Röstmethode erkennen?

Diskutiere Röstmethode erkennen? im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Ist es eigentlich (für den "Laien") erkennbar ob eine Bohne industriell geröstet wurde, oder im Trommelröster? Mit Laie meine ich jetzt, ohne...

  1. #1 mbobrovs, 16.07.2016
    mbobrovs

    mbobrovs Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    Ist es eigentlich (für den "Laien") erkennbar ob eine Bohne industriell geröstet wurde, oder im Trommelröster?
    Mit Laie meine ich jetzt, ohne großartig Laborequipment zum Einsatz zu bringen :)

    Wenn ja, wie?
     
    domimü gefällt das.
  2. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.834
    Zustimmungen:
    941
    nein,
    ja.
     
    gunnar0815 gefällt das.
  3. #3 Kofeinator, 16.07.2016
    Kofeinator

    Kofeinator Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2014
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    2.015
    Ein kleiner Hinweis kann es sein, wenn die Bohnen innen heller sind als außen.
    Bei einer industriellen Röstung kommt viel Hitze zwar außen an die Bohne, sie wird aber nicht durchgeröstet.
     
  4. #4 mbobrovs, 16.07.2016
    mbobrovs

    mbobrovs Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    Soweit von der Theorie auch klar, aber ist der Farbunterschied tatsächlich so groß, dass man ihn so ohne weiteres erkennt?
    Wäre echt genial da einmal repräsentative Bilder zu sehen ...
     
  5. #5 gunnar0815, 16.07.2016
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.179
    Zustimmungen:
    889
    Der gleiche Röstgrad müsst in der Industrie auch außen dunkler seine als beim Trommelröster.

    Gunnar
     
  6. #6 mbobrovs, 16.07.2016
    mbobrovs

    mbobrovs Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    Nein, eben nicht. Weil es eine Zeit lang dauert bis die Hitze von außen nach innen vordringt, d.h. in der Regel ist es innen immer kühler als außen. Und je langsamer die Temperatur erhöht wird, umso mehr Zeit bleibt bei der Trommelröstung den Ausgleich zwischen außen und innen herzustellen.

    Deswegen schauen Röstprofile im Trommelröster auch in etwa so aus: https://sonntagmorgen.com/blog/wp-content/uploads/2013/07/kolumbien-la-guadua-kaffee.png

    OK ... beim noch einmal lesen: ich habe deine Aussage wohl etwas falsch verstanden.
    Aber was heißt überhaupt "gleicher" Röstgrad? Außen? Mittelwert außen/innen? Innen?
     
  7. #7 Piri.junior, 16.07.2016
    Piri.junior

    Piri.junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2012
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    17
    "durchgeröstete" Bohnen erhältst du in der Regel nur von Kleinröstern und erkennbar ist dies wie von meinen Vorredner, an den unterschiedlichen Röstfarben an bzw. In der Bohne und zusätzlich kann man auch über den "Bruchtest" herausfinden ob die Bohne durchgeröstet ist. Das bedeutet, wenn es möglich ist mit dem Daumen und einem geringen Druck die Bohne zu zerdrücken, ist sie durchgeröstet.
    Zusätzlich gibt das gleichmäßige bzw. Ungleichmäßige Bohnebild ( Bruchbohnen, unterschiedliche Größen-vorausgesetzt es ist ein Sortenreiner Kaffee, Löcher in den Bohnen etc.) Aufschluss über die Qualität und somit evtl. über die angewandte Röstmethode, was zumindest die Industrie und Kleinröster angeht.
     
    gunnar0815 gefällt das.
  8. #8 gunnar0815, 16.07.2016
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.179
    Zustimmungen:
    889
    Mittelwert bzw. eben der Versuch einen ähnlichen Röstgradgeschmack hin zu bekommen.
    Eine Espressoröstung müsste doch in der Industrie innen heller und außen dunkler sein als beim Trommelröster.

    Gunnar
     
  9. #9 cafesolo, 17.07.2016
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    450
    Das war auch immer mein Ansatz. Ist dem immer so? Dann wären z.B. einige Kaffee's von Tim Wendelboe nach der Definition nicht durchgeröstet. Die sind relativ klein, mit dem Daumen nicht zerdrückbar u. scheinen nicht ganz durchgeröstet zu sein. Schmecken aber traumhaft.
    Gruß Uwe
     
  10. #10 cafesolo, 17.07.2016
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    450
    Da wird die Energie auch massiv über Konvektion in die Bohne gebracht.
     
  11. #11 Piri.junior, 17.07.2016
    Piri.junior

    Piri.junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2012
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    17
    Du hast natürlich nicht Unrecht, es kommt beim " Drucktest" auch auf die Bohnengröße an, generell lassen sich kleinere Bohnen schwerer bzw. kaum zerdrücken, daher sollte man wenn möglich sich die größten Bohnen der jeweiligen Charge zum testen aussuchen. Schwierig ist es natürlich wenn die Bohnen der jeweiligen Sorte generell sehr klein sind, in dem Fall würde ich mich auf das Gesamt-Bohnenbild verlassen. Ich denke das mehrere Punkte zutreffen sollten bevor an Anhand der Optik eine Kurzzeitröstung oder Langzeitröstung prognostiziert werden kann.
    Zu guter Letzt können wir glaube ich schon Anhand des Kaffeepreis erkennen ob gut oder schlecht bzw. Lang oder kurz...:)
     
  12. #12 gunnar0815, 17.07.2016
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.179
    Zustimmungen:
    889
    Beim Gene hab ich immer nach dem Rösten eine Bohne zerbissen um zu sehen wie sie bricht.
    Perlbohnen sind generell schwerer wirklich durch zu rösten bzw. bleiben sich auch immer etwas härter. Haben aber wenn sie gut geröstet sind einen traumhaften Geschmack.
    Perlbohnen erkennt man aber auch noch dem Rösten.
    (Liberica Bohnen bleiben noch härter, kann man aber gut zum Testen nehmen ob die Mühle genug Kraft hat schafft sie diese mahlt sie auch alle anderen:) )

    Gunnar
     
    Piri.junior gefällt das.
Thema:

Röstmethode erkennen?

Die Seite wird geladen...

Röstmethode erkennen? - Ähnliche Themen

  1. Kaffee-Qualität erkennen?

    Kaffee-Qualität erkennen?: Hallo Leute, kennt ihr irgendwelche Faustregeln bzw. Merkmale auf die man achten muss, damit man die Qualität eines bestimmten Kaffees bestimmen...