Rosinante schmeckt sauer

Diskutiere Rosinante schmeckt sauer im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo, aufgrund des wirklich sehr sympathischen Konzeptes von quijote Kaffee, habe ich dort u.a. den Rocinante gekauft. Nur habe ich leider ein...

  1. #1 nightblindness, 12.12.2019
    nightblindness

    nightblindness Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2019
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    62
    Hallo,
    aufgrund des wirklich sehr sympathischen Konzeptes von quijote Kaffee, habe ich dort u.a. den Rocinante gekauft.
    Nur habe ich leider ein kleines Problem mit der Extraktion:
    Pulvermenge sind im 1er: 8gr. Und im 2er 18gr, damit ich auf eine Bezugszeit von 25-30 Sekunden komme. (ist wahrscheinlich nicht von Belang, aber ich habe deutliche Tigerstreifen in der Tasse nach dem Bezug. Hatte ich so nicht (fast) nie)

    Im Cappuccino schmeckt er auch sehr lecker, aber als reiner Espresso finde ich ihn ziemlich sauer. Optisch finde ich den Röstgrad eher hell und war deswegen auch etwas verwundert. Die gleiche Menge Pulver bei einem Fausto Monaco oder Monsooned Malabar würden deutlich Richtung bitter gehen.

    Das Wasser hat bei uns eine Härte von 0,64 mmol/l = 3,5°dH (24mg Ca/l)

    Mit dem Fausto erziele ich wirklich sehr gute Ergebnisse, aber das Konzept von quijote finde ich schon sehr überzeugend und würde dort gerne meinen Espresso beziehen. davon ab habe ich vom Rocinante noch fast ein 1kg. Ich gehe auch davon aus, dass das Problem eher hinter der Maschine steht.

    Hat jemand eine Idee? Ist vielleicht das Wasser zu weich? Aber warum dann nur bei diesem Espresso? Oder gehört der aufgrund der hellen Röstung einfach so?

    Danke und Gruß,
    Stefan
     
  2. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    10.144
    Zustimmungen:
    4.445
    Ich beziehe die Röstung mit 4,5° dH Wasser, allerdings nicht nach Zeit sondern bis zum Blonding. Brührate ca. 1:2,5 (konkret aus 9,5 g Kaffeemehl ca. 24 g +- 0,5 g Espresso). Das Ergebnis schmeckt exakt so, wie beworben. Welche Brührate erzielst du denn bei der Laufzeit?
    Ach ja, hell ist diese Röstung ganz sicher nicht ;).

    Und hier noch das Brührezept von der Quijote Seite:
    Aus 18 g Kaffeemehl 32 g Espresso in 22 Sekunden ab Pumpenstart bei 93° C beziehen.
    Demnach würdest du zu lange beziehen (falls du die Zeit ab dem ersten Tropfen nimmst).
     
    whereiscrumble gefällt das.
  3. maxoon

    maxoon Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    142
    Wieviel kommt denn raus in Gramm?

    Unsere Rezepte sind schon gute Einstiegswerte. im Zweifel mal etwas feiner mahlen und etwas mehr durchlaufen lassen.
     
  4. #4 nightblindness, 13.12.2019
    nightblindness

    nightblindness Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2019
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    62
    Bei 8,5g waren es 34gr bei 9,5 g kam ich genau auf 30g. Ich glaube, hier könnte das Problem liegen. upload_2019-12-13_9-8-51.png
    Das Wasser, wenn es in die Tasse läuft hat eine Temperatur von 82°C. Brühgruppe voll durchgeheizt, Siebträger auch, Tasse vorgeheizt.
     
  5. #5 nightblindness, 13.12.2019
    nightblindness

    nightblindness Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2019
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    62
    Ich muss gestehen, dass ich das bisher anders kannte. Bisher kannte ich eine Ratio von 1:2,5 - 1:3 Aber das oben genannte wäre ja eine Ratio von gerade mal 1:1,7.
    32g Espresso sind ja niemals 2 Espresso. Dann könnte ich ja selbst mit dem 2er Filter nur einen Espresso machen. Oder habe ich einen Denkfehler?
     
  6. ingokl

    ingokl Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2004
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    421
    Das ist zwar schon ein etwas "knackigeres" Bezugsverhältnis, aber der Rocinante sollte auch recht cremalastig sein und mit den 16g pro Espresso kämst du dann durchaus auf die ganz klassischen, oft zitierten 25ml pro Tasse. Wenn die geschmackliche Balance dann besser passt kann meiner Erfahrung nach so ein konzentrierterer Espresso durchaus subjektiv milder schmecken als der entsprechende (zu) lange Bezug.
     
  7. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    10.144
    Zustimmungen:
    4.445
    Da sprichst du am besten Quijote direkt an, ich habe die Werte nur von deren Seite abgeschrieben.
     
  8. #8 nightblindness, 13.12.2019
    nightblindness

    nightblindness Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2019
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    62
    @NiTo das war nicht böse oder so gemeint und ich habe es der Einfachheit halber einfach aus deinem Post zitiert. Ich bin für deinen Post auch dankbar, denn die Angabe hatte ich bei Quijote gar nicht gefunden gehabt. Mich irritiert das "knackige" Verhältnis einfach.

    Ich habe das mittlerweile auch so ausprobiert und die Säure war weg - allerdings zu Lasten einer deutlichen Bitterkeit. Die nächsten Tage werde ich einfach etwas mit dem Verhältnis spielen, bis es für mich passt.
     
    cbr-ps gefällt das.
  9. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    10.144
    Zustimmungen:
    4.445
    Hatte ich auch nicht so verstanden. Wenn dich an den Quijote Angaben (zu finden unter "FAQ") etwas irritiert, bleibt es dennoch bei meinem Tipp, die Leute dort direkt anzusprechen.
     
  10. maxoon

    maxoon Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    142
    sind das ml oder gr was raus kommt? Falls Gramm, machst du heftig Lungos! (Was nicht wild ist, wenn man es mag)

    nen standard Espresso hat meist nen brewratio von 1:2. unser Rocinante mags noch etwas enger und bedingt durch den robustaanteil sind das am Ende schon 2 espressi!

    aber, kurze Rede lang, wenn dein erstes Rezept zu sauer war und unser Rezept zu bitter wird dein Ideal vermutlich in der Mitte liegen! :D
     
  11. Tharis

    Tharis Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2012
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    150
    Meine Erfahrungen nach müssen die Bohnen von Quijote relativ lange liegen. Wie frisch ist denn der Kaffee?

    Zweiter Punkt wäre, kommst du mit dem 1er Sieb zurecht? Häufig sind die 1er Siebe die zickigeren.
     
    cbr-ps gefällt das.
  12. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    10.144
    Zustimmungen:
    4.445
    Mein Tipp aus Beitrag #2:
     
    nightblindness gefällt das.
  13. #13 nightblindness, 14.12.2019
    nightblindness

    nightblindness Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2019
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    62
    Die Bohnen sind noch sehr frisch - gerade so 2 Wochen alt.
    Was ich gemessen hatte, waren schon Gramm. Mit 1:2 ist er mir zu stark/bitter, da werde ich etwas weiter runter gehen. Heute Morgen für den Cappuccino mit 1:2 (17g-34g) ausprobiert und ich finde, er kommt da geschmacklich nicht besser durch, nur kräftiger. Meiner Frau war er viel zu stark und zu bitter. Durchlaufzeit waren 25 Sekunden.
    Ich teste weiter, macht ja auch Spaß :)
     
  14. Tharis

    Tharis Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2012
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    150
    ICH würde ihn einfach noch ein paar Tage liegen lassen. 2 Wochen ist soweit ich mich erinnern kann gerade die Empfohlene Wartezeit, die auf der Packung steht. Ich hatte da noch keine guten Ergebnisse. Er wurde in der Tat von Tag zu Tag besser.

    Er gast da noch aus was dazu führt das du feiner mahlst und mehr Pulver nutzt um die Laufzeit / Menge zu erreichen.
     
    nightblindness gefällt das.
Thema:

Rosinante schmeckt sauer

Die Seite wird geladen...

Rosinante schmeckt sauer - Ähnliche Themen

  1. Kaffee (Espresso) schmeckt zu sauer - Tipps?

    Kaffee (Espresso) schmeckt zu sauer - Tipps?: Hallo zusammen, Habe mir für den abendlichen Genuss koffeinfreien Kaffee (von Roast - Sante, ganze Bohne natürlich) gekauft und eben ausprobiert...
  2. Hardware? Plötzlich inkonstant Bezüge. Meist sauer, kaum noch gut.

    Hardware? Plötzlich inkonstant Bezüge. Meist sauer, kaum noch gut.: Hallo, ich habe ein Problem: neuerdings schwankt bei gleichen Parametern und Vorgehenswiese der Espresso extrem. Ich vermute das es eine Hardware...
  3. Kaffee für Vollautomaten (schokoladig, mild, säurearm, nicht bitter/sauer)

    Kaffee für Vollautomaten (schokoladig, mild, säurearm, nicht bitter/sauer): Hallo zusammen, ich trinke zwar gerne Kaffee, aber eher mild, def. säurearm (das dankt dann auch der Magen) und auf keinen Fall bitter oder...
  4. Kaffe zu sauer

    Kaffe zu sauer: Hallo miteinander, kann mir jemand helfen? Ich verzweifel gerade mit diesem Kaffe. Jedesmal ist der Espresso sauer. 19g in und z. B 38 out....
  5. Anfänger sucht Hilfe, Kaffee zu sauer

    Anfänger sucht Hilfe, Kaffee zu sauer: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Seit wenigen Wochen bin ich Besitzer eine Lelit Elizabeth mit der Mühle William PL 72. In der Regel...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden