Rohkaffee woher ??? - Lasst den kessel qualmen...

Diskutiere Rohkaffee woher ??? - Lasst den kessel qualmen... im Webseiten mit Informationen zum Thema Forum im Bereich Informationsquellen (Bücher, Web, Events, etc.); ich suche noch weitere bezugsadressen für rohkaffee, am liebsten natürlich online. folgende kenne ich http://www.speicherstadt-kaffee.de...

  1. #1 Monsignore, 18.02.2002
    Monsignore

    Monsignore Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2001
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
  2. #2 Karlheinz, 18.02.2002
    Karlheinz

    Karlheinz Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Monsignore,

    mein Tip - nicht online - wäre mit Deinem lokalen Röster zu sprechen. Die verkaufen Rohkaffee meist zu recht hohen Preisen - weil sie daran nicht interessiert sind, aber vielleicht kannst Du ja verhandeln. Wenn er sich nicht mit Paket packen - zur Post bringen - auf Geld warten - abmühen, lässt er sich vielleicht auf einen interessanten Sonderpreis ein.

    Grüße Karlheinz
     
  3. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    Ich beziehe meinen Rohkaffee bislang von meinem lokalen Händler (durchweg 12,50DM pro Kilo, egal welche Sorte). Der wiederum bekommt ihn von einem Grosshändler, der auch Direktverkauf anbietet soviel ich weiss. Allerdings kommts dann auf die Mindestabnahmemenge an, aber das lässt sich ja rausfinden. Den Namen dieses Händlers weiss ich nicht mehr, werde das aber morgen nachfragen. ;)
    Gruss
    Stefan
     
  4. #4 Monsignore, 18.02.2002
    Monsignore

    Monsignore Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2001
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm

    ja die "lokale" geschichte gehe ich in kürze an, telefonisch wurde mir schon mitgeteilt, dass auch der rohkaff verkauf möglich ist.

    was mich ein bisserl stutzig macht sind die preise von

    speicherstadt alles für 6,40€ / kilo selbst ein blue mountain

    der sonst sehr teuer gehandelt wird

    stefan schrieb schon mal, dass die qualität dort stark schwanken kann (dann zahl ich lieber was mehr - für ne gute qualität)

    oder bekommen die hausröster nur die reste? ???

    grüsse

    M
     
  5. #5 Karlheinz, 18.02.2002
    Karlheinz

    Karlheinz Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Monsignore,

    ja ich habe die Seite von der Speicherstadt auch gesehen und war etwas unsicher, ob alle aufgeführten Provenienzen zum Preis von 12,80 € je 2 kg Sack abgehen. Bei Jamaica kann das aber kaum sein. Vielleicht muss man das wörtlich nehmen: ""Hamburger Kaffeesack" mit 2 Kg Rohkaffee, der für Haushaltskaffeeröster besonders geeignet ist. " Vielleicht gilt das ja nur für diesen "Hamburger Kaffeesack" und da könnte dann eine Mischung drin sein. Preise für Einzelprovenienzen sind nicht angegeben und das Starter Set ist noch in Vorbereitung.

    6,40 € ist sicher kein schlechter Preis - irgendjemand hat im alten Netz mal geschrieben bis 15.- DM/kg wäre akzeptabel. Auch wenn ich der Meinung bin, dass Brasil schon deutlich günstiger sein sollte als Guatemala oder Kenia, mag das als Hausnummer gehen.

    Was die Frage, ob die Hausröster die Reste bekommen, betrifft, mag ich das eigentlich nicht glauben.

    Bei Deinem lokalen Röster kannst Du aber Dein Röstergebnis mit seinem vergleichen und hast zur Not auch ein Anhaltsmuster was die Farbe betrifft.

    Lass mal hören wie das ausging.

