[Suche] Rohkaffee sackweise Einkaufsgemeinschaft

Diskutiere Rohkaffee sackweise Einkaufsgemeinschaft im Gewerbliche Angebote Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; Hallo an alle, ich habe vor kurzem angefangen zu rösten und bin auf der Suche nach hochwertigem Rohkaffee zu bezahlbaren Preisen. Ziel ist es auf...

  1. #1 albundee, 14.06.2020
    albundee

    albundee Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    18
    Hallo an alle,
    ich habe vor kurzem angefangen zu rösten und bin auf der Suche nach hochwertigem Rohkaffee zu bezahlbaren Preisen. Ziel ist es auf einen Einkaufspreis von 5-7 Euro/Kg zu kommen.
    Um diesen Preis zu generieren benötigt man logischerweise Abnahmemengen.
    Da ich mein Leben lang im Einkauf tätig war, habe ich die Erfahrung mit Großhändlern und Importeuren zu verhandeln.
    Ich würde gerne eine unkomplizierte und nette Gruppe von gleichgesinnten gründen, die sich dann auch bezüglich Geschmack und Röstergebnis austauschen und durch die Einkaufsgemeinschaft einen hevorragenden Kaffee/Espresso zum Discounterpreis genießen können. Wer von euch hat Lust dabei zu sein?
    Die Mindestabnahme sollte 5Kg sein, da es eine rein private Sache ist möchte ich den logistischen Aufwand nicht zu hoch werden lassen. Für den Anfang würde ich mindestens einen Sack Kaffee und einen Sack Espressobohnen ordern.
    Ich würde mich sehr über konstruktive Vorschläge und Anregungen bezüglich Lieferanten und Kaffeesorten freuen, gerne auch per PN.
    Diese Sache ist rein privater Natur und nicht gewinnorientiert.
     
    Pluralis, lukasf, uwe12 und 2 anderen gefällt das.
  2. Blubb

    Blubb Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    614
    Das produziert bei den Angeschriebenen nur Schenkelklopfen. :) Schreib besser einfach nur "2 Säcke Rohbohnen".
    Für EUR 7/kg mußt Du auch nicht hart handeln sondern kannst fast aus dem gesamten Sortiment aussuchen (außer Spezialitäten).
    List & Beisler verzichten aktuell sorgar auf Mindestabnahmezuschläge. Ist unkompliziert dort.
     
    silverhour gefällt das.
  3. Blubb

    Blubb Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    614
    Korrektur: Der Mindermengenzuschlag (unter 10 Säcke) gilt ab Dienstag wieder. Also hurtig .... :)
    Sind aber nur EUR 0,25/kg.
     
  4. #4 albundee, 14.06.2020
    albundee

    albundee Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    18
    Hi Blubb,
    danke für Deine Info. Wie gesagt, bin noch Neuling ;-)
    Werde List & Beisler mal kontaktieren. Ich habe Anfragen für Arabica und Robusta.
    Hast Du einen Tip, welche Bohnen dort gut sind?
     
    egodoc gefällt das.
  5. Blubb

    Blubb Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    614
    Aus Honduras einen Kaffee der COMSA Genossenschaft. Sehr beliebt hier im Forum. Das wäre dann ein Arabica für etwas über EUR 3/kg netto. Diesen Monat kommt ne frische Ernte.
    Wg. Coroma scheinen brasilianische Bohnen noch günstigiger als üblich zu sein. SCA-Scores mit über 80 für unter EUR 3/kg netto.

    Und etwas exotisch ein Nyota Kusini AA aus Tansania, SCA-Score 84,5 für EUR 3,75/kg netto. Frische Ernte, nur noch Restbestand von ein paar Säcken. Das wäre mal was anderes.

    Kurios ist der EUR 1,84/kg Robusta aus Uganda. Der stellt preislich sogar dem Schrott aus Vietnam in den Schatten. Das nenn ich mal Risikokauf. So was hobeln vermutlich nur italienische Röstereien in ihre günstigen Barschlampen. :D:D:D
     
  6. #6 albundee, 16.06.2020
    albundee

    albundee Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    18
    Habe die Liste jetzt bekommen, den Arabica darauf aber nicht gefunden.
    Hast Du den: BRAZILRobusta Conilon Scr. 15 up, Espirito Santo, Fazenda Mutum, washed
    schonmal probiert?
     
