1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rohkaffee Bezugsquellen für Heimröster

Dieses Thema im Forum "Vom Rohkaffee zum Selbströster" wurde erstellt von phloem, 27. Dezember 2016.

  1. phloem

    phloem Mitglied

    Beiträge:
    41
  2. egodoc

    egodoc Mitglied

    Beiträge:
    266
    cafesolo gefällt das.
  3. silverhour

    silverhour Mitglied

    Beiträge:
    8.593
    Ort:
    Frankfurt
    MaKaffeEva, sumac und cafesolo gefällt das.
  4. phloem

    phloem Mitglied

    Beiträge:
    41
    Und ist der Kaffeeprofi empfehlenswert?

    Die kaffeewiki Liste ist nicht mehr richtig aktuell - da sind sicher einige Anbieter dazugekommen.
    Ich habe leider keine Ahnung, wie das mit dem kaffeewiki läuft - gibt es da einen zuständigen oder kann das jeder bearbeiten?

    Die Kaffeesorten stimmen wohl bei den meisten anbietern auch nicht mehr, aber das ist nicht das große Problem...
     
  5. gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Beiträge:
    14.602
    Ort:
    Dortmund
  6. Ingo - The Roast Rebels

    Ingo - The Roast Rebels Mitglied

    Beiträge:
    24
    Ort:
    Zürich
  7. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Beiträge:
    3.790
    Ort:
    23866
    .. da fällt mir spontan Mike's Rösterei ein
    https://www.mundodelcafe.hamburg/rohkaffee




    Viele Grüße
    Ingo (TT)
     
    gunnar0815 gefällt das.
  8. MaKaffeEva

    MaKaffeEva Mitglied

    Beiträge:
    66
    Ort:
    Süd-Ost Bayern
    Ist zwar schon etwas lange her das ich da bestellt habe , aber Speicherstadt liefert meiner Meinung nach sehr schlechte Qualität für Heimröster. Falls das mittlerweile anders ist lasse ich mich gerne eines besseren belehren.

    C. Fricke und Pingo haben immer Top Kaffees!
    Coffeethek und Berliner Kaffeemuseum auch top.

    www.urwaldkaffee.de >> Super Kaffee aus Kolumbien
    www.kaffeepura.de >> Ähtiopische Rohkaffee's in super Qualität
     
    nicanz gefällt das.
  9. gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Beiträge:
    14.602
    Ort:
    Dortmund
    Hier gab es sehr gute Qualität direkt aus HH.
    Wir nicht der gesamte Rohkaffee in Deutschland über HH gehandelt?
    (oder soll "Specherstadt" ein Händler mit diesem Namen sein?)

    Gunnar
     
  10. MaKaffeEva

    MaKaffeEva Mitglied

    Beiträge:
    66
    Ort:
    Süd-Ost Bayern
    Mag sein gunnar, vielleicht hab ich mich etwas undeutlich ausgedrückt, sorry.

    Meinte docklands
     
    gunnar0815 gefällt das.
  11. gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Beiträge:
    14.602
    Ort:
    Dortmund
    Ah ja gut jetzt verstehe ich es.

    Gunnar
     
  12. cafetrinker

    cafetrinker Mitglied

    Beiträge:
    165
    Ort:
    Hannover
    Ich habe bislang ca. 25 kg verschiedene Rohkaffeesorten über docklands bezogen und bin zufrieden. Aber möglicherweise kenne ich ja auch nur keine Top Rohbohnen.
     
  13. Antea

    Antea Mitglied

    Beiträge:
    563
    Ort:
    Staufen
    Ich fand die Qualität bei Docklands auch nicht so übel und ich habe auch schon einige andere Händler ausprobiert. Allerdings auch schon wieder einige Jahre her. Seit ich größere Mengen einer Bohne kaufe, bin ich doch bei anderen Händlern gelandet oder habe mich hier bei Sammelbestellungen beteiligt bzw. von freundlichen Boardies Bohnen kaufen können. Docklands hat halt eine tolle Auswahl und zum Ausprobieren und seine Richtung finden fand ich die gut genug.
    Ebenso hat Fricke eine tolle Auswahl. Bei ihm liebe ich die ausführliche Beschreibung inklusive Varietät unad allem was das Herz begehrt. Da können sich andere eine dicke Scheibe abschneiden.
     
  14. MaKaffeEva

    MaKaffeEva Mitglied

    Beiträge:
    66
    Ort:
    Süd-Ost Bayern
    Stimmt,

    die Informationen bei Fricke sind top, ausserdem hat er wohl sehr gute Beziehungen. Sind oft rare Kaffee's dabei.
    Im vergleich dazu fand ich die von Dockland abgelagert und schlecht sortiert.
    Bei Fricke sind die immer top frisch und top sortierungen.
     
  15. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Beiträge:
    3.790
    Ort:
    23866
    Ja, bis auf den Colombia La Claudina Microlot (fully natural) Antioquia Excelso, der war so richtig grottig von der Sortierung und hätte meiner Meinung nach dem Mike nicht verkauft werden dürfen.

    Ich hatte dazu mit Tierra de Cafe einen kurzen Austausch, die hatten 2015 ein Problem mit einem Microlot nur wurde das zu spät kommuniziert.
    Nachdem ich denen Bilder des Rohcafe´s geschickt hatte, hat er sich entschuldigt und mir die Story erzählt.

    [​IMG]
    Aber 2016er soll wieder klasse sein, da hat er mir gestern ein Bild geschickt.
     
    cafesolo gefällt das.
  16. Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Beiträge:
    2.766
    Ort:
    StauCity No1: Hamburg
    Wir sind ganz Ohr...:)
     
  17. cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Beiträge:
    2.494
    Ort:
    Heidesheim/Mainz
    @ Ingo: Das wäre vielen nicht aufgefallen. :D

    Gruß Uwe
     
    'Ingo gefällt das.
  18. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Beiträge:
    3.790
    Ort:
    23866
    [​IMG]


    Steht doch in Kurzform einen Beitrag drüber ^^ ;)
     
  19. Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Beiträge:
    2.766
    Ort:
    StauCity No1: Hamburg

Diese Seite empfehlen