Röstmeister & Petra M 20.07

Diskutiere Röstmeister & Petra M 20.07 im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo! Habe die Möglichkeit einen Röstmeister und dazu noch eine Kaffeemühle Petra M 20.07 zu bekommen. Der Preis liegt bei 100 Euro. Ist der...

  1. #1 kiw1408, 27.07.2009
    kiw1408

    kiw1408 Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    1.912
    Zustimmungen:
    345
    Hallo!

    Habe die Möglichkeit einen Röstmeister und dazu noch eine Kaffeemühle Petra M 20.07 zu bekommen. Der Preis liegt bei 100 Euro. Ist der Preis in Ordnung? Wie ist der Röstmeister? Momentan nutze ich eine Popcornmaschine. Die Geräte wurden 1 oder 2 mal genutzt.

    Danke
    Gruß Klaus
     
  2. #2 Jan Kluczewitz, 27.07.2009
    Jan Kluczewitz

    Jan Kluczewitz Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    2
    AW: Röstmeister & Petra M 20.07

    Das stammt vermutlich aus diesem Angebot. Da kannst Du den Originalpreis sehen. Ob man die Geräte überhaupt haben will, ist dann eine andere Frage.
     
  3. #3 kiw1408, 27.07.2009
    kiw1408

    kiw1408 Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    1.912
    Zustimmungen:
    345
    AW: Röstmeister & Petra M 20.07

    Ich habe leider mit den Geräten keine Erfahrung. Die Mühle würde ich als normale Kaffeemühle verwenden. Für Espresso hab ich ne andere. Aber ich denke das der Röstmeister bessere Ergebnisse liefert wie meine Popcornmaschine ....... :-?
     
  4. #4 Jan Kluczewitz, 27.07.2009
    Jan Kluczewitz

    Jan Kluczewitz Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    2
    AW: Röstmeister & Petra M 20.07

    Ich kenne beide Geräte auch nicht.
    Hast Du denn schon eine Mühle?
    Bist Du mit den Resultaten aus Deinem Popcornröster unzufrieden?
    Hast Du vielleicht die Gelegenheit, beides mal auszutesten?
    Hast Du die 100 Euro übrig?
     
  5. Sanug

    Sanug Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    2.144
    Zustimmungen:
    37
    AW: Röstmeister & Petra M 20.07

    Der Dieckmann Röstmeister hat ein wesentlich höheres Fassungsvermögen als ein Popcornröster. Die Suchfunktion hier im Board bringt aber wenig Erfreuliches zu dem Gerät zu Tage. Insbesondere fehlt der Häutchensammler und eine richtige Kontrolle des Röstvorgangs. Ich hatte wegen der niedrigen Preise ebenfalls mit dem Gerät geliebäugelt, aber wieder Abstand davon genommen.

    Obwohl ich bei Preisen von unter 100 Euro für einen Röster mit 300g Füllmenge schon schwach werden könnte :oops:
     
  6. #6 kiw1408, 27.07.2009
    kiw1408

    kiw1408 Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    1.912
    Zustimmungen:
    345
    AW: Röstmeister & Petra M 20.07

    Also ich habe eine Mühle von Saeco (Lux), ne Vibiemme Domobar Nero und noch ne Zassenhaus Brasilia Mühle.
    Gelegenheit zum testen hatte ich noch nicht. Werds aber mal riskieren und dort zugreifen. Dann werde ich ausgiebig testen.
    100 Euro übrig? Wer hat denn sowas in diesen schweren Zeiten? :-(
    Werde gleich noch meine Kontonummer raussuchen und hier angeben. Vielleicht bekomme ich ja ein paar Spenden :lol:
     
  7. #7 kiw1408, 27.07.2009
    kiw1408

    kiw1408 Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    1.912
    Zustimmungen:
    345
    AW: Röstmeister & Petra M 20.07

    Jo bin auch eben schwach geworden. War ein E...y Angebot. Erst war es ein Angebot mit Sofort kauf für 120 Euro. Hat niemand zugeschlagen. Kurze Zeit nach Auktionsende stand er dann mit 100 Euro drinne.
     
  8. Sanug

    Sanug Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    2.144
    Zustimmungen:
    37
    AW: Röstmeister & Petra M 20.07

    Bitte berichte darüber, sobald du ihn ausprobiert hast!
     
  9. #9 kiw1408, 27.07.2009
    kiw1408

    kiw1408 Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    1.912
    Zustimmungen:
    345
    AW: Röstmeister & Petra M 20.07

    Werd ich machen.
     
  10. #10 Jan Kluczewitz, 27.07.2009
    Jan Kluczewitz

    Jan Kluczewitz Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    2
    AW: Röstmeister & Petra M 20.07

    Glückwunsch zum Kauf. Bei Nichtgefallen, kannst Du es ja wieder bei Ebay oder hier reinstellen. (Mit dem Argument kaufe ich meine Sachen auch. Ich kann mich nicht erinnern, jemals etwas wieder reingestellt zu haben.)
     
  11. #11 mhelbing, 27.07.2009
    mhelbing

    mhelbing Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    474
    AW: Röstmeister & Petra M 20.07

    der Röstmeister liefert gute Ergebnisse. Er war mein erster Röster vor dem Gene und nun dem Cafemino. Seine Nachteile sind wie schon gesagt, dass man wegen der fehlenden Auffangmöglichkeiten für die Häutchen auf die Kaffeeangebote von Dieckmann oder entsprechend "enthäutete" Kaffeesorten angewiesen ist. Weiterhin ist man an die (ich glaube 7) vorgegebenen Programme gebunden. Das ist aber nur ein Nachteil, wenn man den Röstvorgang individueller gestalten will (gilt ebenso für den hier neuerdings besprochenen Behmor). Auf den Gene bin ich gewechselt, weil er neben dem Chaffcollektor individuelle Einstellmöglichkeiten für Temperatur und Zeit bietet und man kann während des Röstvorgangs in beide Parameter eingreifen.
    Die Petra Kaffeemühle ist für Espresso ungeeignet, weil sie trotz des Scheibenmahlwerks nicht fein genug mahlt. Sonst aber eine gute Mühle.

    Michael
     
  12. Sanug

    Sanug Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    2.144
    Zustimmungen:
    37
    AW: Röstmeister & Petra M 20.07

    Was passiert denn, wenn man damit Rohbohnen röstet, die viele Häutchen absondern? Fliegen die dann frei herum, oder gibt es noch andere Probleme? Gibt es irgendeine Chance, einen wie auch immer improvisierten Chaffkollektor nachzurüsten?
     
  13. Ralf_t

    Ralf_t Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    AW: Röstmeister & Petra M 20.07

    Ich hab den Röstmeister seit über 2 Jahren und mir reicht er aus. Es gehen offiziell 300g rein, wobei ich nur 250g röste, bei 300g sind es doch schon einige Bohnen die nicht gleichmäßig und zu hell sind. Nachteil Häutchen wurde gesagt, ich verwende natürlich nicht die teuren Dieckmann-Bohnen, von daher hab ich das Problem auch. Monsooned Malabar saut zb recht wenig. Ich röste auf dem Balkon und geh dann später mit dem Staubsauger drüber, alles kein Problem ;-)

    Was ein Problem sein könnte sind Häutchen die ins Geräteinnere gesaugt werden und da verbrennen können. Dieckmann selbst warnt davor wegen Brandgefahr, ob die wirklich besteht oder er nur seine Bohnen an den Mann bringen will weiß ich nicht. Ich hab ne Damenstrumpfhose übers Gehäuse gezogen und damit sind die Lüftungsschlitze gesichert :-D

    Meine Röstzeiten liegen beim monsooned malabar um die 9-10 min, mehr schaff ich nicht, das Ding powert ganz schön. Ich bin jetzt aber grad dabei zu modifizieren und hab mit Alufolienstreifen experimentiert die ich in den Käfig geklippt hab um die Röstzeit somit zu verlängern. Erste Ergebnisse waren ganz gut, nur ist Alufolie natürlich Müll, hält nur 3 Röstungen und werde ich mit Alublech verfeinern in den nächsten Tagen ;-) IMHO, muß nochmal in die Anleitung sehen, kann man aber den ersten Crack nur bis max. 9 min ziehen, dann schaltet da Gerät wohl automatisch um, muß da nochmal gucken.

    Also für den Preis kann man nicht meckern, hab damals 160 Euro nur für den Röster bezahlt. Die nächste Qualitätsstufe wäre Richtung Gene, der ist aber schon wieder doppelt so teuer... Der Dieckmann ist recht laut, wer Ruhe haben will beim Rösten sollte was anderes kaufen ;-)

    Die Mühle halte ich für nicht brauchbar, aber der Dieckmann selbst ist IMHO auch Vollautomatenfan ;-)
     
Thema:

Röstmeister & Petra M 20.07

Die Seite wird geladen...

Röstmeister & Petra M 20.07 - Ähnliche Themen

  1. Meine Erfahrung mit dem Dieckmann Röstmeister

    Meine Erfahrung mit dem Dieckmann Röstmeister: Da ich aus gesundheitlichen Gründen seit einigen Jahren nicht mehr selbst röste wegen Gehbehinderung, vor allem aber Taubheit, wegen des FC,...
  2. Vorstellung und Fragen zum Röstmeister von Dieckmann

    Vorstellung und Fragen zum Röstmeister von Dieckmann: Guten Tag, ich habe mich hier neu registriert, und wollte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Martin und ich komme aus Hamburg. Ich habe diverse...
  3. [Suche] Kaffeeröster / Röstmeister (m/w) in Schöneck im Vogtland

    Kaffeeröster / Röstmeister (m/w) in Schöneck im Vogtland: Für unsere Kaffeerösterei am Standort Schöneck/Vogtland suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Röstmeister (m/w). Bewerbungen nehmen wir...
  4. Röstmeister Dieckmann - meine ersten Versuche

    Röstmeister Dieckmann - meine ersten Versuche: Hallo zusammen, ich habe meine ersten Röstversuche mit dem Röstmeister Dieckmann begonnen. Mir ist durchaus bewusst, dass ich hiermit keine...
  5. Suche günstigen Röstmeister Dieckmann

    Suche günstigen Röstmeister Dieckmann: Dann will ich auch mal mit dem Rösten anfangen...