Rohkaffee Sidamo rösten in der Pfanne

Diskutiere Rohkaffee Sidamo rösten in der Pfanne im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo zusammen, hab nicht direkt ne Frage, sondern vielmehr gestern zum ersten Mal Kaffee in der Pfanne geröstet und bin mit dem Ergebnis recht...

  1. #1 excalibur, 22.10.2012
    excalibur

    excalibur Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2011
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    56
    Hallo zusammen,

    hab nicht direkt ne Frage, sondern vielmehr gestern zum ersten Mal Kaffee in der Pfanne geröstet und bin mit dem Ergebnis recht zufrieden... bin mal sehr gespannt wie das schmeckt (gestern Abend geröstet, also heute bzw morgen Abend Verkostung)!

    Aber eine kleine Anfängerfrage dann doch noch:
    Überall steht dass man bei Temperatur XY rösten soll. Ich hatte 230 bis 240 grad celsius in der Pfanne (IR Thermometer). Dabei habe ich immer die Pfannenbodentemperatur gemessen.. aber die Bohnen selbst lagen zwischen 180 und 210 grad celsius.. eigentlich ja dann zu wenig, oder?

    Grüße,
    Michael
     
  2. #2 silverhour, 22.10.2012
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.541
    Zustimmungen:
    6.650
    AW: Rohkaffee Sidamo rösten in der Pfanne

    Nö, eine Bohnentemperatur von 180-210° sollten OK sein.
    Aber beim Pfannenrösten sind andere Parameter ohnehin wichtiger, die passende Rührtechnik z.B. damit die Böhnchen nicht anbrennen.

    Aber herzlich Willkommen im erlesenen Kreis der Heimröster! Laß Dich von etwaigen ersten Mißerfolgen nicht abschrecken, einfach weiter rösten.


    Grüße, Olli
    (der auch mit einer Pfannenröstung begonnen hat)
     
  3. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.827
    Zustimmungen:
    934
    AW: Rohkaffee Sidamo rösten in der Pfanne

    mach mal ein bild von dem röstergebnis und lass uns teilhaben an deinem glück.
    übrings ich würde ein paar tage mehr warten bis du ihn verkostest, so 4 tage eher 6.
     
  4. #4 silverhour, 22.10.2012
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.541
    Zustimmungen:
    6.650
    AW: Rohkaffee Sidamo rösten in der Pfanne

    Ob er das hinkriegt? Jeden Abend um die ersten selbstgerösteten Bohnen schleichen und nicht probieren? ;-) Bei meiner ersten Röstung war es schon ein Kampf, die Bohnen in Ruhe abkühlen zu lassen ....

    Bilder wären aber toll!
     
  5. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.827
    Zustimmungen:
    934
    AW: Rohkaffee Sidamo rösten in der Pfanne

    mir ging es ja nicht besser, aber trotzdem sollte dieser hinweis sein dürfen. :-D
     
  6. #6 excalibur, 22.10.2012
    excalibur

    excalibur Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2011
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    56
    AW: Rohkaffee Sidamo rösten in der Pfanne

    Hm, kann man hier auch irgendwie Bilder direkt hochladen?
    Hab nur die Möglichkeit zum verlinken gefunden und jetzt einfach mal irgendwohin hochgeladen.. tataaa:

    [​IMG]

    PS: Ich glaub die hätten noch ein, zwei Minuten gebrauchen können.. waren in der Pfanne doch etwas dunkler als auf dem weißen Teller..

    PS2: Kritik gerne..! Die Frage nach der Temperatur kam ja daher dass ich finde, dass sie arg matt sind.. also wenig glänzend = wenig öl.. = eventuell mehr gebacken als geröstet?
     
  7. #7 silverhour, 22.10.2012
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.541
    Zustimmungen:
    6.650
    AW: Rohkaffee Sidamo rösten in der Pfanne

    Das sieht doch schonmal recht gut aus!
    Helligkeit ist bei Digitalbildern immer so eine Sache, aber ich würde die Bohnen ehr für FrenchPress / Filterkaffee einschätzen. Aber probieren geht über alle Theorie. Wenn sie als Espresso zu säuerlich schmecken, keine Panik, das tut Sidamo gerne, wenn er für Espresso zu hell geröstet ist.
    Wie sieht es denn mit Röstzeiten und den Cracks aus?

    Wenn es Dich beruhigt, meine erste Pfannenröstung sah so aus:

    [​IMG]

    http://www.kaffee-netz.de/vom-rohkaffee-zum-selbstr-ster/28402-meine-erste-pfannr-stung.html

    Grüße, Olli
     
  8. #8 excalibur, 22.10.2012
    excalibur

    excalibur Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2011
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    56
    AW: Rohkaffee Sidamo rösten in der Pfanne

    Hey super.. auch wenn ich das Resultat noch nicht probiert habe beruhigt mich Dein "keine Panik wenn zu säuerlich..." schon mal sehr, Danke! :)

    Röstzeit waren 19 Minuten mit dem Crack 1 bei 7,5 Minuten und Crack 2 (wenn er es denn war?) eben genau bei 19 Minuten wo ich dann auch abgebrochen habe.
    Temperatur Pfannenboden war immer zwischen 220 und 240 grad celsius (anfang mit 230, dann kurz runter auf 220 und dann anstieg auf ziemlich konstante 240 geblieben)....
     
