Rote Gaggia?

Diskutiere Rote Gaggia? im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo Gaggia Experten! Mir ist mehr aus Zufall eine Gaggia in die Hände gefallen. Es ist das Modell aus dem letzten Jahrtausend mit dem...

  1. #1 dostracks, 17.03.2020
    dostracks

    dostracks Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Gaggia Experten!

    Mir ist mehr aus Zufall eine Gaggia in die Hände gefallen. Es ist das Modell aus dem letzten Jahrtausend mit dem Drehschalter zum Aufschäumen auf der Vorderseite.
    Ich bin mit so einem Gerät in die Siebträgerwelt eingestiegen, jedoch war die Maschine weiß bzw. beige. Diese Maschine ist jedoch rot!
    Weiß jemand von euch, ob die so auf den Markt gekommen ist oder ob sich wirklich jemand die Mühe gemacht hat, die in rot zu lackieren?
    Hab im Internet nichts dazu gefunden ...
     

    Anhänge:

  2. -Dune-

    -Dune- Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    554
    Sie ist (ziemlich schlecht) lackiert. Das sieht man doch.
    Außerdem ist die Schrift überlackiert.
    Die Gaggia Coffee gab es meines Wissens nur in Weiß.
     
  3. Rudi_R

    Rudi_R Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    127
    Das fehlende Coffee Gaggia fiel mir auch gleich auf. Vielleicht ist das Typenschild an der Unterseite auch überlackiert, das wäre dann der eindeutige Beweis.
     
  4. #4 Kuckuck24, 18.03.2020
    Kuckuck24

    Kuckuck24 Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    207
    Hi,
    wenn sie dir so gefällt dann ist doch alles ok.

    Ich glaube auch, dass die Gaggia nachlackiert wurde = die Gummifüsse sind auch rot, oder?
    Die sind eigentlich gummischwarz.
     
    -Dune- gefällt das.
  5. #5 dostracks, 19.03.2020
    dostracks

    dostracks Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Danke für eure Antworten!

    Ja, da hat sich wohl wirklich einer die Mühe gemacht, das Ding komplett auseinanderzubauen, zu lackieren und wieder zusammenzubauen. Allein die ganzen Stecker wieder dahin zu bekommen, wo sie hingehören, ist für einen Laien (oder auch Dummkopf wie mich) schon eine Aufgabe. Hab das bei meiner ersten Maschine mal gemacht, als ich den Kessel ausgebaut habe, um ihn zu reinigen.
    Und ja, die Füße sind jetzt auch rot ;-)
     
Thema:

Rote Gaggia?

Die Seite wird geladen...

Rote Gaggia? - Ähnliche Themen

  1. ECM Synchronika - Roter O-Ring übrig - Expansionsventil

    ECM Synchronika - Roter O-Ring übrig - Expansionsventil: Hallo zusammen! Vielleicht kann einer von euch helfen. Ich habe das Expansionsventil und die Rückschlagventile meiner Synchronika ausgebaut, weil...
  2. Isomac Millenium 2019 - Rote Betriebsleuchte "blinkt"

    Isomac Millenium 2019 - Rote Betriebsleuchte "blinkt": Sehr geehrtes Forum, wir haben seit 2007 die Isomac Millenium und ich bin nicht unerfahren mit der Wartung und Reparatur (Heizung, Pressostat,...
  3. Quickmill 3000 Orione - Rote/schwarze Krümel im Wasser

    Quickmill 3000 Orione - Rote/schwarze Krümel im Wasser: Hallo zusammen, ich besitze eine Quickmill 3000 Orione, die nun seit ungefähr einem Jahr durchschnittlich oft in Gebrauch ist. Seit einiger...
  4. LM Linea Mini rote Lampe blinkt und blinkt

    LM Linea Mini rote Lampe blinkt und blinkt: Hallo zusammen in letzter Zeit habe ich es öfter, dass die rote Lampe meiner LMLM nicht zu blinken aufhört. Die Sicherungen der Heizpatronen sind...
  5. La Cimbali Junior: Druckanzeige im roten Bereich

    La Cimbali Junior: Druckanzeige im roten Bereich: Liebe Foristen, in letzter Zeit baut meine La Cimbali M21 Junior immer mal wieder Überdruck auf. Die Anzeige geht dann in den roten Bereich,...