    Bis dann Grüße Karlheinz
     
  6. #6 Monsignore, 19.02.2002
    Monsignore

    Monsignore Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2001
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    das hat mir natürlich auch keine ruhe gelassen und ich hab mal zu hörer gegriffen.

    einen fehler auf der seite gibt es und das ist natürlich die aufzählung von jamaica blue mountain.

    alle anderen provenienzen sind aber für den preis zu haben.

    das geplante starterset soll dann 5 oder 6 verschiedene 200g packungen enthalten (wohl dann auch mit blue mountain)

    somit ist das bisher eine sehr günstigste quelle für die genannten sorten

    grüsse

    M
     
  7. #7 Monsignore, 19.02.2002
    Monsignore

    Monsignore Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2001
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    ps

    hab ganz vergessen zu fragen ob jemand die dort aufgeführten sorten in dieser art kennt und als einzelprovenienz empfehlen kann.

    mischungen mit santos ????

    ciao

    M
     
  8. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    So, wie versprochen meine Quelle: http://www.rehmcoffee.de/deutsch.html

    Qualitativ ist er auf alle Fälle besser als die Konkurrenz von Speicherstadt-Kaffee. Wenn man dann noch bedenkt dass ich den Rohkaffee nicht direkt über Rehm beziehe sondern über meinen Fachhändler gehen 12,50DM pro Kilo mehr als in Ordnung.
    Gruss
    Stefan
     
  9. #9 Karlheinz, 19.02.2002
    Karlheinz

    Karlheinz Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Stefan,

    da hast Du mich echt überrascht. Meine Frage war ja eigentlich, was im Rohkaffee ein Großhändler ist. Na ja Rehm & Co. ist das, was ich einen "normalen Hamburger Kaffeehändler" nennen würde. Sicher ist er etwas kleiner als Rothfos aber unter den Kaffeehändlern gut bekannt und unabhängig. Darüberhinaus hat er sich schon sehr früh mit der Belieferung von kleinen Röstern beschäftigt.

    Ich habe mal eine von den Leuten persönlich kennengelernt, und da das hier keine Schleichwerbung ist - da Rehm & Co. nicht an Heim Röster liefert, soweit ich weiß - bin ich der Überzeugung, dass Dein Röster da gut aufgehoben ist, weiß er aber selber. Ein Mitarbeiter von Rehm & Co. hat vor Jahren mal die Verkostung auf einer Veranstaltung des Kaffeeverbandes betreut. Ziel der Veranstaltung war es Interessenten an Coffee Shops mit dem Produkt vertraut zu machen.

    Wenn ich mich richtig erinnere, hatten die Leute von "Speicherstadt" dort einen Stand, das war aber eher auf Röstmaschinen ausgerichtet.

    Was 12,50 DM/kg (ca. 6,40 €/kg) betrifft, ist das sicher ein günstiger Preis. Etwas Prteisdifferenzierung könnte ich mir aber doch vorstellen, da selbst bei sauberen Arabicas Dein Händler ein Preisspanne von mindestens 30% zu tragen hat. Aber vielleicht sieht er ja darin auch eine Art von Werbung und Unterstützung für den wachsenden Home Röster Markt.

    Grüße Karlheinz
     
  10. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    Hallo Karlheinz

    SIcherlich gibts da Preisunterschiede - aber mein Händler gibt diese nicht an den Endkunden weiter. Die Menge die er verkauft ist so gering dass es für ihn eher Werbung als Verlustgeschäft ist.
    Übrigens ist der gewaschene India Robusta bei Rehm teurer als zwei oder drei afrikanische Arabicas im Programm...
     
  11. #11 78-1013939090, 20.02.2002
    78-1013939090

    78-1013939090 Gast

    Hallo Leute,

    probiert doch einmal den Ngorongoro Mountain Coffee von der NGILA Farm in Tanzania. Zum Vorzugspreis von 5 €/kg liefere ich euch Rohkaffee (begrenzte Menge) garantiert von www.ngila.com.