  9. #9 freedox, 22.10.2012
    freedox

    freedox Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rohkaffee Sidamo rösten in der Pfanne

    Woow

    Das schaut wirklich verlockend aus. Mach Lust auf "Heimrösten". ;-)

    Viel Spass weiterhin beim Rösten

    cheers,

    freedox
     
  10. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.827
    Zustimmungen:
    934
    AW: Rohkaffee Sidamo rösten in der Pfanne

    du hättest gut und gerne noch 30 sekunden nach dem zweiten crack rauflegen können aber sieht schon ganz gut aus.
    wenn er als reiner espresso nix ist, versuch ihn als cappuccino.
     
  11. #11 excalibur, 22.10.2012
    excalibur

    excalibur Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2011
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    56
    AW: Rohkaffee Sidamo rösten in der Pfanne

    So, konnte nicht widerstehen und hab meine erste Röstung grad mal probiert. Riecht super lecker, lief super durch und ergab ne richtig dicke schöne Crema. Allerdings schmeckt er in der Tat recht sauer..... morgen noch mal probieren bzw. morgen mal ne neue Röstung machen! :)
     
  12. #12 silverhour, 22.10.2012
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.541
    Zustimmungen:
    6.650
    AW: Rohkaffee Sidamo rösten in der Pfanne

    Na, das klingt doch gut! Eine erste Röstung, die nicht für die Rundablage ist, würde ich als Erfolg werten.
    Ein paar Tage liegen lassen ist sicher gut, evtl. vergeht der saure Geschmack ein wenig. Die nächste Röstung könntest Du ja ein wenig dunkler / länger geröstet versuchen. Sidamo ist für Espressoröstungen aber nicht gerade anspruchslos - zu hell schmeckt er schnell sauer, zu lange wird er erdig muffig, im Punkt ist er ein Traum in der Tasse!

    Grüße, Olli
     
    bauhaus1964 gefällt das.
  13. #13 excalibur, 28.10.2012
    excalibur

    excalibur Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2011
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    56
    AW: Rohkaffee Sidamo rösten in der Pfanne

    Sodele, ich berichte mal wieder. Also die erste Röstung von letzter Woche schmeckt mittlerweile gar nicht so übel. Ein bisschen viel Säure, ja, aber dennoch gut trinkbar. Bin wirklich zufrieden!

    Um das ganze jetzt noch weiter zu optimieren habe ich gestern noch mal zwei Röstungen in der Pfanne gemacht und die etwas dunkler geröstet. Weiterhin werden die aber nicht wirklich "ölig" bzw glänzend und natürlich sind sie auch etwas ungleichmäßig....

    Mittlerweile ist aber auch mein bei ebay ersteigerte defekter Brotbackautomat angekommen. Also gleich mal zwei Röstunden heute in dem Brotbackautomaten gemacht und mit der Heißluftpistole geheizt. Bei der ersten Röstung war es glaube ich zu heiß.. der erste Crack kam bei 3 Minuten und nach 9 Minuten waren sie schon sehr dunkel - aber auch sehr glänzend und sehr gleichmäßig! Also gleich noch mal probiert mit etwas mehr Abstand.. Crack 1 kam bei 9 Minuten und bei 14 Minuten hat dann der Automat auf einmal aufgehört zu durchmischen.. sicherheitshalber habe ich dann aufgehört. Das erklärt die extrem helle vierte Röstung, die wohl nicht schmecken wird, aber versuchen werde ich es die nächsten Tage mal!

    Ich bin gespannt und bleibe weiter neugierig.... bin weiter offen für Kritik/Ratschläge/Tipps...:)

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  14. #14 rainman013, 29.10.2012
    rainman013

    rainman013 Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2011
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rohkaffee Sidamo rösten in der Pfanne

    Hallo,
    das ist auch mein momentanes Setup und die Ergebnisse bis zu 550 g Rohkaffee gelingen sehr gut!
    LG Rainer
     
  15. #15 excalibur, 29.10.2012
    excalibur

    excalibur Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2011
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    56
    AW: Rohkaffee Sidamo rösten in der Pfanne

    550 g Rohkaffee auf einmal?
    Puh, das hab ich mich nicht getraut. Ich hab jeweils 100 g gemacht..... aber irgendwie bin ich noch nicht so ganz zufrieden mit all dem.
    In der Pfanne ist es zu ungleichmäßig und im Brotbackautomat hab ich erstens das Problem mit der "Durchmischdauer" (der Brotbackautomat bricht ab um den Teig gehen zu lassen und lässt sich auch nicht neu starten solange er heiß ist) und mit dem Abstand des Heißluftföhns ist die Varianz zu groß...

    Überlege gerade mit nem Alurohr ne rotierende Trommel zu bauen die durch nen Heißluftföhn geheizt wird (hab ich hier auch schon Selbstbaubilder gesehen), aber da seh ich die Bohnen bzw deren Farbe nicht.
    Und ein fertiger Röstautomat a la Gene ist mir noch (!) zu "einfach"... #Bastellaune
     
  16. #16 silverhour, 29.10.2012
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.541
    Zustimmungen:
    6.650
    AW: Rohkaffee Sidamo rösten in der Pfanne

    Naja, in der Pfanne müssen die Bohnen ja ständig in Bewegung bleiben damit sie nicht anbrennen. Kräftig und heftig gerührt dürfen da schonmal 550gr reingeschüttet werden damit am Ende 100gr in der Pfanne übrig bleiben. :roll:

    So eine Abschaltautomatik zum Teig ziehen lassen müßte sich doch überbrücken lassen, oder?

    Wenn ich heute wieder auf preiswerte Self-made Geräte zurück gehen würde, dann würde ich wohl ehr zu einem alten, manuellen Popcorn-Topf zurückgreifen. Das scheint mir eines der vielverspechendsten Methoden zu sein.

    Grüße, Olli
     
  17. #17 rainman013, 29.10.2012
    rainman013

    rainman013 Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2011
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
  18. #18 excalibur, 01.11.2012
    excalibur

    excalibur Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2011
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    56
    AW: Rohkaffee Sidamo rösten in der Pfanne

    Falls es wen interessiert, ich hab grad die Charge vom letzten Wochenende komplett durchprobiert.... das waren insgesamt vier Stück:

    1 und 2:
    Jeweils in der Pfanne geröstet, Crack bei 6 bzw. 6,5 min und Gesamtröstzeit 18 bzw. 19,5 min..... hab noch etwas an der Einstellung des Herd gespielt, aber insgesamt zu unregelmäßiges Röstbild. Im Geschmack jetzt auch nix weltbewegendes.... nen bisschen sauer, aber wie gesagt nix besonderes...

    4:
    Im Brotbackautomaten geröstet mit Heißluftföhn, wie oben geschrieben Crack 1 bei 9 min. und nach 14 min. brotbackautomatbedingt abgebrochen: Joar, recht sauer, aber besser als erwartet. Werde ihn morgen mal bei uns im Büro im Vollautomaten testen...

    Aber jetzt wird's interessant:

    3:
    Im Brotbackautomaten geröstet mit Heißluftföhn, wie oben geschrieben Crack 1 bei 3 min. und nach 9 min. schon sehr sehr dunkel.. sie sind extrem ölig und sehr dunkel. Schon beim Mahlen ist mir aufgefallen, dass auch das gemahlene Kaffeepulver extrem dunkel ist und fast schon verbrannt riecht. Der Espresso lief aber schön durch, hat extrem viel Crema (für nen reinen Arabica!) und riecht... ich weiß gar nicht, wie ich das beschreiben soll. Ich hab noch nie soviel verschiedene Gerüche gleichzeitig gerochen.. und genauso schmeckt er auch! Wahnsinn! Ich hab schon bessere Espressi getrunken, ja, aber wie gesagt noch nie so viele verschiedene Facetten von Gerüchen. Ich kann das gar nicht genau beschreiben. Von Limette über leicht "mohrig" bis hin zu ner sehr starken Kakaonote in den letzten Schlücken aus der Tasse!
    Wie gesagt, ich muss das erst ein wenig auf mich wirken lassen, aber momentan bin ich etwas überwältigt...... :)
     
    Zockerherz gefällt das.
Thema:

Rohkaffee Sidamo rösten in der Pfanne

Die Seite wird geladen...

Rohkaffee Sidamo rösten in der Pfanne - Ähnliche Themen

  1. Heimröster-Nerds in Nürnberg gesucht

    Heimröster-Nerds in Nürnberg gesucht: Suche in Nürnberg oder Umgebung wohnhafte Kaffee Liebhaber die Lust haben sich über das Thema Heimrösten auszutauschen. Kennt ihr da vielleich...
  2. Rohkaffee mit flecken ?

    Rohkaffee mit flecken ?: Hallo Kaffee Freunde Ich habe eine Frage zum Thema Rohkaffee. Ich habe mir Rohkaffee von Dieckmann bestellt um ihn zu rösten. Als ich ihn...
  3. Cafemino von Toper

    Cafemino von Toper: Freundliches HALLO an Alle Ich habe folgendes Problem. Ich kann meinen Röster von Toper (Cafemino) nicht mit Artisan verbinden. Habe alles so...
  4. [Verkaufe] Gene Cafe Kaffeeröster CBR-101 (2 Röstungen genutzt)

    Gene Cafe Kaffeeröster CBR-101 (2 Röstungen genutzt): Ich habe im Januar einen neuen, nicht benutzten Gene CBR-101 erstanden, der war als defekt deklariert und wurde deshalb nicht genutzt. Mein...
  5. Ab 1. April: Neue Vorschrift für Röster u. Händler, welche Kaffee in Verkehr bringen.

    Ab 1. April: Neue Vorschrift für Röster u. Händler, welche Kaffee in Verkehr bringen.: Herkunftskennzeichnung primärer Zutaten ! Diese gilt für die Verpackung und Darstellung in Online-Shops. Kurze Zusammenfassung: Neue...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden