Röstprofil

Diskutiere Röstprofil im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo an die Selbströster, ich möchte ein Standardröstprofil veröffentlichen. Es stammt von Claus Fricke. Es ist konzipiert für den Gene Cafe...

  1. #1 Wolfkaffeeröster, 01.04.2024
    Wolfkaffeeröster

    Wolfkaffeeröster Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2024
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Hallo an die Selbströster,

    ich möchte ein Standardröstprofil veröffentlichen. Es stammt von Claus Fricke. Es ist konzipiert für den Gene Cafe CBR-101.

    1. Leere Kanne auf 200 Grad vorheizen.
    2. Befüllen der Röstkanne mit den abgewogenen Bohnen. Zeit auf 18 min, Temperatur auf 180 Grad einstellen und Start. Die Rösttemperatur bei 16 min auf 190 Grad, bei 14 min auf 200 Grad, bei 12 min auf 210 Grad, bei 10,5 min auf 215 Grad, bei 9 min auf 220 Grad, bei 7,5 min auf 225 Grad, bei 6 min auf 230 Grad, bei 4,5 min auf 235 Grad, bei 1,5 min auf 245 Grad.
    3. Abkühlen im Gerät (Temperaturtaste kurz drücken) oder Rösten stoppen und außerhalb abkühlen z.B. auf Backblech oder Bohnenkühler verwenden.

    Sollte mit allen Rohkaffeebohnen funktionieren. Eventuell kann man die 1,5 min bei 245 Grad verkürzen.

    Viele Grüße
     
  2. #2 ChristianH, 02.04.2024
    ChristianH

    ChristianH Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2023
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    153
    Das Gott-Profil. Es funktioniert mit jeder Bohne, jeden Alters bei genau diesen Zeiten und Temperaturen! Es muss stimmen, denn du machst das seit 15 Jahren so, oder?
     
  3. #3 domimü, 02.04.2024
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    9.936
    Zustimmungen:
    5.707
    Unzufriedenheit ist eine starke Triebfeder, die eigenen Ergebnisse zu optimieren. Das geht nur, wenn man einen Parameter nach dem anderen ändert, um die Auswirkungen auf den Geschmack zu erkennen und so künftig das Ergebnis gezielt zu beeinflussen. Freilich ist jeder auf einem anderen Niveau zufrieden und Geschmack ist zum Glück sehr subjektiv. Ich bin im Hobby erst zufrieden, wenn ich glaube, die Parameter sehr gut eingestellt zu haben, beim Kaffee eben jeweils auf Bohnen und Mikroklima.

    Gelegentlich kreuzt hier jemand auf, der glaubt, die teuerste Maschine macht alles von selbst richtig. Die kann man getrost ignorieren.
     
    Röstgrad und Lancer gefällt das.
  4. #4 Wolfkaffeeröster, 02.04.2024
    Wolfkaffeeröster

    Wolfkaffeeröster Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2024
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    2007 habe ich mir den Röster Imex CR-100 gekauft und seit ein paar Wochen röste ich mit dem Gene Cafe, von dem ich total begeistert bin.
     
  5. #5 Wolfkaffeeröster, 02.04.2024
    Wolfkaffeeröster

    Wolfkaffeeröster Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2024
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Ignorieren tue ich solche Beiträge, die von einem Mitglied wie Dir stammen.
     
  6. #6 ChristianH, 02.04.2024
    ChristianH

    ChristianH Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2023
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    153
    Du wirst schon verstehen, dass die Angabe "sollte für alle Bohnen funktionieren" nicht sehr realistisch ist, oder? Natürlich kann man alle Rohbohnen mit deinem Profil "rösten". Es wird aber bei den meisten Bohnen nichts schmackhaftes rumkommen (soweit meine Einschätzung). Menge, Volumen, Alter, Dichte, Chemikalien sind ja von Bohne zu Bohne anders und haben einen Einfluss
     
    Röstgrad, chimpman, Cappu_Tom und 3 anderen gefällt das.
  7. #7 Wolfkaffeeröster, 02.04.2024
    Wolfkaffeeröster

    Wolfkaffeeröster Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2024
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Da hast Du sicherlich recht. Gerade die Einstellung "1,5 min auf 245 °C" muss von Bohne zu Bohne angepasst werden. Bei den Bohnen, die ich momentan röste, unterbreche ich den Röstprozess bei 245 °C schon nach 0,5 min.
    Danke für den Hinweiß.
     
  8. #8 domimü, 02.04.2024
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    9.936
    Zustimmungen:
    5.707
    Als ob du derjenige mit der teuersten Maschine wärst.
     
    Lancer gefällt das.
  9. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    32.415
    Zustimmungen:
    40.843
    Was sollte den geneigten Heimröster denn motivieren, sich mit deinem Beitrag freundlich auseinanderzusetzen, der nur eine Standardempfehlung eines - sehr qualifizierten Verkäufers - des Rösters wiedergibt, die ohnehin nur auf dieses eine Modell als Ausgangsbasis für eigene Entwicklungen anzuwenden ist?
     
    Röstgrad gefällt das.
  10. #10 basstian, 02.04.2024
    basstian

    basstian Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    1.515
    Hat Herr Fricke eigentlich seine Freigabe zur Veröffentlichung erteilt?
     
  11. #11 domimü, 02.04.2024
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    9.936
    Zustimmungen:
    5.707
    Da Herr Fricke zu den Rohbohnen spezifische Röstempfehlungen gibt - meist mit Angabe des Röstgrades -, glaube ich nicht, dass er diese "Standardempfehlung" als solche abgegeben hat, ich erinnere mich aber an ein Video auf seiner Seite, das den Umgang mit dem Gene 101 erleichtern sollte, und preiswerte Bohnen für die "Röstübung".
     
  12. #12 Wolfkaffeeröster, 02.04.2024
    Wolfkaffeeröster

    Wolfkaffeeröster Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2024
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Eine gute Frage. Da werde ich mal mit Herrn Fricke Kontakt aufnehmen.
    Dieses Standardröstprofil hat er mir ausdrücklich empfohlen.
     
  13. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    32.415
    Zustimmungen:
    40.843
    Wofür genau?
     
    Röstgrad und Cappu_Tom gefällt das.
  14. #14 Wolfkaffeeröster, 02.04.2024
    Wolfkaffeeröster

    Wolfkaffeeröster Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2024
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Eine genaue Angabe, also für welche Rohkaffeebohnen, hat er nicht gemacht. Die 1,5 min bei 245 °C sind sehr kritisch und müssen von Bohne zu Bohne angepasst werden. Für meine brasilianischen Bohnen (Röstübung) muss ich die Rast bei 245 °C auf eine halbe Minute verkürzen.
     
  15. #15 cbr-ps, 02.04.2024
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2024
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    32.415
    Zustimmungen:
    40.843
    OK, dann noch viel Erfolg mit dieser radikalen Anpassung dieses „Standardprofils“.
    Eventuell kann man auch noch andere Parameter anpassen…
     
    Röstgrad, Wolfkaffeeröster und ChristianH gefällt das.
  16. nomind

    nomind Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2019
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    24
    Wer ist Herr Fricke?
     
  17. #17 domimü, 05.04.2024
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    9.936
    Zustimmungen:
    5.707
    In erster Linie Händler für Heimröster,
    Kaffeerösten zu Hause (Kaffee Bibliothek)
     
  18. nomind

    nomind Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2019
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    24
Thema:

Röstprofil

Die Seite wird geladen...

Röstprofil - Ähnliche Themen

  1. Während 1C Beenden und Röstprofil mit gleichbleibender Temperatur?

    Während 1C Beenden und Röstprofil mit gleichbleibender Temperatur?: Ich versuche mich gerade an hellen Filterröstungen. Leider werden diese immer zu Dunkel, ich warte bis es entweder 3x schnell Hintereinander...
  2. Grundsatzfrage - Röstprofil für maximale Säure

    Grundsatzfrage - Röstprofil für maximale Säure: Hallo, ich hab eine Frage bitte: Wenn ich die maximale Säure in der Tasse haben will, wie muss dann das Röstprofil theoretisch aussehen? Meine...
  3. Artisan Röstprofil für Äthiopien Filterröstung

    Artisan Röstprofil für Äthiopien Filterröstung: Hat vielleicht jemand ein artisan Röstprofil für eine schöne (nicht zu helle) Filterröstung (Äthiopien), an dem ich mich etwas orientieren kann?...
  4. Röstprofil für Honduras shb BIO (mit Gene)

    Röstprofil für Honduras shb BIO (mit Gene): Hallo zusammen, nachdem ich bei Fausto (nach Roast Rebels) bestellt habe finde ich kein Röstprofil für die Bohne "Honduras shb BIO" (Röster ist...
  5. Röstprofile am Aillio Bullet R1V2 mit Artisan aufzeichnen

    Röstprofile am Aillio Bullet R1V2 mit Artisan aufzeichnen: Hallo Aillio Besitzer, gibt es jemanden, der seine Röstprofile am Aillio Bullet R1V2 mit Artisan aufzeichnet ? Gruß Uwe