    Gruß Eggert
     
  12. #12 Monsignore, 20.02.2002
    Monsignore

    Monsignore Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2001
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    nanu, woher der preissturz ?

    oder einfach ein angebot an die boardmitglieder / besucher die sicherlich versuchen die kaffeelandschaft und alles drumherum hierzulande wieder besser aussehen zu lassen

    wie unterscheidet sich aus deiner sicht der NGORONGORO vom "TANZANIA AB"

    grüsse

    M
     
  13. #13 Karlheinz, 20.02.2002
    Karlheinz

    Karlheinz Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Das muss ja kein Unterschied sein.

    Ngorongoro kann ja wohl eine Bezeichnung der Plantage oder des Anbaugebietes sein (also jede beliebige Qualität, während AB eine Qualitätsstufe zwischen A und B bezeichnet, also schon eine bestimmte Größe und andere Qualitätsmerkmale zugesichert wird.

    Im Detail sind die zugesicherten Eigenschaften für "Washed Arabica Superior qualities" wie folgt:

    AA Sound beans.
    Screen 18. tolerance of 14 % below screen 18
    Screen 18. tolerance of 2 % below screen 16.5.
    Screen 18. tolerance of 2 % (broken beans or elephant ears)

    No black beans
    Colour: green
    slightly "Foxy" cause of excessive fermentation can cause a doubtful taste
    Roast: good 1 % maximum yellow to brown beans
    Cup: sound. free of foreign tastes

    A Screens 6.75 mm / 7.25 mm

    AMEX This type was created for ICO non-member consumer nations when quotas were still in existence. It is a type A without a guaranteed "Clean Cup". Since the suppression of this secondary Market, the type has been kept on. It is priced $3 to $54 /50 kg less than normal type A.

    B Sound beans
    Screen 15.5 tolerance of 12.5 % between screen 15.5 and 14.5

    C Screen 5,75 ,mm 6,25 mm

    PB Peaberries.


    Demenstprechend wäre auch der NGORONGORO innerhalb dieses Qualitätsschemas einzuordnen. Schön wäre es sicher, wenn auch eine Beurteilung der Tassenqualität mitgegeben würde.

    Vielen Dank

    Karlheinz
     
Thema:

Rohkaffee woher ??? - Lasst den kessel qualmen...

Die Seite wird geladen...

Rohkaffee woher ??? - Lasst den kessel qualmen... - Ähnliche Themen

  1. Suche Kessel für Domobar

    Suche Kessel für Domobar: Hallo in die Runde, Bevor ich die einschlägigen Ersatzteilstores bemühe - vllt hat ja ein ambitionierter Domobar-Bastler einen gut erhaltenen...
  2. Vibiemme Domobar lässt sich nicht mehr einschalten

    Vibiemme Domobar lässt sich nicht mehr einschalten: Hallo liebe Kaffe-Liebhaber, Ich habe ein Problem mit meiner Vibiemme Domobar. Und zwar ist sie beim Kaffeebezug auf einmal ausgegangen und lässt...
  3. ECM Mechanika II - Druck im Kessel steigt, Maschine bläst ab

    ECM Mechanika II - Druck im Kessel steigt, Maschine bläst ab: Guten Morgen, Meine ECM Mechanika II zeigt sporadisch folgendes Verhalten. Nach dem Einschalten und Aufheizen steigt der Druck im Kessel weiter...
  4. Saeco Incanto - Mahlwerk lässt sich nicht drehen

    Saeco Incanto - Mahlwerk lässt sich nicht drehen: Hallo, heute morgen zeigte meine alte Saeco Incanto Deluxe s-class die Fehlermeldung "Mahlwerk blockiert" an. Ich habe die Maschine geöffnet...
  5. Magica .. Druck Wasserdampf lässt beim Bezug nach

    Magica .. Druck Wasserdampf lässt beim Bezug nach: Hallo, ab und zu verliere ich den Druck beim Wasserdampf. Wenn ich den Dampfbezug starte, fällt der Druck ab und der Dampf wird immer schwächer,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden