Rost an der Heizspirale, normal?

Diskutiere Rost an der Heizspirale, normal? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Zusammen, es geht um diese kleine fast neuwertige Zerowatt, deren Heizung mir nach Edelstahl aussah, es anscheinend aber nicht ist. [img]...

  1. #1 schraubohne, 05.01.2017
    schraubohne

    schraubohne Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    2.050
    Zustimmungen:
    540
    Hallo Zusammen, es geht um diese kleine fast neuwertige Zerowatt, deren Heizung mir nach Edelstahl aussah, es anscheinend aber nicht ist.
    [​IMG]
    Austausch der Dichtungen zeitigte nach einem Tag Standzeit das rostige Wasser.
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
    Geschmacklich sehe ich eher als Problem als als Schadstoff, Rost ist ja in Wasserleitungen und in alten japanischen Teekannen.
    [​IMG]

    Letztes Bild zeigt die Heizung einer Isomac oder so, was gerade greifbar war. Sie zeigt die gleichen Verfärbungen. Kann ich diese Heizung also bedenkenlos altern lassen, oder ist Eurer Meinung nach ein Durchrosten zu befürchten?
    [​IMG]
     
  2. #2 schraubohne, 07.01.2017
    schraubohne

    schraubohne Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    2.050
    Zustimmungen:
    540
    ich kenne meine wasserleitung von innen, sehr rostig, normal, und sehr kalkiges wasser. aber es ist nicht so, daß es braun aus der leitung käme wie bei einer lange stillgestandenen wasserleitung in alten häusern vorkommen kann. die perkolatoren sind auch ok, also rostfrei, das ist es in dem fall nicht.

    ich glaube, zumal sich auch keiner gemeldet hat auf die forumsanfrage, daß es an der neuen heizung liegt, die erstmal patinieren muß.
    die pavoni schütte ich auch immer mal wieder über kopf aus, um das wasser frisch zu halten, da ist kein rost. wenn ich es recht überlege, sind die heizungen immer dunkel, also korrodiert, oder direkt aus kupfer.
    ich kenne aber eher nur gebrauchte maschinen, daher kann ich das schlecht beurteilen und würde mich über eure gedanken dazu freuen.
     
  3. #3 Doppelfilter, 07.01.2017
    Doppelfilter

    Doppelfilter Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    184
    Meiner Meinung nach zeigen beide Heizkörper Verdickungen. Dies lässt darauf schließen, dass sie trocken beheizt wurden und defkt sind.
     
  4. #4 schraubohne, 07.01.2017
    schraubohne

    schraubohne Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    2.050
    Zustimmungen:
    540
    danke, das gucke ich mir mal genau an.
    allerdings funktionieren beide und die frage nach dem oberflächenrost stellt sich nach wie vor:)

    edit, das sind wasserreste auf dem oberen bild, keine verdickung der heizung.
     
  5. #5 poschisi, 08.01.2017
    poschisi

    poschisi Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2016
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    3
    Rostiges Wasser dürfte eigentlich nicht "produziert" werden. Eine Verfärbung durch Benutzung ist normal aber Rost schon merkwürdig, besonders nach einem Tag Standzeit.

    Hatte die Maschine bereits vorher eine längere Trockenstandzeit?
     
  6. #6 schraubohne, 10.01.2017
    schraubohne

    schraubohne Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    2.050
    Zustimmungen:
    540
    ja, und kaum benutzung vorher. habe sie nun direkt nach einer kleinen testsession nach erfolgter abkühlung entleert und beobachte leichten flugrost an der heizspirale.
    eine andere heizung, aus einer gebrauchten maschine und funktionstüchtig, zeigt auch leichte rostspuren, allerdings auch nicht als fraß, sondern abgeschlossen.
    [​IMG]

    [​IMG]
    unter hitze oxidiert es wohl auch mehr, vielleicht kann man von einem "einbrennen" der heizung zu beginn ihrer lebensdauer sprechen?

    die spuren sind an der oberen seite, wo sich auch die sauerstoff?bläschen bilden beim erhitzen.
     
Thema:

Rost an der Heizspirale, normal?

Die Seite wird geladen...

Rost an der Heizspirale, normal? - Ähnliche Themen

  1. Francis Francis X1 Ground Heizspirale tauschen

    Francis Francis X1 Ground Heizspirale tauschen: Hallo, muß bei meiner X1 mit Messingboiler die Heizspirale tauschen ( defekt ) und habe mir hierfür einen Reparaturkit bestellt . Gibt es für die...
  2. 1- 3 kg röster

    1- 3 kg röster: Moin, was meint Ihr sind die besten 1-3 kg Röster ? Probat, Giesen... und weiter? Also Profiliga, kein Hottop etc.
  3. Kaldi New Wide , Erfahrung,Test,Alternative ?

    Kaldi New Wide , Erfahrung,Test,Alternative ?: Hallo Kaffee-Netz-Community, ich bin am Überlegen ob ich mir den neuen Röster von Kaldi bestellen soll. Link zur Prdoukt: KALDI New WIDE Coffee...
  4. [Erledigt] Gene Café Röster CBR-101 Komplettpaket

    Gene Café Röster CBR-101 Komplettpaket: Hallo zusammen, da mir zum regelmäßigen Kaffeerösten einfach die Muße fehlt, möchte ich mein Equipment hier komplett anbieten. - Gene Café Röster...
  5. Rösten mit HB-Roaster

    Rösten mit HB-Roaster: Hallo, ich plane mir den HB-L2 Coffee Roaster anzuschaffen. Hat damit schon wer erfahrung gemacht? mit dem unternehmen allgemein? Bin für jeden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden