röstkaffees richtig mischen ?

Diskutiere röstkaffees richtig mischen ? im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; hallo liebe röstfreunde, nachdem meine röstungen immer leckerer werden, probiere ich nun mit mischungen herum. aber eines meiner hauptprobleme...

  1. #1 leinadx., 26.07.2013
    leinadx.

    leinadx. Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    17
    hallo liebe röstfreunde, nachdem meine röstungen immer leckerer werden, probiere ich nun mit mischungen herum.

    aber eines meiner hauptprobleme ist, wie ereiche ich eine möglichst gleichmässige bohnenverteilung im blend?

    bis jetzt rühre ich einfach durch, aber in der mühle merkt man ab und an das es relativ ungleichmässig verteilt ist... wie kann man das gleichmässiger hinbekommen?
    also wer da nen guten tipp hat, raus damit. ;-) ich sag schonmal danke.
    wie machen das die grossröster?

    gruss daniel
     
  2. #2 cafesolo, 26.07.2013
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    427
    AW: röstkaffees richtig mischen ?

    Hallo Daniel,

    merkst du das denn geschmacklich so sehr ? Kann ich mir kaum vorstellen. Die Großröster werden wohl auch nur die Bohnen in irgendeiner Trommel mischen u. dann abfüllen. Gerade als Heimröster kann man doch gut durchmischen. Du wirst eh nie die gleiche Verteilung pro Shot hinbekommen. es sei denn du mischst für jeden Shot separat.

    Gruß Uwe
     
  3. #3 leinadx., 27.07.2013
    leinadx.

    leinadx. Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    17
    AW: röstkaffees richtig mischen ?

    Hallo Uwe,

    nun ja ich hatte einen Fall jetzt aktuell wo die Robusta bohnen recht klein waren. die setzten sich halt dann beim rühren der mischung gerne nach unten ab. (ähnlich wie beim Müsli) und ja das schmeckt man dann auch wenn der robustaanteil zunimmt...

    also dann muss es wohl beim einfachen durchmischen bleiben. ich dachte es gibt da ein paar tricks wie man das recht gleichmässig hinbekommt.
    man müsste 2 tricher haben wo man den druchfluss einstellen kann oder so...
    aber klar, einfach vor jedem shot blenden wäre geschmacklich das beste :)


    gruss daniel und schonmal danke!
     
  4. #4 ElPresso, 27.07.2013
    ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    51
    AW: röstkaffees richtig mischen ?

    Kannst Du Deinen Röster ohne Temperatur laufen lassen? Dann füll sie halt da hinein (wenn er kalt ist).
     
  5. #5 AlphaRay, 29.07.2013
    AlphaRay

    AlphaRay Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2012
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    13
    AW: röstkaffees richtig mischen ?

    Mir fällt da spontan meine Küchenmaschine mit eingesetzem Knethaken ein...ist ja auf's optimale Vermischen optimiert ;)
     
  6. #6 leinadx., 29.07.2013
    leinadx.

    leinadx. Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    17
    AW: röstkaffees richtig mischen ?

    danke schonmal, der tipp mit dem röster kalt laufn lassen hat was!

    wie machts der profi? einfach mit holzlöffel durchn kaffee- eimer?

    gruss daniel und schonmal danke....
     
  7. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.781
    Zustimmungen:
    1.016
    AW: röstkaffees richtig mischen ?

    Auch langes Durchmischen kann sich kontraproduktiv auswirken, weil Bohnen sich nach Gewischt und Größe auch einer gleichmäßigen Durchmischung "anpassen" würden.
    Ich mische einfach mit den Händen in einer großen Schüssel und gut ist..
     
Thema:

röstkaffees richtig mischen ?

Die Seite wird geladen...

röstkaffees richtig mischen ? - Ähnliche Themen

  1. Die Alte Gaggia Classic will nicht so richtig Brühen

    Die Alte Gaggia Classic will nicht so richtig Brühen: Hallo Liebe Kaffe Verrückten :) Ich habe meiner Mutter vor ca 10 Jahren eine Gaggia Classic gekauft. Diese hat Sie dann vor einigen Jahren dann...
  2. Pressosat XP110 - richtige Funktion

    Pressosat XP110 - richtige Funktion: Hallo, bei meiner BFC Levetta spricht gestern das Sicherheitsventil an, weil bei Betriebsdruck von 1,2 bar die Heizung nicht abschaltet. Heute...
  3. ECM Technika IV heizt nicht richtig auf und nicht nach

    ECM Technika IV heizt nicht richtig auf und nicht nach: Hallo zusammen, vielleicht kann mir ja hier jemand weiter helfen. Ich bin seit 2013 stolzer Besitzer einer ECM Technika IV mit Vibrationspumpe...
  4. LaScala Butterfly - Brühgruppe heizt nicht richtig auf

    LaScala Butterfly - Brühgruppe heizt nicht richtig auf: Moin und schöne Ostern! die BG meiner Butterfly heizt nicht mehr richtig auf, im Forum habe ich dann den Beitrag von Femto zum entkalken der Ela...
  5. LELIT PL60PLUSTR1 startet nicht (richtig)

    LELIT PL60PLUSTR1 startet nicht (richtig): Hallo zusammen, dieses Gerät brummt beim Einschalten für ein paar Sekunden. Das dürfte normal sein, war schon neu so. In letzter Zeit ist das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden