015
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    16
    Hallo Zusammen
    Taro ist neu in meiner Nachbarschaft und röstet hell und nachhaltig. Finde den Honig Peru und die brasilianische Röstung super lecker.
    HOSOE CAFFÈ - Ethical Artisan Roasters
     
  9. #109 Christiantar, 11.02.2021
    Christiantar

    Christiantar Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2020
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    122
    Habe vor kurzem die Rösterei Bivio in Graubünden entdeckt, die nun auch behauptet, die höchste Rösterei Europas zu sein ;-) Sie rösten seit Sommer 2020 und haben drei Röstungen im Angebot, "Espresso", "dark & stormy" und "Lungo". Sie liefern röstfrisch und schnell.

    Falls Röstereienlisten noch aktualisiert werden :)
     
    zebaoth und vulgogurktaler gefällt das.
  10. #110 Tokajilover, 11.02.2021
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    4.169
    zuoz ist 1716m
    bivio ist 1769m
    unwichtig es nur sein kann
     
    Christiantar gefällt das.
  11. zebaoth

    zebaoth Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2020
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    186
    Danke für den Tipp.
    Habe dort soeben bestellt :)
    Gruss Patric
    [​IMG]
     
  12. Fonso

    Fonso Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2017
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    47
    Gerne mit einem Feedback.. :)
     
  13. #113 Christiantar, 14.02.2021
    Christiantar

    Christiantar Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2020
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    122
    Habe vor kurzem bei Belem bestellt und bin begeistert vom Organico (pur Arabica) und vom Java (gemischt), beide sehr dunkel (teils ölig) geröstet, passen als Espresso und kommen auch im Cappuccino toll durch! Und die waren frisch, ein Tag nach Röstung geliefert! Als Abschluss wartet nun noch der reine Robusta "Tanzania". Bin gespannt!
    Wer jeweils 250g bestellen will muss anrufen, im Webshop gibts nur ab 500g. Aber telefonisch geht es ohne Problem.
    Und das telefonieren macht Freude! Wenn das Gegenüber "Siebträger" hört, wird umgestellt auf Beratung in Fachbegriffen und nicht mehr nach Mahlgrad gefragt :cool: Dann wird Röstdatum, Hopperbefüllung und Ratio ein Thema :p
    Sobald man wieder vor Ort degustieren darf, werd ich mit Freude vorbeigehen!

    Edith meinte, ich könnte den Link angeben, da schon weit hinten im Fred: Belem Rösterei
     
    zebaoth gefällt das.
  14. Fonso

    Fonso Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2017
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    47
    Ich bin immer noch begeistert vom Kaffeepur. Bin gestern, eher per Zufall, auf die Seite der Rösterei Senti gestossen. Diese hat momentan auch ein Probierpaket im Angebot, dass ich mir Gestern bestellt haben. Habe gesehen, dass noch nicht grosse Resonanz hier von dieser Rösterei gibt. Daher die Bestellung. Melde mich gerne mit einem Feedback von mir. Und die nächste Bestellung geht natürlich wieder an Kaffeepur, der mich immer noch Überzeugt!
     
  15. zebaoth

    zebaoth Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2020
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    186
    Belem hat mir nicht so gut gefallen. Auch die Rötungen aus Bivio nicht. Bleibe weiterhin bei Kaffeepur.
     
  16. #116 Rockhard, 03.04.2021
    Rockhard

    Rockhard Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    19
    Habe vorletzte Woche nach Euren Empfehlungen auch mal bei kaffeepur bestellt, da die Single Origins dort sehr interessant geklungen haben.

    Bestellt habe ich:
    Antigua Queen
    Papua Forest
    Don Boleto
    La Manuela

    Wie man sieht, sind Süd- und Mittelamerikanische Kaffees eher mein Geschmack.
    Bohnenbild war bei allen Sorten top.
    Leider waren die drei Latinos für meinen Geschmack deutlich zu dunkel geröstet - teilweise sogar leicht ölig. Im Cappu spielt das nicht so die Rolle, da waren sie echt fein. Aber als Espresso für mich zu dunkel, zu schaumig, zu röstlastig. Nachdem ich die Bohnen nun zwei Wochen liegen lassen habe, sieht das Ergebnis in der Tasse etwas besser aus.
    Überrascht war ich vom Papua Forest: erwartet hatte ich was Erdig-Holziges-Körperbetontes, herausgekommen ist ein schöner ausbalancierter Kaffee mit feiner Crema, gutem Körper und ganz leichter Säure. Den werde ich denk wieder bestellen.

    Vom Preis her muss ich sagen, echt fair und günstig, dafür halt - zumindest nicht ausgewiesen - kein direct trade ö.ä.
     
  17. zebaoth

    zebaoth Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2020
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    186
    Danke für Deinen Erfahrungsbericht.
    Welche Rösterei kannst Du denn empfehlen?

    Gruss Patric
     
  18. Borboni

    Borboni Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2017
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    866
    Ich hab ähnlich Erfahrungen mit dem Yigacheffe gemacht. Für mich war er zu dunkel geröstet. Ich hätte mir fruchtig beerige Aromen und dezente Säuren erhofft. Die Röstaroman waren schon sehr präsent.

    Die dunklen Kaffees fand ich gut und auch die Frische sowie das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut.

    Für hellere Kaffees gehören sie für mich aber nicht zu den Topadressen wie beispielsweise vertical oder kafischmitte
     
  19. majdomi

    majdomi Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2015
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    16
    Ich finde dem Amarogayo den Besten von kaffeepur, sehr schön ausgeglichen und nicht zu Dunkel.

    Für Südamerikanische Röstung würde ich den Brasil Bio von Stoll (Austrasse) oder den hellen Rio Brilhante von Hose probieren (Buy Coffee | Hosoe Caffè).
     
Thema:

röstereien in der schweiz

Die Seite wird geladen...

röstereien in der schweiz - Ähnliche Themen

  1. Röstereien in der Schweiz

    Röstereien in der Schweiz: Link: Röstereien in der Schweiz ... man muss ein wenig runterscrollen ...
  2. Privatröstereien in der Schweiz

    Privatröstereien in der Schweiz: Hallo liebe Kaffeefreunde, wer kennt Privatröstereien in der Schweiz? Bin um jeden Tipp dankbar! Beste Grüsse, arabica2
  3. Röstereien in Bayern mit ESE Pads

    Röstereien in Bayern mit ESE Pads: Hi zusammen, Gibt es zufällig gute bayrische Röster die ESE Pads herstellen? Hat da jemand einen Tipp? Lg Michael
  4. Neue Bohnen - kleine Röstereien - großer Test?

    Neue Bohnen - kleine Röstereien - großer Test?: Hallo zusammen, wie macht Ihr das mit neuen Bohnen? In den letzten Jahren sind ja einige Kaffeeröstereien neu entstanden. Ich experimentiere...
  5. [Vorstellung] Guguti - Wir stellen unsere Röstereien vor

    Guguti - Wir stellen unsere Röstereien vor: Liebes Kaffee-Netz, wir eröffnen eine neue Rubrik und stellen hier für euch unsere Röstereien und ihre Kaffees vor. Was Guguti ist? Das findet...