  7. Blubb

    Blubb Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    614
    Ich interessiere mich nur für Spezialitäten, insbesondere Geisha Bohnen. Da hat L+B nix im Angebot.
     
  8. #8 albundee, 16.06.2020
    albundee

    albundee Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    18
    Nach einem sehr netten Gespräch mit Frau Winter habe ich für den Anfang einen Sack Arabica aus Honduras geordert.

    Origin: Honduras
    Region: La Paz District, Marcala Producer: Smallholder Coffee Farmers (average 3 ha)
    Cooperative: Cooperative Regional Mixta de Agricultores Orgánicos de La Sierra Ltda (RAOS)
    Altitude: 1,200 – 1,650 masl
    Variety: Catuai, Bourbon, Typica, Lempira, Ihcafe 90
    Harvest period: December - March
    Classification: Strictly High Grown
    Processing: Washed

    Leider beträgt der Speditionsversand ca. 1/3 der kosten, wenn sich mehrere Interessenten finden reduziert sich dies noch erheblich.
    Scheint ein spannendes und kompliziertes Thema zu sein, ich freue mich auf die erste Lieferung.

    Wer von euch Interesse hat, einfach eine PN an mich.
     
  9. #9 albundee, 16.06.2020
    albundee

    albundee Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    18
    Blubb, Geisha ist dann doch eher was für Profis. Aber ich hoffe ich komme bald auch da hin ;-)
     
    egodoc gefällt das.
  10. Blubb

    Blubb Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    614
    Eher was für Bekloppte :D:D Aber auch das schaffst Du noch.
     
    honsl gefällt das.
  11. #11 albundee, 17.06.2020
    albundee

    albundee Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    18
    :D:D:D
     
  12. #12 albundee, 17.06.2020
    albundee

    albundee Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    18
    Der erste Sack ist bezahlt und sollte Anfang nächster Woche per Spedition eintreffen :)
    Bin schon gespannt wie er schmeckt.
    Der Vorteil der Bohnen ist, dass man sie als Kaffee und Espresso rösten kann (laut Aussage vom Lieferanten).
    Ich hoffe die Profis erschlagen mich jetzt nicht ;-)))
    Ich freue mich jedenfalls auf konstruktive Kritik und Hilfe (vielen Dank nochmal an Blubb!!!)
    Falls von euch mal jemand in Kassel unterwegs ist, kann er gerne mal auf einen Kaffee rein schauen.
     
  13. #13 silverhour, 17.06.2020
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    13.071
    Zustimmungen:
    9.375
    Diesen Vorteil haben fast alle Kaffeebohnen ;)

    Wie bzw. mit was willst Du die Bohnen denn rösten?
     
  14. #14 albundee, 17.06.2020
    albundee

    albundee Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    18
    Ich traue es mich nicht so richtig zu sagen, wenn ich teilweise sehe was Ihr für die Röstungen für Maschinen am Start habt :)
    Es ist ein Diekmann Röster. Meiner Meinung nach ein tolles Prinzip mit sehr einfacher Handhabung.
    Ich bin aber für Tipps offen, falls es in dieser Preiskategorie etwas besseres gibt.
     
  15. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    21.033
    Zustimmungen:
    23.199
    Bietet Dieckmann für den nicht spezielle „enthäutete“ Bohnen an und kommt der auch mit „normalen“ klar?
     
  16. #16 silverhour, 17.06.2020
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    13.071
    Zustimmungen:
    9.375
    Wichtiger als die geilste Maschine zu haben ist es, die vorhandene Maschine bedienen zu können. ;) Daher: Alles gut.
    Für ambitionierte Heimröster, die ihre Fertigkeiten nach und nach weiter entwickeln wollen, gibt es einige gute Maschinen, nur eben in einer anderen Preisklasse: hottop, Quest M3, Röstbiene, Huky..... Wenn Du ernsthaft rösten willst, dann kann ich nur zu einem Upgrade raten.

    @cbr-ps , ja, der Röster kommt auch mit Bohnen mit Häutchen klar. Die Dinger fliegen einem halt nur wie wild durch die Bude, das Putzen nach dem Rösten macht sicher wenig Spaß.
     
    Thorsten D., be.an.animal und cbr-ps gefällt das.
  17. #17 albundee, 17.06.2020
    albundee

    albundee Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    18
    Jepp, da hat silverhour Recht. Ist ne Sauerei, ich bin aber in der glücklichen Lage die Rollen in meiner Ehe klar (und hoffentlich fair) verteilt zu haben. Ich kaufe und röste, Sie macht sauber und Kaffee :)
    Als Kaffeemaschine habe ich übrigens einen Thermoplan Tiger Vollautomat aus der Gastro.
    Wenn man technisches Verständnis hat ist dies meiner Meinung nach die beste Alternative zum Siebträger. Das komplette Innenleben ist aus Edelstahl, die Einstellmöglichkeiten sind extrem umfangreich. Kuchendicke auf den 1/10mm genau einstellbar, Temperatur, Entspannzeit, Aroma, Mischverhältnis aus 2 Mühlen uvm. ist frei programmierbar. Und gebraucht gibts es die Dinger schon für 2-300 Euro.
    Man sollte aber technisch versiert sein und selbst reparieren können, sonst wird es schnell sehr teuer.
     
  18. Blubb

    Blubb Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    614
    Hey albundee,

    lese bitte die Frage von cbr-ps noch einmal. Der Dieckmann ist ein eher spezieller Röster. Kommt der überhaupt mit normalen Bohnen klar ?
     
  19. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    21.033
    Zustimmungen:
    23.199
    Das wurde schon beantwortet - geht, wenn man die Sauerei mit dem Caff in Kauf nimmt...
     
  20. #20 Yoku-San, 22.06.2020
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    636
    Ich hatte neulich mal Claus Fricke gefragt, ob er Bohnen mit sehr wenig Silberhaut hat. Leider hat er keine speziell behandelten, aber die Washed haben schon vom Prinzip her weniger als die anderen Methoden.

    Er hat gesagt, man könnte eventuell Rohbohnen in einen Jutebeutel geben und ordentlich schütteln, um die Silberhaut abzulösen. Ich werde das mal irgendwann probieren. Aber so sehr stören sie mich noch nicht.

    @albundee

    Ich finds prima, dass Du einen Sack gekauft hast und würde Dir auch was abnehmen. Ich würde aber bei der Röstung bedenken, dass Du Dir einen ordentlichen Mix aus allerlei Bohnenvarietäten zugelegt hast. Die werden eventuell sehr unterschiedliche Größen haben. Das gilt es beim Rösten eventuell zu beachten.
     
    Espressotanta gefällt das.
Thema:

Rohkaffee sackweise Einkaufsgemeinschaft

Die Seite wird geladen...

Rohkaffee sackweise Einkaufsgemeinschaft - Ähnliche Themen

  1. Rohkaffee Sackweise

    Rohkaffee Sackweise: hallo, ich hätte mal eine Frage... kann mir jemand sagen wo es Rohkaffee Sackweise gibt und wie teuer dann das kilo so in etwa kommt. Goooglen...
  2. [Verkaufe] Rohkaffee Nicaragua / Papua New Guinea / Rwanda

    Rohkaffee Nicaragua / Papua New Guinea / Rwanda: Sigri A, Papua New Guinea, Single Origin, Washed, Grade A Varieties Arusha / Typica von 2020 Cup profile: Maracuja, Tropical Fruits, Tomato = 11,-...
  3. [Erledigt] Rohkaffee 2 Kg Nicaragua und 1 Kg Sumatra

    Rohkaffee 2 Kg Nicaragua und 1 Kg Sumatra: Tach zusammen, ich habe zu viele verschiedene Bohnensorten für mich und muss mein Lager konsolidieren, um den Röstüberblick behalten zu können....
  4. [Verkaufe] Rohkaffee, Sumatra Kerinci

    Rohkaffee, Sumatra Kerinci: Hallo zusammen, da ich meinen Bestand etwas reduzieren will, habe ich von folgenden Rohbohnen (Bestellung aus Oktober 2020, Ernte 2020) ein paar...
  5. Rohkaffee aus Sammelbestellung

    Rohkaffee aus Sammelbestellung: Hallo an alle Aus einer Sammelbestellung habe ich noch einige Kilos übrig, die ich zum Selbstkostenpreis plus Versand (Hermes wohl am...